Evil Genius 2: World Domination - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149275
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Evil Genius 2: World Domination - Test

Beitrag von 4P|BOT2 »

Pinky und der Brain bekommen Konkurrenz, denn in Evil Genius 2: World Domination streben gleich vier Superschurken nach der Weltherrschaft. Es gilt eine Geheimbasis auf einer einsamen Insel zu errichten, misstrauische Agenten abzulenken oder auszuschalten und eine Weltuntergangmaschine zur Unterjochung der freien Welt zu bauen. Dr. Evil hätte seine helle Freude an Evil Genius 2 und auch 17 Jahre n...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Evil Genius 2: World Domination - Test
BourbonKidD
LVL 2
37/99
30%
Beiträge: 178
Registriert: 06.12.2011 11:32
Persönliche Nachricht:

Re: Evil Genius 2: World Domination - Test

Beitrag von BourbonKidD »

Während der Aufbau in den ersten Stunden viel Spaß bereitet und man sich gar nicht an dem bunten Cartoon-lastigen Treiben seiner Diener sattsehen kann, wird die Partie durch viele Missionen auf der Weltkarte und verschachtelte Nebeneinsätze unnötig in die Länge gezogen.
das hat mich schon beim ersten Teil genervt. Und warum sie die Interaktion mit der Weltkarte nicht verbessert haben, bleibt mir ein Rätsel. Das war mit der Hauptgrund ,warum ich mit dem Game nie warm wurde und wahrscheinlich jetzt auch nicht zugreifen werden, obwohl der Rest des Games mich eigentlich anspricht :/
Benutzeravatar
greenelve
Moderator
Beiträge: 47083
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Evil Genius 2: World Domination - Test

Beitrag von greenelve »

Insgesamt liest sich einiges wie der Vorgänger. Hatte gehofft, es gibt mehr Tiefgang, Kritikpunkte des Erstlings werden besser angegangen. Der Basenbau mit mehreren Etagen klingt interessant.
Und dauerhaft die eigenen Leute aufgrund ihrer Inkompetenz zu exekutieren, ist jedenfalls keine Lösung.
Bild
Zuletzt geändert von greenelve am 31.03.2021 06:53, insgesamt 1-mal geändert.
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: store. steampowered .com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!


Benutzeravatar
craxxis
LVL 3
249/249
100%
Beiträge: 111
Registriert: 01.12.2010 00:09
Persönliche Nachricht:

Re: Evil Genius 2: World Domination - Test

Beitrag von craxxis »

Mir fehlt der Kühlraum für die Leichen, mehrere Etage eig ganz nett... aber man muss sich dann wohl keine Gedanken mehr um zu wenig Platz machen und effektiv bauen.
Der Tech Tree wirkt etwas überschaubarer
Benutzeravatar
mafuba
LVL 4
500/499
0%
Beiträge: 3534
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Evil Genius 2: World Domination - Test

Beitrag von mafuba »

Mhmm... also ein solider Nachfolger. Die Änderungen gegenüber des 17 jährigen Vorgängers halten sich dann ja stark in Grenzen.

Schade, dass es nicht für Konsolen erscheint- hätte es mir sonst mal angesehen
Benutzeravatar
Twycross448
Beiträge: 515
Registriert: 22.03.2015 18:24
Persönliche Nachricht:

Re: Evil Genius 2: World Domination - Test

Beitrag von Twycross448 »

mafuba hat geschrieben: 31.03.2021 12:34 Mhmm... also ein solider Nachfolger. Die Änderungen gegenüber des 17 jährigen Vorgängers halten sich dann ja stark in Grenzen.
Naja, kommt drauf an. Im Steam Forum wird so über einiges gemeckert, was im Original war, jetzt aber fehlt. Meistens sind es Kleinigkeiten, aber alles in allem spaltet EG2 scheinbar die Lager.
Währe das Spiel modbar wie der erste Teil, könnte ein Großteil der "Probleme" locker beseitigt werden, aber Rebellion wollte ja lieber den Weg mit DLCs, Content-Patches, Season-Pass und verschlüsselten Dateien gehen. :Häschen:

Na, mal sehen, was draus wird. Ich hab es nicht so sonderlich eilig auf meine "alten" Tage. :Vaterschlumpf:
Ich weise hiermit nochmals ausdrücklich darauf hin, das es sich bei allen von mir verfassten Beiträgen, soweit nicht explizit anders deklariert, ausschließlich um meine subjektive Privatmeinung handelt.
Benutzeravatar
Amaunir
LVL 2
10/99
0%
Beiträge: 584
Registriert: 02.12.2012 23:56
Persönliche Nachricht:

Re: Evil Genius 2: World Domination - Test

Beitrag von Amaunir »

Das liegt vielleicht auch daran, das viele den Vorgänger nie gespielt haben, das ist ja schon etwas älter. Man sieht das gut bei Dungeon 3, was echt ein gutes Spiel ist, aber wenn man 1 zu 1 Dungeon Keeper erwartet, dann wird sicher enttäuscht, aber wie viele haben das überhaupt noch gespielt und kennen es? Oder Baldurs Gate, da es das auch ähnlich.

Ich kenne Evil Genuis nun auch nicht. Von Namen her ja, habe es aber nie gespielt, von daher würde ich das sicher auch mit anderen Augen sehen wie jemand der den Vorgänger in und auswendig kennt.
Antworten