Mass Effect - Legendary Edition: EA präsentiert zahlreiche Änderungen bei Spielablauf und Balance

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149274
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Mass Effect - Legendary Edition: EA präsentiert zahlreiche Änderungen bei Spielablauf und Balance

Beitrag von 4P|BOT2 »

Wie bekommt man die spielmechanischen Unterschiede der Mass-Effect-Trilogie unter einen Hut? Diese Frage haben sich die Entwickler der überarbeiteten Spielesammlung Mass Effect - Legendary Edition vermutlich häufiger gestellt. Auf  Electronic Arts' offizieller Website zur Serie gaben sie kürzlich sehr ausführliche Antworten darauf.Eine wichtige Anpassung ist z.B., dass der stärker an Rollenspiele ...

Hier geht es zur News Mass Effect - Legendary Edition: EA präsentiert detailreiche Änderungen bei Spielablauf und Balance
Zuletzt geändert von 4P|Jan am 07.04.2021 12:28, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Solon25
LVL 4
332/499
32%
Beiträge: 4216
Registriert: 10.12.2009 22:18
Persönliche Nachricht:

Re: Mass Effect - Legendary Edition: EA präsentiert zahlreiche Änderungen bei Spielablauf und Balance

Beitrag von Solon25 »

Das die Waffen im 1. Teil jetzt schneller abkühlen finde ich gut. Hat mir eh besser gefallen als sich im Kampf noch nach Magazinen umzuschauen.
Bild
Benutzeravatar
Wolfen
LVL 3
249/249
100%
Beiträge: 287
Registriert: 26.11.2018 14:08
Persönliche Nachricht:

Re: Mass Effect - Legendary Edition: EA präsentiert zahlreiche Änderungen bei Spielablauf und Balance

Beitrag von Wolfen »

Trotz "zahlreicher" Änderungen weiterhin die Unreal Engine 3 und somit auch weiterhin eine faule Arbeit.
Und ja, ich mag die Unreal Engine 3 und habe keinerlei Probleme damit. Nur bezogen auf diesen Port und dass wir uns schon im Jahre 2021 befinden, ist es doch ein recht faules Anliegen.
Zuletzt geändert von Wolfen am 07.04.2021 14:03, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
James Dean
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 3413
Registriert: 04.04.2013 10:05
Persönliche Nachricht:

Re: Mass Effect - Legendary Edition: EA präsentiert zahlreiche Änderungen bei Spielablauf und Balance

Beitrag von James Dean »

2021 und der Übergang von Wasser zu Land / Wasser zu Stein sieht immer noch nach nichts aus. Nicht einmal eine Spieglung ist drin.
Benutzeravatar
LootZiffer
Beiträge: 86
Registriert: 17.10.2018 18:43
Persönliche Nachricht:

Re: Mass Effect - Legendary Edition: EA präsentiert zahlreiche Änderungen bei Spielablauf und Balance

Beitrag von LootZiffer »

Gibt es schon Infos, ob es zeitnah zum Release im Game Pass landen soll?
Benutzeravatar
Flojoe
LVL 4
359/499
43%
Beiträge: 3469
Registriert: 05.11.2005 03:09
Persönliche Nachricht:

Re: Mass Effect - Legendary Edition: EA präsentiert zahlreiche Änderungen bei Spielablauf und Balance

Beitrag von Flojoe »

Interessant find ich „hunderte Bugs der original Versionen behoben“ hat man damals also nicht für nötig gehalten das zu beheben. 🤔
Fyrex
LVL 1
4/9
37%
Beiträge: 126
Registriert: 30.11.2012 19:05
Persönliche Nachricht:

Re: Mass Effect - Legendary Edition: EA präsentiert zahlreiche Änderungen bei Spielablauf und Balance

Beitrag von Fyrex »

Wolfen hat geschrieben: 07.04.2021 14:01 Trotz "zahlreicher" Änderungen weiterhin die Unreal Engine 3 und somit auch weiterhin eine faule Arbeit.
Und ja, ich mag die Unreal Engine 3 und habe keinerlei Probleme damit. Nur bezogen auf diesen Port und dass wir uns schon im Jahre 2021 befinden, ist es doch ein recht faules Anliegen.
Das wurde aber auch schon begründet. Die ganzen internen Scripte hätten komplett händisch auf UE4 ungestellt werden müssen. Das wäre dann praktisch rein Remake, kein Remaster mehr. :lol:
NagumoAD
LVL 2
80/99
78%
Beiträge: 106
Registriert: 29.09.2018 01:53
Persönliche Nachricht:

Re: Mass Effect - Legendary Edition: EA präsentiert zahlreiche Änderungen bei Spielablauf und Balance

Beitrag von NagumoAD »

MAss Effect 1 war für mich damals eine einmalige Erfahrung, gerade wenn man Babylon 5 mag ist die Atmosphäre auf der Station unglaublich nah dran :)
Teil 2 war dann zwar cineastischer, aber gerade der coole RPG Aspekt kam mir zu kurz. Für Teil 3 hatte ich dann gar nicht mehr due Lust mich nach einer erneuten langen Pause in die Lore wieder reinzulesen.
Mich holen sie jetzt mir diesem in meinen AUgen halbherzigen Projekt nicht zurück, da ist mir meine Zockzeit einfach zu wertvoll bzw. für Anderes reserviert.
Zuletzt geändert von NagumoAD am 08.04.2021 00:16, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Swar
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 2175
Registriert: 11.04.2019 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Mass Effect - Legendary Edition: EA präsentiert zahlreiche Änderungen bei Spielablauf und Balance

Beitrag von Swar »

Flojoe hat geschrieben: 07.04.2021 14:56 Interessant find ich „hunderte Bugs der original Versionen behoben“ hat man damals also nicht für nötig gehalten das zu beheben. 🤔
Dann hätten sie damals, das Spiel komplett von Markt nehmen und überarbeiten müssen.

Mass Effect war 2007 wie Cyberpunk auf den alten Konsolen.

Unspielbar.
Zuletzt geändert von Swar am 08.04.2021 09:34, insgesamt 1-mal geändert.
Früher war ich Raubmordkopierer, jetzt bin ich Raubmordgebrauchtkäufer!
Benutzeravatar
TheLaughingMan
LVL 1
5/9
50%
Beiträge: 3811
Registriert: 27.01.2011 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Mass Effect - Legendary Edition: EA präsentiert zahlreiche Änderungen bei Spielablauf und Balance

Beitrag von TheLaughingMan »

Swar hat geschrieben: 08.04.2021 09:30
Flojoe hat geschrieben: 07.04.2021 14:56 Interessant find ich „hunderte Bugs der original Versionen behoben“ hat man damals also nicht für nötig gehalten das zu beheben. 🤔
Dann hätten sie damals, das Spiel komplett von Markt nehmen und überarbeiten müssen.

Mass Effect war 2007 wie Cyberpunk auf den alten Konsolen.

Unspielbar.
Finde ich jetzt etwas übertrieben. Die Ladezeiten waren nervtötend, das stimmt, aber an besonders schlimme Bugs oder gar Game Breaker kann ich mich nicht erinnern.

Bin vielleicht auch nur verschont geblieben, keine Ahnung. :Häschen:
Benutzeravatar
Swar
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 2175
Registriert: 11.04.2019 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Mass Effect - Legendary Edition: EA präsentiert zahlreiche Änderungen bei Spielablauf und Balance

Beitrag von Swar »

TheLaughingMan hat geschrieben: 08.04.2021 09:43
Finde ich jetzt etwas übertrieben. Die Ladezeiten waren nervtötend, das stimmt, aber an besonders schlimme Bugs oder gar Game Breaker kann ich mich nicht erinnern.

Bin vielleicht auch nur verschont geblieben, keine Ahnung. :Häschen:
Ja die Ladezeiten waren nervtötend, genauso wie die Steuerung und das ständige Dauergeruckel, es lief zu keinen Zeitpunkt flüssig. Die Kämpfe waren auch eine einzige Katastrophe.

Man hat Mass Effect, nur wegen dem Universum und deren interessanten Hintergrundgeschichte gespielt.
Zuletzt geändert von Swar am 08.04.2021 09:50, insgesamt 1-mal geändert.
Früher war ich Raubmordkopierer, jetzt bin ich Raubmordgebrauchtkäufer!
Benutzeravatar
TheLaughingMan
LVL 1
5/9
50%
Beiträge: 3811
Registriert: 27.01.2011 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Mass Effect - Legendary Edition: EA präsentiert zahlreiche Änderungen bei Spielablauf und Balance

Beitrag von TheLaughingMan »

Habe das Game auf der 360 nicht so schlimm in Erinnerung. Okay, Kampfsystem war auch eher suboptimal, aber an Dauergeruckel kann ich mich wirklich nicht erinnern.
PeterDeGuardian
LVL 3
219/249
79%
Beiträge: 76
Registriert: 25.09.2020 09:50
Persönliche Nachricht:

Re: Mass Effect - Legendary Edition: EA präsentiert zahlreiche Änderungen bei Spielablauf und Balance

Beitrag von PeterDeGuardian »

TheLaughingMan hat geschrieben: 08.04.2021 09:43
Swar hat geschrieben: 08.04.2021 09:30
Flojoe hat geschrieben: 07.04.2021 14:56 Interessant find ich „hunderte Bugs der original Versionen behoben“ hat man damals also nicht für nötig gehalten das zu beheben. 🤔
Dann hätten sie damals, das Spiel komplett von Markt nehmen und überarbeiten müssen.

Mass Effect war 2007 wie Cyberpunk auf den alten Konsolen.

Unspielbar.
Finde ich jetzt etwas übertrieben. Die Ladezeiten waren nervtötend, das stimmt, aber an besonders schlimme Bugs oder gar Game Breaker kann ich mich nicht erinnern.

Bin vielleicht auch nur verschont geblieben, keine Ahnung. :Häschen:
Also ich habe es 5-6x auf der X360 (bzw. Die letzten beiden Runs auf der XBoxOne) durchgespielt und auch wenig von dauerrucklern oder großartigen Bugs bemerkt.
Man darf beim Gameplay natürlich kein Call of Duty erwarten.......
Benutzeravatar
Bachstail
LVL 1
2/9
12%
Beiträge: 4542
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Mass Effect - Legendary Edition: EA präsentiert zahlreiche Änderungen bei Spielablauf und Balance

Beitrag von Bachstail »

Ich habe die Trilogie auf der 360 gespielt und der erste Teil hatte stellenweise massive Frame Drops, speziell eine gewisse Stadt und ein gewisser Schneeplanet haben den Begriff "unspielbar" definitiv verdient.
Triadfish
LVL 2
66/99
62%
Beiträge: 1085
Registriert: 12.03.2008 20:17
Persönliche Nachricht:

Re: Mass Effect - Legendary Edition: EA präsentiert zahlreiche Änderungen bei Spielablauf und Balance

Beitrag von Triadfish »

Ich weis nicht warum man die ohnehin schon nicht besonders schweren Spiele durch zig Kleinigkeiten nochmal deutlich einfacher machen muss. Man will die Titel wohl für den Casual-Massenmarkt noch schmackhafter machen. Für mich wird das Paket dadurch noch uninteressanter.

Das etwas anspruchsvollere Waffenhandling war im Kanpf so ziemlich die einzige Herausforderung. Jetzt kann man da wohl CoD-mäßig im Dauerfeuer durchrennen.
Zuletzt geändert von Triadfish am 08.04.2021 11:37, insgesamt 1-mal geändert.
Antworten