Nintendo: Keine Ankündigung eines neuen Switch-Modells "in nächster Zeit"

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
SirDotaLot
Beiträge: 120
Registriert: 20.02.2020 23:03
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Keine Ankündigung eines neuen Switch-Modells "in nächster Zeit"

Beitrag von SirDotaLot »

Ryan2k6 hat geschrieben: 02.02.2021 12:14

@Levi
Du musst doch nicht immer so tun als wären alle anderen bescheuert oder? Diesen ständigen von oben herab Ton hast du doch nicht nötig.
Hallo Ryan,

manche Menschen haben einfach die Konfrontation in sich, die wirst du nicht ändern. Welche Gründe das hat, darüber kann man nur spekulieren, allerdings ist das hier das falsche Forum dafür.

In diesem Sinne: Spar dir die Energie und mach dich an FF14 :Flowerpower:

MfG
Benutzeravatar
bigod66
LVL 2
60/99
56%
Beiträge: 291
Registriert: 18.12.2008 21:55
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Keine Ankündigung eines neuen Switch-Modells "in nächster Zeit"

Beitrag von bigod66 »

@levi
Ja sehe ich auch so.
Zumal muss man sich ja auch fragen ob dieser Weg Sinn macht.
Nintendo hat sich ja immer durch das "anders" und innovative von den anderen abgehoben und war gerade deshalb so erfolgreich.
Beim 3DSNew hat man auch bessere HW verbaut und wie viele Spiele gibt es für den 3DSNew... (glaub 3 oder 4)
Von dem her wäre ich dafür wieder was neues zu wagen, halt mit einem gewissen Risiko verbunden, aber bis Sony oder MS auch sowas anbietet ist eigentlich nur eine Frage der Zeit...
Zuletzt geändert von bigod66 am 02.02.2021 12:54, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 10339
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Keine Ankündigung eines neuen Switch-Modells "in nächster Zeit"

Beitrag von Usul »

yopparai hat geschrieben: 02.02.2021 12:34
bigod66 hat geschrieben: 02.02.2021 12:14 Ups, nope - sorry demfall. :/
Aber dann verstehe ich die Frage nicht - wurde ja beantwortet und die ist "nein".
Ist eben immer irgendwie das Gleiche mit Nintendo-Hardware. Sie sagen „es kommt nix“ und darauf folgen dann seitenlange Threads in den Foren, was da kommen könnte.

Die jetzt getroffene Aussage, dass die nächsten 12 Monate nix kommt wird ja auch von Manchen schon als Bestätigung aufgefasst, dass der Launch dann wohl in Monat 13 stattfindet.
Vielleicht lese ich auch falsch, aber auch wenn in der Computerbase-Meldung die Rede von 12 Monaten ist, steht HIER doch, daß es in "nächster Zeit" nix Neues geben werde. (Siehe dazu auch die zitierte Twitter-Nachricht.)

Von daher ist doch nachvollziehbar, daß dann darüber spekuliert wird.
Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 42738
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Keine Ankündigung eines neuen Switch-Modells "in nächster Zeit"

Beitrag von Levi  »

bigod66 hat geschrieben: 02.02.2021 12:53 @levi
Ja sehe ich auch so.
Zumal muss man sich ja auch fragen ob dieser Weg Sinn macht.
[...]
Ich glaube du meinst jemand anderen, oder? ;)
Ich habe hier jetzt eher weniger sinnvolles zuletzt geschrieben :ugly:

@da oben drüber:
Und ich kann mich nicht mal erinnern, wann ich dir mal ans Bein gepinkelt haben könnte. Sorry. Aber trotzdem schön zu sehen, dass es dir das wert ist. Aber wenn ich einmal dabei bin: was treibt dich eigentlich in einen solchen Thread zu einer Firma, die doch nur von (Zitat) "Fanboys" finanziert wird?
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild
Ryan2k6
Beiträge: 9058
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Keine Ankündigung eines neuen Switch-Modells "in nächster Zeit"

Beitrag von Ryan2k6 »

SirDotaLot hat geschrieben: 02.02.2021 12:51 In diesem Sinne: Spar dir die Energie und mach dich an FF14 :Flowerpower:
Danke, aber warum FF14? :D
.
Benutzeravatar
bigod66
LVL 2
60/99
56%
Beiträge: 291
Registriert: 18.12.2008 21:55
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Keine Ankündigung eines neuen Switch-Modells "in nächster Zeit"

Beitrag von bigod66 »

Levi  hat geschrieben: 02.02.2021 13:05
bigod66 hat geschrieben: 02.02.2021 12:53 @yopparai
Ja sehe ich auch so.
Zumal muss man sich ja auch fragen ob dieser Weg Sinn macht.
[...]
Ich glaube du meinst jemand anderen, oder? ;)
Ich habe hier jetzt eher weniger sinnvolles zuletzt geschrieben :ugly:
omg, nicht mein Tag Heute - man sollte nicht zu viel parallel machen - sorry. ;)
Ryan2k6
Beiträge: 9058
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Keine Ankündigung eines neuen Switch-Modells "in nächster Zeit"

Beitrag von Ryan2k6 »

Levi  hat geschrieben: 02.02.2021 12:25 @ryan:
Wie du siehst, berechtigter Einwand. Leb damit.
Schlecht geschlafen oder Laune? Ist doch egal, ob berechtigt oder nicht, man muss nicht ständig so eine latente Arroganz in den rhetorischen Fragen unterbringen. Der Ton macht die Musik. Leb damit.
.
Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 42738
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Keine Ankündigung eines neuen Switch-Modells "in nächster Zeit"

Beitrag von Levi  »

bigod66 hat geschrieben: 02.02.2021 13:27
Levi  hat geschrieben: 02.02.2021 13:05
bigod66 hat geschrieben: 02.02.2021 12:53 @yopparai
Ja sehe ich auch so.
Zumal muss man sich ja auch fragen ob dieser Weg Sinn macht.
[...]
Ich glaube du meinst jemand anderen, oder? ;)
Ich habe hier jetzt eher weniger sinnvolles zuletzt geschrieben :ugly:
omg, nicht mein Tag Heute - man sollte nicht zu viel parallel machen - sorry. ;)
Kenn ich gut :D. Ging nur drum: Ehre wem Ehre gebührt.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild
ChrisJumper
Beiträge: 9546
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Keine Ankündigung eines neuen Switch-Modells "in nächster Zeit"

Beitrag von ChrisJumper »

Bluff hat geschrieben: 02.02.2021 06:29 Für mich reicht es da nicht aus, da ich leider schon schlechte Erfahrungen mit eBay & Co. gemacht habe und dann doch lieber zu einer neuen Konsolen ...
Das ist zwar aktuell nur stark eingeschränkt möglich, aber auf eine Mario Party/Kart Session mit Freunden, wenn es denn irgendwann wieder mit mehr Leuten funktioniert, möchte ich nicht verzichten.
In dem Fall kann ich das absolut nach vollziehen und würde dann auch warten bis die Preise fallen, oder bis die neue dann doch angekündigt wird. Allerdings ist das schwer, es gibt aktuell zu wenig Chips, weshalb sich so vieles um 6 bis 8 Monate verzögert (darunter leidet auch die PS5 usw..) und da ist es absolut nachvollziehbar das Nintendo mit den Gerüchten zurück rudert. Es macht absolut keinen Sinn im Moment eine neue Revision anzukündigen.

Was indirekt wahrscheinlich auch bedeutet das die bisher produzierten Konsolen eines Tages ausverkauft sind. Zum teil ist die Switch-Nachfrage auch hoch weil die Next-Gen bei Sony und Microsoft wohl nicht lieferbar sind und die PS4 und Xbox einfach zu teuer in dem Preis-Leistugnsverhältnis. Die Switch hat aktuell auch eine super Spieleangebot
PS4 Pixel Adventure Game - Nine Witches.
yopparai
Beiträge: 17708
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Keine Ankündigung eines neuen Switch-Modells "in nächster Zeit"

Beitrag von yopparai »

Usul hat geschrieben: 02.02.2021 13:05 Vielleicht lese ich auch falsch, aber auch wenn in der Computerbase-Meldung die Rede von 12 Monaten ist, steht HIER doch, daß es in "nächster Zeit" nix Neues geben werde. (Siehe dazu auch die zitierte Twitter-Nachricht.)

Von daher ist doch nachvollziehbar, daß dann darüber spekuliert wird.
War auch allgemein gesprochen, nicht auf dieses Forum bezogen.
Zuletzt geändert von yopparai am 02.02.2021 14:16, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
AdrianVeidt
LVL 2
76/99
74%
Beiträge: 220
Registriert: 19.07.2019 13:21
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Keine Ankündigung eines neuen Switch-Modells "in nächster Zeit"

Beitrag von AdrianVeidt »

Ging ja doch schneller mit der neuen Switch Pro 4K News, die alte ist doch garnicht so lange her.

Wie immer.. diese News taugen höchstens als clickbait und zu nix anderem.

Bei Nintendo kann man aber eh kein Wort für voll nehmen, der Nintendo DS sollte ja angeblich ebenso wenig der Nachfolger des Gameboy werden, wie die Switch ja nicht der Nachfolger vom 3DS werden sollte.

Mhhmm ja, sicher.
Benutzeravatar
MikeimInternet
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 5859
Registriert: 04.11.2010 12:22
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Keine Ankündigung eines neuen Switch-Modells "in nächster Zeit"

Beitrag von MikeimInternet »

Schade, ich vermisse eine Nintendo Konsole von Jahr zu Jahr mehr, aber jetzt warte ich,
bis sie die erste 4K Konsole herausbringen.
Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 34097
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Keine Ankündigung eines neuen Switch-Modells "in nächster Zeit"

Beitrag von JesusOfCool »

MikeimInternet hat geschrieben: 04.02.2021 09:54 Schade, ich vermisse eine Nintendo Konsole von Jahr zu Jahr mehr, aber jetzt warte ich,
bis sie die erste 4K Konsole herausbringen.
aber wieso willst du denn bis zu deiner pension warten?
Bild
Benutzeravatar
MikeimInternet
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 5859
Registriert: 04.11.2010 12:22
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Keine Ankündigung eines neuen Switch-Modells "in nächster Zeit"

Beitrag von MikeimInternet »

JesusOfCool hat geschrieben: 04.02.2021 09:55
MikeimInternet hat geschrieben: 04.02.2021 09:54 Schade, ich vermisse eine Nintendo Konsole von Jahr zu Jahr mehr, aber jetzt warte ich,
bis sie die erste 4K Konsole herausbringen.
aber wieso willst du denn bis zu deiner pension warten?
^^ Na ganz so lange wird's hoffentlich nicht dauern. Ich spekuliere auf Sommer 2022.
Benutzeravatar
Flux Capacitor
LVL 2
32/99
24%
Beiträge: 2274
Registriert: 20.09.2016 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Keine Ankündigung eines neuen Switch-Modells "in nächster Zeit"

Beitrag von Flux Capacitor »

kellykiller hat geschrieben: 01.02.2021 21:02 Es wird keine Switch Pro geben. Niemals. Das Ding hat im Dock jetzt schon Probleme viele Titel flüssig auf 720p zu halten, daher laufen viele Spiele ja jetzt schon mit ner dynamischen Auflösung runter bis zu 500-irgendwas-p. Außerdem würden die ganzen hochskalierten Texturen nur noch matschiger aussehen, als sie es jetzt schon tun. 4k ist reine Utopie.
Ich denke auch dass Nintendo wenn schon einen echten Nachfolger präsentieren wird, welcher aber zwingend Abwärtskompatibel sein sollte. Klar lebt Nintendo in einer eigenen Welt was Spiele und Spieler angeht. Und als Handheld ist das Ding nach wie vor ganz gut.

Aber wenn man mittelfristig den 3rd Party Support nicht verlieren will, dann sollte irgendwann eine stärkere Hardware kommen. Sobald dann immer mehr Spiele nur noch auf PC, Xbox und PS5 kommen, werden Switch Umsetzungen utopisch oder nur noch per Streaming lösbar.

Oder man kann die alte Diskussion wieder hervorkramen, dass schwache Hardware die Entwicklung neuer Spiele einschränkt (Siehe Xbox One und Xbox Series S Diskussion, wobei die Hardware der Series S im Switch Format wohl für viele ein Traum wäre).
Zuletzt geändert von Flux Capacitor am 04.02.2021 10:41, insgesamt 2-mal geändert.
i am not crazy, i just dont give a fuck! (Night of the Comet - 1984)
Antworten