Sony: State of Play für den 25. Februar angekündigt

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Varothen
LVL 2
96/99
96%
Beiträge: 1227
Registriert: 02.12.2008 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: State of Play für den 25. Februar angekündigt

Beitrag von Varothen »

MikeimInternet hat geschrieben: 26.02.2021 05:02 Wieso ist die PS5 eigentlich überall ausverkauft ? :roll:
Krypto-Mining.
Alexschatz
Beiträge: 155
Registriert: 28.09.2009 16:47
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: State of Play für den 25. Februar angekündigt

Beitrag von Alexschatz »

Da war irgendwie gar nichts dabei für mich, hat also noch Zeit mit der ps5.

Ist jemandem aufgefallen wie unglaublich schnell die 1. Minute des Remake Intergrade Announcement trailers geschnitten war? Selbst auf 0,75x wirkt das noch schnell abgesehen von dem Gesagten
Benutzeravatar
Danilot
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 1162
Registriert: 08.09.2015 12:42
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: State of Play für den 25. Februar angekündigt

Beitrag von Danilot »

Ja also ich glaube ich werde mein neues Hobby mit physischen Puzzeln weiter ausbauen. Games technisch scheint in der 1. Jahreshälfte 2021 nicht mehr viel zu passieren, eine PS 5 bekommt man ja auch nicht/nur schwer und die richtig geilen Nextgen-Games kommen wohl erst 2022.
Benutzeravatar
Gamer Eddy
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 994
Registriert: 06.02.2008 18:03
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: State of Play für den 25. Februar angekündigt

Beitrag von Gamer Eddy »

Eins vorab.
Ich war enttäuscht. Also ich glaube es wäre besser für Sony gewesen wenn Sie dann nichts gezeigt hätten.

Ich fand das Kung Fu game ziemlich ansprechend. Sah in meinen Augen trotz Comic Grafik wuchtig aus. Ich mag sowas. Aber mal abwarten. Trailern traue ich sowieso nicht mehr.

Die dicke Bombe heben die sich wohl für Sommer auf, das ist eindeutig zu wenig.
MGS Remake wäre zu schön gewesen. Aber dann müssten die Schauplätze komplett überarbeitet werden. Heißt also neue Architektur, Zusatzlevel usw.

The Twin Snakes als Remake ist nämlich gut gealtert.
Es gibt nur einen Gott !!! HIDEO KOJIMA !!!!
CJHunter
LVL 2
51/99
46%
Beiträge: 3845
Registriert: 23.02.2016 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: State of Play für den 25. Februar angekündigt

Beitrag von CJHunter »

Gamer Eddy hat geschrieben: 26.02.2021 10:40 Eins vorab.
Ich war enttäuscht. Also ich glaube es wäre besser für Sony gewesen wenn Sie dann nichts gezeigt hätten.

Ich fand das Kung Fu game ziemlich ansprechend. Sah in meinen Augen trotz Comic Grafik wuchtig aus. Ich mag sowas. Aber mal abwarten. Trailern traue ich sowieso nicht mehr.

Die dicke Bombe heben die sich wohl für Sommer auf, das ist eindeutig zu wenig.
MGS Remake wäre zu schön gewesen. Aber dann müssten die Schauplätze komplett überarbeitet werden. Heißt also neue Architektur, Zusatzlevel usw.

The Twin Snakes als Remake ist nämlich gut gealtert.
Wollen wirs hoffen. Fand die State of Play wie in meinem Post schon erwähnt auch nix, hoffe aber das man dann zur E3 mal richtig was auffährt. Hoffe die ganzen Gerüchte bestätigen sich um ein MGS Remake und das man die Konami-IPs übernimmt...
Benutzeravatar
R_eQuiEm
LVL 3
247/249
98%
Beiträge: 11514
Registriert: 01.04.2007 15:43
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: State of Play für den 25. Februar angekündigt

Beitrag von R_eQuiEm »

This was very schwach...
Das Oddworld gratis für PS+ ist, freut mich allerdings. Und Kena sieht aus wie ein spielbarer Pixarfilm. Ein Traum.
Ansonsten ja...sehr dürftig die Präsi. Hätten sie sich auch sparen können...
"Bei uns gibt es ein Sprichwort: Wenn ein Problem gelöst werden kann, ist es sinnlos sich darüber Gedanken zu machen. Wenn es nicht gelöst werden kann, ist denken auch nicht gut."
Ghostwriter2o19
LVL 2
60/99
56%
Beiträge: 628
Registriert: 03.04.2019 17:54
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: State of Play für den 25. Februar angekündigt

Beitrag von Ghostwriter2o19 »

Alles in allem ziemlich langweilig. Neuankündigungen Ware gar keine dabei... Aber:
Kostenloses PS5 Update für FF7R
Oddworld im April direkt ins PS+ (Zum Glück hab ich ne PS5)
Kena... ich glaube das warten lohnt sich. Das wird richtig gut

Bei Returnal warte ich definitiv auf die ersten Tests. Bin gespannt wie „extrem“ die Roguelike Elemente umgesetzt werden. Ich hoffe es wird eher rogue-lite 😅
Benutzeravatar
Gamer Eddy
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 994
Registriert: 06.02.2008 18:03
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: State of Play für den 25. Februar angekündigt

Beitrag von Gamer Eddy »

CJHunter hat geschrieben: 26.02.2021 10:53 Hoffe die ganzen Gerüchte bestätigen sich um ein MGS Remake und das man die Konami-IPs übernimmt...
Wäre die einzig vernünftige Lösung für Sony deren Studios noch attraktiver zu machen.
Mal abwarten.
Ich glaube aber auch das Kojima garnichts mehr mit MGS zutun haben möchte :D
Es gibt nur einen Gott !!! HIDEO KOJIMA !!!!
Benutzeravatar
PickleRick
Beiträge: 2552
Registriert: 21.11.2004 14:23
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: State of Play für den 25. Februar angekündigt

Beitrag von PickleRick »

Varothen hat geschrieben: 26.02.2021 07:30
MikeimInternet hat geschrieben: 26.02.2021 05:02 Wieso ist die PS5 eigentlich überall ausverkauft ? :roll:
Krypto-Mining.
Bitte was? :lol:

Es herrscht Chipknappheit auf dem Planeten. That's about it.
...but you do as you wish.
CJHunter
LVL 2
51/99
46%
Beiträge: 3845
Registriert: 23.02.2016 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: State of Play für den 25. Februar angekündigt

Beitrag von CJHunter »

Gamer Eddy hat geschrieben: 26.02.2021 11:41
CJHunter hat geschrieben: 26.02.2021 10:53 Hoffe die ganzen Gerüchte bestätigen sich um ein MGS Remake und das man die Konami-IPs übernimmt...
Wäre die einzig vernünftige Lösung für Sony deren Studios noch attraktiver zu machen.
Mal abwarten.
Ich glaube aber auch das Kojima garnichts mehr mit MGS zutun haben möchte :D
Die Rechte liegen ja bei Konami und zw. Kojima und Konami herrscht ja nicht gerade eine innige Liebesbeziehung^^...Gab ja auch immer wider Gerüchte und Konami hat ja gemeint das man die IPs auslagern möchte, da würde einfach SOny perfekt passen. Man müsste aber dann auch reagieren, nicht das MS dann wieder zuschlägt...
Benutzeravatar
Varothen
LVL 2
96/99
96%
Beiträge: 1227
Registriert: 02.12.2008 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: State of Play für den 25. Februar angekündigt

Beitrag von Varothen »

PickleRick hat geschrieben: 26.02.2021 11:42
Varothen hat geschrieben: 26.02.2021 07:30
MikeimInternet hat geschrieben: 26.02.2021 05:02 Wieso ist die PS5 eigentlich überall ausverkauft ? :roll:
Krypto-Mining.
Bitte was? :lol:

Es herrscht Chipknappheit auf dem Planeten. That's about it.
I know :mrgreen: ;)
Benutzeravatar
ISuckUSuckMore
Beiträge: 1357
Registriert: 15.02.2007 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: State of Play für den 25. Februar angekündigt

Beitrag von ISuckUSuckMore »

meeeehhhhh...... ff7 war ganz nice
Benutzeravatar
P0ng1
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 1473
Registriert: 02.09.2015 15:56
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: State of Play für den 25. Februar angekündigt

Beitrag von P0ng1 »

Diese State of Play-Ausgabe war leider ein Armutszeugnis und zeigt auf, dass man noch lange auf die großen Titel warten kann. Es wird ja bereits gemunkelt, dass ein Horizon: Forbidden West auf 2022 verschoben wird. Vom nächsten God of War will gar nicht erst sprechen, da kommt 2021 auch nichts mehr.

Ziemlich lausig was Sony da in den letzten Monaten in Sachen Außendarstellung abliefert. Zumindest gibt es am 11. Juni Ratchet & Clank: Rift Apart, bis dorthin kann sich meine PS5 ja noch ausruhen ... :lol:
Zuletzt geändert von P0ng1 am 27.02.2021 15:07, insgesamt 1-mal geändert.
Xbox Series X | LG OLED 55C9 | PlayStation 5
Gesichtselfmeter
LVL 4
408/499
63%
Beiträge: 2905
Registriert: 24.09.2009 20:18
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: State of Play für den 25. Februar angekündigt

Beitrag von Gesichtselfmeter »

P0ng1 hat geschrieben: 27.02.2021 15:06 Diese State of Play-Ausgabe war leider ein Armutszeugnis und zeigt auf, dass man noch lange auf die großen Titel warten kann. Es wird ja bereits gemunkelt, dass ein Horizon: Forbidden West auf 2022 verschoben wird. Vom nächsten God of War will gar nicht erst sprechen, da kommt 2021 auch nichts mehr.

Ziemlich lausig was Sony da in den letzten Monaten in Sachen Außendarstellung abliefert. Zumindest gibt es am 11. Juni Ratchet & Clank: Rift Apart, bis dorthin kann sich meine PS5 ja noch ausruhen ... :lol:
1. Vor Corona und Nintendo mit seinen mini und maxi directs waren sowohl Xbox und PS Spieler es nie gewohnt, dass große Titel abseits der Großveranstaltungen gefeatured werden. Seit der Xbox 360 und PS Ära war es so, dass gerne mal vereinzelt Gameplay-Videos veröffentlicht wurden. Ja, auch ich hatte mir insgeheim vom SoP mehr erhofft, aber seis drum,
kennt man von Nintendo nicht anders und bei MS müsste ich mein Oberstübchen auch ganz schwer bemühen um mich an ein Kracher-Reveal abseits von E3, Gamescom, etc. zu erinnern. Wenn Ratchet & Returnal fetzen, wäre 2021 schon besser als 2014. Und wo sind denn die großen 3rd Party Granaten, auf die man in 2021 hinfiebern soll? Ich habe da im Moment nur Monster Hunter auf der Liste. Momentan sind halt ALLE gebeutelt und das Jahr läuft subjektiv gesehen für den ein oder anderen etwas lahm an.

2. Zu HZFB und GoW2: abwarten. Spekulatius Ende Februar ist ein wenig voreilig. Wir sollten aktuell andere Sorgen haben.
Antworten