Half-Life Alyx: Valve stellt weitere Rückkehr zur Marke in Aussicht

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149320
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Half-Life Alyx: Valve stellt weitere Rückkehr zur Marke in Aussicht

Beitrag von 4P|BOT2 » 05.03.2020 13:32

Mit Half-Life: Alyx bekommt man zwar immer noch keinen vollwertigen Nachfolger von Half-Life 2 und benötigt zwingend ein VR-Headset, aber im Gespräch mit Game Informer stellt Robin Walker von Valve in Aussicht, dass es nach dem VR-Ableger eine weitere Rückkehr in das Spieleuniversum geben wird und die Reihe innerhalb des Unternehmens immer noch einen hohen Stellenwert besitzt."Bei Half-Life: Alyx ...

Hier geht es zur News Half-Life Alyx: Valve stellt weitere Rückkehr zur Marke in Aussicht

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 15593
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life Alyx: Valve stellt weitere Rückkehr zur Marke in Aussicht

Beitrag von dOpesen » 05.03.2020 13:58

klingt für mich nach ein bisschen fishing for hopes um ein wenig das marketing anzukurbeln, mehr nicht.

mit gefühlen spielt man nicht valve.

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 23970
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life Alyx: Valve stellt weitere Rückkehr zur Marke in Aussicht

Beitrag von Kajetan » 05.03.2020 14:03

dOpesen hat geschrieben:
05.03.2020 13:58
mit gefühlen spielt man nicht valve.
Es sind keine Gefühle mehr da, mit denen man bei Valve spielen könnte. Nein, ich habe nicht EINMAL darüber nachgedacht, ob ich mir für extra für "Alyx" VR-Hardware zulegen könnte. Zeit heilt wirklich alle Wunden :)
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Klusi
Beiträge: 331
Registriert: 13.05.2007 00:59
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life Alyx: Valve stellt weitere Rückkehr zur Marke in Aussicht

Beitrag von Klusi » 05.03.2020 14:19

Half Life 3 confirmed :Blauesauge:
"<XY> klingt doof! Egal! Hab's trotzdem vorbestellt!"

johndoe-freename-81370
Beiträge: 149
Registriert: 05.05.2005 11:48
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life Alyx: Valve stellt weitere Rückkehr zur Marke in Aussicht

Beitrag von johndoe-freename-81370 » 05.03.2020 14:24

Ich halte das gar nicht für unrealistisch im Wettbewerb zum Epic Games Store. Da wäre ein HL3 Exclusive ein schönes Zugpferd, wie schon damals bei HL2.

Benutzeravatar
IEP
Moderator
Beiträge: 6932
Registriert: 12.05.2009 23:02
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life Alyx: Valve stellt weitere Rückkehr zur Marke in Aussicht

Beitrag von IEP » 05.03.2020 14:26

Kajetan hat geschrieben:
05.03.2020 14:03
dOpesen hat geschrieben:
05.03.2020 13:58
mit gefühlen spielt man nicht valve.
Es sind keine Gefühle mehr da, mit denen man bei Valve spielen könnte. Nein, ich habe nicht EINMAL darüber nachgedacht, ob ich mir für extra für "Alyx" VR-Hardware zulegen könnte. Zeit heilt wirklich alle Wunden :)
Ich werde mir auch kein VR-Zeug kaufen.

Aber ich vermute mal, dass du genau wie ich Half Life 3 kaufen würdest, ohne zwei mal drüber nachzudenken. :Häschen:


Spoiler
Show
Die Rückkehr zur Marke wird dann allerdings Half-Life: Barney
Zuletzt geändert von IEP am 05.03.2020 14:27, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Inoffizieller 4Players-Discord-Server: https://discord.gg/BQV9R54

Antimuffin
Beiträge: 954
Registriert: 27.04.2010 20:13
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life Alyx: Valve stellt weitere Rückkehr zur Marke in Aussicht

Beitrag von Antimuffin » 05.03.2020 14:30

Ich habe mir jetzt eine Oculus Quest bestellt, da die Index leider für mein Budget zu hoch ist. Ich hoffe das Streaming reicht aus, um eine möglichst gute Erfahrung mit Alyx zu haben. Ansonsten gebe ich das Gerät zurück und warte auf die Index 2.
johndoe-freename-81370 hat geschrieben:
05.03.2020 14:24
Ich halte das gar nicht für unrealistisch im Wettbewerb zum Epic Games Store. Da wäre ein HL3 Exclusive ein schönes Zugpferd, wie schon damals bei HL2.
Du musst aber bedenken, dass ein Half Life 3 ebenfalls VR werden würde. Virtual Reality hat laut Gabe Newell die Firma quasi neu wiederbelebt und das Interesse an Spieleentwicklung stark gefördert, weswegen Alyx auch VR exklusiv erscheint. Epic investiert nicht in VR und es ist immer noch nicht massentauglich. Aber es wird. Zwei weitere Titel sind ja auch in Entwicklung. Valve und Epic konkurrieren nicht einmal wirklich, da Epic nichts in ihren Service/Launcher steckt. Valve hingegen bringt Family Sharing, Workshop Mods, Remote Play, Broadcasting, Market, Steam Labs, etc., welches immer mehr Funktionen für die unterschiedlichsten Nutzer bietet. Der EGS ist seit Monaten hinter der Roadmap. All die Probleme aufzuzählen, würde nur in einem riesigen Wall of Text enden.
dOpesen hat geschrieben:
05.03.2020 13:58
klingt für mich nach ein bisschen fishing for hopes um ein wenig das marketing anzukurbeln, mehr nicht.
Es ist nicht einmal eine neue Information. Bereits in einem Interview Ende November haben Robin Walker und zwei andere Valve Entwickler darüber geredet, dass sie so ziemlich mehr Half Life machen, wenn Alyx gut ankommt.

Wenn man darüber nachdenkt, hat Valve schon immer die Marke Half Life verwendet um Hardware und Technologien zu pushen. Deswegen finde ich diese Abneigung gegenüber VR bzw. einem VR-exklusiven Titel wie Alyx etwas amüsant. Ich habe auch seit 2007 auf ein neues gewartet (bin jetzt 26). Fakt ist aber, dass Valve bereits mit dem ersten damals vieles gepusht haben (Cutscenelose Story), dann kam Teil 2 mit riesigen Hardwareanforderungen für die damalige Zeit und dem Physikdurchbruch. Episode 2 und 3 waren damals angedacht, herkömmliche Spieleveröffentlichungen zu ersetzen. Geringere Entwicklungszeiten und schnellere Releasezyklen, statt 3-4 Jahre langer Entwicklungen. Dass nicht alles funktioniert, ist damit aber auch bewiesen. Und jetzt kommt ein VR exklusives Half Life.
Zuletzt geändert von Antimuffin am 05.03.2020 14:36, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 15593
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life Alyx: Valve stellt weitere Rückkehr zur Marke in Aussicht

Beitrag von dOpesen » 05.03.2020 14:35

Kajetan hat geschrieben:
05.03.2020 14:03
Nein, ich habe nicht EINMAL darüber nachgedacht, ob ich mir für extra für "Alyx" VR-Hardware zulegen könnte. Zeit heilt wirklich alle Wunden :)
beim video mit der locomotion steuerung kam wirklich ganz kurz ein kleines haf life gefühl auf, und ich befürchte, dass die ausreichen wird um in den nächsten 1,5 bis 2 jahren mir vr zuzulegen und dann wird half life das erste spiel sein, was ich zocken werde.

:)

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 15718
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life Alyx: Valve stellt weitere Rückkehr zur Marke in Aussicht

Beitrag von Sir Richfield » 05.03.2020 14:36

4P|IEP hat geschrieben:
05.03.2020 14:26
Spoiler
Show
Die Rückkehr zur Marke wird dann allerdings Half-Life: Barney
Du hast
Spoiler
Show
Adrian Shepard
falsch geschrieben.
"In theory, it refers to a Metroid style game (continuous world exploration focused action platformer) with SOTN style levelups and gear.
In practice, it seems to refer to a 2d game where you're not jumping on enemy heads."
- Archaix on the NeoGAF Forum, June 2017

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 23970
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life Alyx: Valve stellt weitere Rückkehr zur Marke in Aussicht

Beitrag von Kajetan » 05.03.2020 14:45

4P|IEP hat geschrieben:
05.03.2020 14:26
Aber ich vermute mal, dass du genau wie ich Half Life 3 kaufen würdest, ohne zwei mal drüber nachzudenken.
Nein, würde ich nicht. Weil ich MUSS nicht mehr. Das kann alles warten, bis es mir in den Kram passt. Half-Life ist für mich kein Must-Have mehr. Gerade auch, weil das Team, welches für die bisherigen Spiele verantwortlich war, größtenteils über alle Berge ist. Ein Episode 3 hätte ich damals™ instantan gekauft. Heute nicht mehr.

Ist wie mit Doom 2016. Das war nicht einmal ansatzweise ein Must-Have-Titel, gerade weil dahinter ein ganz neues Team steckte, welches sich erst beweisen musste. Und Doom Eternal ist kein Must-Have, weil ich Bethesda nicht traue und erst abwarten will, ob man das Team in Ruhe am SP arbeiten ließ, anstatt wieder sinnlos Ressourcen an den MP zu verschwenden. Ich bin nicht zynischer geworden auf die alten Tage, nur geduldiger :)
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Benutzeravatar
IEP
Moderator
Beiträge: 6932
Registriert: 12.05.2009 23:02
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life Alyx: Valve stellt weitere Rückkehr zur Marke in Aussicht

Beitrag von IEP » 05.03.2020 14:51

Kajetan hat geschrieben:
05.03.2020 14:45
4P|IEP hat geschrieben:
05.03.2020 14:26
Aber ich vermute mal, dass du genau wie ich Half Life 3 kaufen würdest, ohne zwei mal drüber nachzudenken.
Nein, würde ich nicht. Weil ich MUSS nicht mehr. Das kann alles warten, bis es mir in den Kram passt. Half-Life ist für mich kein Must-Have mehr. Gerade auch, weil das Team, welches für die bisherigen Spiele verantwortlich war, größtenteils über alle Berge ist. Ein Episode 3 hätte ich damals™ instantan gekauft. Heute nicht mehr.

Ist wie mit Doom 2016. Das war nicht einmal ansatzweise ein Must-Have-Titel, gerade weil dahinter ein ganz neues Team steckte, welches sich erst beweisen musste. Und Doom Eternal ist kein Must-Have, weil ich Bethesda nicht traue und erst abwarten will, ob man das Team in Ruhe am SP arbeiten ließ, anstatt wieder sinnlos Ressourcen an den MP zu verschwenden. Ich bin nicht zynischer geworden auf die alten Tage, nur geduldiger :)
Dann bist du stärker als ich.
Bild

Inoffizieller 4Players-Discord-Server: https://discord.gg/BQV9R54

Benutzeravatar
Markhelm
Beiträge: 423
Registriert: 26.09.2019 10:14
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life Alyx: Valve stellt weitere Rückkehr zur Marke in Aussicht

Beitrag von Markhelm » 05.03.2020 15:40

johndoe-freename-81370 hat geschrieben:
05.03.2020 14:24
Ich halte das gar nicht für unrealistisch im Wettbewerb zum Epic Games Store. Da wäre ein HL3 Exclusive ein schönes Zugpferd, wie schon damals bei HL2.
Nur müssen die Steam nicht mehr pushen. Im Gegensatz zum VR-Gedöns. Also die Hoffnung würde ich schnell begraben.

Liesel Weppen
Beiträge: 4156
Registriert: 30.09.2014 11:40
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life Alyx: Valve stellt weitere Rückkehr zur Marke in Aussicht

Beitrag von Liesel Weppen » 05.03.2020 16:13

Kajetan hat geschrieben:
05.03.2020 14:45
Nein, würde ich nicht. Weil ich MUSS nicht mehr. Das kann alles warten, bis es mir in den Kram passt. Half-Life ist für mich kein Must-Have mehr.
War bei mir mit HL2 schon so. :D

Alyx interessiert mich aus technischer Sicht, aber spielen werde ich es nicht, wie aktuell alle VR-Titel. Ich mag das Headsetgedöns nicht, ich mag keine Spiele wo ich rumturnen muss, und ich habe auch gar nicht den Platz dafür.
Also solange es VR nicht in Form einer normalen kleinen, leichten Brille (also wie die Sehhilfen, oder Sonnenbrilllen) gibt und ich in eine Wohnung ziehe, in der ich ein extra Spielzimmer habe, wird mich VR nicht sonderlich interessieren.

Also genaugesagt mag ich diese Isoliertheit an VR nicht, also genau das, was andere als die ultimative Immersion beurteilen, ist genau das was mich stört.

Antimuffin
Beiträge: 954
Registriert: 27.04.2010 20:13
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life Alyx: Valve stellt weitere Rückkehr zur Marke in Aussicht

Beitrag von Antimuffin » 05.03.2020 16:22

Liesel Weppen hat geschrieben:
05.03.2020 16:13
ich mag keine Spiele wo ich rumturnen muss, und ich habe auch gar nicht den Platz dafür.
Viele Titel, darunter Alyx, können komplett im Sitzen gespielt werden.
Zuletzt geändert von Antimuffin am 05.03.2020 16:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 23970
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Half-Life Alyx: Valve stellt weitere Rückkehr zur Marke in Aussicht

Beitrag von Kajetan » 05.03.2020 16:23

Antimuffin hat geschrieben:
05.03.2020 16:22
Viele Titel, darunter Alyx, können komplett im Sitzen gespielt werden.
"Rumturnen" ist auch "mit den Armen wedeln und einen auf Minority Report machen" :)
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Antworten