Nintendo stellt Partnerprogramm für Let's Player und Content Creator ein; neue Richtlinien festgesetzt

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Trumperator
Beiträge: 402
Registriert: 21.03.2010 15:32
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo stellt Partnerprogramm für Let's Player und Content Creator ein; neue Richtlinien festgesetzt

Beitrag von Trumperator » 03.12.2018 20:15

Kajetan hat geschrieben:
30.11.2018 07:35

Minecraft wäre ohne LPs ein obskures, winziges Indie-Spiel geblieben.
Das ist nur eine Behauptung, deren Wahrheitsgehalt bislang nicht überprüft und bestätigt wurde.

Und warum ist Dein persönliches, subjektives Beispiel repräsentant für den Rest der Menschheit? :Häschen:
LP 90 hat geschrieben:
30.11.2018 09:08
Bin nur ich das oder sind in letzter zeit viele Leute unterwegs die denken alteingessesene Foristen anzumachen?
Majestätsbeleidigung!! Ab in die Guillotine!
SpoilerShow
Bild
Make 4players Great Again

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 21499
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo stellt Partnerprogramm für Let's Player und Content Creator ein; neue Richtlinien festgesetzt

Beitrag von Kajetan » 03.12.2018 20:57

Trumperator hat geschrieben:
03.12.2018 20:15
Und warum ist Dein persönliches, subjektives Beispiel repräsentant für den Rest der Menschheit? :Häschen:
*gähn*
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 2137
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo stellt Partnerprogramm für Let's Player und Content Creator ein; neue Richtlinien festgesetzt

Beitrag von Bachstail » 04.12.2018 04:06

Sir Richfield hat geschrieben:
03.12.2018 20:13
Grundsätzlich schon, aber die Platform, auf der er das tut, geht doch eher mit den Publishern und Werbetreibenden ins Bett als mit denen, die sie mit Inhalten vollstopfen, oder?
Ganz genau, deswegen KANN Nintendo eben sperren lassen, da Youtube das dann einfach übernimmt, sofern Nintendco sich beschwert, Youtubes automatisierter Filter regelt das schon.
Wo wir halt wieder bei dem Problem wären, dass das halt erstmal vor ein Gericht gehen müsste...
In der Tat und wenn ich ehrlich bin, wünschte ich, dass das bereits passiert wäre aber hier scheuen viele Youtuber schlicht die kosten, denn auch wenn einige Reviewer gut bis sehr gut verdienen, würde ein Gerichtsprozess gegen einen millionen- oder gar milliardenschweren Konzern SEHR teuer werden.
Trumperator hat geschrieben:
03.12.2018 20:15
Das ist nur eine Behauptung, deren Wahrheitsgehalt bislang nicht überprüft und bestätigt wurde.
Als jemand, welcher schon ewig in der Szene aktiv ist bzw. aktiv war, kann ich mit großer Sicherheit schreiben, dass das nicht bloß eine Behauptung ist, zumindest für den deutschen Raum trifft das definitiv zu.

Benutzeravatar
D_Sunshine
Beiträge: 4017
Registriert: 09.03.2009 20:53
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo stellt Partnerprogramm für Let's Player und Content Creator ein; neue Richtlinien festgesetzt

Beitrag von D_Sunshine » 04.12.2018 08:33

Bachstail hat geschrieben:
03.12.2018 19:52
Anders sieht es bei Let's Plays oder Streams aus, denn diese können sich NICHT auf Fair Use berufen, ...
Ich wäre mir da nicht so sicher, denn man könnte durchaus argumentieren, dass bei vielen Let's Plays ein transformativer Prozess stattfindet, in dem Sinne, dass da daraus quasi Comedy Shows werden. Generell werden sich viele ein Gamegrumps oder PewDiePie Video in erster Linie wegen der Reaktionen der Content Creator ansehen.
Daher würdes sowas vermutlich vor Gericht von Fall zu Fall entschieden werden müssen und wohlmöglich von Faktoren abhängen wie der Häufigkeit/Art in der kommentiert wird oder in welchem Ausmaß das Game gezeigt wird. Ist aber nur meine Vermutung. Hab leider keine Ahnung inwieweit es bereits repräsentative Fälle (auch aus anderen Medien) gibt.

Benutzeravatar
Trumperator
Beiträge: 402
Registriert: 21.03.2010 15:32
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo stellt Partnerprogramm für Let's Player und Content Creator ein; neue Richtlinien festgesetzt

Beitrag von Trumperator » 05.12.2018 13:58

Kajetan hat geschrieben:
03.12.2018 20:57
Trumperator hat geschrieben:
03.12.2018 20:15
Und warum ist Dein persönliches, subjektives Beispiel repräsentant für den Rest der Menschheit? :Häschen:
*gähn*
also nur heiße luft? :Häschen:
Make 4players Great Again

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 21499
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo stellt Partnerprogramm für Let's Player und Content Creator ein; neue Richtlinien festgesetzt

Beitrag von Kajetan » 05.12.2018 13:59

Trumperator hat geschrieben:
05.12.2018 13:58
also nur heiße luft? :Häschen:
Du hast nichts anderes verdient :)
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Benutzeravatar
Trumperator
Beiträge: 402
Registriert: 21.03.2010 15:32
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo stellt Partnerprogramm für Let's Player und Content Creator ein; neue Richtlinien festgesetzt

Beitrag von Trumperator » 05.12.2018 14:04

Bild
Make 4players Great Again

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 21499
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo stellt Partnerprogramm für Let's Player und Content Creator ein; neue Richtlinien festgesetzt

Beitrag von Kajetan » 05.12.2018 14:30

Aww, jetzt habe ich ein schlechtes Gewissen ... ich hab Dich doch auch ganz arg doll lieb! :bussi:
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Antworten