Disco Elysium: Lead-Designer möchte sowohl einen Nachfolger als auch eine Erweiterung realisieren

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149274
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Disco Elysium: Lead-Designer möchte sowohl einen Nachfolger als auch eine Erweiterung realisieren

Beitrag von 4P|BOT2 »

ZA/UMs Lead-Designer und Autor Robert Kurvitz hat gegenüber dem Escapist Magazine (via pcgamer.com) bestätigt, dass er sowohl eine Art Nachfolger zum Rollenspiel Disco Elysium als auch eine Erweiterung plant: "Wir haben eine wahnsinnig ambitionierte Liste an Plänen, die wir im Elysium-Setting umsetzen wollen".Das letzte Projekt, das er umsetzen möchte, sei das Tabletop-Setting, so Kurvitz. Dafür s...

Hier geht es zur News Disco Elysium: Lead-Designer möchte sowohl einen Nachfolger als auch eine Erweiterung realisieren
Gentrie
Beiträge: 193
Registriert: 29.07.2014 12:36
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Disco Elysium: Lead-Designer möchte sowohl einen Nachfolger als auch eine Erweiterung realisieren

Beitrag von Gentrie »

Er soll erstmal weitere Übersetzungen realisieren.
Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 11743
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Disco Elysium: Lead-Designer möchte sowohl einen Nachfolger als auch eine Erweiterung realisieren

Beitrag von casanoffi »

Ja, ich denke auch, dass Lokalisierungen nochmal einen Verkaufs-Schub bringen würden.
Und eine vernünftige Deutsche Übersetzung wäre sicher sehr interessant.
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.
AndiWand
LVL 2
41/99
34%
Beiträge: 9
Registriert: 19.05.2018 10:17
Persönliche Nachricht:

Re: Disco Elysium: Lead-Designer möchte sowohl einen Nachfolger als auch eine Erweiterung realisieren

Beitrag von AndiWand »

casanoffi hat geschrieben: 03.11.2019 13:39 Ja, ich denke auch, dass Lokalisierungen nochmal einen Verkaufs-Schub bringen würden.
Und eine vernünftige Deutsche Übersetzung wäre sicher sehr interessant.
Sehe ich auch so.
Benutzeravatar
Raskir
LVL 2
23/99
14%
Beiträge: 10670
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Disco Elysium: Lead-Designer möchte sowohl einen Nachfolger als auch eine Erweiterung realisieren

Beitrag von Raskir »

Ich denke nicht dass das wirklich was bringen würde. Aber andere Plattformen durchaus :)
Hier geht es zu den 4P Community GOTY Awards
4P Community Choice Awards 2018


Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things
Gentrie
Beiträge: 193
Registriert: 29.07.2014 12:36
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Disco Elysium: Lead-Designer möchte sowohl einen Nachfolger als auch eine Erweiterung realisieren

Beitrag von Gentrie »

Hab das Spiel wieder zurückgegeben wegen dem Englisch. Hatte Englisch in der Schule, lese viel auf Englisch im Web, Spiele auch hin und wieder auf Englisch. Meine Schwägerin kommt aus dem Ausland und wir sprechen nur Englisch. Aber hier hatte ich echt Schwierigkeiten und es artete in Arbeit aus. Mit alt+Tab in den Browser und übersetzen oder dem Handy. Aber das nervte dann nur und von Immersion ganz zu schweigen.
Derjeniege
Beiträge: 223
Registriert: 14.06.2003 10:31
Persönliche Nachricht:

Re: Disco Elysium: Lead-Designer möchte sowohl einen Nachfolger als auch eine Erweiterung realisieren

Beitrag von Derjeniege »

Gentrie hat geschrieben: 03.11.2019 22:50 Mit alt+Tab in den Browser und übersetzen oder dem Handy. Aber das nervte dann nur und von Immersion ganz zu schweigen.
Mit dem Program "Capture 2 Text" kann man recht komfortabel Textabschnitte ohne Tippen übernehmen und meistens gleich in Deepl übertragen. Ich empfinde das Englisch bei "Disco Elysium" um einiges besser als bei ähnlich gelagerten Titeln, da die Autoren nicht auf Teufel komm raus versucht haben literarisch zu schreiben.
Bild
Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 11743
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Disco Elysium: Lead-Designer möchte sowohl einen Nachfolger als auch eine Erweiterung realisieren

Beitrag von casanoffi »

Gentrie hat geschrieben: 03.11.2019 22:50 Hab das Spiel wieder zurückgegeben wegen dem Englisch. Hatte Englisch in der Schule, lese viel auf Englisch im Web, Spiele auch hin und wieder auf Englisch. Meine Schwägerin kommt aus dem Ausland und wir sprechen nur Englisch. Aber hier hatte ich echt Schwierigkeiten und es artete in Arbeit aus. Mit alt+Tab in den Browser und übersetzen oder dem Handy. Aber das nervte dann nur und von Immersion ganz zu schweigen.
Echt? Ok, krass.
Ich habe ein halbes Jahr in London gelebt und lese/höre/schaue sehr viel in dieser Sprache, wobei ich mich primär aufs Verstehen konzentriere, weniger aufs Sprechen (was deutlich schwieriger ist, als einfach nur zuhören/lesen).

Am meisten habe ich die Sprache durch Filme und Serien gelernt, komme dementsprechend auch mit diversen britischen und amerikanischen Dialekten sehr gut klar.
Von daher fällt mir eine objektive Beurteilung des Spiels recht schwer...

Im Vergleich z. B. zu einem Sunless Sea empfand ich Disco Elysium sogar relativ leicht.
Aber sicherlich fortgeschritten und kein Vergleich zum üblichen Videospiel-Blabla, keine Frage...
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.
Antworten