Xenoblade Chronicles Definitive Edition für Switch in Entwicklung

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

johndoe1794441
Beiträge: 453
Registriert: 19.09.2015 15:27
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles Definitive Edition für Switch in Entwicklung

Beitrag von johndoe1794441 »

Es ist schwierig, die Monado-Lend-Us-Your-Power-, Leave-It-To-Ryan-, But-We-Mustn't-Be-Careless-, Heropon-Ricki-Mantras wieder aus dem Hirn zu bekommen, nachdem sie sich 150h lang dort hineingefressen haben.

Ein schönes JRPG, wenn auch mit Mängeln in der Spielerführung in Richtung Endkampf. Entweder ist man unterlevelt und chancenlos, oder aber krass überlevelt, je nachdem, wieviele Nebenaufgaben man erledigt hat.
Benutzeravatar
Raskir
LVL 2
23/99
14%
Beiträge: 10670
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles Definitive Edition für Switch in Entwicklung

Beitrag von Raskir »

Das tolle ist, es ist Piep egal, kommt ja aufs Ergebnis an. Rdr und Witcher 2 auf der xonex sind ja sogar weniger als ein remaster, das Ergebnis ist aber toll :)

Bei xc1 bin ich aber ein wenig enttäuscht, da wäre sicher mehr drin gewesen, ich behaupte, sogar deutlich mehr. Die Switch hat ja mehr power als die ps360. Aber gut, das Spiel hat eh durch seine inneren Qualitäten überzeugt und es ist definitiv besser als die wii Fassung damals war auf einem hd TV. Junge, nicht Röhren TVs haben der Wii wirklich nicht gut getan :D
Hier geht es zu den 4P Community GOTY Awards
4P Community Choice Awards 2018


Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things
yopparai
Beiträge: 17720
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles Definitive Edition für Switch in Entwicklung

Beitrag von yopparai »

Ich weiß nicht wie sinnvoll es ist bereits jetzt enttäuscht zu sein, nach einem ersten paar-Sekunden-Trailer, der fast nichts vom Spiel zeigt, nur ein paar Cutscenes. Das Spiel erscheint nächstes Jahr irgendwann. Ich weiß noch wie von LM3 alles enttäuscht war.

Ich mein, das Spiel sieht aus wie XB2. Ich fänd‘s seltsam da wesentlich mehr zu erwarten, wenn es auf derselben Hardware läuft.
Benutzeravatar
D_Sunshine
Beiträge: 4877
Registriert: 09.03.2009 20:53
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles Definitive Edition für Switch in Entwicklung

Beitrag von D_Sunshine »

Finde es zwar schade, dass man etwas vom ursprünglichen Style abgewichen ist, aber der Remaster ist definitiv eine Aufwertung.
Benutzeravatar
Kant ist tot!
Beiträge: 1892
Registriert: 06.12.2011 10:14
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles Definitive Edition für Switch in Entwicklung

Beitrag von Kant ist tot! »

Raskir hat geschrieben: 05.09.2019 17:51
Infiniteo hat geschrieben: 05.09.2019 17:46
Nanoklam hat geschrieben: 05.09.2019 14:03 Mit das langweiligste JRPG das ich je gespielt hab alles so gestreckt mit einer schnarch langweiligen offenen Welt wo es gar nichts zu sehen oder entdecken gibt Stundenlang rennt man nur durch die Pampa dazu ein extrem schlechtes Kampfsystem wo die Kämpfe dazu noch viel zu lange dauern. Story auch einfach 08/15 Rotz. Warum lässt sich Atlus nicht mal herab und portet SMT 4 und Apocalypse oder Devil Survivor über .. kann ich ehrlich gesagt nicht verstehen wenn es eh noch Jahre dauert bis SMT V kommt. Man hat sich wohl vollständig auf die PS4 fokusiert dann macht endlich Nägel mit Köpfen und bringt SMT komplett auf die PS4..
Das langweilste vielleicht nicht. So weit würde ich nicht gehen. Xenoblade war aber doch ziemlich mittelmäßig. Eine schöne, fantasiereiche Welt und ganz gute Musik aber sehr gestreckt, sehr schwaches Gameplay und stupide Nebenquests. Das schlimmste ist aber der Kitsch, der leider seit PS One Zeiten alle Jprg befällt und jeden Versuch der Erzählung einer erwachsenen Geschichte zunichte macht. Die Japaner kriegen es einfach nicht mehr hin, ohne Kitsch und ohne Schmalz Geschichten zu erzählen.

Erst mit Persona 5 gibt es wieder Hoffnung.

Viele Zocker merken es nicht, da sie zu PS One Zeiten noch im Kindergarten waren und besseres nicht kennen. 😉
Das stimmt nur halb. Es gibt doch noch sehr erwachsene japanische storys. Schonmal soul Sacrifice delta gespielt? Oder auch nier (beide teile aber insbesondere der erste)? Oder wie wäre es mit dark souls\ blood borne oder den ueada games? Sind zwar rar geworden das stimmt aber es gibt sie noch.
Der Konter passt nicht ganz, da Infiniteo ganz klar von JRPGs redet. Ueda sagt mir jetzt nichts aber vom Rest deiner Aufzählung erfüllt kein Spiel meine (und ich denke auch die gängige) Definition eines JRPGs. Generell ist an seinem Kommentar schon was dran, auch wenn ich es vlt. nicht so polemisch und pauschal formulieren würde.

Zu Xenoblade zurück: Fand den ersten Teil toll, auch wenn das schon so seine Längen hatte und ich nicht der größte Fan des Kampfsystems bin. Nochmal spielen werde ich das aber auch nicht, hatte so schon dicke über 100 Stunden darin versenkt. Kleiner Schwenk noch zu Teil 2:

Leider ganz schrecklich. Und auch ein Paradebeispiel dafür, was Infiniteo kritisiert hatte. Gegen Ende hin wurde es so was von unerträglich kitschig und beim Ende selbst hätte ich im Strahl kotzen können. So was Dummes. Das Kampfsystem fand ich übrigens noch schlimmer als in Teil 1, aber da wird mir sicher gleich wieder wer erzählen, dass ich es einfach nicht gerafft habe. Wie dem auch sei, Chronicles war geil, Teil 2 für mich leider weit davon entfernt. Ach eins noch: Diese furchtbaren Quests, bei denen man die Monster losschicken musste, waren ja wohl das Letzte. Wie bei einem Handyspiel. Und nichts für ungut an die für mich erstaunlich große Fraktion, die Teil 2 auch geil findet. Ich kotze mich einfach gerne über das Spiel aus. Irgendeinen Mehrwert muss es für mich ja haben, mich 95 Stunden durch das Ding gequält zu haben. :lol:
Benutzeravatar
Raskir
LVL 2
23/99
14%
Beiträge: 10670
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles Definitive Edition für Switch in Entwicklung

Beitrag von Raskir »

Der Konter passt nicht ganz, da Infiniteo ganz klar von JRPGs redet. Ueda sagt mir jetzt nichts aber vom Rest deiner Aufzählung erfüllt kein Spiel meine (und ich denke auch die gängige) Definition eines JRPGs. Generell ist an seinem Kommentar schon was dran, auch wenn ich es vlt. nicht so polemisch und pauschal formulieren würde.
Stimmt, Anfangs schrieb er jrpg, später aber "die Japaner kriegen es nicht mehr hin", bezog mich eher darauf. Und ansonsten, alles von mir aufgezählte sind jrpgs außer die ueda games. Ist zwar nicht die "gängige Auffassung", die ist aber auch erst durch die psx zeiten aufwärts definiert worden. Wenn er ernste erwachsene jrpg aus der pre psx zeit meint, wird er sicher auch nicht ff oder secret of mana gemeint haben. Wenn doch, dann stimme ich ihm mal so gar nicht zu :)

Jrpg steht aber ja für rollenspiele aus Japan. Und ist ja alles. Und nier, nier automata und soul sacrifice sollten sogar in die gängige Beschreibung passen :)
Hier geht es zu den 4P Community GOTY Awards
4P Community Choice Awards 2018


Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things
Benutzeravatar
Kant ist tot!
Beiträge: 1892
Registriert: 06.12.2011 10:14
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles Definitive Edition für Switch in Entwicklung

Beitrag von Kant ist tot! »

Raskir hat geschrieben: 06.09.2019 17:23
Der Konter passt nicht ganz, da Infiniteo ganz klar von JRPGs redet. Ueda sagt mir jetzt nichts aber vom Rest deiner Aufzählung erfüllt kein Spiel meine (und ich denke auch die gängige) Definition eines JRPGs. Generell ist an seinem Kommentar schon was dran, auch wenn ich es vlt. nicht so polemisch und pauschal formulieren würde.
Stimmt, Anfangs schrieb er jrpg, später aber "die Japaner kriegen es nicht mehr hin", bezog mich eher darauf. Und ansonsten, alles von mir aufgezählte sind jrpgs außer die ueda games. Ist zwar nicht die "gängige Auffassung", die ist aber auch erst durch die psx zeiten aufwärts definiert worden. Wenn er ernste erwachsene jrpg aus der pre psx zeit meint, wird er sicher auch nicht ff oder secret of mana gemeint haben. Wenn doch, dann stimme ich ihm mal so gar nicht zu :)

Jrpg steht aber ja für rollenspiele aus Japan. Und ist ja alles. Und nier, nier automata und soul sacrifice sollten sogar in die gängige Beschreibung passen :)
Das habe ich mir schon gedacht, dass du das so definierst. Ist ja auch naheliegend, da es schon im Namen steckt. Ich finde diese Art der Definition aber als nicht besonders zielführend, weil sie nicht wirklich etwas eingrenzt, bis auf die Region, aus der es kommt. Ich finde es interessanter, wenn man das vom Gamedesign her definiert. Und ich meine, dass der Großteil der Leute das auch macht. Du hast Dark Souls in deiner Aufzählung drin gehabt. Stell dir mal folgende Situation vor: Zwei Freunde schnacken miteinander und der eine meint dann so: "Ich hab ja ewig kein JRPG mehr gezockt, hätte ich ja mal wieder Bock drauf." Daraufhin wirft der andere Dark Souls ein und der erste wiederum denkt sich nur "WTF!?"

Nach meinem Verständnis kann auch ein Studio aus dem Westen ein JRPG machen und ein Studio aus Japan halt das, was man als ein westliches RPG versteht. Das was viele japanische Studios heute machen, hat halt gar nichts mehr mit dem zu tun, wie der Begriff entstanden ist. Für mich handelt es sich ganz grob um ein JRPG, wenn es rundenbasiert ist und Fantasy Elemente hat und dann eben noch eine gewisse Optik.
Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 3829
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles Definitive Edition für Switch in Entwicklung

Beitrag von Krulemuk »

Auf den ersten Blick war das für mich ein HD-Remaster mit neuen Charaktermodellen. Nach intensiver Sichtung sieht es nun doch deutlich anders aus (was teilweise auch kritisch gesehen werden kann, da es schon deutlich vom Original abweicht). Mir egal ob man das jetzt Remaster oder Remake nennt aber Monolith steckt da jedenfalls definitiv nochmal ordentlich Aufwand rein, was den erneuten Vollpreis rechtfertigen sollte...
Benutzeravatar
ISuckUSuckMore
Beiträge: 1367
Registriert: 15.02.2007 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles Definitive Edition für Switch in Entwicklung

Beitrag von ISuckUSuckMore »

Nice!
Benutzeravatar
AdrianVeidt
LVL 2
76/99
74%
Beiträge: 221
Registriert: 19.07.2019 13:21
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles Definitive Edition für Switch in Entwicklung

Beitrag von AdrianVeidt »

Vielleicht sollte SE mal zu schulungszwecken paar Entscheidungsträger zu Monolith fürn paar Monate schicken, damit die sehen können wie ein Remaster gemacht wird.

Sowas hätte SE uns in jedem Fall als Remake verkauft, natürlich nur im Episodenformat, weil sonst wirds ja zu groß, is klar ne.
Benutzeravatar
sabienchen.banned
LVL 11
15995/6999
0%
Beiträge: 11352
Registriert: 03.11.2012 18:37
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles Definitive Edition für Switch in Entwicklung

Beitrag von sabienchen.banned »

AdrianVeidt hat geschrieben: 07.09.2019 17:17
Du meinst sowas wie das FF-X Remaster?
Ist halt doch nochmal ein riesenUnterschied zu nem FF7 Remake.. :Häschen:
Bild
----------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
Bild
Benutzeravatar
AdrianVeidt
LVL 2
76/99
74%
Beiträge: 221
Registriert: 19.07.2019 13:21
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles Definitive Edition für Switch in Entwicklung

Beitrag von AdrianVeidt »

sabienchen hat geschrieben: 07.09.2019 17:32
AdrianVeidt hat geschrieben: 07.09.2019 17:17
Du meinst sowas wie das FF-X Remaster?
Ist halt doch nochmal ein riesenUnterschied zu nem FF7 Remake.. :Häschen:
Hör bloss auf mit dem FFX "remaster", das hat den Namen genauso verdient, wie die TDI Motoren den Zusatz "clean Diesel" :lol:
Benutzeravatar
sabienchen.banned
LVL 11
15995/6999
0%
Beiträge: 11352
Registriert: 03.11.2012 18:37
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles Definitive Edition für Switch in Entwicklung

Beitrag von sabienchen.banned »

Bild
----------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
Bild
Antworten