Devil May Cry 5 - Special Edition: Überblick vor dem Verkaufsstart auf Xbox Series X/S und PS5

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149274
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Devil May Cry 5 - Special Edition: Überblick vor dem Verkaufsstart auf Xbox Series X/S und PS5

Beitrag von 4P|BOT2 »

Die Devil May Cry 5 - Special Edition erscheint passend zum Start der jeweiligen Next-Generation-Konsolen in digitaler Form. Auf Xbox Series X/S am 10. November und auf PlayStation 5 am 19. November (in Europa). Die Special Edition umfasst Dante, Nero, V und Vergil (neu) als spielbare Charaktere, den Turbo-Modus, den "Legendärer-Schwarzer-Ritter-Modus", 3D-Audio, Raytracing, reduzierte Ladezeiten ...

Hier geht es zur News Devil May Cry 5 - Special Edition: Überblick vor dem Verkaufsstart auf Xbox Series X/S und PS5
Benutzeravatar
HaZzZrD
Beiträge: 198
Registriert: 06.12.2006 18:18
Persönliche Nachricht:

Re: Devil May Cry 5 - Special Edition: Überblick vor dem Verkaufsstart auf Xbox Series X/S und PS5

Beitrag von HaZzZrD »

Genau diese vier Grafikoptionen erhoffe ich mir in Zukunft von ALLEN Spielen.
Dann ist eigentlich jeder glücklich.
Zuletzt geändert von HaZzZrD am 09.11.2020 19:36, insgesamt 1-mal geändert.
johndoe1197293
Beiträge: 21953
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Devil May Cry 5 - Special Edition: Überblick vor dem Verkaufsstart auf Xbox Series X/S und PS5

Beitrag von johndoe1197293 »

Der Vergil-DLC für die aktuellen Konsolen und PC wird übrigens nur 5€ kosten.
Das Original-Spiel wird natürlich auch auf den Next Gen-Konsolen spielbar sein, mit stabilerer framerate und kürzeren Ladezeiten.
Zuletzt geändert von johndoe1197293 am 09.11.2020 19:49, insgesamt 1-mal geändert.
katzenjoghurt
Beiträge: 384
Registriert: 27.02.2007 10:51
Persönliche Nachricht:

Re: Devil May Cry 5 - Special Edition: Überblick vor dem Verkaufsstart auf Xbox Series X/S und PS5

Beitrag von katzenjoghurt »

HaZzZrD hat geschrieben: 09.11.2020 19:36 Genau diese vier Grafikoptionen erhoffe ich mir in Zukunft von ALLEN Spielen.
Dann ist eigentlich jeder glücklich.
Und ich wünsche mir schon jetzt ‘ne PS5 Pro, damit ich gar nicht erst lang rumprobieren muss nach dem Kauf, was mir jetzt nun am ehesten taugt. Weil ich das Rumgefummel am PC so Leid war, bin ich auf meine alten Tage noch Konsolenspieler geworden, und nun fängt da auch so’n Mumpitz an - wenn auch überschaubar.
Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 13474
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Devil May Cry 5 - Special Edition: Überblick vor dem Verkaufsstart auf Xbox Series X/S und PS5

Beitrag von Xris »

katzenjoghurt hat geschrieben: 09.11.2020 22:22
HaZzZrD hat geschrieben: 09.11.2020 19:36 Genau diese vier Grafikoptionen erhoffe ich mir in Zukunft von ALLEN Spielen.
Dann ist eigentlich jeder glücklich.
Und ich wünsche mir schon jetzt ‘ne PS5 Pro, damit ich gar nicht erst lang rumprobieren muss nach dem Kauf, was mir jetzt nun am ehesten taugt. Weil ich das Rumgefummel am PC so Leid war, bin ich auf meine alten Tage noch Konsolenspieler geworden, und nun fängt da auch so’n Mumpitz an - wenn auch überschaubar.
Grade wenn man auf dem PC unterwegs ist/war, ist es doch schön mehrere Optionen angeboten zu bekommen. Mich würde ansonsten glaube ich nerven wenn ein Spiel, das ich auf dem Rechner ohne Ruckler spielen könnte, mit ständigen Fps Einbrüchen zu kämpfen hat. Ja wer die Wahl hat, hat eben auch die Qual. Ich spiele auf Konsole eigentlich immer den „Max Settings“ Modus. Auge isst halt mit. Ausnahmen bestätigen die Regel.
Zuletzt geändert von Xris am 09.11.2020 23:05, insgesamt 1-mal geändert.
inodak
Beiträge: 46
Registriert: 03.12.2019 12:27
Persönliche Nachricht:

Re: Devil May Cry 5 - Special Edition: Überblick vor dem Verkaufsstart auf Xbox Series X/S und PS5

Beitrag von inodak »

Ich bin überfordert mit unterschiedlichen Grafikmodi. Schwer sich da zu entscheiden.
Antworten