Blizzard: Entfernt in Belgien Loot-Boxes aus Overwatch und Heroes of the Storm

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
ISuckUSuckMore
Beiträge: 976
Registriert: 15.02.2007 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Blizzard: Entfernt in Belgien Loot-Boxes aus Overwatch und Heroes of the Storm

Beitrag von ISuckUSuckMore » 28.08.2018 22:34

Danke, aber nein danke. Blizzard ist eigentlich ganz in Ordnung. Immerhin wird ein Viertel des Erlöses in den eSport investiert. Und solange es nur Kosmetik/Tänze/sonstwas ist, interessiert es mich auch nicht. Problematisch wird es nur, wenn man ein an sich kein schlechtes Need for Speed, Street Fighter oder Mittelerde hat und sich dann halt relevante Sachen freikaufen kann, wobei letzteres ja wieder entlootifiziert wurde. Trotzdem werden dann Charaktere oder vergleichbar ausschlaggebendes Content derart in das Geschehen eingebettet, dass man zum unnötigen Grind gezwungen wird und das schadet dann den Spielen immer. Von so Katastrophen wie dem mobilen Dungeon Keeper mal ganz zu schweigen.
Davon mal ganz abgesehen sind Videospiele ein Medium, dass, so schätze ich mal, nach wie vor viele jüngere Menschen anzieht, die noch unmündig sind. Und dass die Kreditkarte nicht vor Missbrauch schützt, hat man ja in der Vergangenheit gesehen. Ich meine mich an einen Bericht zu erinnern, wo ein Junge eben doch seine paartausend Dollar in irgendein EA reingebuttert hatte. Aber ja, Kreditkarten wären schon eine bessere Alternative als Paypal oder vergleichbare Dienste, wo man auch als 15 jähriger Dienstleistungen beziehen kann. Also: weg mit dem Quatsch. Oder gebt wenigstens was von den Nu**en und dem Koks ab.

Benutzeravatar
adventureFAN
Beiträge: 6949
Registriert: 13.04.2011 16:57
Persönliche Nachricht:

Re: Blizzard: Entfernt in Belgien Loot-Boxes aus Overwatch und Heroes of the Storm

Beitrag von adventureFAN » 29.08.2018 06:52

Die haben Deutschland vergessen. Aber gut, unsere Fahnen sind sich auch ziemlich ähnlich.
Bild

Cheraa
Beiträge: 2528
Registriert: 20.02.2010 15:28
Persönliche Nachricht:

Re: Blizzard: Entfernt in Belgien Loot-Boxes aus Overwatch und Heroes of the Storm

Beitrag von Cheraa » 29.08.2018 09:10

In der Vergangenheit:
Kostenpflichtige DLC mit Maps und Skins. Hohe Fragmentierung der Spielerbasis, da nur Season Pass und DLC Käufer Zugriff auf die neuen Karten haben.

In der Gegenwart:
Kostenlose Karten, Skins per Lootbox kaufbar und erspielbar. Keine Fragmentierung der Spielerbasis, da alle Spieler, Zugriff auf alle Karten haben.

In der Zukunft:
Siehe Vergangenheit. Oder glaubt nun irgendwer das Skins und Karten bei künftigen Spiele für Gratis verteilt werden? Sicher nicht!


Um ehrlich zu sein, ich nehme lieber die Lootbox, statt dem 50€ Season Pass für neuen Content.
Bild

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 23043
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Blizzard: Entfernt in Belgien Loot-Boxes aus Overwatch und Heroes of the Storm

Beitrag von Kajetan » 29.08.2018 09:20

Cheraa hat geschrieben:
29.08.2018 09:10
Um ehrlich zu sein, ich nehme lieber die Lootbox, statt dem 50€ Season Pass für neuen Content.
Es geht aber nicht um Dich, sondern um den Schutz von Leuten, die anfällig für diese Glücksspielsysteme sind.

Abgesehen davon ...

Ganz früher: Zusatzinhalte kostenlos (!) für alle (!) via Patch.
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Benutzeravatar
sphinx2k
Beiträge: 3849
Registriert: 24.03.2010 11:16
Persönliche Nachricht:

Re: Blizzard: Entfernt in Belgien Loot-Boxes aus Overwatch und Heroes of the Storm

Beitrag von sphinx2k » 29.08.2018 09:25

Cheraa hat geschrieben:
29.08.2018 09:10
In der Vergangenheit:
Kostenpflichtige DLC mit Maps und Skins. Hohe Fragmentierung der Spielerbasis, da nur Season Pass und DLC Käufer Zugriff auf die neuen Karten haben.

...snip....

Um ehrlich zu sein, ich nehme lieber die Lootbox, statt dem 50€ Season Pass für neuen Content.
Ne nicht richtig: Früher Maps, Skins und Co. wurden von den Spielern erstellt und waren komplett Kostenlos.

Aktuell hat du ja Season Pass + Lootboxen das ist nun wirklich quatsch.

Benutzeravatar
Scorplian
Beiträge: 5340
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Blizzard: Entfernt in Belgien Loot-Boxes aus Overwatch und Heroes of the Storm

Beitrag von Scorplian » 29.08.2018 10:06

L!ght hat geschrieben:
28.08.2018 18:15
Bei den Level Ups bekommt ihr nach wie vor die Lootboxen, ihr könnt nur keine mehr kaufen.

Aber ja sorgt dafür das Lootboxen verbannt werden wo ihr Skins und Co for free bekommt und sorgt lieber wieder dafür das man für Skins wieder 10-20Euro ausgeben muss X)

Macht ihr toll Leute :D Wenns soweit ist, wird wieder rumgeheult das Skins so teuer sind und die leute wollen dann Lootboxen wieder haben X)
Content der nach Erscheinen des Spiels kommt, kann von mir aus Geld kosten. Dass die dann so übermäßig teuer sind, hat nix mit dem System direkt zutun, sondern eher mit dem "Games-as-a-Service"-Model.

Ich finde daher das System aus Overwatch auch total schrecklich und leider sind auch ein paar Spiele die ich gern Spiele von diesem Mist betroffen.


Cheraa hat geschrieben:
29.08.2018 09:10
In der Vergangenheit:
Kostenpflichtige DLC mit Maps und Skins. Hohe Fragmentierung der Spielerbasis, da nur Season Pass und DLC Käufer Zugriff auf die neuen Karten haben.

In der Gegenwart:
Kostenlose Karten, Skins per Lootbox kaufbar und erspielbar. Keine Fragmentierung der Spielerbasis, da alle Spieler, Zugriff auf alle Karten haben.

In der Zukunft:
Siehe Vergangenheit. Oder glaubt nun irgendwer das Skins und Karten bei künftigen Spiele für Gratis verteilt werden? Sicher nicht!
Es gibt auch andere Möglichkeiten für dieses "Problem".

Z.B. dass die Karten/Stages im Zufalls-Online-Spiel ohne Kosten drin ist, aber wenn jemand sie in privaten Matches Spielen will (oder gar lokal, wenn möglich), dann muss er sie sich kaufen. Das System trennt niemanden und trotzdem kann etwas Geld rausgehauen werden.
Crash Team Racing Nitro-Fueled - Diskussions/Sammelthread
CTR-News: Start der 4. Grand Prix Season (Spooky) am 04. Oktober

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 14631
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Blizzard: Entfernt in Belgien Loot-Boxes aus Overwatch und Heroes of the Storm

Beitrag von dOpesen » 29.08.2018 10:37

testet da jemand seinen bot?

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Cheraa
Beiträge: 2528
Registriert: 20.02.2010 15:28
Persönliche Nachricht:

Re: Blizzard: Entfernt in Belgien Loot-Boxes aus Overwatch und Heroes of the Storm

Beitrag von Cheraa » 29.08.2018 11:01

Kajetan hat geschrieben:
29.08.2018 09:20
Cheraa hat geschrieben:
29.08.2018 09:10
Um ehrlich zu sein, ich nehme lieber die Lootbox, statt dem 50€ Season Pass für neuen Content.
Es geht aber nicht um Dich, sondern um den Schutz von Leuten, die anfällig für diese Glücksspielsysteme sind.

Abgesehen davon ...

Ganz früher: Zusatzinhalte kostenlos (!) für alle (!) via Patch.
Ja, ganz früher. Damals wo ein komplettes Half Life 2 soviel gekostet hat wie ein Level von Uncharted 4. :roll:
Und ja, vor 20-25 Jahre durften auch Spieler für andere Spieler Karten erstellen. Aber das ist nun mal eine andere Zeit gewesen, wo der PC auch noch als Lead Plattform anerkannt war. Aber auch das ist nun mal seit über 10 Jahren entgültig Vergangenheit.
Bild

Benutzeravatar
sphinx2k
Beiträge: 3849
Registriert: 24.03.2010 11:16
Persönliche Nachricht:

Re: Blizzard: Entfernt in Belgien Loot-Boxes aus Overwatch und Heroes of the Storm

Beitrag von sphinx2k » 29.08.2018 11:17

Cheraa hat geschrieben:
29.08.2018 11:01
Ja, ganz früher. Damals wo ein komplettes Half Life 2 soviel gekostet hat wie ein Level von Uncharted 4. :roll:
Und ja, vor 20-25 Jahre durften auch Spieler für andere Spieler Karten erstellen. Aber das ist nun mal eine andere Zeit gewesen, wo der PC auch noch als Lead Plattform anerkannt war. Aber auch das ist nun mal seit über 10 Jahren entgültig Vergangenheit.
Da dürfte weniger mit Lead Platform zu tun haben als mit. So kann ma mehr Geld machen indem man Karten verkauft.

Benutzeravatar
Arkatrex
Beiträge: 2041
Registriert: 07.12.2010 07:35
Persönliche Nachricht:

Re: Blizzard: Entfernt in Belgien Loot-Boxes aus Overwatch und Heroes of the Storm

Beitrag von Arkatrex » 30.08.2018 06:05

Nennt man das eigentlich auch Stockholm Syndrom wenn man den gleichen verteidigt der einen abzockt?

Die Meinung ist ziemlich einhellig das bei Free2Play Spielen diese Lootboxen noch irgendwie akzeptiert werden.

Aber NICHT (!!!!!!!) Bei Vollpreis Spielen. Es ist schon schlimm genug wenn ich mitkriege das unsere Azubis sich die FIFA Supersuper Edition für über 100€ gekauft haben, und dann noch sagen dass sie monatlich 300€ in das Spiel buttern weil sie das Gefühl haben sonst nicht mehr aufschließen zu können.

Wie kann jemand ernsthaft sowas verteidigen? Das ist grenzdebil und reine Selbstzerstörung.

Nochmal zum Mitschreiben: EA wird NICHT arm wenn sie darauf verzichten. Es ist reine Gier.

Edit: noch vergessen: Belgien, weiter so!!
Bild
Bild

Benutzeravatar
zmonx
Beiträge: 3133
Registriert: 21.11.2009 14:01
Persönliche Nachricht:

Re: Blizzard: Entfernt in Belgien Loot-Boxes aus Overwatch und Heroes of the Storm

Beitrag von zmonx » 30.08.2018 10:06

Hat auch was von einem Eingeständnis... "Mist, die Masche zieht in Belgien nicht, wegen unserer Geldgier wollen wir die Spieler aber nicht benachteiligen und gewährleisten vollen Zugriff auf Inhalte, denn natürlich geht es auch ohne... Ihr braucht uns nicht danken." ^^

Benutzeravatar
Arkatrex
Beiträge: 2041
Registriert: 07.12.2010 07:35
Persönliche Nachricht:

Re: Blizzard: Entfernt in Belgien Loot-Boxes aus Overwatch und Heroes of the Storm

Beitrag von Arkatrex » 30.08.2018 10:14

zmonx hat geschrieben:
30.08.2018 10:06
Hat auch was von einem Eingeständnis... "Mist, die Masche zieht in Belgien nicht, wegen unserer Geldgier wollen wir die Spieler aber nicht benachteiligen und gewährleisten vollen Zugriff auf Inhalte, denn natürlich geht es auch ohne... Ihr braucht uns nicht danken." ^^
Ja .noch besser war der Aufruf an die Spieler, diese sollen sich doch an die Regierung wenden um das Prinzip wieder zu ermöglichen.

Verdrehte Welt.
Bild
Bild

Benutzeravatar
zmonx
Beiträge: 3133
Registriert: 21.11.2009 14:01
Persönliche Nachricht:

Re: Blizzard: Entfernt in Belgien Loot-Boxes aus Overwatch und Heroes of the Storm

Beitrag von zmonx » 30.08.2018 10:18

Sich in eine Opferrolle zu begeben ist momentan sehr beliebt :)

Benutzeravatar
Ahti the Janitor
Beiträge: 20247
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Blizzard: Entfernt in Belgien Loot-Boxes aus Overwatch und Heroes of the Storm

Beitrag von Ahti the Janitor » 30.08.2018 10:21

manu! hat geschrieben:
28.08.2018 19:10
Mein Kleiner Bro (15) kam heute mal damit raus was seine Homies und er in Fortnite schon alles verblecht haben. Er natürlich am wenigsten,is ja klar..... da gehts teilweise um mehr als 500€.Einer soll so 800 reingebuttert haben.Schön alles in kleinen Häppchen nach und nach.
That`s what he said. :P

Benutzeravatar
manu!
Beiträge: 1654
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Blizzard: Entfernt in Belgien Loot-Boxes aus Overwatch und Heroes of the Storm

Beitrag von manu! » 30.08.2018 16:32

Deswegen ja das "is ja klar" ;)

Antworten