Harvest Moon: Light of Hope: Special-Edition für PS4 und Switch erscheint im Mai und bringt Koop-Option

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149275
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Harvest Moon: Light of Hope: Special-Edition für PS4 und Switch erscheint im Mai und bringt Koop-Option

Beitrag von 4P|BOT2 »

Dass das für PC erhältliche Bauernhof-Abenteuer Harvest Moon: Licht der Hoffnung auch für Nintendo Switch und die PlayStation 4 erscheinen soll, ist seit geraumer Zeit bekannt (wahlweise als Download oder Box-Version). Beide Konsolen bekommen im Mai 2018 laut offizieller Pressemitteilung (via Dualshockers.com) sogar die "Special Edition" mit leicht erweiterten Inhalten.Dazu gehört vor allem der n...

Hier geht es zur News Harvest Moon: Light of Hope: Special-Edition für PS4 und Switch erscheint im Mai und bringt Koop-Option
Benutzeravatar
matzab83
Beiträge: 1034
Registriert: 10.08.2009 13:54
Persönliche Nachricht:

Re: Harvest Moon: Light of Hope: Special-Edition für PS4 und Switch erscheint im Mai und bringt Koop-Option

Beitrag von matzab83 »

Irgendwie sieht das wie eine DS oder 3DS-Version aus...

Schade, dass die Reihe anscheinend völlig zu Recht tot gesagt wird.
Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage, aber nicht für das was andere verstehen.

"Drei Ausrufezeichen", fuhr er fort und schüttelte den Kopf. "Sicheres Zeichen für einen kranken Geist." (Terry Pratchett in "Eric")
"Fünf Ausrufezeichen sicherer Hinweis auf geistige Umnachtung." (Terry Pratchett in "Reaper Man")
"Und hast du die Ausrufezeichen bemerkt? Es sind fünf. Ein sicheres Zeichen dafür, daß jemand die Unterhose auf dem Kopf trägt." (Terry Pratchett in Maskerade")
Ayatokun
LVL 2
38/99
31%
Beiträge: 178
Registriert: 05.11.2008 21:08
Persönliche Nachricht:

Re: Harvest Moon: Light of Hope: Special-Edition für PS4 und Switch erscheint im Mai und bringt Koop-Option

Beitrag von Ayatokun »

Ich versteh es einfach nicht Harvest Moon war auf SNES so super und nun ist es einfach nur Müll . Alleine die Grafik ist schon Augenkrebs warum nicht wie in Stardew Valley in Pixel als dieses ja was ist das 3D ?
Caramarc
Beiträge: 1027
Registriert: 12.02.2007 15:34
Persönliche Nachricht:

Re: Harvest Moon: Light of Hope: Special-Edition für PS4 und Switch erscheint im Mai und bringt Koop-Option

Beitrag von Caramarc »

Ich bleib skeptisch, der Grafikstil sieht einfach wirklich billig aus - ich spiel erst mal weiter Stardew Valley und daran muss es sich später messen lassen.
Bild
Bild
Benutzeravatar
just_Edu
LVL 2
10/99
0%
Beiträge: 3317
Registriert: 22.09.2008 20:51
Persönliche Nachricht:

Re: Harvest Moon: Light of Hope: Special-Edition für PS4 und Switch erscheint im Mai und bringt Koop-Option

Beitrag von just_Edu »

Nicht vergessen Leute, das was und hier als Harvest Moon präsentiert wird, hat nichts mehr mit den alten zu tun. Die klassischen "echten" heißen jetzt Story of Seasons!!!
Bild
Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 28231
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Harvest Moon: Light of Hope: Special-Edition für PS4 und Switch erscheint im Mai und bringt Koop-Option

Beitrag von Wulgaru »

Also der Grafikstil sieht zwar in der Tat häßlich aus, aber das Spiel scheint ja schon noch Harvest Moon zu sein. Sicherlich nach wie vor ein schönes Spiel, von dem man sicher nicht alle Titel braucht. Stardew Valley würde ohne Harvest Moon und Rune Factory jedenfalls nicht existieren, von denen es die besten Elemente übernommen hat.
Benutzeravatar
just_Edu
LVL 2
10/99
0%
Beiträge: 3317
Registriert: 22.09.2008 20:51
Persönliche Nachricht:

Re: Harvest Moon: Light of Hope: Special-Edition für PS4 und Switch erscheint im Mai und bringt Koop-Option

Beitrag von just_Edu »

ronny_83 hat geschrieben: 28.03.2018 13:34 Kaum zu glauben, dass das professionelle Spieldesigner erstellt haben, deren Produzent für Harvest Moon verantwortlich war. Mit Stardew Valley hat man sowieso ein Konkurrenzprodukt als perfekte Homage der alten Teile.

Das sieht aus wie ein F2P-Handy-Spiel. Und selbst dafür wäre es mehr als peinlich, wenn man sich große F2P-Konkurrenzmarken im Mobile-Sektor anschaut.
Ketzerei! Dieses Plagiat hat nichts mehr mit den Originalen zu tun, weder Designer, noch sonstiges Personal.. wer die Origin-Referenz für Stardew Valley sucht, muss jetzt bei Story of Seasons gucken.. und da passt es nach wie vor.
Bild
Benutzeravatar
just_Edu
LVL 2
10/99
0%
Beiträge: 3317
Registriert: 22.09.2008 20:51
Persönliche Nachricht:

Re: Harvest Moon: Light of Hope: Special-Edition für PS4 und Switch erscheint im Mai und bringt Koop-Option

Beitrag von just_Edu »

ronny_83 hat geschrieben: 28.03.2018 13:51
just_Edu hat geschrieben: 28.03.2018 13:41 Ketzerei! Dieses Plagiat hat nichts mehr mit den Originalen zu tun, weder Designer, noch sonstiges Personal.
Stimmt. Es war genau andersherum. Der Erfinder hat ein anderes Studio in dem er den Geist in Story of Seasons weiter am Leben hält. Harvest Moon ist quasi nur das Überbleibsel in Form des Namensrechts.
Hmm.. arbeitet Yasuhiro Wada eigentlich noch an den Story of? In letzter Zeit glänzt er ja mehr mit Alternativen wie Birthdays oder dem nächsten Project: Little Dragons Cafe
Bild
Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 14284
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Harvest Moon: Light of Hope: Special-Edition für PS4 und Switch erscheint im Mai und bringt Koop-Option

Beitrag von Todesglubsch »

just_Edu hat geschrieben: 28.03.2018 13:27 Nicht vergessen Leute, das was und hier als Harvest Moon präsentiert wird, hat nichts mehr mit den alten zu tun. Die klassischen "echten" heißen jetzt Story of Seasons!!!
Wobei die auch nicht mehr so gut wie die alten Harvest Moons sind.

Edit: Oder vielmehr: Die alten Harvest Moon hatten schlicht einen Neuheitsbonus. Das olle HM auf dem SNES würde heute auch keinen Blumentopf mehr gewinnen.

Ich bin, trotz der Grafik, bereit Light of Hope ne Chance zu geben. Sofern es denn gut wird.
Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 28231
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Harvest Moon: Light of Hope: Special-Edition für PS4 und Switch erscheint im Mai und bringt Koop-Option

Beitrag von Wulgaru »

Es ist jetzt aber auch nicht so als wenn das was da passiert heutzutage noch schwer zu kopieren ist. Selbst Farmville hat im Grunde ja Elemente von Harvest Moon.

Das Grundgerüst des Gameplays hängt eher von seiner Umsetzung ab. Schwer zu sagen ob das hier einfach nur häßlich und ansonsten ganz nett ist.
Benutzeravatar
just_Edu
LVL 2
10/99
0%
Beiträge: 3317
Registriert: 22.09.2008 20:51
Persönliche Nachricht:

Re: Harvest Moon: Light of Hope: Special-Edition für PS4 und Switch erscheint im Mai und bringt Koop-Option

Beitrag von just_Edu »

Todesglubsch hat geschrieben: 28.03.2018 14:10
Edit: Oder vielmehr: Die alten Harvest Moon hatten schlicht einen Neuheitsbonus. Das olle HM auf dem SNES würde heute auch keinen Blumentopf mehr gewinnen.
Das stimmt wohl.. aber selbst für Serienneueinsteiger, wenn du HM und SoS nebeneinander hältst.. könnte mir kaum vorstellen, das HM auch nur annähernd ne Chance hätte. Es lebt nur von seinem parasitären Namensraub.

SoS behält nach wie vor seinen charmanten Look, während HM wie schon angemerkt nen 0815 billig mobile Game entspricht.
Bild
Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 14284
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Harvest Moon: Light of Hope: Special-Edition für PS4 und Switch erscheint im Mai und bringt Koop-Option

Beitrag von Todesglubsch »

just_Edu hat geschrieben: 28.03.2018 14:30
SoS behält nach wie vor seinen charmanten Look, während HM wie schon angemerkt nen 0815 billig mobile Game entspricht.
Habe SoS mangels 3DS nicht gespielt, aber meine Zustimmung bekommt das Spiel, das sich flüssiger spielt - ganz gleich von der Grafik. Ich erinner mich noch an die ersten 3D Harvest Moons, welche so aaaaarschlangsam waren. Da hatte ich echt keinen Bock irgendwas zu beackern.
Benutzeravatar
just_Edu
LVL 2
10/99
0%
Beiträge: 3317
Registriert: 22.09.2008 20:51
Persönliche Nachricht:

Re: Harvest Moon: Light of Hope: Special-Edition für PS4 und Switch erscheint im Mai und bringt Koop-Option

Beitrag von just_Edu »

Todesglubsch hat geschrieben: 28.03.2018 14:40
just_Edu hat geschrieben: 28.03.2018 14:30
SoS behält nach wie vor seinen charmanten Look, während HM wie schon angemerkt nen 0815 billig mobile Game entspricht.
Habe SoS mangels 3DS nicht gespielt, aber meine Zustimmung bekommt das Spiel, das sich flüssiger spielt - ganz gleich von der Grafik. Ich erinner mich noch an die ersten 3D Harvest Moons, welche so aaaaarschlangsam waren. Da hatte ich echt keinen Bock irgendwas zu beackern.
Wenn ich so überlege, die letzten 2 Harvest Moons konnte man sogar durchspielen, ohne überhaupt was auf dem Feld getan zu haben ^^
Bild
Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 14284
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Harvest Moon: Light of Hope: Special-Edition für PS4 und Switch erscheint im Mai und bringt Koop-Option

Beitrag von Todesglubsch »

just_Edu hat geschrieben: 28.03.2018 16:23

Wenn ich so überlege, die letzten 2 Harvest Moons konnte man sogar durchspielen, ohne überhaupt was auf dem Feld getan zu haben ^^
Definiere "durchspielen". Das erste Harvest Moon konntest du auch beenden, wenn du 2,5 Jahre nur geschlafen hast. :D
Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 28231
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Harvest Moon: Light of Hope: Special-Edition für PS4 und Switch erscheint im Mai und bringt Koop-Option

Beitrag von Wulgaru »

Ich müsste auch überlegen....kann man nicht auch Stardew Valley "durchspielen" ohne was auf dem Feld zu tun wenn man theoretisch die ganze Zeit lootet?
Antworten