Sony: Mehr als 91,6 Mio. PS4-Konsolen verkauft; Marvel's Spider-Man knackt Neun-Millionen-Marke

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

slasher82
Beiträge: 819
Registriert: 28.12.2004 13:00
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: Mehr als 91,6 Mio. PS4-Konsolen verkauft; Marvel's Spider-Man knackt Neun-Millionen-Marke

Beitrag von slasher82 » 09.01.2019 15:32

@Spiderman:
kein Wunder, gibt ja auch keine gescheiten Spiele auf dem Ding. Da greifen die Leute in ihrer Verzweiflung natürlich nach allem, wo sie ihre Finger drankriegen können.


Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 4035
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: Mehr als 91,6 Mio. PS4-Konsolen verkauft; Marvel's Spider-Man knackt Neun-Millionen-Marke

Beitrag von Bachstail » 09.01.2019 16:04

Balla-Balla hat geschrieben:
09.01.2019 13:45
Da hat sony ja wohl nicht viel falsch gemacht in dieser gen.
Oder der Akku ist lediglich der störendste Aspekt aller Dinge, welche stören.

Mich stört er auch, wobei ich die träge Menü-Führung der Ps4 wesentlich störender finde als den Akku des Controllers.

Ich liebe meine PS4 und möchte sie nicht mehr missen, dennoch stören mich einige Aspekte.

Übrigens finde ich schon, dass der Akku des Controllers ein wichtiger Aspekt einer Konsole ist, ebenso wie die Verarbeitung eben jenes Controllers.
Zuletzt geändert von Bachstail am 09.01.2019 16:23, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Scorplian
Beiträge: 6430
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: Mehr als 91,6 Mio. PS4-Konsolen verkauft; Marvel's Spider-Man knackt Neun-Millionen-Marke

Beitrag von Scorplian » 09.01.2019 16:11

Bzgl. Menü:
Das Problem finde ich auch ganz schlimm. Es hängt einfach manchmal und wird sogar noch ein bisschen schlimmer, wenn man ein animiertes Design ausgewählt hat. Aber noch schlimmer ist der PS-Store... der läuft einfach so extrem schlecht...

Auf der PS3 lief das alles deutlich besser. Sauberes Menü, das man auch selbst anpassen konnte (über webseiten oder usb-stick) und der Store war zumindest am Anfang auch richtig flott, was aber irgendwann in diesen modernen Stil gebracht wurde, welcher alles verlangsamt hat und die Übersicht genommen hat...

UND...
auf PS3 konnte man Musik speichern, in Playlists packen und die Spiele konnten diese sogar verwenden (sofern vom Entwickler umgesetzt)

CJHunter
Beiträge: 3586
Registriert: 23.02.2016 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: Mehr als 91,6 Mio. PS4-Konsolen verkauft; Marvel's Spider-Man knackt Neun-Millionen-Marke

Beitrag von CJHunter » 09.01.2019 16:47

Bachstail hat geschrieben:
09.01.2019 16:04

Oder der Akku ist lediglich der störendste Aspekt aller Dinge, welche stören.
Grundsätzlich spiele ich nicht länger als 1-2h am Stück und wenn ich dann sehe das bloss noch ein Ladebalken am Start ist, dann nehme ich mein USB-Kabel, stöpsle den DS4 an die Konsole und lasse den Controller eine Weile laden. Wenn er voll ist hält er auch wieder für 2-3 Spielesessions...Wenn ich mal länger spiele dann spiele ich auch mal mit Kabel, das ist wie ich finde lang genug wenn man nicht gerade 3 Meter vom TV entfernt sitzt...

Mich stören dann vielmehr solche Dinge wie die horizontale Anordnung der Games bzw. das man ständig von links nach rechts scrollen muss, wenn man mal durch seine Spiele stöbert. Kachelförmig wie bei der One ist einfach so viel besser. Ich hoffe das Sony da bei der PS5 bitte nachbessert. Ansonsten könnte das Dashboard auch einfach etwas fluffiger laufen, so viel ist da ja auch nicht auf dem Bildschirm los...Ok, über die Lautstärke des Lüfters wurde ja schon diskutiert:-)...

Benutzeravatar
Erdbeermännchen
Beiträge: 2359
Registriert: 29.07.2014 20:42
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: Mehr als 91,6 Mio. PS4-Konsolen verkauft; Marvel's Spider-Man knackt Neun-Millionen-Marke

Beitrag von Erdbeermännchen » 12.01.2019 06:04

slasher82 hat geschrieben:
09.01.2019 15:32
@Spiderman:
kein Wunder, gibt ja auch keine gescheiten Spiele auf dem Ding. Da greifen die Leute in ihrer Verzweiflung natürlich nach allem, wo sie ihre Finger drankriegen können.
😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂du bist echt lustig! 😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂
Hohle Gefäße geben mehr Klang als gefüllte!

Benutzeravatar
Onekles
Beiträge: 3308
Registriert: 24.07.2007 11:10
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: Mehr als 91,6 Mio. PS4-Konsolen verkauft; Marvel's Spider-Man knackt Neun-Millionen-Marke

Beitrag von Onekles » 12.01.2019 08:16

Der Winz-Akku ist kein Beinbruch. Immerhin lässt er sich recht günstig und unkompliziert durch einen größeren ersetzen. Es ist aber trotzdem echt verdammt nervig. Vor allem halt, wenn man die beinahe endlosen Laufzeiten von Switch Pro Controller oder Xbox One Controller gewöhnt ist.

Naja, bleibt zu hoffen, dass Sony das bei der PS5 besser lösen wird.

Antworten