Xbox One S All-Digital - Gerücht: Preis, Termin und Lieferumfang

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Zuriko
Beiträge: 197
Registriert: 20.09.2016 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One S All-Digital - Gerücht: Preis, Termin und Lieferumfang

Beitrag von Zuriko » 14.04.2019 20:30

CJHunter hat geschrieben:
14.04.2019 20:13
Bachstail hat geschrieben:
14.04.2019 20:02
casanoffi hat geschrieben:
14.04.2019 19:36
Wie soll ausgerechnet der aktuell schwächste Anbieter auf dem Konsolenmarkt diesen bald dominieren?
Wieso nicht ?

Sony und Nintendo haben das ja auch hinbekommen, nächste Generation kann wieder alles komplett anders kommen.
Ist die Frage tatschlich ernst gemeint? In Japan bekommt die XBOX weiterhin keinen Fuss auf den Boden
Warum kommt immer der Japan Vergleich? Japan ist global gesehen kein relevanter Konsolen Markt mehr, höchstens die Entwickler sind da noch von Bedeutung.

Sogar Sony hat da Mühe bekommen und die Switch dominiert dank Handheld Qualitäten. MS kann Japan getrost ignorieren und konzentriert sich lieber mehr auf Europa.

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 10338
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One S All-Digital - Gerücht: Preis, Termin und Lieferumfang

Beitrag von casanoffi » 14.04.2019 20:37

Bachstail hat geschrieben:
14.04.2019 20:02
Wieso nicht ?

Sony und Nintendo haben das ja auch hinbekommen, nächste Generation kann wieder alles komplett anders kommen.
Dass Nintendo mit der Switch so erfolgreich ist, hätte man tatsächlich nicht mit rechnen dürfen.
Aber zwischen Sony und Microsoft war der Abstand noch nie so groß wie derzeit.

Sowas kann man sicher innerhalb einer Generation wieder umdrehen, aber dazu müsste sich Sony schon verdammt dämlich anstellen, Microsoft alles richtig machen und Nintendo kein Bock mehr auf Videospiele haben ^^
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

CJHunter
Beiträge: 2752
Registriert: 23.02.2016 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One S All-Digital - Gerücht: Preis, Termin und Lieferumfang

Beitrag von CJHunter » 14.04.2019 20:39

Zuriko hat geschrieben:
14.04.2019 20:30
CJHunter hat geschrieben:
14.04.2019 20:13
Bachstail hat geschrieben:
14.04.2019 20:02


Wieso nicht ?

Sony und Nintendo haben das ja auch hinbekommen, nächste Generation kann wieder alles komplett anders kommen.
Ist die Frage tatschlich ernst gemeint? In Japan bekommt die XBOX weiterhin keinen Fuss auf den Boden
Warum kommt immer der Japan Vergleich? Japan ist global gesehen kein relevanter Konsolen Markt mehr, höchstens die Entwickler sind da noch von Bedeutung.

Sogar Sony hat da Mühe bekommen und die Switch dominiert dank Handheld Qualitäten. MS kann Japan getrost ignorieren und konzentriert sich lieber mehr auf Europa.
Ja und Europa ist eben Playstation-Land. Wie gesagt, in NA ist die XBOX eine starke Marke, bisweilen noch in UK, thats it...Man muss das schon etwas realistischer sehen. Sony und Nintendo sind da einfach ein gutes Stück voraus...MS sehe ich eher beim Streaming im Vorteil, Stichwort Project XCloud...

BLACKSTR69
Beiträge: 553
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One S All-Digital - Gerücht: Preis, Termin und Lieferumfang

Beitrag von BLACKSTR69 » 14.04.2019 20:54

Swar hat geschrieben:
14.04.2019 13:53
@ BLACKSTR69

Damals 2016 als der VR Hype ins unermessliche stieg und alle von nächsten großen Ding sprachen, hat Sony solche Erwartungen gehabt, im Laufe der Zeit hat sich das alles wieder normalisiert und hey über 4 Millionen PSVR Einheiten sind doch nicht übel.

Topic:

Der Preis ist zu hoch, bis Weihnachten kostet das Ding bestimmt 150 €.
Ob 4 Mio so eine gute Zahl ist für Entwickler sind? Die Wii U lag irgendwas bei 13 Mio und da haben die 3rds auch kaum noch was entwickelt. Neue AAA Produktionen nur für VR kann man dann eher vergessen.
Zuletzt geändert von BLACKSTR69 am 14.04.2019 20:55, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Nachtklingen
Beiträge: 729
Registriert: 21.07.2016 22:21
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One S All-Digital - Gerücht: Preis, Termin und Lieferumfang

Beitrag von Nachtklingen » 14.04.2019 20:54

Europa und Asien Gesamt gesehen spielt xbox keine Rolle, und in den Staaten sind die Japaner knapp vorne.
Bild

Benutzeravatar
Nachtklingen
Beiträge: 729
Registriert: 21.07.2016 22:21
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One S All-Digital - Gerücht: Preis, Termin und Lieferumfang

Beitrag von Nachtklingen » 14.04.2019 20:56

casanoffi hat geschrieben:
14.04.2019 20:37
Bachstail hat geschrieben:
14.04.2019 20:02
Wieso nicht ?

Sony und Nintendo haben das ja auch hinbekommen, nächste Generation kann wieder alles komplett anders kommen.
Dass Nintendo mit der Switch so erfolgreich ist, hätte man tatsächlich nicht mit rechnen dürfen.
Aber zwischen Sony und Microsoft war der Abstand noch nie so groß wie derzeit.

Sowas kann man sicher innerhalb einer Generation wieder umdrehen, aber dazu müsste sich Sony schon verdammt dämlich anstellen, Microsoft alles richtig machen und Nintendo kein Bock mehr auf Videospiele haben ^^
Doch mit der Ps2 war Sony viel deutlicher noch vor der xbox
Bild

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 10338
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One S All-Digital - Gerücht: Preis, Termin und Lieferumfang

Beitrag von casanoffi » 14.04.2019 21:09

Nachtklingen hat geschrieben:
14.04.2019 20:56
Doch mit der Ps2 war Sony viel deutlicher noch vor der xbox
Die Xbox musste sich als neue Konsole auch erstmal auf dem Markt etablieren. Und mit der nachfolgenden Generation machte man auch weiterhin vieles richtig.

Dass man mit der One so auf die Verliererstrecke kam, dafür war man nur selbst verantwortlich.

Vertrauen zu gewinnen, ist nicht so schwer. Verlorenes wieder zu bekommen, sehr.
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

Benutzeravatar
Peter__Piper
Beiträge: 5516
Registriert: 16.11.2009 01:34
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One S All-Digital - Gerücht: Preis, Termin und Lieferumfang

Beitrag von Peter__Piper » 14.04.2019 21:21

yopparai hat geschrieben:
13.04.2019 22:52
casanoffi hat geschrieben:
13.04.2019 22:10
Wenn der Preis stimmt, dann wird das der Flop des Jahres.

Ich hatte ja mit einem Kampfpreis von 100 Euro gerechnet (ohne Spiele etc.).
Da hätten garantiert einige zugeschlagen.

Man findet ja die normale S schon für unter 200 Euro.
Wie CJHunter schon geschrieben hat, 100 ist viel zu optimistisch. Ich glaube auch, dass das gar nicht nötig wäre, das Gerät dürfte in den Augen einer Menge Kunden durchaus mehr wert sein.

Ich hab aber irgendwie sowas befürchtet. Bluray-Laufwerke sind nicht mehr wirklich teuer. Sie sparen relativ wenig durch das Weglassen. Auf der anderen Seite mindert das aber den Wert auf Kundenseite deutlich: Man kann weder auf günstige Gebrauchtspiele zurückgreifen, noch generell auf Grabbeltischangebote im nächsten Mediamarkt. Man kann auch nichts ausleihen, tauschen, etc... Die Folge ist ein Gerät, dass zu teuer ist für das, was es bietet.

Bei Saturn gibt‘s das Forza-Bundle online für gerade mal 200€. Lokal im Laden hab ich es da heute für etwa 190 stehen, inkl. draufgepapptes Fallout 76 (damit ist Fallout jetzt offiziell -10€ wert :ugly:). Wie sollen sie solche Angebote durch Weglassen einer relativ billigen, aber wichtigen Komponente schon verbessern? Für mich als Kunden, der jetzt vielleicht eh keine Sammelambitionen hat, würde das Interesse bei den Einschränkungen etwa bei -40 oder -50€ für ein fehlendes Laufwerk anfangen. Also bei 140-150€. Was schon echt lächerlich wenig wäre. Nur wie sollen sie die Kosten mit nem Bluray-Laufwerk reinholen? Das kostet sie selbst vielleicht nen Zehner. Da müssten noch ganz andere Sparmaßnahmen vorgenommen werden. Weniger, billigere Chips, kleineres Gehäuse. Und das kostet wieder Entwicklung.

Also irgendwie stand das ganze Projekt unter keinem guten Stern. Ich wüsste an MS‘ Stelle auch nicht, wie ich das vermarkten sollte.

Vielleicht am ehesten in England. Die sind auf der Insel erstens sehr preisempfindlich und zweitens ohnehin ziemlich stark downloadorientiert.
Doch, ich denke schon das 100 € realistisch gewesen wären.
Immerhin kannst du mit der Konsole nur im MS Ökosystem etwas anfangen.
Sprich, Spiele müssen zwangsläufig bei MS gekauft werden - dieser Umstand hätte sie schon eine ordentliche Subvention hätte Wert sein sollen.

Oder sie schielen halt immer noch auf Apple. Die verkaufen ihre Hardware ja auch zu Premiumpreisen und kassieren dann nochmal doppelt ab durch ihr Ökosystem ohne Alternative :Blauesauge:

Benutzeravatar
PanzerGrenadiere
Beiträge: 10654
Registriert: 27.08.2009 16:49
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One S All-Digital - Gerücht: Preis, Termin und Lieferumfang

Beitrag von PanzerGrenadiere » 14.04.2019 21:51

Peter__Piper hat geschrieben:
14.04.2019 21:21
Oder sie schielen halt immer noch auf Apple. Die verkaufen ihre Hardware ja auch zu Premiumpreisen und kassieren dann nochmal doppelt ab durch ihr Ökosystem ohne Alternative :Blauesauge:
der eine denkt, dass ms den gamingbereich dominieren könnte, der andere vergleicht apple mir xbox. wird ja immer abenteuerlicher hier. :ugly:


Benutzeravatar
TheGandoable
Beiträge: 2724
Registriert: 08.01.2008 01:25
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One S All-Digital - Gerücht: Preis, Termin und Lieferumfang

Beitrag von TheGandoable » 15.04.2019 00:53

casanoffi hat geschrieben:
14.04.2019 20:37
Bachstail hat geschrieben:
14.04.2019 20:02
Wieso nicht ?

Sony und Nintendo haben das ja auch hinbekommen, nächste Generation kann wieder alles komplett anders kommen.
Dass Nintendo mit der Switch so erfolgreich ist, hätte man tatsächlich nicht mit rechnen dürfen.
Aber zwischen Sony und Microsoft war der Abstand noch nie so groß wie derzeit.

Sowas kann man sicher innerhalb einer Generation wieder umdrehen, aber dazu müsste sich Sony schon verdammt dämlich anstellen, Microsoft alles richtig machen und Nintendo kein Bock mehr auf Videospiele haben ^^
Nun 150 Millionen PS2 Geräte waren gegenüber den 20 Millionen XBoxen dann doch noch etwas heftiger.
Wii (U)/3DS/Switch(XBox 360/One/Playstation 3/4/PC


Praktisch denken, Särge schenken!



Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 8258
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One S All-Digital - Gerücht: Preis, Termin und Lieferumfang

Beitrag von Usul » 15.04.2019 01:37

casanoffi hat geschrieben:
14.04.2019 21:09
Vertrauen zu gewinnen, ist nicht so schwer. Verlorenes wieder zu bekommen, sehr.
Naja, einfach gute Hardware zum günstigen Preis reishauen, gute Exklusiv-Spiele an Land ziehen - und tatsächlich mal so etwas Verrücktes wie eine Kooperation mit Nintendo wagen. Das sollte schon reichen, wieder Fuß zu fassen. Wenn dann auch noch irgendeine technische Spielerei dabei wäre... keine Ahnung was, aber irgendetwas, das anziehend wirkt... das würde dann wahre Wunder wirken.

Es ist nun einmal so, daß sich alle Systeme alle paar Jahre neu beweisen müssen. Die PS4 und ihre Spiele mögen noch so beliebt sein - diesen Vorsprung muß Sony immer wieder halten.

Benutzeravatar
Serious Lee
Beiträge: 4976
Registriert: 06.08.2008 17:03
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One S All-Digital - Gerücht: Preis, Termin und Lieferumfang

Beitrag von Serious Lee » 15.04.2019 02:54

casanoffi hat geschrieben:
14.04.2019 19:36
Serious Lee hat geschrieben:
14.04.2019 10:31
...rechne ich leider damit, dass das klassische Konsolengaming in ein paar Jahren von Microsoft dominiert werden wird...
Wie soll ausgerechnet der aktuell schwächste Anbieter auf dem Konsolenmarkt diesen bald dominieren?
Weil Konsolen an sich bald kaum noch mehr als Peripherie sein werden und die japanische Konkurrenz in Sachen Service kein Land sehen wird. Microsoft wird wahrscheinlich Platzhirsch im Mainstream Gaming werden (was ich weiter oben als klassisches Konsolengaming bezeichnet habe), die jetzige Konkurrenz in Nischen gedrängt und der eigentliche Kampf mit Google ausgefochten. Apple wird ebenfalls einen stabilen Marktanteil bekommen, sich aber wohl mehr auf Casual Gaming konzentrieren.

Ist halt die Frage ob die heutigen Publisher quasi Content-Lieferanten bleiben oder selbst eine Plattform etablieren werden. EA hat mit den Sport-Lizenzen die stärkste Position sich unabhängig zu machen und mit Origin bereits große Erfahrungen gesammelt.
Stay calm and kick ass

jswami972
Beiträge: 1
Registriert: 15.04.2019 06:52
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One S All-Digital - Gerücht: Preis, Termin und Lieferumfang

Beitrag von jswami972 » 15.04.2019 06:56

Es scheint ein riesiger Preis zu sein.

Sunwoo
Beiträge: 44
Registriert: 29.03.2008 17:14
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One S All-Digital - Gerücht: Preis, Termin und Lieferumfang

Beitrag von Sunwoo » 15.04.2019 10:54

Wenn ich mir noch ne One holen sollte dann würde ich mir die X zu Weihnachten holen, da wird die sicher ordentlich im Preis purzeln, wo die nächste Konsole ja schon bald danach released wird. Eine Konsole ohne Laufwerk wenn ich die Möglichekit habe eine mit zu bekommen und dann zu dem Preis ist ein absolutes NoGo. Nicht mal 150€ wäre mir das Ding wert.

Benutzeravatar
bl4ckj4ck
Beiträge: 256
Registriert: 16.07.2013 21:28
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One S All-Digital - Gerücht: Preis, Termin und Lieferumfang

Beitrag von bl4ckj4ck » 15.04.2019 12:35

TheGandoable hat geschrieben:
15.04.2019 00:53
casanoffi hat geschrieben:
14.04.2019 20:37
Bachstail hat geschrieben:
14.04.2019 20:02
Wieso nicht ?

Sony und Nintendo haben das ja auch hinbekommen, nächste Generation kann wieder alles komplett anders kommen.
Dass Nintendo mit der Switch so erfolgreich ist, hätte man tatsächlich nicht mit rechnen dürfen.
Aber zwischen Sony und Microsoft war der Abstand noch nie so groß wie derzeit.

Sowas kann man sicher innerhalb einer Generation wieder umdrehen, aber dazu müsste sich Sony schon verdammt dämlich anstellen, Microsoft alles richtig machen und Nintendo kein Bock mehr auf Videospiele haben ^^
Nun 150 Millionen PS2 Geräte waren gegenüber den 20 Millionen XBoxen dann doch noch etwas heftiger.
Naja die XBOX kam viel später, hatte auch erheblich mehr gekostet und wurde auch viel früher abgelöst als die PS2. Es gab eine ganze verkettung an falschen Entscheidungen die von M$ getroffen wurden und die man weiterhin teilweise wiederholt, von daher passt das schon, das der Abtand so schon riesig ist, weil hierbei die Konsolen zeitgleich an den Start gegangen sind.

Andersherum als die PS3 viel später als die XBOX 360 an den Start ging, konnte Microsoft weder den Abstand ausbauen, noch überhaupt die Führung halten, kurz vor EoL ist die 360 sogar noch eingeholt worden.

Ich war begeisterter Besitzer der XBOX, weniger begeisterter der XBOX 360, aber mit der One hat man echt den Vogel abgeschossen, aua.

Und diese angekündigte Laufwerkslose Variante... sorry, da kann ich auch ganz beim PC bleiben.

Antworten