Doom Eternal - E3-Vorschau

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Briany
LVL 2
57/99
52%
Beiträge: 831
Registriert: 12.10.2006 16:28
Persönliche Nachricht:

Re: Doom Eternal - E3-Vorschau

Beitrag von Briany »

El Spacko hat geschrieben: 16.06.2019 10:45 Als der Doom-Slayer in den ersten 5 min direkt 2 mal die Versuche von Storytelling gewaltsam "unterbindet", war mir klar, dass das mein Spiel wird.
Ich finde umfangreiche Stories in Shootern meist nur hunderlich, weil sie den Spielfluss mit zu vielen Cutszenen unterbrechen.
Den negativen Fall hat man beim letzten Wolfenstein gesehen. In der Presse hoch gejubelt, dafür viele Spieler enttäuscht.
Genau so gings mir auch. Hab mich direkt gefreut und fands ne schöne Homage an Story Shooter heutiger Zeit. Die ich zwar auch feiere aber es hat perfekt gepasst einfach.
an_druid hat geschrieben: 15.06.2019 19:52 Öööde - schon wieder Loot ohne Ende. Wolfenstein ist da doch besser. Sieht für mich aus wie Mario 3D im Castle als Egoshooter. Wobei.. ich glaub bei Mario gibts weniger Loot. Wieso nicht die alte Mechanik rauskramen, wenn man schon mit back to the Roots wirbt. Wenns jedoch ein gescheiten Mod gibt, wäre ich nicht abgeneigt.
Was denn bitte fürn Loot? :face_with_raised_eyebrow:
GoodOldGamingTimes
LVL 2
66/99
62%
Beiträge: 566
Registriert: 23.09.2011 20:59
Persönliche Nachricht:

Re: Doom Eternal - E3-Vorschau

Beitrag von GoodOldGamingTimes »

Aber diesmal bitte jemand an den Test setzten der versteht was Doom ist.
Der Test und die 78% für Doom 2016 waren absolut peinlich und haben gezeigt das der Tester keine Ahnung hatte was Doom für ein Spiel ist und sein will.
El Spacko hat geschrieben: 16.06.2019 10:45 Als der Doom-Slayer in den ersten 5 min direkt 2 mal die Versuche von Storytelling gewaltsam "unterbindet", war mir klar, dass das mein Spiel wird.
Ich finde umfangreiche Stories in Shootern meist nur hunderlich, weil sie den Spielfluss mit zu vielen Cutszenen unterbrechen.
Den negativen Fall hat man beim letzten Wolfenstein gesehen. In der Presse hoch gejubelt, dafür viele Spieler enttäuscht.
Jup. Absolut. Doom 2016 war mal wieder der beste Beweis warum FPS keine groß angelegte Story mit Cutszenen brauchen.
Benutzeravatar
an_druid
Beiträge: 2269
Registriert: 12.10.2010 00:34
Persönliche Nachricht:

Re: Doom Eternal - E3-Vorschau

Beitrag von an_druid »

Briany hat geschrieben: 16.06.2019 16:10

Was denn bitte fürn Loot? :face_with_raised_eyebrow:
Sagen wirs mal so: Es überzeugt mich Optisch nicht, wenn Armor- und Healtpacks aus den aus den Gegnern sprießen :Vaterschlumpf:
Benutzeravatar
Condemned87
Beiträge: 683
Registriert: 18.04.2007 14:15
Persönliche Nachricht:

Re: Doom Eternal - E3-Vorschau

Beitrag von Condemned87 »

Den Hype um Doom 2016 und Doom Eternal kann ich in keinster Weise nachvollziehen. Doom 1993 hab ich sehr gerne gespielt - war toll damals.. aber heute kann ich mich nicht mehr an solch flaches Gameplay erfreuen. Das ist mir irgendwie ne Stufe zu stumpf. :D
Benutzeravatar
Civarello
LVL 2
17/99
7%
Beiträge: 1189
Registriert: 07.03.2016 19:56
Persönliche Nachricht:

Re: Doom Eternal - E3-Vorschau

Beitrag von Civarello »

T34mKill0r hat geschrieben: 17.06.2019 09:43 Den Hype um Doom 2016 und Doom Eternal kann ich in keinster Weise nachvollziehen. Doom 1993 hab ich sehr gerne gespielt - war toll damals.. aber heute kann ich mich nicht mehr an solch flaches Gameplay erfreuen. Das ist mir irgendwie ne Stufe zu stumpf. :D
Hast du DooM 2016 auch selber gespielt ? Oder bewertest du DooM 2016 jetzt wirklich nach deinen Erfahrungen mit Classic DooM ? Ich würde behaupten dass DooM 2016 was das Gameplay angeht mehr Tiefe hat als ein Großteil der anderen modernen Shooter.
Benutzeravatar
Stormrider One
LVL 1
8/9
87%
Beiträge: 2315
Registriert: 27.10.2002 06:38
Persönliche Nachricht:

Re: Doom Eternal - E3-Vorschau

Beitrag von Stormrider One »

Doom 2016 hat mehr tiefe als alle COD s und Battlefield s zusamen ,lustig was manche für ne stumfsin her geben um das spiel matig zu machen....!


Mit freundlichen Grüßen
El Spacko
Beiträge: 282
Registriert: 08.06.2018 14:43
Persönliche Nachricht:

Re: Doom Eternal - E3-Vorschau

Beitrag von El Spacko »

T34mKill0r hat geschrieben: 17.06.2019 09:43 Den Hype um Doom 2016 und Doom Eternal kann ich in keinster Weise nachvollziehen. Doom 1993 hab ich sehr gerne gespielt - war toll damals.. aber heute kann ich mich nicht mehr an solch flaches Gameplay erfreuen. Das ist mir irgendwie ne Stufe zu stumpf. :D
Aus reiner Neugierde: Was fehlt dir denn für einen Shooter? Coversystem? Oder meinst du Shooter an sich, die nicht mehr so dein Ding sind?
Benutzeravatar
reflection
LVL 2
85/99
84%
Beiträge: 190
Registriert: 15.10.2012 10:10
Persönliche Nachricht:

Re: Doom Eternal - E3-Vorschau

Beitrag von reflection »

Ich erinnere mich noch, wie ich 1993 das erste Mal Doom gespielt habe und beinahe vom Stuhl gefallen bin. Das war für mich damals beinahe Fotorealismus. :mrgreen: Danach war ich dann verloren und habe das Spiel bis zum umfallen gezockt, Teil 2 dann natürlich auch wieder.

Doom von 2016 fand ich auch wieder richtig gelungen, ein schnörkelloser, ehrlicher, actionreicher Shooter. Den Nachfolger werde ich mir sicherlich auch wieder zulegen.
Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 3902
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: Doom Eternal - E3-Vorschau

Beitrag von Krulemuk »

Für mich war Doom 2016 der beste Shooter der letzten Jahre und Eternal scheint mir bisher sogar noch einen drauf zulegen. Day1 für mich.

Weiß nur noch nicht ob ich es mir für PC, PS4 oder Switch hole. Die Switchversion hat sicherlich ihren Charme aber Favorit ist derzeit trotzdem die PC Version.
Benutzeravatar
TheoFleury
LVL 2
19/99
10%
Beiträge: 1029
Registriert: 06.11.2012 16:29
Persönliche Nachricht:

Re: Doom Eternal - E3-Vorschau

Beitrag von TheoFleury »

Nur wenn Grafik Fotorealismus erreicht und die KI auf einem realistischen Niveau reagiert um spannende und schweißtreibende Gefechte zu garantieren. Ups...Glaub falscher Fred :D
Antworten