3D-Platformer (u.Ä.) - Diskussions/Sammelthread

Konsolen und Systeme aller Art: Verquatscht euch!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
qpadrat
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 3762
Registriert: 24.03.2006 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: 3D-Platformer (u.Ä.) - Diskussions/Sammelthread

Beitrag von qpadrat »

Bin mit Ratchet und Clank denke ich fast durch. Bisher finde ich es echt toll, es trifft in vielen Hinsichten meinen Nerv und ist so, wie ich mir mehr Videospiel wünsche.
Linear, versteckte Dinge, Sammelgegenstände, kein menschlicher Held, angenehmer Schwierigkeitsgrad...
Die enorme Bandbreite der Waffen ist auch toll, hab z. B. immer ein Grinsen im Gesicht, wenn ich den Groovitron werfe :D

Ist total auf Animationsfilm gemacht, im Original soll Ratchet von Charakter ja deutlich anders sein, schade, dass sie ihn weichgespült haben.

Stand jetzt bisher mein zweitliebstes Spiel für die PS4 nach Bloodborne.
Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 27315
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: 3D-Platformer (u.Ä.) - Diskussions/Sammelthread

Beitrag von Chibiterasu »

Wirklich spannend. Ich fand das Spiel fast unerträglich belanglos.^^

Nicht schlecht oder so und technisch auch sehr sauber, aber eine Aneinanderreihung von uninteressanten Schauplätzen mit uninteressantem Dauergeballer auf uninteressante Feinde. Das Sammeln war auch nicht aufregend.
Ich habe es jetzt nach ein paar Wochen eigentlich schon wieder fast vergessen.
Benutzeravatar
qpadrat
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 3762
Registriert: 24.03.2006 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: 3D-Platformer (u.Ä.) - Diskussions/Sammelthread

Beitrag von qpadrat »

Ich glaube wir beide sind auch unterschiedliche Spielertypen. Dein liebstes Spiel Zelda BotW z. B. kommt bei mir bei den 3D Zelda Spielen erst auf Platz 5, dein Lieblingsmario Galaxy ist bei mir bei den 3D Marios sogar auf dem letzten Platz.
Eines meiner Lieblingsspiele ist Banjo Kazooie, womit du glaube ich gar nicht warm wurdest.

Aber ist doch schön, dass es so viele verschiedene Geschmäcker gibt :)
Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 27315
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: 3D-Platformer (u.Ä.) - Diskussions/Sammelthread

Beitrag von Chibiterasu »

Das stimmt natürlich :)
Finde es einfach interessant, dass man das so unterschiedlich wahrnehmen kann.

Aber ja, du hast auch mit den anderen Spielen recht.
Benutzeravatar
Scorplian
LVL 2
96/99
96%
Beiträge: 7051
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: 3D-Platformer (u.Ä.) - Diskussions/Sammelthread

Beitrag von Scorplian »

Bei mir ist das ziemlich simpel:
Ich mag
- tierische und robotische Charakter [✓]
- animationsfilmmäßige Comedy (wie z.B. bei Kung Fu Panda, Megamind, etc.) [✓]
- stark unterschiedliche Settings (alles von eisig, sandig, feurig, metallisch, "bepflanzt") [✓]
- wenn der Cartoon Stil nicht zuuu simpel ist, sprich einige Details aufweist wie Fell Darstellung, komplexe Szenerie etc. [✓]
- in Shootern am liebsten abgedrehte Waffen [✓]
- ernstzunehmende Bösewichte, welche durch ihren Wahnsinn einen gewissen Contras zum lieben Held darstellen [✓]

Tatsächlich ist der zugehörige Film mittlerweile einer meiner Lieblingsfilme.


...
oh man, ich freu mich richtig hart auf Freitag :Hüpf:
Zuletzt geändert von Scorplian am 07.06.2021 18:59, insgesamt 1-mal geändert.
gvYoshi
LVL 1
1/9
0%
Beiträge: 14
Registriert: 10.04.2021 16:57
Persönliche Nachricht:

Re: 3D-Platformer (u.Ä.) - Diskussions/Sammelthread

Beitrag von gvYoshi »

qpadrat hat geschrieben: 06.06.2021 10:03 Ich glaube wir beide sind auch unterschiedliche Spielertypen. Dein liebstes Spiel Zelda BotW z. B. kommt bei mir bei den 3D Zelda Spielen erst auf Platz 5, dein Lieblingsmario Galaxy ist bei mir bei den 3D Marios sogar auf dem letzten Platz.
Eines meiner Lieblingsspiele ist Banjo Kazooie, womit du glaube ich gar nicht warm wurdest.

Aber ist doch schön, dass es so viele verschiedene Geschmäcker gibt :)
Zwar find ich BotW das schlechteste 3D Zelda, aber Galaxy (2) ist mein liebstes Mario (und liebstes Spiel) und Banjo Kazooie ebenfalls unter meinen liebsten Spielen überhaupt, aber imo ist das einzige gute Ratchet Spiel "A Crack in Time". Ich würde das Leveldesign als durchweg belanglos, geradewegs banal bezeichnen, die (viel zu zahlreichen) Actionsequenzen als uninteressantes Rumgeballer und die wenigen J&R Sequenzen sind m.E. ebenfalls nichts besonderes.

EDIT: Ich sehe ja gerade, dass ich das Banjo mögen dem falschen zugeschrieben habe! Dann bin ich wohl keinem von euch ähnlich :D.
Scorplian hat geschrieben: 01.06.2021 13:21
Solon25 hat geschrieben: 01.06.2021 09:52 Frage: "Wurde "Kao the Kangoroo" schon besprochen? Ich habe es heute bei Steam in den bevorstehenden Veröffentlichungen für den PC gesehen. Der Name sagt mir zwar was, aber ob es gut ist weiss ich nicht.
Hab ich bisher noch nicht gespielt, aber seit Ankündigung des (scheinbar) Remakes, bin ich da recht neugierig drauf.
Das ist kein Remake, sondern ein neues Spiel, quasi der vierte Kao Teil, wenn auch ohne 4 im namen.
Zuletzt geändert von gvYoshi am 09.06.2021 09:16, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Scorplian
LVL 2
96/99
96%
Beiträge: 7051
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: 3D-Platformer (u.Ä.) - Diskussions/Sammelthread

Beitrag von Scorplian »

Für mich ist Ratchet auch mehr ein guter Shooter, als ein guter Platformer. Deshalb bin ich auch erst spät auf PS3 damit warm geworden, weil ich da etwas offener zu einigen Genren wurde.

Ob ich die Level dabei jetzt mag (vom Aufbau), ist schwierig. Bzgl. des Shooter Aspektes sehe ich da kein Problem, weil ich das bei Shootern immer so empfinde. Für einen Platformer finde ich es auch zu simpel, aber ich mag dass es mehr linear ist. Mir gefällt dabei auch die Idee nur 1 Level open worldig zu machen (wie im Reboot), als kleiner Kontrast. Ist das ganze Spiel so, wird mir das schnell zu anstrengend und ich geb die 100% eventuell auf. Wie bei Yooka Laylee (hab ich jahre später und am Ende teils mit Guides gemacht) und Mario Odyssey.


Übrigens, anhand der Trailer sah es in R&C Rift Apart nach aufwendigerem Platforming aus. Neu dabei ist ein Wallrun, welcher in der einen Szene hübsch mit den Schwungseilen etc. kombiniert war.
Ich bin sehr gespannt und kann am WE mehr dazu sagen :)



gvYoshi hat geschrieben: 09.06.2021 09:12 Das ist kein Remake, sondern ein neues Spiel, quasi der vierte Kao Teil, wenn auch ohne 4 im namen.
Ah ok. Anbetracht der boomenden Remakes, fand ich das naheliegend, aber mehr Infos als die paar Bilder hatte ich nicht.
gvYoshi
LVL 1
1/9
0%
Beiträge: 14
Registriert: 10.04.2021 16:57
Persönliche Nachricht:

Re: 3D-Platformer (u.Ä.) - Diskussions/Sammelthread

Beitrag von gvYoshi »

Scorplian hat geschrieben: 09.06.2021 17:44 Für mich ist Ratchet auch mehr ein guter Shooter, als ein guter Platformer. Deshalb bin ich auch erst spät auf PS3 damit warm geworden, weil ich da etwas offener zu einigen Genren wurde.

Ob ich die Level dabei jetzt mag (vom Aufbau), ist schwierig. Bzgl. des Shooter Aspektes sehe ich da kein Problem, weil ich das bei Shootern immer so empfinde. Für einen Platformer finde ich es auch zu simpel, aber ich mag dass es mehr linear ist. Mir gefällt dabei auch die Idee nur 1 Level open worldig zu machen (wie im Reboot), als kleiner Kontrast. Ist das ganze Spiel so, wird mir das schnell zu anstrengend und ich geb die 100% eventuell auf. Wie bei Yooka Laylee (hab ich jahre später und am Ende teils mit Guides gemacht) und Mario Odyssey.


Übrigens, anhand der Trailer sah es in R&C Rift Apart nach aufwendigerem Platforming aus. Neu dabei ist ein Wallrun, welcher in der einen Szene hübsch mit den Schwungseilen etc. kombiniert war.
Ich bin sehr gespannt und kann am WE mehr dazu sagen :)



gvYoshi hat geschrieben: 09.06.2021 09:12 Das ist kein Remake, sondern ein neues Spiel, quasi der vierte Kao Teil, wenn auch ohne 4 im namen.
Ah ok. Anbetracht der boomenden Remakes, fand ich das naheliegend, aber mehr Infos als die paar Bilder hatte ich nicht.
Ich bin auf deine Eindrücke gespannt. Auf Grund von Astrobot und Sackboy werde ich auf kurz oder lang wohl auch eine PS5 kaufen, aber 500 Euro (bzw im Moment ja eher noch mehr) ist es mir für die drei Spiele nicht wert, zumal ich auch nicht bereit wäre, 80 Euro für ein R&C zu bezahlen; das wäre mehr als ich bisher insgesamt für alle vorherigen Ratchets ausgegeben habe.

EDIT: Auch wenn es Off Topic ist, was mache ich eigentlich falsch, dass mein Avatar nicht angezeigt wird :( ?
Zuletzt geändert von gvYoshi am 09.06.2021 21:27, insgesamt 1-mal geändert.
gvYoshi
LVL 1
1/9
0%
Beiträge: 14
Registriert: 10.04.2021 16:57
Persönliche Nachricht:

Re: 3D-Platformer (u.Ä.) - Diskussions/Sammelthread

Beitrag von gvYoshi »

Solon25 hat geschrieben: 01.06.2021 15:31 Nein, heute Morgen stand es noch in den bevorstehenden Veröffentlichungen, jetzt ist es raus. Auf der Shop Seite steht nur 2021. Aber dabei habe ich gesehen das es Kao Round 2 re-release schon gibt. Sehr Positiv und grade zu 1,59€ im Angebot.
Kao the Kangaroo 2 ist ein recht gutes Spiel, sehr nah an Rayman 2 im Spieldesign, aber natürlich nicht ganz so gut wie Rayman 2. Auf jeden Fall aber gut für ein unterhaltsames Wochenende.
Benutzeravatar
Solon25
LVL 4
332/499
32%
Beiträge: 4217
Registriert: 10.12.2009 22:18
Persönliche Nachricht:

Re: 3D-Platformer (u.Ä.) - Diskussions/Sammelthread

Beitrag von Solon25 »

Danke.
Bild
Benutzeravatar
Scorplian
LVL 2
96/99
96%
Beiträge: 7051
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: 3D-Platformer (u.Ä.) - Diskussions/Sammelthread

Beitrag von Scorplian »

gvYoshi hat geschrieben: 09.06.2021 20:57 Ich bin auf deine Eindrücke gespannt. Auf Grund von Astrobot und Sackboy werde ich auf kurz oder lang wohl auch eine PS5 kaufen, aber 500 Euro (bzw im Moment ja eher noch mehr) ist es mir für die drei Spiele nicht wert, zumal ich auch nicht bereit wäre, 80 Euro für ein R&C zu bezahlen; das wäre mehr als ich bisher insgesamt für alle vorherigen Ratchets ausgegeben habe.
Bei mir waren es schon ein paar mehr Spiele. Aber primär deshalb, weil ich bei "Hybrid-Games" lieber warten wollte, bis ich zur PS5 Version greifen kann.
Deshalb sind es bei mir Ratchet & Clank, Sackboy, Astros Playroom, Oddworld Soulstorm, Subnautica Below Zero, Resident Evil 8, Mortal Kombat 11 und vielleicht noch Returnal, Immortals Fenyx Rising und Demons Souls.

Das mit dem Preis verstehe ich. Bei einem Spiel das mich weniger reizt würde ich das auch nicht bezahlen bzw. bis zu einem Preis Drop warten.
Das Problem hab ich immer bei Nintendo, weil die ihre Preise grob konstant halten und ich deshalb immer auf die 3 für 2 Aktionen geiere :Blauesauge:


gvYoshi hat geschrieben: 09.06.2021 20:57 EDIT: Auch wenn es Off Topic ist, was mache ich eigentlich falsch, dass mein Avatar nicht angezeigt wird :( ?
Stimmen auch die Maße?
Das Bild darf nicht größer als 120x120 Pixel sein und die Dateigröße spielt auch eine Rolle.



Edit:
Oh nein... nach der Amazon Mail kommt mein Ratchet Spiel erst Samstag an :cry:
Edit2:
Glück gehabt. Sendestatus wurde nun doch auf heute abgeändert :)
Edit3:
Nun doch wieder nicht... was ein hin und her. Naja, dafür hat mir Amazon einen 10€ Gutschein für ein Gaming Produkt geachenkt, als Entschuldigung. Nehm ich ^^'
Zuletzt geändert von Scorplian am 11.06.2021 16:49, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
qpadrat
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 3762
Registriert: 24.03.2006 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: 3D-Platformer (u.Ä.) - Diskussions/Sammelthread

Beitrag von qpadrat »

Hab Ratchet und Clank heute durchgespielt. Morgen geht's dann weiter mit den Sammelgegenstände. Zum Glück habe ich den Map o Matic gefunden.
Vllt mach ich sogar noch einen zweiten Durchgang, hab nämlich noch Bock weiterzuspielen und die Waffen aufzurüsten.
Benutzeravatar
Scorplian
LVL 2
96/99
96%
Beiträge: 7051
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: 3D-Platformer (u.Ä.) - Diskussions/Sammelthread

Beitrag von Scorplian »

qpadrat hat geschrieben: 13.06.2021 09:29 Hab Ratchet und Clank heute durchgespielt. Morgen geht's dann weiter mit den Sammelgegenstände. Zum Glück habe ich den Map o Matic gefunden.
Vllt mach ich sogar noch einen zweiten Durchgang, hab nämlich noch Bock weiterzuspielen und die Waffen aufzurüsten.
Dann mach als zweiten definitv den Herausforderungsmodus (New Game+), da du darin die Waffen weiter hoch leveln kannst.



Ich bin gerade an Rift Apart dran. Bisher fantastisch <3
Benutzeravatar
Scorplian
LVL 2
96/99
96%
Beiträge: 7051
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: 3D-Platformer (u.Ä.) - Diskussions/Sammelthread

Beitrag von Scorplian »

Nun, ich hab Rift Apart jetzt durch und fand es wirklich fantastisch.
Generell wohl der beste Shooter den ich bisher gespielt hab, aber um beim Thema zu bleiben:
Es gibt ein paar neue Funktionen im Movement, welche das Platforming gut aufwerten. Die erste Sache die mir direkt auffiel: Man kann Sprinten... lol. Daneben gibt es dann noch einen Dash, welcher auch frei in der Luft verwendet werden kann und einen Wallrun. Kombiniert mit dem bereits vorhandenen Schwingen und den Hook-Grabs (die nun auch an Rifts angewandt und dabei etwas flüssiger kombiniert werden können) ist es durchaus äußerst spaßig im Platforming.

Aber natürlich hat das Spiel vermehrt Stellen mit reinem Baller-Fokus, ist ja ein Action Platformer. Was sich eben auch natürlich verstärkt, je weiter man ans Ende kommt, denn... Action und krasse Fights passen gut zusammen.
Wobei man aber nicht aus den Augen lassen sollte, dass das Geballer mit dem Platformer hintergedanken konzipiert ist (war es auch früher schon). Einige Gegner schießen ziemlich deutlich Attacken, welchen auf Reaktion mit Sprüngen ausgewichen werden kann. Wie z.B. ein Laser Strahl welcher vom Gegner im Kreis über den Boden gezogen wird.
gvYoshi
LVL 1
1/9
0%
Beiträge: 14
Registriert: 10.04.2021 16:57
Persönliche Nachricht:

Re: 3D-Platformer (u.Ä.) - Diskussions/Sammelthread

Beitrag von gvYoshi »

Ich bin jetzt unter die Quasi Scalper gegangen und habe mir beim Media Markt eine PS5 mit Ratchet & Clank: Rift Apart gekauft, um einmal die PS4 / 5 3D Jump & Runs nachzuholen (und sie danach hoffentlich zum Einkaufspreis wieder verkaufen zu können, denn so wie es aussieht kommt bis mindestens Ende 2022 dann erstmal nichts was ich haben will). Eine Freundin leiht mir Sackboy und Balan (das könnte ich auch für Xbox kaufen, aber da nervt mich, dass es in Deutschland für Xbox nicht auf Disc erhältlich ist), selbst habe ich Ratchet 2016, Ratchet Rift Apart und natürlich Astro's Playroom.

Astro habe ich am Wochenende bereits durchgespielt und fand ich sehr gut, für mich die beste Pflichtbeigabe für eine Konsole. Bei Ratchet Rift Apart bin ich laut Fortschrittsanzeige bei etwa zwei Dritteln und finde es in etwa im Seriendurchschnitt, also ein okayes Spiel, aber nicht so richtig gut. Auf jeden Fall *viel* schlechter als A Crack in Time. Dass das Spiel sich so enorm viel Zeit nimmt immer wieder mit optisch imposanten Szenen zu protzen, die spielerisch substanzlos sind, erinnert mich insbesondere unangenehm an Filme, die in den ersten Jahren des 3D Hypes ins Kino gekommen sind. Wenn ich mit Rift Apart durch bin, was wahrscheinlich in etwa am Mittwoch der Fall ein wird, wird das 2016er Remake auf dem Plan stehen und sobald Sackboy und Balan eintreffen, erst Sack, dann Balan. Danach dann der nervigere Part des Verkaufens.
Zuletzt geändert von gvYoshi am 21.06.2021 08:14, insgesamt 1-mal geändert.
Antworten