Battlefield 2042 - Vorschau

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
MrLetiso
LVL 4
499/499
100%
Beiträge: 7831
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Battlefield 2042 - Vorschau

Beitrag von MrLetiso »

CidVicious hat geschrieben: 09.06.2021 19:04 Freut mich für die Fans...

Oh man, das ist wirklich so schön anzusehen :D Stell Dir vor, Du landest das Play of the Century und wirst in einem offiziellen Trailer verewigt. Ob EA hin oder Battlefield her. Der Moment ist wirklich etwas besonderes :D

Danilot hat geschrieben: 10.06.2021 07:07
Wolfen hat geschrieben: 09.06.2021 19:58 Ey, ohne Mist.
Entweder gibt es Menschen, die immer noch glauben, dass CGI Cutscenes das tatsächliche Gameplay zeigen, oder der Typ wird dafür bezahlt, extrem gehypt zu sein. Sorry, kenne den Typen leider nicht, falls keines von beiden zutrifft.
Er freut sich nicht, weil er die Szene für reales Gameplay hält, sondern weil das in BF4 so möglich war und jetzt wieder kommt. In den späteren Teilen BF1 und BFV ging das nicht.
Hier ist sein original Video:

Zuletzt geändert von MrLetiso am 10.06.2021 07:58, insgesamt 1-mal geändert.
treib0r
Beiträge: 317
Registriert: 02.07.2010 21:57
Persönliche Nachricht:

Re: Battlefield 2042 - Vorschau

Beitrag von treib0r »

Nach BF3 konnte mich kein Ableger der Serie mehr begeistern. Generell wirken die Info und der Trailer dennoch interessant auf mich. Das Szenario wirkt nicht so dröge und repetetiv. Ich werde das Spiel im Auge behalten.
Benutzeravatar
hA1Nz
LVL 2
88/99
87%
Beiträge: 23
Registriert: 18.11.2020 08:06
Persönliche Nachricht:

Re: Battlefield 2042 - Vorschau

Beitrag von hA1Nz »

Solche Trailer kamen schon immer als erstes bei den Battlefield teilen.
Darauf geben kann man recht wenig. Ansprechen tut es mich nicht unbedingt.
Ich würde ein Remake von Battlefield 3 (oder den Teil weiter ausgebaut) absolut bevorzugen :-)
Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 11746
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Battlefield 2042 - Vorschau

Beitrag von casanoffi »

Warum eigentlich nicht mal USA gegen China? :mrgreen:
Nevarin hat geschrieben: 09.06.2021 18:32Es muss alles immer epischer und krasser sein als vorher.
Naja, im Prinzip muss es das sein, sonst gäbe es kaum einen Grund, überhaupt etwas neues zu machen.
Gerade in diesem Genre, welches gefühlt seit einer Ewigkeit völlig übersättigt ist.
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.
Benutzeravatar
MaxDetroit
Beiträge: 1241
Registriert: 13.05.2007 14:28
Persönliche Nachricht:

Re: Battlefield 2042 - Vorschau

Beitrag von MaxDetroit »

Man kann sagen was man will, aber der neue Trailer ist schon ein richtig guter Marketing-Move. Obwohl ich die Mucke als nervig empfunden habe.

Schade das keine 'Sharks' in dem Tornado waren. ;)
Zuletzt geändert von MaxDetroit am 10.06.2021 09:30, insgesamt 3-mal geändert.
flopsy
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 490
Registriert: 07.08.2014 12:53
Persönliche Nachricht:

Re: Battlefield 2042 - Vorschau

Beitrag von flopsy »

treib0r hat geschrieben: 10.06.2021 08:09 Nach BF3 konnte mich kein Ableger der Serie mehr begeistern. Generell wirken die Info und der Trailer dennoch interessant auf mich. Das Szenario wirkt nicht so dröge und repetetiv. Ich werde das Spiel im Auge behalten.
Ich finde ja, der Trailer erzeugt total das BF3-Feeling. Ganz im Gegensatz zu den Trailern der beiden letzten Battlefields. Das lässt hoffen, dass es wirklich so werden könnte wie damals.
Benutzeravatar
D_Sunshine
Beiträge: 4986
Registriert: 09.03.2009 20:53
Persönliche Nachricht:

Re: Battlefield 2042 - Vorschau

Beitrag von D_Sunshine »

Mir gefällt vieles was ich hier lese/sehe.

Endlich hört man auf Ressourcen für eine Kampagne zu verschwenden und mit dem 128-Spieler-Schlachten scheint sich die Serie vorwärts zu bewegen bzw. etwas auszuprobieren. Auch Details wie die Waffenanppasung vor Ort oder das Abwerfen der Fahrzeuge per Fallschirm klingt nach frischem Wind. Und als jemand der mit BF2:SpecialForces viel Spaß hatte, lese ich gerne was von einer Harpune.

Auch das Setting gefällt. Ich weiß nicht, ob mir ein "richtiges" SciFi wie 2142 lieber gewesen wäre, aber eine Standart-BF3/4-Moderne hätte ich definitiv als langweiliger empfunden.
Zuletzt geändert von D_Sunshine am 10.06.2021 10:34, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
MrLetiso
LVL 4
499/499
100%
Beiträge: 7831
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Battlefield 2042 - Vorschau

Beitrag von MrLetiso »

flopsy hat geschrieben: 10.06.2021 09:32 Ich finde ja, der Trailer erzeugt total das BF3-Feeling. Ganz im Gegensatz zu den Trailern der beiden letzten Battlefields. Das lässt hoffen, dass es wirklich so werden könnte wie damals.
Ganz einfach, weil man sich versucht wieder bewusst zu werden, dass es ein Spiel ist das in erster Linie Spaß machen soll. Sich selbst einen historischen Anspruch auferlegen zu wollen, dem man in tausend Jahren nicht gerecht werden kann (weil abseits von Marketingwirksamkeit auch kein Wille da ist), macht einfach keinen Sinn. Und ob man Fortnite mag oder nicht - es ist ein Paradebeispiel für Spiele, die keinen Sinn machen müssen, solange man Spaß mit ihnen hat.
D_Sunshine hat geschrieben: 10.06.2021 10:33 Auch das Setting gefällt. Ich weiß nicht, ob mir ein "richtiges" SciFi wie 2142 lieber gewesen wäre, aber eine Standart-BF3/4-Moderne hätte ich definitiv als langweiliger empfunden.
Keine Ahnung was das Gros der BF-Community denkt, aber ich hätte ein 2152 so unheimlich gern gesehen! Aber wenn man sieht, wie das SciFi-COD von der eigenen Community zerrissen wurde, müsste ein Publisher wie EA Mut beweisen, um so ein Szenario in einen vollwertigen Ableger der Reihe zu implementieren. Und wir alle wissen, wie mutig EA ist :Blauesauge:
Benutzeravatar
forest-hunter
LVL 2
15/99
5%
Beiträge: 37
Registriert: 21.10.2020 07:04
Persönliche Nachricht:

Re: Battlefield 2042 - Vorschau

Beitrag von forest-hunter »

Also mir hat der Trailer mit den ganzen Explosionen nicht gefallen, bin aber auch kein Fan der Reihe.
Benutzeravatar
D_Sunshine
Beiträge: 4986
Registriert: 09.03.2009 20:53
Persönliche Nachricht:

Re: Battlefield 2042 - Vorschau

Beitrag von D_Sunshine »

MrLetiso hat geschrieben: 10.06.2021 10:46
D_Sunshine hat geschrieben: 10.06.2021 10:33 Auch das Setting gefällt. Ich weiß nicht, ob mir ein "richtiges" SciFi wie 2142 lieber gewesen wäre, aber eine Standart-BF3/4-Moderne hätte ich definitiv als langweiliger empfunden.
Keine Ahnung was das Gros der BF-Community denkt, aber ich hätte ein 2152 so unheimlich gern gesehen! Aber wenn man sieht, wie das SciFi-COD von der eigenen Community zerrissen wurde, müsste ein Publisher wie EA Mut beweisen, um so ein Szenario in einen vollwertigen Ableger der Reihe zu implementieren. Und wir alle wissen, wie mutig EA ist :Blauesauge:
Ich würde auch vermuten, dass InfiniteWarfare bei solchen Überlegungen eine Rolle spielt. Andererseits haben DICE/EA bewiesen, dass man sich auch mit einem Traditionssetting wie WW2 prima in die Nesseln setzen kann, also was haben Sie zu verlieren :ugly: ?
Ich habe ansonsten den Eindruck, dass es in der BF-Community nicht wenige gibt, die besonders mit dem Titan-Modus aus 2142 viel Nostalgie verbinden. Sogesehen hält man hier mit 2042 zumindest den Großen Zeh ins Wasser und je nachdem wie das angenommen wird, könnte ich mir gut vorstellen, dass EA vielleicht auch wieder etwas mutiger wird.
Zuletzt geändert von D_Sunshine am 10.06.2021 11:11, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
MrLetiso
LVL 4
499/499
100%
Beiträge: 7831
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Battlefield 2042 - Vorschau

Beitrag von MrLetiso »

D_Sunshine hat geschrieben: 10.06.2021 11:11 Ich habe ansonsten den Eindruck, dass es in der BF-Community nicht wenige gibt, die besonders mit dem Titan-Modus aus 2142 viel Nostalgie verbinden. Sogesehen hält man hier mit 2042 zumindest den Großen Zeh ins Wasser und je nachdem wie das angenommen wird, könnte ich mir gut vorstellen, dass EA vielleicht auch wieder etwas mutiger wird.
Das stimmt wohl. Ich meine auch gelesen zu haben, dass ein Studio derzeit an einem anderen "Modus" für BF arbeitet. Ob hier vielleicht etwas in die Richtung 2142 geht? Ich bin mal Ende Juni auf neue Infos gespannt. Aber erwarte vorsichtshalber mal nichts :Blauesauge:
Benutzeravatar
bondKI
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 5175
Registriert: 11.05.2007 19:38
Persönliche Nachricht:

Re: Battlefield 2042 - Vorschau

Beitrag von bondKI »

MrLetiso hat geschrieben: 10.06.2021 11:24
D_Sunshine hat geschrieben: 10.06.2021 11:11 Ich habe ansonsten den Eindruck, dass es in der BF-Community nicht wenige gibt, die besonders mit dem Titan-Modus aus 2142 viel Nostalgie verbinden. Sogesehen hält man hier mit 2042 zumindest den Großen Zeh ins Wasser und je nachdem wie das angenommen wird, könnte ich mir gut vorstellen, dass EA vielleicht auch wieder etwas mutiger wird.
Das stimmt wohl. Ich meine auch gelesen zu haben, dass ein Studio derzeit an einem anderen "Modus" für BF arbeitet. Ob hier vielleicht etwas in die Richtung 2142 geht? Ich bin mal Ende Juni auf neue Infos gespannt. Aber erwarte vorsichtshalber mal nichts :Blauesauge:
Gabs schon bei BF4 und das war der Modus der am wenigsten gespielt wurde.
Dharis
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 308
Registriert: 19.12.2005 23:41
Persönliche Nachricht:

Re: Battlefield 2042 - Vorschau

Beitrag von Dharis »

Wolfen hat geschrieben: 09.06.2021 19:58
CidVicious hat geschrieben: 09.06.2021 19:04 Freut mich für die Fans...
Ey, ohne Mist.
Entweder gibt es Menschen, die immer noch glauben, dass CGI Cutscenes das tatsächliche Gameplay zeigen, oder der Typ wird dafür bezahlt, extrem gehypt zu sein. Sorry, kenne den Typen leider nicht, falls keines von beiden zutrifft.
Hier fehlt dir vermutlich etwas der Kontext. Er freut sich, weil er vor Jahren ein Video veröffentlicht hat, in dem er genau dieses Manöver in Battlefield zeigt. Das hat es jetzt als kleine Hommage in den offiziellen Trailer geschafft, und das ist für ihn halt eine riesige Freude.
flo-rida86
LVL 2
99/99
100%
Beiträge: 4860
Registriert: 14.09.2011 16:09
Persönliche Nachricht:

Re: Battlefield 2042 - Vorschau

Beitrag von flo-rida86 »

War ja erst skeptisch da lange mich bf nicht mehr richtig gepackt hat(bf3 war der letzte sucht teil auch wenn bf4 auch noch gut gespielt wurde) aber der trailer war schon mal hammer.dieser fan service von bf3 und bf4 momenten besonders das mit dem jet kill zu geil.auch sonst schon mal stimmt alkes was ich mir erhofft habe,128spieler,dementsprechend grössere maps,wieder mehr zerstörung und mehr events auf den maps,gegenwart und prototypen setting ist auch geil.und sie haben tatsächlich die eier und haben den sp gestrichen und dafür wieder bots und hoffentlich mehr maps ,7maps sind schon mal bestätigt.
Und was schon mal bestätigt ist,die fahrzeuge stehen nicht mehr in der base so rum damit ist das wettrennen geschichte,die werden jetzt angefordert.

Ps und messer kills mit dogtags gibts auch wieder"hände reib"scheint wieder ein richtiges klassiches bf zu werden zumindest wenn sich das alles so geil spielt wie der trailer vermuten lässt,am 13 juni sind wir schlauer.
Zuletzt geändert von flo-rida86 am 10.06.2021 13:15, insgesamt 2-mal geändert.
flo-rida86
LVL 2
99/99
100%
Beiträge: 4860
Registriert: 14.09.2011 16:09
Persönliche Nachricht:

Re: Battlefield 2042 - Vorschau

Beitrag von flo-rida86 »

Triadfish hat geschrieben: 09.06.2021 19:35 Ich hasse diese nichtssagenden CGI-Trailer a la Michael Bay. Hat man so wenig Selbstvertrauen, dass man nichts vom eigentlichen Spiel zeigen will?

Generell halte ich das Setting für suboptimal. Einerseits ist es zu nah an unserer Zeit angesiedelt, um wirklich interessante Zukunftswaffen bieten zu können, die es so eben noch nicht gibt. Andererseits ist es zu unrealistisch für Fans des "Modern-Warfare" Settings.

Ein Battlefield 2143 hätte mir da mehr zugesagt, oder eben eine Fortsetzung zu Battlefield 4. Jetzt hängt man irgendwo dazwischen.

Ich glaube die haben genug selbstvertrauen,dass gestern war nur die ankündigung,am 13 juni folg ja schon gameplay solange dauerts also nicht mehr.
Antworten