Dying Light 2 - Vorschau

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Kant ist tot!
Beiträge: 1163
Registriert: 06.12.2011 10:14
Persönliche Nachricht:

Re: Dying Light 2 - Vorschau

Beitrag von Kant ist tot! » 20.02.2019 09:57

Miieep hat geschrieben:
20.02.2019 09:34
Kant ist tot! hat geschrieben:
19.02.2019 10:00
Miieep hat geschrieben:
19.02.2019 08:33
Ich glaub langsam, ich bin die einzige Person, die die Story nicht total Banane fand... :ugly:
Wahrscheinlich! :mrgreen:

Aber mach dir nichts draus, ist ja dein Gewinn. Übrigens, das Ende vom Add On fand ich auch ziemlich lustig. Und paar Nebenquests waren ebenfalls ganz cool. Kann mich an das mit den 2 Brüdern erinnern, die Erfinder oder so was waren. Oder der Typ mit seiner Mutter mit dem Eimer auf dem Kopf in den Slums.

Außerdem, überambitioniert an eine Zombie-Story ranzugehen, kann auch nach hinten losgehen. Wenn das dann nicht richtig gut gemacht ist, wird das ein größerer Stilbruch als eine trashiger Zombie-Plot.
Der Typ mit seiner Mutter war klasse, fand die Quest super^^ Die beiden Erfinder waren auch cool. Haben einen immer auf irgendwelche komischen Missionen geschickt und Crane behandelt als wäre er geistig zurückgeblieben :ugly:

Das Ende vom DLC fand ich interessant, vorallem, da es ja zwei Enden gab.

Joa, wie gesagt, mich hat das Spiel super unterhalten und ich mochte die Charaktere und die Story.
Das mit den beiden Enden hatte ich gar nicht mehr auf dem Zettel.
Show
Bei meinem Ende habe ich letztlich die Infektion verbreitet und wurde selbst zum Zombie. Das hatte was.
Muss mir mal das andere anschauen.

Benutzeravatar
Miep_Miep
Beiträge: 3974
Registriert: 30.08.2016 08:34
Persönliche Nachricht:

Re: Dying Light 2 - Vorschau

Beitrag von Miep_Miep » 20.02.2019 10:07

Kant ist tot! hat geschrieben:
20.02.2019 09:57
Das mit den beiden Enden hatte ich gar nicht mehr auf dem Zettel.
Show
Bei meinem Ende habe ich letztlich die Infektion verbreitet und wurde selbst zum Zombie. Das hatte was.
Muss mir mal das andere anschauen.
Du kannst dich am Ende entscheiden:
Show
Entweder bekämpfst du die Mutter und wirst dadurch wohl oder übel selbst zum Schattenjäger.
Oder du schließt dich der Mutter an und siehts ein alternatives Ende ;)
War never changes

Benutzeravatar
Herschfeldt
Beiträge: 573
Registriert: 12.06.2009 13:27
Persönliche Nachricht:

Re: Dying Light 2 - Vorschau

Beitrag von Herschfeldt » 01.03.2019 02:55

hydro skunk 420 hat geschrieben:
18.02.2019 11:37
Ich muss Teil 1 noch komplett nachholen, aber ich weiß einfach nicht wann ich das tun soll. -.-

Dieses Jahr wird das glaube ich nichts.
Insofern also auch kein DL2-Kauf in diesem Jahr.
mit solchen Beiträgen kommt man dann auch 50.000 oder. Total sinnfrei oder
?
?
Reach out and touch faith

Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 47915
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: Dying Light 2 - Vorschau

Beitrag von hydro skunk 420 » 01.03.2019 08:35

statler666 hat geschrieben:
01.03.2019 02:55
hydro skunk 420 hat geschrieben:
18.02.2019 11:37
Ich muss Teil 1 noch komplett nachholen, aber ich weiß einfach nicht wann ich das tun soll. -.-

Dieses Jahr wird das glaube ich nichts.
Insofern also auch kein DL2-Kauf in diesem Jahr.
mit solchen Beiträgen kommt man dann auch 50.000 oder. Total sinnfrei oder
?
?
Nee, das war eher einer meiner sinnvolleren Beiträge.

Wenn du bloß wüsstest... :lol:

Aber der Ort des Schreckens bleibt geheim. 8)
Mach mit!

4Players Dirt Rally Competition:
https://forum.4pforen.4players.de/viewt ... 3&t=463165

Benutzeravatar
Masta Matze
Beiträge: 57
Registriert: 06.10.2006 16:41
Persönliche Nachricht:

Re: Dying Light 2 - Vorschau

Beitrag von Masta Matze » 01.03.2019 09:18

hydro skunk 420 hat geschrieben:
01.03.2019 08:35
statler666 hat geschrieben:
01.03.2019 02:55
hydro skunk 420 hat geschrieben:
18.02.2019 11:37
Ich muss Teil 1 noch komplett nachholen, aber ich weiß einfach nicht wann ich das tun soll. -.-

Dieses Jahr wird das glaube ich nichts.
Insofern also auch kein DL2-Kauf in diesem Jahr.
mit solchen Beiträgen kommt man dann auch 50.000 oder. Total sinnfrei oder
?
?
Nee, das war eher einer meiner sinnvolleren Beiträge.

Wenn du bloß wüsstest... :lol:

Aber der Ort des Schreckens bleibt geheim. 8)
Ich kenne diesen Ort. :P Gegen eine kleine Gebühr verrate ich ihn an Dritte weiter, alles weitere per PN.

@Topic
Hab den Vorgänger nur angezockt, sollte ihn wohl doch mal intensiver angehen aufgrund der hohen Meinung hier.

Achja, +1.

Benutzeravatar
Herschfeldt
Beiträge: 573
Registriert: 12.06.2009 13:27
Persönliche Nachricht:

Re: Dying Light 2 - Vorschau

Beitrag von Herschfeldt » 01.03.2019 19:18

Nix für ungut! Immer schön dranbleiben. Zu meiner Schande muss ich sagen, dass ich es auch nie vollständig durchgezogen habe. Glaube die Nachtmissionen haben mich genervt. Dead Island war da eher was für mich.
Reach out and touch faith

Benutzeravatar
Skippofiler22
Beiträge: 7059
Registriert: 21.07.2008 17:09
Persönliche Nachricht:

Re: Dying Light 2 - Vorschau

Beitrag von Skippofiler22 » 02.03.2019 06:37

Ja, da stimmt das Verhältnis "Nachts viele und tagsüber wenige Monster".
Es ist nicht zu verantworten, sagte die Vernunft.
Es ist durchaus machbar, sagte der Ehrgeiz.
Es ist nicht alles richtig, sagte der Verstand
Tue es, sagte der Leichtsinn.
Du bist was du bist, sagte das Selbstbewusstsein.
Es ist einfach schön, sagte die Liebe.

Es ist das Gefühl in eine andere Welt einzutauchen, sagte der Gamer.

Antworten