Assassin's Creed Valhalla: Zorn der Druiden - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149274
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Assassin's Creed Valhalla: Zorn der Druiden - Test

Beitrag von 4P|BOT2 »

Sechs Monate ohne Wikingerleben sind genug, jetzt wird wieder erobert, geritten und gekämpft: Für Eivor geht es im DLC „Zorn der Druiden“ auf die grüne Insel, wo Kleinkönige geeint und ein finsterer Kult zerschlagen werden wollen. Im Test verraten wir, für wen sich die Zusatzepisode lohnt.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Assassin's Creed Valhalla: Zorn der Druiden - Test
Benutzeravatar
DerPoncho
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 221
Registriert: 04.01.2021 10:50
Persönliche Nachricht:

Re: Assassin's Creed Valhalla: Zorn der Druiden - Test

Beitrag von DerPoncho »

Ich hatte mit Valhalla meinen spass. Jedenfalls für ca. 40 Stunden. Danach war ich erstmal bedient. und seitdem habe ich auch noch nicht die Lust verspürt es weiter zu spielen. So ging es mir auch mit dem Vorgänger Odyssey. Für mich sind diese Ubi OW spiele einfach zu riesig und egal wie schön die Welt ist, sie ist dennoch zu belanglos um mich länger zu fesseln. Die Story ist ja größtenteils auch nur oberflächlich...Deswegen werde ich mir auch nie ein DLC dafür holen. Vor allem wenn es einfach nur mehr vom gleichen ist.
Zuletzt geändert von DerPoncho am 14.05.2021 15:44, insgesamt 1-mal geändert.
Ares101
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 910
Registriert: 08.01.2008 22:20
Persönliche Nachricht:

Re: Assassin's Creed Valhalla: Zorn der Druiden - Test

Beitrag von Ares101 »

Die Story von AC ist immer etwas zweischneidig. In AC Origins hatten sie tatsächlich auch mal eine an sich richtig spannende Story, in Odyssey war sie eher mäh, was auch ein bisschen an der Präsentation nur über Dialoge und mit nur ganz wenige Cutscenes lag. In AC Valhalla ist die spielerische Hauptstory eher Durchschnitt, aber die Story dahinter richtig gut, nur wird ein Großteil der Spieler die Story um die Götter und Isu gar nicht verstehen bzw. mitbekommen. Da kann ich wirklich nur YouTube Videos empfehlen, die die Story dahingehend nochmal zusammenfassen.
Sterben... Das kann jeder... Versuchs mal mit überleben...
Benutzeravatar
ThisIsFu
Beiträge: 101
Registriert: 18.02.2019 12:36
Persönliche Nachricht:

Re: Assassin's Creed Valhalla: Zorn der Druiden - Test

Beitrag von ThisIsFu »

Die DLCs wurden ja schon sehr früh angekündigt und damals schon hat mich dieses erste DLC nicht angesprochen (obwohl ich Irland an sich sehr mag). Schade, dass meine Befürchtung bestätigt wurde, hätte man bestimmt mehr draus machen können.

Umso gespannter bin ich aber auf Paris, das fand ich von Anfang an sehr spannend. Hoffentlich nutzen sie das Potential da besser.
The trouble was that he was talking in philosophy, but they were listening in gibberish.
Benutzeravatar
monthy19
Beiträge: 1220
Registriert: 01.12.2012 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: Assassin's Creed Valhalla: Zorn der Druiden - Test

Beitrag von monthy19 »

Euer Fazit entspricht genau meinem.
Schon als ich die ersten Trailer gesehen habe, wusste ich, dass wir nur mehr vom Selben bekommen.
Ich mag die Ubi Formel. Es stört mich also nicht so wirklich.
Aber ich werde auch noch mit dem Spielen warten. Es muss einfach eine längere Pause dazwischen sein.
Ansonsten würde sich das Spiel bei mir zu schnell abnutzen.
Das ist eine Signatur...
Benutzeravatar
4P|Alice
Beiträge: 662
Registriert: 03.02.2014 14:39
Persönliche Nachricht:

Re: Assassin's Creed Valhalla: Zorn der Druiden - Test

Beitrag von 4P|Alice »

kagrra83
Beiträge: 303
Registriert: 22.09.2018 17:39
Persönliche Nachricht:

Re: Assassin's Creed Valhalla: Zorn der Druiden - Test

Beitrag von kagrra83 »

Hab bei Valhalla nun 160h, und immer noch nicht alles erkundet. Unglaublich. Diese Spielwelt ist für mich pure Faszination. Die glaubwürdisgste mittelalterliche Spielwelt bisher. Die Story ist "zweckmäsig".

Ja, die Story ist eben keine super spannende thriller Geschichte. Es ist die Geschichte, wenn Wikinger ein Land übernehmen. Es macht einfach Sinn, dass sie so wist wie sie ist. Besonders spannend nein, aber deshalb, spiele ich das Spiel nun schon 20 Stunden nach Story Abschluss weiter. Noch nie hatte ich ein Spiel, nach Beendingung der Story weiter gespielt. Da sfühlt sich komisch an. ZB bei Death Stranding. Hab da noch vielz u tun, aber irgendwie nö, obwohl das Spiel top ist. Valhalla aber fühlt sich an wie ein Film der nicht Endet. Ich kann einfach immer weiter machen. Und ist die Karte mal komplett gecleart, kann ich das tun was ich schon einigen Male getan habe: ZB ganz in den Süden beamen, dann eien Punkt im Norden anklicken und mich einfach dort hinreiten lassen im automatischen modus. Ich sitze dann da, trinke nen Tee und schaue mirt im Filmmodus die wunderschöne Welt an. Ich liebe dieses Spiel so sehr...
Zuletzt geändert von kagrra83 am 14.05.2021 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Malvero
LVL 2
99/99
100%
Beiträge: 260
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Assassin's Creed Valhalla: Zorn der Druiden - Test

Beitrag von Malvero »

Tippfehler gefunden: Bei den Wertungen steht "Englaland".
USERNAME_500037
LVL 4
442/499
77%
Beiträge: 249
Registriert: 18.04.2007 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Assassin's Creed Valhalla: Zorn der Druiden - Test

Beitrag von USERNAME_500037 »

Malvero hat geschrieben: 14.05.2021 21:13 Tippfehler gefunden: Bei den Wertungen steht "Englaland".
Das ist kein Tippfehler, das muss so sein :Vaterschlumpf:
Bild
Bild
Benutzeravatar
Malvero
LVL 2
99/99
100%
Beiträge: 260
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Assassin's Creed Valhalla: Zorn der Druiden - Test

Beitrag von Malvero »

USERNAME_500037 hat geschrieben: 14.05.2021 21:43 Das ist kein Tippfehler, das muss so sein :Vaterschlumpf:
Gerade mal nachgesehen. Tatsache.
Benutzeravatar
Ryo Hazuki
Beiträge: 3547
Registriert: 01.08.2010 17:20
Persönliche Nachricht:

Re: Assassin's Creed Valhalla: Zorn der Druiden - Test

Beitrag von Ryo Hazuki »

Wollte das DLC nochmal nutzen um dem Spiel eine Chance zu geben aber ne, erstmal irgendwelche Handelsposten aufbauen und irgend ein Dorf überfallen - das ist ja sooooo Wikinger like! - zum Glück kann man im MS Store mittlerweile Spiele zurückgeben, immerhin :)
Benutzeravatar
Solidussnake
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 607
Registriert: 27.09.2005 16:46
Persönliche Nachricht:

Re: Assassin's Creed Valhalla: Zorn der Druiden - Test

Beitrag von Solidussnake »

Ich hoffe mit knackigem Kampfsystem ist nicht der Schwierigkeitsgrad gemeint, der ist nämlich selbst auf der höchsten Stufe erbärmlich einfach.
Zuletzt geändert von Solidussnake am 15.05.2021 10:43, insgesamt 1-mal geändert.
------------------------------------------------------

PC : Core I7 8700K @4,7 Ghz (All-Cores), 16 GB DDR4 3200, MSI RTX 3080 Gaming X Trio

VR : PS VR, Quest 2

Display/TV und Sound: MSI Optix MPG341CQR 34 Zoll UWQHD Monitor, LG 55B7D OLED Fernseher 5.1 Sound

Konsolen: PS5, PS4 Pro, PS3, PS Vita, PS VR, Nintendo Switch, 3DS XL
CHEF3000
LVL 2
56/99
51%
Beiträge: 400
Registriert: 13.07.2007 14:56
Persönliche Nachricht:

Re: Assassin's Creed Valhalla: Zorn der Druiden - Test

Beitrag von CHEF3000 »

Also ich hab so an die 4-5 Std. im DLC verbracht... und die weit breit und nix von Druiden bisher, dass ist echt enttäuschend

Dachte es geht direkt düster, mysteriös und verwunschen los, so richtig fett atmosphärisch aber da ist einfach NIX.

Hatte iwie völlig falsche Erwartungen..bisher
Ich entwickel mich gemäß den Prognosen der Agency !
Benutzeravatar
Speerhart
LVL 3
236/249
91%
Beiträge: 133
Registriert: 17.01.2012 21:06
Persönliche Nachricht:

Re: Assassin's Creed Valhalla: Zorn der Druiden - Test

Beitrag von Speerhart »

Mich reizt die Welt der Vikinger und des mittelalterlichen Englands ja ungemein. Auch dieses DLC wirkt sehr gut auf mich.
Aber es ist halt Assassin's Creed und die typische Ubisoft-Formel, die mich sehr abschreckt.
Benutzeravatar
Jondoan
LVL 3
245/249
97%
Beiträge: 2757
Registriert: 21.08.2013 15:42
Persönliche Nachricht:

Re: Assassin's Creed Valhalla: Zorn der Druiden - Test

Beitrag von Jondoan »

Mir macht es definitiv Spaß, ist aber auch gut, dass ich eine lange Pause seit dem Hauptspiel hatte. Finde es gut, dass es sich irgendwie ein wenig aufgelockert anfühlt im Vergleich zum Hauptspiel. Mein größter Kritikpunkt an bisherigen DLCs bei AC war, dass es wirklich "more of the same" ist - ist Zorn der Druiden im Grunde genommen auch, aber gerade weil man ein paar Kleinigkeiten ergänzt / gestrichen hat, fühlt es sich schon "anders genug" an.

Die Sichel macht übrigens viel Laune. Hoffentlich finde ich bald mal eine zweite :)
Haha, now wasn't that a toot'n a holla, haha!
Antworten