Gamedec: Adaptives Cyberpunk-Rollenspiel für PC angekündigt

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149371
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Gamedec: Adaptives Cyberpunk-Rollenspiel für PC angekündigt

Beitrag von 4P|BOT2 » 09.08.2019 08:35

Die Anshar Studios (Detached) haben anlässlich der gamescom 2019 in Köln das Cyberpunk-Rollenspiel Gamedec angekündigt, das 2020 für PC (Steam) erscheinen soll. Darin soll die Geschichte eines Privatdetektivs erzählt werden, der in virtuellen Spielwelten begangene Verbrechen löst. Dazu heißt es von den Machern: "Dank der Existenz virtueller Welten ist die 'Realität' relativ geworden. 'Leben' und '...

Hier geht es zur News Gamedec: Adaptives Cyberpunk-Rollenspiel für PC angekündigt

Benutzeravatar
Warslon
Beiträge: 1327
Registriert: 08.08.2007 11:53
Persönliche Nachricht:

Re: Gamedec: Adaptives Cyberpunk-Rollenspiel für PC angekündigt

Beitrag von Warslon » 09.08.2019 09:34

Seit dem CD Project Cyberpunk macht, will jetzt jeder Cyberpunk machen. Dabei ist das nicht mal ein Genre wie Battle Royal oder Roguelikelitelikevania.

Do not be ashamed of your manhood. Be proud and display your erection for everyone to see. "Behold, I am aroused!" and they will be impressed.

The Gods Made Heavy Metal And They Saw That It Was Good
They Said To Play It Louder Than Hell
We Promised That We Would
When Losers Say It's Over With You Know That It's A Lie
The Gods Made Heavy Metal And It's Never Gonna Die


Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 15175
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: Gamedec: Adaptives Cyberpunk-Rollenspiel für PC angekündigt

Beitrag von Sir Richfield » 09.08.2019 10:55

Warslon hat geschrieben:
09.08.2019 09:34
Seit dem CD Project Cyberpunk macht, will jetzt jeder Cyberpunk machen. Dabei ist das nicht mal ein Genre wie Battle Royal oder Roguelikelitelikevania.
Klar ist das ein Genre. Nur halt keines, das Gameplay beschreibt.

Cyberpunkt Spiele gibt es eigentlich permanent, was dank CD Project jetzt mehr auffällt, da es in den Fokus gerückt wird, sind Cyberpunk RPG.
Bzw. ist es natürlich auch gut möglich, dass deswegen mehr Leute ein Cyberpunk RPG entwickeln.
Finde aber nicht, dass es da eine allzu drastische Seigerung gab.
(Wobei: von 2 auf 6 das ist ja schon eine Verdreifachung!!!! :) )
Zuletzt geändert von Sir Richfield am 09.08.2019 11:30, insgesamt 1-mal geändert.
Almost expecting this, your Mantis calmly responds to the trap. | Posting around at the speed of diagonal. | 3-2-1, eure Meinung ist nicht meins. | There's a problem on the horizon. ... There is no horizon.

Benutzeravatar
Balla-Balla
Beiträge: 2088
Registriert: 11.02.2013 13:49
Persönliche Nachricht:

Re: Gamedec: Adaptives Cyberpunk-Rollenspiel für PC angekündigt

Beitrag von Balla-Balla » 09.08.2019 11:19

Neuromancer, ick hör dir trapsen. Immer noch aktuell nach 35 Jahren, Respekt Herr Gibson.
Ich habe kein Problem damit, dass man die Popularität des noch nicht mal erschienenen CP2077 abgreift. Ein Genre, das prädestiniert ist für Computerspiele und viel zu stark vernachlässigt wurde.

Allein das "iso" bedeute für mich hier leider den Ausstieg.

Benutzeravatar
Ryo Hazuki
Beiträge: 2578
Registriert: 01.08.2010 17:20
Persönliche Nachricht:

Re: Gamedec: Adaptives Cyberpunk-Rollenspiel für PC angekündigt

Beitrag von Ryo Hazuki » 09.08.2019 11:28

Seit dem CDPR sein Spiel "Cyberpunk" nennt denke ich jedes mal bei so einer News es kommt ein Ableger zu 2077 ...

Ryan2k6
Beiträge: 3281
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Gamedec: Adaptives Cyberpunk-Rollenspiel für PC angekündigt

Beitrag von Ryan2k6 » 09.08.2019 11:39

Balla-Balla hat geschrieben:
09.08.2019 11:19
Allein das "iso" bedeute für mich hier leider den Ausstieg.
Also ich hab im Artikel nichts von Iso gelesen, allerdings, sollte das so sein, bin ich auch raus. Zumindest, wenn es ala BG2, Pillars, Tyranny und Co dieses System der ständigen Ladescreens hat, das kann ich echt nicht mehr haben.

Bild

Benutzeravatar
benstor214
Beiträge: 469
Registriert: 07.02.2015 11:28
Persönliche Nachricht:

Re: Gamedec: Adaptives Cyberpunk-Rollenspiel für PC angekündigt

Beitrag von benstor214 » 09.08.2019 12:06

Ryan2k6 hat geschrieben:
09.08.2019 11:39
Also ich hab im Artikel nichts von Iso gelesen, allerdings, sollte das so sein, bin ich auch raus. Zumindest, wenn es ala BG2, Pillars, Tyranny und Co dieses System der ständigen Ladescreens hat, das kann ich echt nicht mehr haben.
Sieh im Trailer bei 1:04.
Zum Glück sind Spiele heute so gestreckt, dass man sich ganz dem Grind verschreiben kann. Alles unter 20 Stunden, sprich zweieinhalb Arbeitstagen(!), um die nächstbeste Waffe oder sonstiges Upgrade zu erhalten sind mMn zu wenig. Noch besser, wenn sie gleich hinter einer paywall versteckt sind. Ich will ja nicht umsonst auf Arbeit gehen! Das Geld will auch wieder ausgegeben werden.

Zum Glück sind die Spiele heutzutage nicht mehr so, wie früher™. Wenn ich die Zahlenfolge meiner Kreditkarte in ein Online-Formular eintippen darf, dann erfüllt mich das mit Stolz und wenn die Zahlung durchgeführt wurde, bin ich entzückt und erquickt über das Erfolgsgefühl das sich über mich ergießt. Pride And Accomplishment

Benutzeravatar
Modern Day Cowboy
Beiträge: 2711
Registriert: 09.09.2008 14:56
Persönliche Nachricht:

Re: Gamedec: Adaptives Cyberpunk-Rollenspiel für PC angekündigt

Beitrag von Modern Day Cowboy » 09.08.2019 12:16

Warslon hat geschrieben:
09.08.2019 09:34
Seit dem CD Project Cyberpunk macht, will jetzt jeder Cyberpunk machen. Dabei ist das nicht mal ein Genre wie Battle Royal oder Roguelikelitelikevania.
Und ist das schlecht? Das Cyberpunk Thema ist bei weiten nicht "übersättigt".
www.last.fm/user/Zaphbot
Xbox One PS4: ZaphC137

Ryan2k6
Beiträge: 3281
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Gamedec: Adaptives Cyberpunk-Rollenspiel für PC angekündigt

Beitrag von Ryan2k6 » 09.08.2019 12:43

Sir Richfield hat geschrieben:
09.08.2019 10:55
Cyberpunkt Spiele gibt es eigentlich permanent, was dank CD Project jetzt mehr auffällt, da es in den Fokus gerückt wird, sind Cyberpunk RPG.
Bzw. ist es natürlich auch gut möglich, dass deswegen mehr Leute ein Cyberpunk RPG entwickeln.
Finde aber nicht, dass es da eine allzu drastische Seigerung gab.
(Wobei: von 2 auf 6 das ist ja schon eine Verdreifachung!!!! :) )
Hm, was ist das denn für dich alles? Zählt Deus Ex dazu? Ist das überhaupt ein RPG? Oder Shadowrun? Gilt das als RPG? Ansonsten seh ich als Cybperpunk RPg so ziemlich gar nichts, was auch ein Grund ist, warum ich CDP dafür dankbar bin, selbst wenn es am Ende "nur" gut wird.

Bild

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 8805
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Gamedec: Adaptives Cyberpunk-Rollenspiel für PC angekündigt

Beitrag von 4P|T@xtchef » 09.08.2019 12:49

Cyberpunk gab es vieeeeeel zu wenig - zumindest in der Rollenspielgeschichte. Es gibt ja noch nicht mal ein offizielles RPG, sondern nur ein Adventure aus den späten 80ern zu Neuromancer. Lediglich Shadowrun hielt die Fahne in gewisser Regelmäßigkeit hoch. Der Anspruch der polnischen Entwickler an die Qualität ist sportlich, aber erinnert auf sympathische Art an die Anfänge von CD Projekt. Ich bin zumindest neugierig. Mal sehen, was sie abliefern.
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Heruwath
Beiträge: 987
Registriert: 26.03.2008 12:06
Persönliche Nachricht:

Re: Gamedec: Adaptives Cyberpunk-Rollenspiel für PC angekündigt

Beitrag von Heruwath » 09.08.2019 12:51

Warslon hat geschrieben:
09.08.2019 09:34
Seit dem CD Project Cyberpunk macht, will jetzt jeder Cyberpunk machen. Dabei ist das nicht mal ein Genre wie Battle Royal oder Roguelikelitelikevania.
Eigentlich sind weder Cyberpunk noch Battle Royale ein genre. Battle Royale ist ein mode, Cyberpunk ein tone. Aber naja mittlerweile wird irgendwie alles zu einem genre bzw. sub-genre gemacht, also kann man sich sicherlich darüber streiten.
4P|T@xtchef hat geschrieben:
09.08.2019 12:49
Cyberpunk gab es vieeeeeel zu wenig - zumindest in der Rollenspielgeschichte. Es gibt ja noch nicht mal ein offizielles RPG, sondern nur ein Adventure aus den späten 80ern zu Neuromancer. Lediglich Shadowrun hielt die Fahne in gewisser Regelmäßigkeit hoch. Der Anspruch der polnischen Entwickler an die Qualität ist sportlich, aber erinnert auf sympathische Art an die Anfänge von CD Projekt. Ich bin zumindest neugierig. Mal sehen, was sie abliefern.
Das liegt zum Teil daran, dass immer noch der Irrglaube herrscht, dass Cyberpunk sich nicht verkaufen würde. Ähnliche Annahmen haben auch zu folgenden Aussagen geführt. Wild West verkauft sich nicht, dann kam Red Red Redemption. Unterwasser spiele verkaufen sich nicht, dann kam Subnautica.

Solche Einstellungen finde ich sehr schade, denn sie zeigen keine Risikobereitschaft, oder Bereitschaft wirklich zu verstehen, was ein gutes Spiel ausmacht und dass sich der Markt verändert.
Ryan2k6 hat geschrieben:
09.08.2019 12:43
Hm, was ist das denn für dich alles? Zählt Deus Ex dazu? Ist das überhaupt ein RPG? Oder Shadowrun? Gilt das als RPG? Ansonsten seh ich als Cybperpunk RPg so ziemlich gar nichts, was auch ein Grund ist, warum ich CDP dafür dankbar bin, selbst wenn es am Ende "nur" gut wird.
Deus Ex is Cyberpunk, genauso wie Watch Dogs bereits mit dem ersten Teil Cyberpunk war, jetzt mit dem dritten sogar noch mehr. Beide Shadowrun Spiele gehören dazu. Die Beispiele fallen mir auf die schnelle ein, aber sicherlich gibt es da noch mehr.

Nach genauer Suche habe ich z.B. auch Ruiner, Invisible Inc, Va-11 Hall-A, Transistor, Observer und Frozen Synapse gefunden.
Change it! Love it! or Leave it!

Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 15175
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: Gamedec: Adaptives Cyberpunk-Rollenspiel für PC angekündigt

Beitrag von Sir Richfield » 09.08.2019 13:09

Ryan2k6 hat geschrieben:
09.08.2019 12:43
Hm, was ist das denn für dich alles? Zählt Deus Ex dazu?
Aber sowas von natürlich, klar!
Ist das überhaupt ein RPG?
Achso, du meinst die neuen Teile. ;)
Sind auch Cyberpunk, aber halt keine RPG.
Oder Shadowrun? Gilt das als RPG?
Shadowrun ist in sich auch Cyberpunk und im Grunde ein RPG, ich weiß gerade nur nicht, welche Iteration du meinst.

Gebe aber zu, dass nach einer schnellen Suche nach "Cyberpunk Games" tatsächlich in den Listen nur ein paar relativ aktuelle Vertreter auftauchen und man dann schnell bei Deus Ex oder Syndicate Wars landet...
Almost expecting this, your Mantis calmly responds to the trap. | Posting around at the speed of diagonal. | 3-2-1, eure Meinung ist nicht meins. | There's a problem on the horizon. ... There is no horizon.

andi_hansdampf
Beiträge: 5
Registriert: 24.03.2019 06:53
Persönliche Nachricht:

Re: Gamedec: Adaptives Cyberpunk-Rollenspiel für PC angekündigt

Beitrag von andi_hansdampf » 09.08.2019 13:39

und einen monat vorher wird umgeswitscht auf epic.

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 15070
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Gamedec: Adaptives Cyberpunk-Rollenspiel für PC angekündigt

Beitrag von DancingDan » 09.08.2019 13:43

Heruwath hat geschrieben:
09.08.2019 12:51
Deus Ex is Cyberpunk, genauso wie Watch Dogs bereits mit dem ersten Teil Cyberpunk war, jetzt mit dem dritten sogar noch mehr. Beide Shadowrun Spiele gehören dazu. Die Beispiele fallen mir auf die schnelle ein, aber sicherlich gibt es da noch mehr.
Was macht Watch Dogs zu Cyberpunk zugehörig?

Ryan2k6
Beiträge: 3281
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Gamedec: Adaptives Cyberpunk-Rollenspiel für PC angekündigt

Beitrag von Ryan2k6 » 09.08.2019 13:47

andi_hansdampf hat geschrieben:
09.08.2019 13:39
und einen monat vorher wird umgeswitscht auf epic.
Anstatt es über den eigenen GOG Store zu verkaufen? Wohl kaum. :Vaterschlumpf:

Bild

Antworten