Euer Spiel des Jahres 2021 bis JETZT!

Hier könnt ihr eigene Umfragen erstellen.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
Hokurn
LVL 2
63/99
59%
Beiträge: 9801
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Euer Spiel des Jahres 2021 bis JETZT!

Beitrag von Hokurn »

Scorplian hat geschrieben: 14.03.2020 06:23 Ob ihr das nun nach 2020 erschienen Spielen oder nach 2020 gespielten Spielen handhabt, ist eure Sache. Ich persönlich halte mich da an ersteres.

Dann mal her mit euren bisherigen GOTYs! :Applaus:
Dieses Jahr bin ich mal so frei und starte mal nen Thread...

Ich persönlich habe zwar irre viel gespielt, gibt die Zeit ja auch her, aber in 2021 bin ich noch nicht so recht fündig geworden.
Monster Sanctuary, welches am 08.12.2020 erschienen ist, kommt mit seinem Umfang einem aktuellen Titel wohl am nächsten...
aber 2021 erschienene Spielen hab ich erstmal keine vorzuweisen.
Ich warte noch auf:
Back 4 Blood
Life is Strange: True Colors
NieR Replicant ver.1.22474487139…
God of War: Ragnarok
Evil Dead The Game
Monster Harvest
Rainbow Six: Quarantine
und natürlich Cyberpunk 2077

2021 gespielte Spiele
1. Monster Sanctuary
2. Final Fantasy 7 Remake
3. Nier: Automata

Ich habe natürlich auch NBA, Rainbow Six Siege, Rocket League und Stardew Valley irre viel gespielt aber das ist jedes Jahr der Fall. Auch Crash Team Racing wird wieder gespielt wenn Luft auf der Festplatte ist. Grundlegend bin ich dieses Jahr aber direkt in der glücklichen Lage drei wirklich geniale Spiele durchgespielt zu haben.
Monster Sanctuary hat mich so süchtig gemacht, dass ich mir zum einen die Platin erspielt habe. Das hab ich sonst nur bei Telltale Spielen oder ähnliche mal gehabt wo du sie quasi mit dem durchspielen bekommst und dann hab ich echt Youtube Video um Youtube Video geschaut um mir taktische Kniffe anzueignen mit Team Tipps und ähnlichem. Das gabs vllt früher mal bei Pokemon oder als ich Sacred Builds gewälzt habe...
Das Spiel spielt bei mir insgesamt recht weit vorn auf der PS4 mit.
Das Final Fantasy 7 Remake hat mich dann total überrascht. Bei der Demo wie auch schon bei den Teilen zuvor hätte ich nie gedacht, dass ein FF was für mich ist.
Zum einen mag ich das Kampfsystem wirklich gern aber dann sind die Charaktere auch noch ziemlich mitreißend.
Ich persönlich würde es vor Witcher 3 und Nier Automata ansiedeln. Klar sind das alles grundverschiedene Spiele und ich spiele auch nicht soooo viele RPGs aber iwie muss man Spiele ja mal vergleichen.
Nier Automata finde ich ebenfalls ziemlich krass.
Story, Charaktere, Gameplay. ich hab eigentlich nichts dran auszusetzen. Hab die Emotionen in Final Fantasy 7 einfach nur nen Ticken mehr gespürt. ;)
Bisschen was anderes hab ich auch noch durchgespielt aber das muss hier nicht unbedingt erwähnt werden.
Dran bin ich grad an Dragon's Dogma Dark Arisen, Crash Bandicoot N'Sane Trilogie und demnächst an Days Gone. Mal sehen, ob da iwas die Chance hat die Liste zu erweitern oder in die Top 3 zu dringen. ;)
Zuletzt geändert von Hokurn am 21.04.2021 17:38, insgesamt 4-mal geändert.
Benutzeravatar
Scorplian
LVL 2
96/99
96%
Beiträge: 7051
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Euer Spiel des Jahres 2021 bis JETZT!

Beitrag von Scorplian »

Ach, das hab ich ja komplett vergessen :oops:


An Releases aus 2021 hab ich auch nur wenige Titel:
Little Nightmares 2
Super mario 3D World + Bowers Fury
Beach Buggy Racing 2

Könnte auch in etwa in der Reihen folge bis jetzt sein, wobei ich ein wenig zwischen Mario und Beach Buggy Racing schwanke o.o

Die werden aber ziemlich sicher von Oddworld Soulstorm und Ratchet & Clank Rift Apart überholt.
Ach und ich bin ziemlich vernarrt in das Mobile Game von Crash. Nur streube ich mich generell ein Mobile Game weit oben zu ranken.
Benutzeravatar
Hokurn
LVL 2
63/99
59%
Beiträge: 9801
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: Euer Spiel des Jahres 2021 bis JETZT!

Beitrag von Hokurn »

Scorplian hat geschrieben: 21.04.2021 20:44 Beach Buggy Racing 2
Uff Danke!
Ich hab die ganze Zeit vergessen welchen Racer ich auf dem Zettel behalten wollte. :D
Scorplian hat geschrieben: 21.04.2021 20:44 Ach, das hab ich ja komplett vergessen :oops:
Alles gut solang du cool damit bist, dass ich jetzt stumpf einen aufgemacht habe ;)
Zuletzt geändert von Hokurn am 21.04.2021 20:58, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Scorplian
LVL 2
96/99
96%
Beiträge: 7051
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Euer Spiel des Jahres 2021 bis JETZT!

Beitrag von Scorplian »

Hokurn hat geschrieben: 21.04.2021 20:57 Uff Danke!
Ich hab die ganze Zeit vergessen welchen Racer ich auf dem Zettel behalten wollte. :D
Bitte Bitte :)

Hokurn hat geschrieben: 21.04.2021 20:57 Alles gut solang du cool damit bist, dass ich jetzt stumpf einen aufgemacht habe ;)
Ach das wäre aber auch komisch. Immerhin bin ich selbst ja auch erst letztes Jahr für Hydro eingesprungen :)
Benutzeravatar
moimoi
LVL 3
248/249
99%
Beiträge: 2060
Registriert: 18.09.2014 14:03
Persönliche Nachricht:

Re: Euer Spiel des Jahres 2021 bis JETZT!

Beitrag von moimoi »

Bei mir sieht es mit gespielten 2021-Titel noch arg mager aus. Bisher habe ich nur "Call of The Sea" durchgespielt und das auch nur wegen dem Game Pass. Mal sehen, ob "Second Extinction" mich bis zum neuen "Evil Dead"-Spiel bei Laune halten kann.

Ansonsten hole ich einige ältere Titel auf, wie z.B. das überraschend berührende und grandiose "Night in The Woods". Im Moment spiele ich noch das Remaster von "Saint's Row The Third" und danach dann "Sherlock Holmes and the Devil's Daughter".

Mein Backlog ist im Moment, bis auf 2 Spiele, so gering wie noch nie. Bisher sehe ich für 2021 auch nur "Life is Strange: True Colors", "Diablo II Resurrected", "Oxenfree II Lost Signals" und "Halo Infinite". Was ich mir davon dieses Jahr jedoch tatsächlich kaufe und spiele, steht auf einem anderen Blatt.

In der Zwischenzeit spiele ich weiterhin fleißig, wie seit Launch, "Overwatch", bis Blizzard dann mal den zweiten Teil auf dem Markt bringt ... 😔
.
Antworten