PlayStation 4 - Erfolgreicher Dezember: Sony hat in der Weihnachtszeit 6 Mio. Konsolen verkauft

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

PlayStation 4 - Erfolgreicher Dezember: Sony hat in der Weihnachtszeit 6 Mio. Konsolen verkauft

Beitrag von 4P|BOT2 » 09.01.2018 09:46

Laut VG247 gab Sony im Rahmen der CES bekannt, dass der Hersteller im vergangenen Dezember 6. Mio Konsolen absetzen konnte. Das sei im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres zwar ein Rückgang um 200.000 Stück, allerdings seien die Zahlen als insgesamt positiv einzustufen, zumal der Verkauf damals auch von der noch recht jungen PlayStation 4 Pro angekurbelt wurde.Insgesamt habe Sony damit in...

Hier geht es zur News PlayStation 4 - Erfolgreicher Dezember: Sony hat in der Weihnachtszeit 6 Mio. Konsolen verkauft

ronny_83
Beiträge: 8617
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 4 - Erfolgreicher Dezember: Sony hat in der Weihnachtszeit 6 Mio. Konsolen verkauft

Beitrag von ronny_83 » 09.01.2018 09:54

Das nicht mal 50% der PS4-Besitzer PS Plus haben, find ich sehr erstaunlich. Zieht man PS3-Besitzer noch hinzu, ist die Rate umso geringer. Ich hätte mit weit mehr gerechnet.

Ijon Tichy
Beiträge: 268
Registriert: 12.11.2017 07:29
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 4 - Erfolgreicher Dezember: Sony hat in der Weihnachtszeit 6 Mio. Konsolen verkauft

Beitrag von Ijon Tichy » 09.01.2018 09:58

73.6 Mio ist schon eine Nummer.

Mein PS+ ist auch letztens abgelaufen, aber für Monster Hunter muß ich es mir wohl wieder holen.

yopparai
Beiträge: 14367
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 4 - Erfolgreicher Dezember: Sony hat in der Weihnachtszeit 6 Mio. Konsolen verkauft

Beitrag von yopparai » 09.01.2018 10:06

31 Millionen mal PS Plus heißt mehr als jeder zweite ist vom Onlinedienst ausgeschlossen. Weiß nicht ob das gut ist. Auch deshalb ne spannende Zahl, weil die großen Publisher so stark auf Onlinemodi setzen. Das heißt ja im Umkehrschluss, dass die nur auf der Hälfte der theoretischen Basis operieren... Hätte mit deutlich mehr gerechnet, 75-80% oder so.

Ijon Tichy
Beiträge: 268
Registriert: 12.11.2017 07:29
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 4 - Erfolgreicher Dezember: Sony hat in der Weihnachtszeit 6 Mio. Konsolen verkauft

Beitrag von Ijon Tichy » 09.01.2018 10:14

yopparai hat geschrieben:
09.01.2018 10:06
31 Millionen mal PS Plus heißt mehr als jeder zweite ist vom Onlinedienst ausgeschlossen. Weiß nicht ob das gut ist. Auch deshalb ne spannende Zahl, weil die großen Publisher so stark auf Onlinemodi setzen. Das heißt ja im Umkehrschluss, dass die nur auf der Hälfte der theoretischen Basis operieren... Hätte mit deutlich mehr gerechnet, 75-80% oder so.

Es gibt halt noch genügend Leute die Einzelspielererlebnisse wollen, nur verkaufen sich da die Mikrotransaktionen schlechter als bei Online Spielen und deswegen setzen die großen Publisher auf Onlinemodi.

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 9074
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 4 - Erfolgreicher Dezember: Sony hat in der Weihnachtszeit 6 Mio. Konsolen verkauft

Beitrag von Raskir » 09.01.2018 10:33

Es gibt auch Leute die teilen sich Konten und das sind bestimmt einige. Und es gibt Leute die holen sich eine neue ps4 weil die alte kaputt ist. Wieder andere haben zwar eine ps4 aber spielen nicht mehr drauf. Und wieder andere spielen online Games auf der Box oder dem PC. Hier wird ja davon ausgegangen dass von den ps4 Besitzern jeder regelmäßig spielt. Finde die Zahl schon relativ normal. Eine zahl um die 70 Prozent hätte mich schockiert. Aber auch hart ist dass es jährlich über eine Mrd Euro zusätzlichen Umsatz ausmacht. Krass
Hier geht es zu den 4P Community GOTY Awards
4P Community Choice Awards 2018


Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

ronny_83
Beiträge: 8617
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 4 - Erfolgreicher Dezember: Sony hat in der Weihnachtszeit 6 Mio. Konsolen verkauft

Beitrag von ronny_83 » 09.01.2018 10:43

Raskir hat geschrieben:
09.01.2018 10:33
Finde die Zahl schon relativ normal.
Ich finde die Zahl alles andere als normal. Jeder PC-Spieler ist mit Multiplayer-Modi verbunden, jeder Switch-Spieler, jeder PS3-Besitzer war es. Aber, wenn überhaupt, nur jeder zweite bis dritte PS4-Besitzer. Das ist eine ziemlich starke Reduzierung der Spielerbasis.

Benutzeravatar
Erdbeermännchen
Beiträge: 2338
Registriert: 29.07.2014 20:42
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 4 - Erfolgreicher Dezember: Sony hat in der Weihnachtszeit 6 Mio. Konsolen verkauft

Beitrag von Erdbeermännchen » 09.01.2018 10:45

Raskir hat geschrieben:
09.01.2018 10:33
Es gibt auch Leute die teilen sich Konten und das sind bestimmt einige. Und es gibt Leute die holen sich eine neue ps4 weil die alte kaputt ist. Wieder andere haben zwar eine ps4 aber spielen nicht mehr drauf. Und wieder andere spielen online Games auf der Box oder dem PC. Hier wird ja davon ausgegangen dass von den ps4 Besitzern jeder regelmäßig spielt. Finde die Zahl schon relativ normal. Eine zahl um die 70 Prozent hätte mich schockiert. Aber auch hart ist dass es jährlich über eine Mrd Euro zusätzlichen Umsatz ausmacht. Krass
Jop...rechnerisch sogar um die 1,5 Mrd bei 31 Mio Plus Nutzern.

Zum Thema...wundert das wirklich jemanden?
Hohle Gefäße geben mehr Klang als gefüllte!

Ijon Tichy
Beiträge: 268
Registriert: 12.11.2017 07:29
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 4 - Erfolgreicher Dezember: Sony hat in der Weihnachtszeit 6 Mio. Konsolen verkauft

Beitrag von Ijon Tichy » 09.01.2018 10:49

ronny_83 hat geschrieben:
09.01.2018 10:43
Raskir hat geschrieben:
09.01.2018 10:33
Finde die Zahl schon relativ normal.
Ich finde die Zahl alles andere als normal. Jeder PC-Spieler ist mit Multiplayer-Modi verbunden, jeder Switch-Spieler, jeder PS3-Besitzer war es. Aber, wenn überhaupt, nur jeder zweite bis dritte PS4-Besitzer. Das ist eine ziemlich starke Reduzierung der Spielerbasis.
Auf der Switch ändert sich das dann auch bald. Bin dann auch mit mir am ringen ob ich mir wirklich nur um Mario Kart spielen zu können dort einsteige. So oder so, fürs Online spielen zahlen ist blöde und die ganzen Gratisspiele brauche ich auch nicht.

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 9074
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 4 - Erfolgreicher Dezember: Sony hat in der Weihnachtszeit 6 Mio. Konsolen verkauft

Beitrag von Raskir » 09.01.2018 11:18

ronny_83 hat geschrieben:
09.01.2018 10:43
Raskir hat geschrieben:
09.01.2018 10:33
Finde die Zahl schon relativ normal.
Ich finde die Zahl alles andere als normal. Jeder PC-Spieler ist mit Multiplayer-Modi verbunden, jeder Switch-Spieler, jeder PS3-Besitzer war es. Aber, wenn überhaupt, nur jeder zweite bis dritte PS4-Besitzer. Das ist eine ziemlich starke Reduzierung der Spielerbasis.
Sorry, ka was du mir sagen willst.
Hier geht es zu den 4P Community GOTY Awards
4P Community Choice Awards 2018


Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
Nachtklingen
Beiträge: 726
Registriert: 21.07.2016 22:21
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 4 - Erfolgreicher Dezember: Sony hat in der Weihnachtszeit 6 Mio. Konsolen verkauft

Beitrag von Nachtklingen » 09.01.2018 11:35

645 mio Spiele abgesetzt ist Unglaublich.Ps4 wird 2018 die Ps3 einholen nach nur 5 Jahren

Allein mit Ps Plus 1,8 Milliarden Euro Pro Jahr.
Bild

Ijon Tichy
Beiträge: 268
Registriert: 12.11.2017 07:29
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 4 - Erfolgreicher Dezember: Sony hat in der Weihnachtszeit 6 Mio. Konsolen verkauft

Beitrag von Ijon Tichy » 09.01.2018 11:40

Mit der PS4Pro gibt es eine Revision die man so nicht mit denen von der PS3 gleichsetzen kann, deswegen sind diese Zahlen in meinen Augen nicht so einfach zu vergleichen.

ronny_83
Beiträge: 8617
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 4 - Erfolgreicher Dezember: Sony hat in der Weihnachtszeit 6 Mio. Konsolen verkauft

Beitrag von ronny_83 » 09.01.2018 12:01

Raskir hat geschrieben:
09.01.2018 11:18
Sorry, ka was du mir sagen willst.
73 Mio. potenzielle Spieler, die auf der PS4 online spielen könnten. Tatsächlich sind es aber nur 31 Mio. wegen der kostenpflichtigen Hürde (wahrscheinlich sogar viel weniger, weil davon noch PS3-Besitzer eingeschlossen sind).

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 9074
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 4 - Erfolgreicher Dezember: Sony hat in der Weihnachtszeit 6 Mio. Konsolen verkauft

Beitrag von Raskir » 09.01.2018 12:06

Verstehe es immer noch nicht. Die Hürde ist doch da egal wie viele ps plus haben. Ob jetzt 100% oder nur 10, das macht die Sache doch nicht besser oder schlechter. Verstehe deine Argumentation nicht. Wenn du generell gegen bezahlte onlinefunktionen bist, ok. Aber was spielt da die nutzeranzahl für eine Rolle.
Hier geht es zu den 4P Community GOTY Awards
4P Community Choice Awards 2018


Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

ronny_83
Beiträge: 8617
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 4 - Erfolgreicher Dezember: Sony hat in der Weihnachtszeit 6 Mio. Konsolen verkauft

Beitrag von ronny_83 » 09.01.2018 12:10

Raskir hat geschrieben:
09.01.2018 12:06
Aber was spielt da die nutzeranzahl für eine Rolle.
Weil das ggf. Entwickler und Publisher hemmen kann, in bestimmte Spielfunktionen zu investieren oder diese langfristig am Laufen zu halten, wenn die Nutzerbasis durch bestimmte Faktoren beschränkt oder gar reduziert wird. Der Bezahlzwang ist hier ein limitierender Faktor und kann auch negative Wirkung auf ein Spiel haben.

Wenn jemand meldet, dass er ein Spiel spielt, bei dem die Multiplayer-Lobbys leer sind oder der Online-Modus tot, dann muss das nicht zwangsläufig mit der Qualität des Spiels zu tun haben sondern auch damit, dass von der mehr als doppelt so großen Nutzerbasis der Spieleplattform sich der geringe Teil, der auf Online-Features zugreifen kann, in anderen Spielen tummelt.

Antworten