Fanatec CSL Elite Racing Wheel - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149322
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Fanatec CSL Elite Racing Wheel - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 25.08.2017 11:45

Mit dem CSL Elite Racing Wheel hat Fanatec jetzt auch für ambitionierte Rennfahrer mit einer PlayStation 4 eine Basis samt passendem Lenkrad im Sortiment. Dank eines Lizenzabkommens mit Sony bekommt man nicht nur offiziell abgesegnete Hardware und das entsprechende Tastenlayout, sondern muss sich auch um die Kompatibilität keine Sorgen mehr machen. Wir haben die modular konzipierte Racing-Hardware...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Fanatec CSL Elite Racing Wheel - Test

Benutzeravatar
Billie?
Beiträge: 3136
Registriert: 07.04.2008 22:47
Persönliche Nachricht:

Re: Fanatec CSL Elite Racing Wheel - Test

Beitrag von Billie? » 25.08.2017 13:09

Bin mit meinem g27 zufrieden. Klar, Thrustmaster hat das wesentlich bessere FF aber halten halt auch nur ein paar Wochen bevor die Dinger kaputt gehen. Mein wheel is solide, kein Grund da mehr Geld zu investieren, auch wenn es besser geht.

Roadrunner M33P
Beiträge: 123
Registriert: 06.12.2011 23:44
Persönliche Nachricht:

Re: Fanatec CSL Elite Racing Wheel - Test

Beitrag von Roadrunner M33P » 25.08.2017 13:11

Ich denke mal wer vorhat soviel geld für ein Lenkrad auszugeben informiert sich dementsprechend und erhält dann auch den nötigen Durchblick.

Mandorallen
Beiträge: 2
Registriert: 23.07.2010 16:38
Persönliche Nachricht:

Re: Fanatec CSL Elite Racing Wheel - Test

Beitrag von Mandorallen » 25.08.2017 13:25

ronny_83 hat geschrieben:
25.08.2017 13:14
Ich hab auch schon oft genug in die Produktpalette von Fanatec geschaut und mein Durchblick ist dadurch nicht besser geworden.
So schwer ist das aber eigentlich nicht: Fanatec liegt preislich und von der Leistung her zwischen den "Einsteiger"-Lenkrädern wie z.B. dem G29 von Logitech und den Highend-Direct-Drive-Wheels. Die Produktpalette von Fanatec teilt sich dabei dann auf in die CSL- und die Clubsport-Reihe, wobei letztere die hochwertigere ist, weil bspw. die Wheelbase mehr Kraft hat und die Pedale genauer sind. Die Lenkräder lassen sich mit beiden Base-Varianten kombinieren.
In naher Zukunft kommt dann von Fanatec auch noch ein Direct-Drive-Wheel raus, was wohl eine dritte Kategorie bringen wird und mit der dann kraftbedingt nur noch bestimmte bisher erhältliche Lenkräder wie das Formula-Wheel kombinierbar sein werden.

BerndRacing
Beiträge: 2
Registriert: 25.08.2017 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: Fanatec CSL Elite Racing Wheel - Test

Beitrag von BerndRacing » 25.08.2017 13:47

Fanatec Lenkräder und Zubehör sind schon ein großer Unterschied zu Logitech und Thrustmaster. Alle ausprobiert und wer richtig gutes Fahrverhalten haben möchte und Bestzeiten fahren möchte kommt an Fanatec nicht vorbei.

https://www.fanatec.com/eu-de/

Auf Einfach klicken und das passende Auswählen.

So hab ich es gemacht und bin beim CSL Elite PS4™ Starter Set für PC und PS4 gelandet.

Benutzeravatar
flitzpiepe
Beiträge: 183
Registriert: 01.12.2010 21:20
Persönliche Nachricht:

Re: Fanatec CSL Elite Racing Wheel - Test

Beitrag von flitzpiepe » 25.08.2017 14:12

BerndRacing hat geschrieben:
25.08.2017 13:47
Fanatec Lenkräder und Zubehör sind schon ein großer Unterschied zu Logitech und Thrustmaster. Alle ausprobiert und wer richtig gutes Fahrverhalten haben möchte und Bestzeiten fahren möchte kommt an Fanatec nicht vorbei.

https://www.fanatec.com/eu-de/

Auf Einfach klicken und das passende Auswählen.

So hab ich es gemacht und bin beim CSL Elite PS4™ Starter Set für PC und PS4 gelandet.
Werbebot? :mrgreen:
Das kann man aber auch besser schreiben:
"Er war auf der Suche nach dem besten Gaming-Lenkrad aller Zeiten und landete bei der Recherche wie durch ein Wunder auf https://www.fanatec.com/eu-de/. Was dann geschah, ist einfach unglaublich!"

Zum Thema: Ich bin mit meinem alten Fanatec Porsche GT2 Wheel auch sehr zufrieden. Für mich als Gelegenheitszocker reicht das allemal und an der PS3 kann ichs auch betreiben. Die im Artikel beschriebene Inkompatibilität innerhalb der Fanatec-eigenen Produkte finde ich allerdings auch Mist. Falls mal ein neues Lenkrad angeschafft werden soll, muss man wirklich GANZ genau lesen.
Wir trampeln durchs Getreide,
wir trampeln durch die Saat.
Hurra, wir verblöden!
Für uns bezahlt der Staat.
(Brösel, um 1990)
Bild

Benutzeravatar
Billie?
Beiträge: 3136
Registriert: 07.04.2008 22:47
Persönliche Nachricht:

Re: Fanatec CSL Elite Racing Wheel - Test

Beitrag von Billie? » 25.08.2017 14:20

Das stimmt, grenzwertiger post von einer Person, die sich extra dafür angemeldet hat :lol:

BerndRacing
Beiträge: 2
Registriert: 25.08.2017 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: Fanatec CSL Elite Racing Wheel - Test

Beitrag von BerndRacing » 25.08.2017 14:24

lol ne.
nur meine persönliche Meinung.
Mein altes Login klappt nicht mehr.

Wer nicht soviel ausgeben will oder kann, kann auch mit Logitech einsteigen

BitteeinByte
Beiträge: 344
Registriert: 15.12.2010 14:21
Persönliche Nachricht:

Re: Fanatec CSL Elite Racing Wheel - Test

Beitrag von BitteeinByte » 25.08.2017 15:08

Billie? hat geschrieben:
25.08.2017 13:09
Bin mit meinem g27 zufrieden. Klar, Thrustmaster hat das wesentlich bessere FF aber halten halt auch nur ein paar Wochen bevor die Dinger kaputt gehen. Mein wheel is solide, kein Grund da mehr Geld zu investieren, auch wenn es besser geht.
Nach zwei Fanatecs hatte ich mich für ein Thrustmaster entschieden.
Ich möchte nichts herbei beschwören, aber das T500RS hat nun schon über eintausend Stunden auf dem Buckel und hatte bis auf die Pedalpotis nie Probleme. Das im Vergleich zu Logitch-Produkten feinere FFB bewahrt mich allerdings nicht davor regelmäßig von G25/27-Nutzern abgezogen zu werden.

Benutzeravatar
Billie?
Beiträge: 3136
Registriert: 07.04.2008 22:47
Persönliche Nachricht:

Re: Fanatec CSL Elite Racing Wheel - Test

Beitrag von Billie? » 25.08.2017 16:49

BitteeinByte hat geschrieben:
25.08.2017 15:08
Nach zwei Fanatecs hatte ich mich für ein Thrustmaster entschieden.
Ich möchte nichts herbei beschwören, aber das T500RS hat nun schon über eintausend Stunden auf dem Buckel und hatte bis auf die Pedalpotis nie Probleme. Das im Vergleich zu Logitch-Produkten feinere FFB bewahrt mich allerdings nicht davor regelmäßig von G25/27-Nutzern abgezogen zu werden.
Force Feedback ist auch hauptsächlich für Immersion und Feeling verantwortlich. Die Pedale machen den Unterschied, der sich in Rundenzeiten manifestiert.

ChrisJumper
Beiträge: 8479
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Fanatec CSL Elite Racing Wheel - Test

Beitrag von ChrisJumper » 25.08.2017 22:54

Kann man die Firmware auch über einen Linux-PC mit Updates versorgen oder ist da Windows eine Pflichtvoraussetzung?

DEMDEM
Beiträge: 1852
Registriert: 23.03.2016 22:39
Persönliche Nachricht:

Re: Fanatec CSL Elite Racing Wheel - Test

Beitrag von DEMDEM » 26.08.2017 02:20

Als ich in der vorigen Generation mir ein Porsche GT2 Lenkrad gekauft habe, welches ich an allen meinen drei Systemen (Xbox 360, PS3 und PC) benutzen konnte, konnte ich zu meinem vorigen Lenkrad, dem G25 auch nicht mehr zurück. Die Unterschiede sind doch schon ziemlich gravierend. Und da das G27 im Grunde auch nur ein G25 mit ein paar mehr Knöpfen und einer LED-Leuchte ist, fällt auch das Lenkrad für mich flach.

Gibt es eigentlich ein Lenkrad, das für beide Konsolen und PC wieder funktioniert? Bisher gibt es ja nur Xbone/PC oder PS4/PC, aber kein Xbone/PS4/PC.

Benutzeravatar
4P|Michael
Beiträge: 635
Registriert: 10.03.2005 10:45
Persönliche Nachricht:

Re: Fanatec CSL Elite Racing Wheel - Test

Beitrag von 4P|Michael » 26.08.2017 10:28

DEMDEM hat geschrieben:
26.08.2017 02:20

Gibt es eigentlich ein Lenkrad, das für beide Konsolen und PC wieder funktioniert? Bisher gibt es ja nur Xbone/PC oder PS4/PC, aber kein Xbone/PS4/PC.
Genau dieses hier :) Du musst dir für die One-Kompatibilität allerdings noch ein separates Rim anschaffen, das dann aber an allen drei Plattformen funktioniert.

BitteeinByte
Beiträge: 344
Registriert: 15.12.2010 14:21
Persönliche Nachricht:

Re: Fanatec CSL Elite Racing Wheel - Test

Beitrag von BitteeinByte » 26.08.2017 11:44

Es gibt bald ein Hub um fast alle Lenkräder und Pedale an PS4 /xBone anzuschliessen:

https://collectiveminds.ca/shop/allconsoles/drivehub/

Aber etwas teuer.

Numrollen
Beiträge: 374
Registriert: 05.11.2006 17:22
Persönliche Nachricht:

Re: Fanatec CSL Elite Racing Wheel - Test

Beitrag von Numrollen » 28.08.2017 10:29

Ich bin von beiden Firmen nicht vollkommen überzeugt obwohl Kunde beider Firmen. Ein Vergleichstest zum Thrustmaster TS-PC wäre interessant gewesen .

Fanatec hat sich seit Beginn an nicht mit Ruhm bekleckert und Thrustmaster will für Plastik und nicht optimale Qualität der Bauteile auch viel Geld. Trotzdem haben beide Hersteller Lenkradkompatibilität zu ihren Modellen und guten Treibersupport.

Aja und nein, die CSL Elite Pedale sind nicht gut. Wer in das Preissegment einsteigen/upgraden will der soll doch bitte gleich zu Clubsport V3 greifen obwohl ich diese für überteuert halte. Da ist man dann gleich bei 800€ aufwärts..

Antworten