4Players: Spiele des Jahres 2017 - Switch-Spiel

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
DARK-THREAT
LVL 2
60/99
56%
Beiträge: 10717
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2017 - Switch-Spiel

Beitrag von DARK-THREAT »

mafuba hat geschrieben: 27.12.2017 14:58 Ps.: bin auch gespannt welches Spiel bei der Box das rennen macht. Mittlerweile gibt es ja fast alles für den PC
Wahrscheinlich Cuphead, und das sowas von unverdient neben Titel wie Forza 7, Super Luckys Tale, Halo War 2 oder PUBG Preview.
XBOX Series X | Switch Lite | Pocophone F1
Benutzeravatar
Kuro-Okami
LVL 2
11/99
1%
Beiträge: 1110
Registriert: 10.11.2008 20:07
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2017 - Switch-Spiel

Beitrag von Kuro-Okami »

Hokurn hat geschrieben: 27.12.2017 17:21 Glaube bei der PS4 übrigens weder an Persona 5 noch an Horizon Zero Dawn sondern eher an Hellblade.
Vielleicht sollte man die Spiele des Jahres hier am Ende nicht als Gewinner der einzelnen Kotegorien sondern eher als Liste wahrnehmen...
Hellblade kam aber auch für den PC. Geht man auf der PS4 genauso mit der Thematik um wie hier bei den Switch Spielen, dann kann der Sieger eigentlich nur HZD sein.
Bild
Benutzeravatar
Hokurn
LVL 2
63/99
59%
Beiträge: 9681
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2017 - Switch-Spiel

Beitrag von Hokurn »

Kuro-Okami hat geschrieben: 27.12.2017 23:23
Hokurn hat geschrieben: 27.12.2017 17:21 Glaube bei der PS4 übrigens weder an Persona 5 noch an Horizon Zero Dawn sondern eher an Hellblade.
Vielleicht sollte man die Spiele des Jahres hier am Ende nicht als Gewinner der einzelnen Kotegorien sondern eher als Liste wahrnehmen...
Hellblade kam aber auch für den PC. Geht man auf der PS4 genauso mit der Thematik um wie hier bei den Switch Spielen, dann kann der Sieger eigentlich nur HZD sein.
Genau das mein ich doch... das glaub ich iwie diesmal net...
Die einzigen VR Spiele die genannt werden sind mit Skyrim und Resi7 auch keine reinen VR Spiele. Ich weiß net was da noch so erschienen ist, aber Farpoint hat man zumindest ein "gut" gegeben. Die XBOX Wahl wird auch sehr gering, weil vieles auch für PC erscheint.
Benutzeravatar
Hokurn
LVL 2
63/99
59%
Beiträge: 9681
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2017 - Switch-Spiel

Beitrag von Hokurn »

DARK-THREAT hat geschrieben: 27.12.2017 23:17
mafuba hat geschrieben: 27.12.2017 14:58 Ps.: bin auch gespannt welches Spiel bei der Box das rennen macht. Mittlerweile gibt es ja fast alles für den PC
Wahrscheinlich Cuphead, und das sowas von unverdient neben Titel wie Forza 7, Super Luckys Tale, Halo War 2 oder PUBG Preview.
Cuphead kam doch auch für PC... sagt zumindest Wikipedia...
Benutzeravatar
muecke-the-lietz
Beiträge: 5891
Registriert: 08.12.2005 13:08
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2017 - Switch-Spiel

Beitrag von muecke-the-lietz »

Hokurn hat geschrieben: 28.12.2017 00:22
DARK-THREAT hat geschrieben: 27.12.2017 23:17
mafuba hat geschrieben: 27.12.2017 14:58 Ps.: bin auch gespannt welches Spiel bei der Box das rennen macht. Mittlerweile gibt es ja fast alles für den PC
Wahrscheinlich Cuphead, und das sowas von unverdient neben Titel wie Forza 7, Super Luckys Tale, Halo War 2 oder PUBG Preview.
Cuphead kam doch auch für PC... sagt zumindest Wikipedia...
So wie alle anderen in DARK Threats Aufzählung. Bei der Xbox wird das quasi unmöglich, da müsste man mittlerweile eher von Microsoft exklusiv sprechen. Aber ich würde MS da jetzt auch keinen Strick draus drehen wollen.
Bild
flo-rida86
LVL 2
99/99
100%
Beiträge: 4845
Registriert: 14.09.2011 16:09
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2017 - Switch-Spiel

Beitrag von flo-rida86 »

Hokurn hat geschrieben: 28.12.2017 00:22
DARK-THREAT hat geschrieben: 27.12.2017 23:17
mafuba hat geschrieben: 27.12.2017 14:58 Ps.: bin auch gespannt welches Spiel bei der Box das rennen macht. Mittlerweile gibt es ja fast alles für den PC
Wahrscheinlich Cuphead, und das sowas von unverdient neben Titel wie Forza 7, Super Luckys Tale, Halo War 2 oder PUBG Preview.
Cuphead kam doch auch für PC... sagt zumindest Wikipedia...
seit der pc fusion kommt alles auch für pc.es gibt kein xbox exclusiv mehr sondern windows exclusiv.ausser das ändert sich wieder,würde mich nicht wundern das man bei halo dan doch einen rückzieher macht oder aber ab der neuen gen. wenn diese wieder richtig zieht wie die 360.
aber am ende gibt es keinen nachteil wenn ms weiter so macht.bei sony ist es auch gut das nier,nioh usw. später für pc kam.diese titel kommen bei mir auf die konsole aber man hat die wahl.
Benutzeravatar
DARK-THREAT
LVL 2
60/99
56%
Beiträge: 10717
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2017 - Switch-Spiel

Beitrag von DARK-THREAT »

Es gab in 2017 nur wenige vollexklusive XBOX-Spiele. Wie zB Boom Ball Kinect 3, Candleman oder Lilith-M.
XBOX Series X | Switch Lite | Pocophone F1
Benutzeravatar
mafuba
LVL 4
500/499
0%
Beiträge: 3521
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2017 - Switch-Spiel

Beitrag von mafuba »

DARK-THREAT hat geschrieben: 27.12.2017 23:17
mafuba hat geschrieben: 27.12.2017 14:58 Ps.: bin auch gespannt welches Spiel bei der Box das rennen macht. Mittlerweile gibt es ja fast alles für den PC
Wahrscheinlich Cuphead, und das sowas von unverdient neben Titel wie Forza 7, Super Luckys Tale, Halo War 2 oder PUBG Preview.
Ich hab Cuphead auf Pc....
DEMDEM
Beiträge: 1900
Registriert: 23.03.2016 22:39
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2017 - Switch-Spiel

Beitrag von DEMDEM »

DARK-THREAT hat geschrieben: 28.12.2017 12:20 Es gab in 2017 nur wenige vollexklusive XBOX-Spiele. Wie zB Boom Ball Kinect 3, Candleman oder Lilith-M.
Von keinen der genannten habe ich jemals was gehört. Läuft!
Benutzeravatar
DARK-THREAT
LVL 2
60/99
56%
Beiträge: 10717
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2017 - Switch-Spiel

Beitrag von DARK-THREAT »

DEMDEM hat geschrieben: 28.12.2017 15:25
DARK-THREAT hat geschrieben: 28.12.2017 12:20 Es gab in 2017 nur wenige vollexklusive XBOX-Spiele. Wie zB Boom Ball Kinect 3, Candleman oder Lilith-M.
Von keinen der genannten habe ich jemals was gehört. Läuft!
Kinect ist ja "tot" und es wird auch nicht mehr berichtet oder getestet, wenn Spiele dafür raus kommen. Candleman wurde hier nicht getestet (ich sage, als Switch-Spiel hätte es einen Test bekommen! Und das wäre hier über 80%).
Lilith-M hat nur einen Test bekommen im breitem Internet, typisch für Indietitel auf der XBOX, die sind immer unterm Radar.
XBOX Series X | Switch Lite | Pocophone F1
Benutzeravatar
Hokurn
LVL 2
63/99
59%
Beiträge: 9681
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2017 - Switch-Spiel

Beitrag von Hokurn »

muecke-the-lietz hat geschrieben: 28.12.2017 08:59
Hokurn hat geschrieben: 28.12.2017 00:22
DARK-THREAT hat geschrieben: 27.12.2017 23:17

Wahrscheinlich Cuphead, und das sowas von unverdient neben Titel wie Forza 7, Super Luckys Tale, Halo War 2 oder PUBG Preview.
Cuphead kam doch auch für PC... sagt zumindest Wikipedia...
So wie alle anderen in DARK Threats Aufzählung. Bei der Xbox wird das quasi unmöglich, da müsste man mittlerweile eher von Microsoft exklusiv sprechen. Aber ich würde MS da jetzt auch keinen Strick draus drehen wollen.
Ach ich will da der XBOX keinen Strick draus drehen, aber es ist ja schon komisch, dass man das bei nem Konsolenübergangstitel anders handhabt als nun bei MS oder auch Sony...
Dann brauch ich entweder feste oder ganz lockere Regeln oder man wählt halt stumpf ein Heimkonsolen-, ein Handheld- und ein PC Game des Jahres.
Benutzeravatar
DARK-THREAT
LVL 2
60/99
56%
Beiträge: 10717
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2017 - Switch-Spiel

Beitrag von DARK-THREAT »

Hokurn hat geschrieben: 28.12.2017 22:32 oder man wählt halt stumpf ein Heimkonsolen-, ein Handheld- und ein PC Game des Jahres.
Das wäre die allgemein beste Lösung, wenn es evtl dazu noch eine Top3 oder Top10 gibt. PC, Konsole, Handheld, Mobile & VR als getrennte Plattformen und gut ist. Die Konsolen sind sich heut zu tage viel zu ähnlich und sie haben kaum große Unterschiede, sondern lediglich Nuancen entscheiden. Daher wäre es echt besser, wenn man alle Konsolen als eine Kategorie bringen würde.
XBOX Series X | Switch Lite | Pocophone F1
Benutzeravatar
Hokurn
LVL 2
63/99
59%
Beiträge: 9681
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2017 - Switch-Spiel

Beitrag von Hokurn »

DARK-THREAT hat geschrieben: 28.12.2017 22:38
Hokurn hat geschrieben: 28.12.2017 22:32 oder man wählt halt stumpf ein Heimkonsolen-, ein Handheld- und ein PC Game des Jahres.
Das wäre die allgemein beste Lösung, wenn es evtl dazu noch eine Top3 oder Top10 gibt. PC, Konsole, Handheld, Mobile & VR als getrennte Plattformen und gut ist. Die Konsolen sind sich heut zu tage viel zu ähnlich und sie haben kaum große Unterschiede, sondern lediglich Nuancen entscheiden. Daher wäre es echt besser, wenn man alle Konsolen als eine Kategorie bringen würde.
Problem wär halt, dass man zumindest in den letzten Jahren soweit ich mich erinnere mit Ausnahme von This War of Mine fast generell den Konsolentitel des Jahres Inhaltsgleich mit dem Spiel des Jahres hat. Würde dieses Jahr Zelda die Kiste gewinnen, wäre das Spiel des Jahres ebenfalls klar. Jetzt kann man immerhin noch in Richtung Persona 5 und trotz einem Prozent weniger in Richtung Mario/ Prey spekulieren.
yopparai
Beiträge: 17872
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2017 - Switch-Spiel

Beitrag von yopparai »

Ich bin für feste Regeln. Dann gewinnt bei der Box halt irgendein unbekannter Indietitel. Seh keinen Grund, nur wegen der XBox die Regeln zu ändern.
Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 10958
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2017 - Switch-Spiel

Beitrag von Leon-x »

Sollte vermutlich schon Konsolenexklusivität zum jetzigen Zeitpunkt berücksichtigen und halt in Klammern dazusetzen.
Weiß ja eh nicht ob nicht in 6-12 Monaten ein PC Port kommt oder es z.B. in Streamingdienste wie PS Now erscheint. Da brauchst ja dann auch keine Konsole mehr um es direkt am PC oder TV wiederzugeben. MS Arbeitet auch an einem solchen Dienst. Sollte eine neue Konsolen-Gen anstehen hast vermutlich mittlerweile in ersten Jahr dessen eine Remastered vom besagtem Game.
Da kannst noch so knallharte Regeln aufstellen wenn es in paar Monaten wieder anders aussieht.

Ich würde die Sache da nicht so eng sehen.
-PC
-Playstation 5
-Nintendo Switch
-Xbox Series X
Antworten