R-Type Final 2: Startschuss auf PC, PS4, Switch, Xbox One und Xbox Series X|S

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149275
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

R-Type Final 2: Startschuss auf PC, PS4, Switch, Xbox One und Xbox Series X|S

Beitrag von 4P|BOT2 »

NIS America hat R-Type Final 2 für PlayStation 4, Switch, Xbox One, Xbox Series X|S sowie digital auf Steam für PC veröffentlicht (Preis: 39,99 Euro). Die Entwickler versprechen 3D-Grafik, ein individuelles Spielerlebnis mit den Perfomance-basierten Schwierigkeitsgraden (je nach Erfahrung des Spielers) sowie anpassbare Schiffe & Piloten. Features:

"Verbessert und weiterentwickelt: R-Type ist zurü...

Hier geht es zur News R-Type Final 2: Startschuss auf PC, PS4, Switch, Xbox One und Xbox Series X|S
djsmirnof
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 566
Registriert: 06.08.2007 16:55
Persönliche Nachricht:

Re: R-Type Final 2: Startschuss auf PC, PS4, Switch, Xbox One und Xbox Series X|S

Beitrag von djsmirnof »

Stolzer Preis von 39,99€ für das Spiel.
Benutzeravatar
Khorneblume
Beiträge: 4377
Registriert: 11.03.2018 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: R-Type Final 2: Startschuss auf PC, PS4, Switch, Xbox One und Xbox Series X|S

Beitrag von Khorneblume »

Das ist für Shmups völlig normal. Ein eher teures Genre. ;-)
Benutzeravatar
cM0
Beiträge: 3919
Registriert: 30.08.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: R-Type Final 2: Startschuss auf PC, PS4, Switch, Xbox One und Xbox Series X|S

Beitrag von cM0 »

Ist mir ehrlich gesagt auch etwas zu teuer, aber im Sale nehme ich R-Type Final 2 sicher irgendwann mit. Ich bin kein großer Shmup Fan, aber mit der R-Type Reihe hatte ich trotzdem immer Spaß. Interessant finde ich diesmal den variablen Schwierigkeitsgrad.
PCler & Multikonsolero - Warum auf ein System festlegen und gute Spiele verpassen?
Seppel21
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 1050
Registriert: 21.11.2014 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: R-Type Final 2: Startschuss auf PC, PS4, Switch, Xbox One und Xbox Series X|S

Beitrag von Seppel21 »

"... sowie digital auf Steam für PC veröffentlicht.

Und zeitgleich auf GOG.;)
4P|Marcel
Beiträge: 1343
Registriert: 18.08.2002 22:39
Persönliche Nachricht:

Re: R-Type Final 2: Startschuss auf PC, PS4, Switch, Xbox One und Xbox Series X|S

Beitrag von 4P|Marcel »

Seppel21 hat geschrieben: 01.05.2021 16:26 "... sowie digital auf Steam für PC veröffentlicht.

Und zeitgleich auf GOG.;)
Und zeitgleich im Epic Games Store.;)
Gaspedal
LVL 1
8/9
87%
Beiträge: 934
Registriert: 20.05.2009 14:05
Persönliche Nachricht:

Re: R-Type Final 2: Startschuss auf PC, PS4, Switch, Xbox One und Xbox Series X|S

Beitrag von Gaspedal »

bin irgendwie enttäuscht. Das erste Teil (R-Type Dimensions EX) war besser. Die Levels wirken einfallslos und sind ziemlich langweilig aufgebaut. Habe eine Rückerstattung beantragt, viel zu teuer für das was es anbietet. Sehe da keine Motivation es immer wieder spielen zu müssen. Da gibt es bessere wie Jets'n'Guns Gold usw. Dieses Spiel hat mit R-Type nichts zu tun außer dass es so heißt und der Raumschiff so aussieht.
Zuletzt geändert von Gaspedal am 01.05.2021 16:51, insgesamt 5-mal geändert.
ChrisJumper
Beiträge: 9611
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: R-Type Final 2: Startschuss auf PC, PS4, Switch, Xbox One und Xbox Series X|S

Beitrag von ChrisJumper »

Aber scheinbar als Datenträger nur für Switch? Der einzige Grund warum ich es noch nicht gekauft hab. Klar hätte ich es auch für die Switch kaufen können, aber die kann nun mal kein 4K und schaut bestimmt nicht so gut auf einem großen TV aus. Auf der Switch im Handheld hab ich bei dazu dann irgendwie keine Lust. Gerade Shooter sind doch vieeeel schöner auf großen Screens.

Jets'n'Guns Gold ist auch ein klasse Spiel, hat aber ein anderes Prinzip. Schade wenn das Level-Design nicht so toll ist. Aber das besondere an R-Type ist ja eben das an und um-Hängen von dieser kleinen Helferdrone.

Bisschen wie bei Konamis Shootern die Options und ein Freischalten und Umrüsten der Fähigkeiten im Spiel. Oder den Glocken bei Twinbee. Von daher finde ich hat jeder Shooter seine Berechtigung.. wie Musik mit unterschiedlichem Geschmack. :)

Bisschen schade finde ich das es keinen Mehrspielmodus gibt, mit wechselnden Arealen. Quasi von Oben, von der Seite, oder 3D in die Tiefe. Wenn man an Starfox für das N64 denkt, könnte man halt auch unterschiedliche Wege, in einem Spielgeschehen etablieren für eine LAN (übers Internet). Da liegt so viel Koop Potential brach... wäre schön wenn das in einer Fortsetzung für Star-Wars-(VR)-Shooter wie Star Wars Squadrone mal aufgenommen würde. Ach ich hab schon wieder Tagträume, muss wohl am Zuckerschock liegen.
Zuletzt geändert von ChrisJumper am 01.05.2021 18:08, insgesamt 1-mal geändert.
PS4 Pixel Adventure Game - Nine Witches.
Benutzeravatar
Flojoe
LVL 4
359/499
43%
Beiträge: 3372
Registriert: 05.11.2005 03:09
Persönliche Nachricht:

Re: R-Type Final 2: Startschuss auf PC, PS4, Switch, Xbox One und Xbox Series X|S

Beitrag von Flojoe »

Variabler Schwierigkeitsgrad ist das Zauberwort das das Spiel für mich interessant macht. R-Type Dimensions war mir zu hart.
Benutzeravatar
Eirulan
Beiträge: 11141
Registriert: 12.10.2009 10:46
Persönliche Nachricht:

Re: R-Type Final 2: Startschuss auf PC, PS4, Switch, Xbox One und Xbox Series X|S

Beitrag von Eirulan »

Auf PS4 gibt's das auch als Disc.

Kenn die Reihe noch aus Amiga Zeiten, hätte schon mal wieder Bock auf sowas.
In der Theorie sind Theorie und Praxis praktisch dasselbe, in der Praxis nicht.

Bild
GoodOldGamingTimes
LVL 2
66/99
62%
Beiträge: 532
Registriert: 23.09.2011 20:59
Persönliche Nachricht:

Re: R-Type Final 2: Startschuss auf PC, PS4, Switch, Xbox One und Xbox Series X|S

Beitrag von GoodOldGamingTimes »

Macht mir bisher viel Spaß. Aber ich bin auch nen ausgewiesener R-Type Fan. Hab jeden Teil ausgiebig gespielt und habe sogar original R-Type 1+2 Arcade PCB´s zuhause.
djsmirnof hat geschrieben: 01.05.2021 14:18 Stolzer Preis von 39,99€ für das Spiel.
Standard Preis für ein Shmup.
Für Super R-Type und R-Type III habe ich damals jeweils 120 DM gezahlt. Und was mich diverse Cave Shooter gekostet haben, schreibe ich hier am besten gar nicht.

Zudem richtet sich Final 2 auch eher an Fans des Genres der solche Spiele rauf und runter spielt, als an den Jet and Gun´s spielenden Gelegenheitsspieler.
Zuletzt geändert von GoodOldGamingTimes am 01.05.2021 20:40, insgesamt 2-mal geändert.
Palace-of-Wisdom
Beiträge: 896
Registriert: 19.11.2009 00:23
Persönliche Nachricht:

Re: R-Type Final 2: Startschuss auf PC, PS4, Switch, Xbox One und Xbox Series X|S

Beitrag von Palace-of-Wisdom »

GoodOldGamingTimes hat geschrieben: 01.05.2021 20:39 Macht mir bisher viel Spaß. Aber ich bin auch nen ausgewiesener R-Type Fan. Hab jeden Teil ausgiebig gespielt und habe sogar original R-Type 1+2 Arcade PCB´s zuhause.
djsmirnof hat geschrieben: 01.05.2021 14:18 Stolzer Preis von 39,99€ für das Spiel.
Standard Preis für ein Shmup.
Für Super R-Type und R-Type III habe ich damals jeweils 120 DM gezahlt. Und was mich diverse Cave Shooter gekostet haben, schreibe ich hier am besten gar nicht.

Zudem richtet sich Final 2 auch eher an Fans des Genres der solche Spiele rauf und runter spielt, als an den Jet and Gun´s spielenden Gelegenheitsspieler.

Bei dem Absatz mit den PCBs hatte ich einen kleinen Orgasmus.

Ich denke auch dass du hier absolut recht hast. Man spielt so ein Spiel nicht einmal durch sondern rauf und runter. Ich hab auch mit super stardust oder resogun mehr Zeit verbracht als mit allen triple a Titeln der letzten Jahre zusammen. Einzig der season pass mit dem ersten schon fertigen dlc finde ich unsympathisch. Aber für 40 bis 50 Euro kann man als Genre fan nichts falsch machen. Wers nur mal so durchballern will, sollte auf einen sale warten, die kommen ja bekanntlich immer
Benutzeravatar
Khorneblume
Beiträge: 4377
Registriert: 11.03.2018 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: R-Type Final 2: Startschuss auf PC, PS4, Switch, Xbox One und Xbox Series X|S

Beitrag von Khorneblume »

Flojoe hat geschrieben: 01.05.2021 19:03 Variabler Schwierigkeitsgrad ist das Zauberwort das das Spiel für mich interessant macht. R-Type Dimensions war mir zu hart.
Puh, wirklich einfach ist es auch nicht.

Bin jetzt glaub in Level 5 oder 6, aber mit richtig vielen Toden, Game Overs und Neustarts. (dürfte in den zwei Tagen schon fast in die Hunderte gehen) Bin glaub inzwischen bei 10 kompletten Neustarts und glaube langsam ich spiele ein Rogue like. Und ich bin ja wirklich kein Anfänger in dem Genre.

Das einzige was mir wirklich Hoffnung macht sind die weiter steigenden Continues. Mit jedem Game Over werden Continues hochgesetzt. Inzwischen bin ich bei... 30. (anfangs 3)
Trotzdem hätte ich mir gewünscht das Fortschritt irgendwo auch gespeichert bleibt und man auch von späteren Levels wieder beginnen kann.

Aber es gibt schon massig Spielraum um durchzukommen. Die Schwierigkeitsstufen sind hilfreich, unterscheiden sich aber so mein Gefühl nur marginal. Praktisch unterscheiden sich nur die Lebensbalken der Gegner.

Mein Problem ist allerdings die Sache mit den Rücksetzpunkten... normalerweise bin ich froh solche Checkpoints in den Levels zu haben... hier hasse ich sie! Bestimmte Abschnitte sind mit der Standard Knifte einfach die Hölle. Und ich würde manchmal gerne lieber sofort das komplette Level neustarten... was aber natürlich nicht geht...

Am besten komme ich wirklich voran wenn ich die Levels von A-Z mit den voll aufgemotzten Waffen durchquere. Einmal unachtsam sterben kann je nach Abschnitt wirklich böse ausgehen, weil man ohne die Upgrades keine Chance hat die Tonnen an kleinen und großen Feinden schnell genug wegzumachen. Da hätte man die Checkpoints und Upgrades/Waffenboosts einfach besser platzieren müssen.

Die Levels finde ich an sich aber insgesamt ganz gut und abwechslungsreich. Besonders die Bosse sind ein Fest.

Persönlich ist mir aber fast schon zu viel Show auf dem Bildschirm. Wenn im Level an allen Ecken und Enden Funken blitzen, kann ich manchmal gar nicht recht einordnen ob das jetzt Projektile oder nur Hintergrund Effekte sind.
Benutzeravatar
Flojoe
LVL 4
359/499
43%
Beiträge: 3372
Registriert: 05.11.2005 03:09
Persönliche Nachricht:

Re: R-Type Final 2: Startschuss auf PC, PS4, Switch, Xbox One und Xbox Series X|S

Beitrag von Flojoe »

Hm dann wohl eher doch nicht. Jets and Guns guck ich mir dann mal an. Kenn ich nicht oder is das auch eher hart?
Zuletzt geändert von Flojoe am 02.05.2021 07:49, insgesamt 1-mal geändert.
GoodOldGamingTimes
LVL 2
66/99
62%
Beiträge: 532
Registriert: 23.09.2011 20:59
Persönliche Nachricht:

Re: R-Type Final 2: Startschuss auf PC, PS4, Switch, Xbox One und Xbox Series X|S

Beitrag von GoodOldGamingTimes »

Palace-of-Wisdom hat geschrieben: 01.05.2021 20:54
GoodOldGamingTimes hat geschrieben: 01.05.2021 20:39 Macht mir bisher viel Spaß. Aber ich bin auch nen ausgewiesener R-Type Fan. Hab jeden Teil ausgiebig gespielt und habe sogar original R-Type 1+2 Arcade PCB´s zuhause.
djsmirnof hat geschrieben: 01.05.2021 14:18 Stolzer Preis von 39,99€ für das Spiel.
Standard Preis für ein Shmup.
Für Super R-Type und R-Type III habe ich damals jeweils 120 DM gezahlt. Und was mich diverse Cave Shooter gekostet haben, schreibe ich hier am besten gar nicht.

Zudem richtet sich Final 2 auch eher an Fans des Genres der solche Spiele rauf und runter spielt, als an den Jet and Gun´s spielenden Gelegenheitsspieler.

Bei dem Absatz mit den PCBs hatte ich einen kleinen Orgasmus.

Gern geschehen :mrgreen:
Antworten