Xbox Games with Gold: Preiserhöhung für Xbox Live Gold; im Februar u.a. Gears 5 und Resi

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
TheGandoable
LVL 2
95/99
95%
Beiträge: 3148
Registriert: 08.01.2008 01:25
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Games with Gold: Preiserhöhung für Xbox Live Gold; im Februar u.a. Gears 5 und Resi

Beitrag von TheGandoable »

Na das ging ja fix.
Wii (U)/3DS/Switch(XBox 360/One/Playstation 3/4/PC


Praktisch denken, Särge schenken!


Benutzeravatar
Flux Capacitor
LVL 2
24/99
15%
Beiträge: 2207
Registriert: 20.09.2016 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Games with Gold: Preiserhöhung für Xbox Live Gold; im Februar u.a. Gears 5 und Resi

Beitrag von Flux Capacitor »

Sehr schön! Und endlich braucht es für free2play Games kein Gold mehr! Da hat wohl A mal wieder nicht mit B geredet bevor C entschieden wurde, typisch Megakonzern! Aber man hat nun schnell gemerkt, dass dies zu heftig wäre.

Zuletzt geändert von Flux Capacitor am 23.01.2021 07:54, insgesamt 1-mal geändert.
i am not crazy, i just dont give a fuck! (Night of the Comet - 1984)
Benutzeravatar
Bluff
LVL 2
26/99
17%
Beiträge: 178
Registriert: 19.03.2020 08:06
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Games with Gold: Preiserhöhung für Xbox Live Gold; im Februar u.a. Gears 5 und Resi

Beitrag von Bluff »

Auch wenn ich die Idee, XBG teurer zu machen um den GP im Vergleich noch attraktiver zu gestalten völlig nachvollziehbar finde, irritiert es mich, wenn Microsoft wirklich dachte damit schmerzfrei bei der Community durchzukommen. Dafür war das einfach ein zu großer Preissprung.
Das ist so wie mit dem Frosch und dem kochenden Wasser: Schmeißt man den Frosch in einen Topf kochendes Wasser, springt er sofort raus. Legt man den Frosch in kaltes Wasser und erwärmt es dann, bleibt er drin. Wenn MS den Preis für Gold erhöhen muss, dann sollten sie es eher in kleineren (marktüblichen) Schritten machen. Aber gut, das sollten sie eigentlich wissen.

Edit: Sehr schön, dass F2P-Titel nun ohne Gold spielbar sind. Klingt ein bisschen so wie Fallback-Strategie: "Okay, wir versuchen die Preise für Gold drastisch zu erhöhen." - "Und wenn es einen Shitstorm gibt?" - "Dann nehmen wir es schnell zurück und geben ein längst gewünschtes Feature frei." :D
Zuletzt geändert von Bluff am 23.01.2021 08:00, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
D_Sunshine
Beiträge: 4833
Registriert: 09.03.2009 20:53
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Games with Gold: Preiserhöhung für Xbox Live Gold; im Februar u.a. Gears 5 und Resi

Beitrag von D_Sunshine »

Hut ab für die XBOX-Community. Immer schön zu sehen, dass sich Gamer dich nicht alles gefallen lassen.
Gamer81
LVL 1
5/9
50%
Beiträge: 75
Registriert: 19.02.2016 16:56
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Games with Gold: Preiserhöhung für Xbox Live Gold; im Februar u.a. Gears 5 und Resi

Beitrag von Gamer81 »

Games with Gold = Geiz ist Geil.... Ramschladen potential :Hüpf:
crazillo87
LVL 3
125/249
16%
Beiträge: 267
Registriert: 09.07.2014 15:55
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Games with Gold: Preiserhöhung für Xbox Live Gold; im Februar u.a. Gears 5 und Resi

Beitrag von crazillo87 »

Die Preiserhöhung wurde zum Glück zurückgenommen.
4P|Marcel
Beiträge: 1319
Registriert: 18.08.2002 22:39
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Games with Gold: Preiserhöhung für Xbox Live Gold; im Februar u.a. Gears 5 und Resi

Beitrag von 4P|Marcel »

Thx. Offiziell: Microsoft nimmt die Preiserhöhung zurück und Free-to-play-Spiele sollen bald ohne Gold-Abo spielbar sein.

https://www.4players.de/4players.php/sp ... d-Abo.html
Zuletzt geändert von 4P|Marcel am 23.01.2021 10:51, insgesamt 1-mal geändert.
johndoe1966876
Beiträge: 1614
Registriert: 23.10.2018 18:17
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Games with Gold: Preiserhöhung für Xbox Live Gold; im Februar u.a. Gears 5 und Resi

Beitrag von johndoe1966876 »

Nearx hat geschrieben: 22.01.2021 22:10 Da zeigt MS mal wieder seine wahre Fratze. Mitten in einer Pandemie so eine Preiserhöhung rauszuhauen Hammer
Hallo Stefan/Kolelaser/EllieJoel,
https://store.playstation.com/de-de/pro ... 1MONTH0001
Da hat wohl die böse Fratze MS seine Preise an Sony angepasst.
Benutzeravatar
Promillus
Beiträge: 462
Registriert: 05.03.2019 13:45
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Games with Gold: Preiserhöhung für Xbox Live Gold; im Februar u.a. Gears 5 und Resi

Beitrag von Promillus »

D_Sunshine hat geschrieben: 23.01.2021 09:33 Hut ab für die XBOX-Community. Immer schön zu sehen, dass sich Gamer dich nicht alles gefallen lassen.
Ich kann nur diesen ganz großen Aufschrei nicht so völlig nachvollziehen.

Ja, eine Preiserhöhung ist immer ärgerlich. Aber, Bestandskunden hätte das doch überhaupt nicht tangiert, die hätten weiterhin zu den alten Konditionen verlängern können.

Also können sich doch nur Leute aufgeregt haben, die das Produkt eh nicht besitzen und sich wahrscheinlich auch nie gekauft hätten. Denn wenn sie XBox Live Gold gut fänden, hätten sie es doch schon längst. Und die Anzahl der Leute, die sich ausgerechnet jetzt, zum Zeitpunkt der Preiserhöhung, entschieden haben, Neukunde zu werden und die deswegen tatsächlich berechtigt empört sind, nun, die halte ich für ziemlich marginal.

Also von sehr vielen doch wieder nur ein Aufregen des Aufregens wegen.

Aber sei es wie es will. MS ist ja eh zurück gerudert und alle können wieder glücklich sein. Obwohl, manche vielleicht doch nicht, weil jetzt gibt's ja nichts mehr zum Aufregen. ;)
Zuletzt geändert von Promillus am 23.01.2021 11:59, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Khorneblume
Beiträge: 4151
Registriert: 11.03.2018 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Games with Gold: Preiserhöhung für Xbox Live Gold; im Februar u.a. Gears 5 und Resi

Beitrag von Khorneblume »

Efraim Långstrump hat geschrieben: 23.01.2021 11:10 Da hat wohl die böse Fratze MS seine Preise an Sony angepasst.
Achtzig Euro pro Spiel wird man ja wohl noch verlangen dürfen?
Benutzeravatar
Promillus
Beiträge: 462
Registriert: 05.03.2019 13:45
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Games with Gold: Preiserhöhung für Xbox Live Gold; im Februar u.a. Gears 5 und Resi

Beitrag von Promillus »

Khorneblume hat geschrieben: 23.01.2021 11:56Achtzig Euro pro Spiel wird man ja wohl noch verlangen dürfen?
Ich habs ja schon ein, zwei Mal in anderen Threads geunkt: Ich glaube nicht, dass da mit 80 Euronen schon das Ende der Fahnenstange erreicht ist. Die nächsten Titel von Naughty Dog, Santa Monica, Kojima oder Polyphony Digital, die ja bekanntermaßen immer besonders teuer in der Entwicklung sind, werden die Preisschraube noch weiter nach oben anziehen lassen.

Ich prophezeie: In einer nicht sehr fernen Zukunft werden solche Titel dann 90 oder sogar 100 Ocken kosten.
Zuletzt geändert von Promillus am 23.01.2021 12:14, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
DARK-THREAT
LVL 2
21/99
12%
Beiträge: 10619
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Games with Gold: Preiserhöhung für Xbox Live Gold; im Februar u.a. Gears 5 und Resi

Beitrag von DARK-THREAT »

Promillus hat geschrieben: 23.01.2021 12:11
Khorneblume hat geschrieben: 23.01.2021 11:56Achtzig Euro pro Spiel wird man ja wohl noch verlangen dürfen?
Ich habs ja schon ein, zwei Mal in anderen Threads geunkt: Ich glaube nicht, dass da mit 80 Euronen schon das Ende der Fahnenstange erreicht ist. Die nächsten Titel von Naughty Dog, Santa Monica, Kojima oder Polyphony Digital, die ja bekanntermaßen immer besonders teuer in der Entwicklung sind, werden die Preisschraube noch weiter nach oben anziehen lassen.

Ich prophezeie: In einer nicht sehr fernen Zukunft werden solche Titel dann 90 oder sogar 100 Ocken kosten.
Ich denke, dass das weiterhin via Outsourcing von Spieleinhalte gemacht wird. Special Editions und Ultimate Editions werden noch mehr schmackhafter gemacht als heute. Und diese Kosten dann 90, 100 oder 120 Euro.
Zusätzliche Story-DLCs werden dann natürlich auch noch kommen.

Wir Spieler haben immer die Wahl das Produkt nicht zu kaufen.
XBOX Series X | Switch Lite | Pocophone F1
Benutzeravatar
AdrianVeidt
LVL 2
37/99
30%
Beiträge: 204
Registriert: 19.07.2019 13:21
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Games with Gold: Preiserhöhung für Xbox Live Gold; im Februar u.a. Gears 5 und Resi

Beitrag von AdrianVeidt »

D_Sunshine hat geschrieben: 23.01.2021 09:33 Hut ab für die XBOX-Community. Immer schön zu sehen, dass sich Gamer dich nicht alles gefallen lassen.
Scheinbar nicht, ich bin tierisch enttäuscht wie das hier einige einfach so hingenommen hatten und nicht nur das, man hat den Service sogar noch gutgeredet und die Preiserhöhung verteidigt.
BigSpiD
Beiträge: 303
Registriert: 14.05.2008 20:53
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Games with Gold: Preiserhöhung für Xbox Live Gold; im Februar u.a. Gears 5 und Resi

Beitrag von BigSpiD »

Leon-x hat geschrieben: 22.01.2021 22:40
BigSpiD hat geschrieben: 22.01.2021 22:33


Ich zock viel online auf Konsole und es ist völlig in Ordnung. Der Gegenwert ist soo viel größer. Vor Allem mit GamePass kauft man kaum noch Spiele und wenn dann nur stark vergünstigt dank Gold/Pass. Ich zahl mittlerweile weniger im Jahr als früher.
Für GP finde ich es ja okay vom Gegenwert. Da ist ja Live mit drin bei Ultimate. Nur für Leute die halt nur ab und an mal 1-3 Monate buchen wollen ist es halt dann schon Aufpreis Xbox Live. Wenn man viel Onlinme zockt findet man auch so sicher über Jahr Plus/Live Angebote und bucht halt dann mehr.

Sehe gerade dass ich für die Resi 8 Demo auf der PS5 Plus-Abo benötigen würde zum runterladen. Nett. Müsste ich jetzt 8,99 blechen um eine Demo zu spielen.
Sony ist echt schlimm bei sowas....auch die Free2Play Titel kosten Geld. Macht den Zugang nur unnötig schwer.
DONFRANCIS93
LVL 3
121/249
14%
Beiträge: 249
Registriert: 06.12.2013 13:29
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Games with Gold: Preiserhöhung für Xbox Live Gold; im Februar u.a. Gears 5 und Resi

Beitrag von DONFRANCIS93 »

BigSpiD hat geschrieben: 23.01.2021 13:00
Leon-x hat geschrieben: 22.01.2021 22:40
BigSpiD hat geschrieben: 22.01.2021 22:33


Ich zock viel online auf Konsole und es ist völlig in Ordnung. Der Gegenwert ist soo viel größer. Vor Allem mit GamePass kauft man kaum noch Spiele und wenn dann nur stark vergünstigt dank Gold/Pass. Ich zahl mittlerweile weniger im Jahr als früher.
Für GP finde ich es ja okay vom Gegenwert. Da ist ja Live mit drin bei Ultimate. Nur für Leute die halt nur ab und an mal 1-3 Monate buchen wollen ist es halt dann schon Aufpreis Xbox Live. Wenn man viel Onlinme zockt findet man auch so sicher über Jahr Plus/Live Angebote und bucht halt dann mehr.

Sehe gerade dass ich für die Resi 8 Demo auf der PS5 Plus-Abo benötigen würde zum runterladen. Nett. Müsste ich jetzt 8,99 blechen um eine Demo zu spielen.
Sony ist echt schlimm bei sowas....auch die Free2Play Titel kosten Geld. Macht den Zugang nur unnötig schwer.
Free2Play kann man bei Sony ohne PSPlus spielen. Das war ja der Unterschied zu Xbox Gold. Wenigstens zieht hier Xbox mal nach.
Demos sind etwas anderes. Und in Deutschland ist das Regelwerk auch nochmal anders, was in den Stores für unnötige Probleme sorgt.
Es ist aber echt erstaunlich und teilweise schon fast besorgniserregend was für einen Einfluss Fans auf ein Unternehmen haben können. Vor allem in der Gamingbranche versucht man Shitstorms um jeden Preis zu vermeiden.
Antworten