Skullstone: PC-Rollenspiel in der Tradition von Dungeon Master und Stonkeep

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149277
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Skullstone: PC-Rollenspiel in der Tradition von Dungeon Master und Stonkeep

Beitrag von 4P|BOT2 »

Fans von Legend of Grimrock und Konsorten aufgepasst! Das polnische Indie-Studio Black Torch Games werkelt schon seit 2014 an einem von Rollenspiel-Klassikern wie Dungeon Master und Stonekeep inspirierten Dungeon-Crawler namens Skullstone, der letzten Monat von der Steam-Community grünes Licht erhalten hat und Ende 2017 für den PC erscheinen soll. Die Entwickler versprechen eine große Anzahl an un...

Hier geht es zur News Skullstone: PC-Rollenspiel in der Tradition von Dungeon Master und Stonkeep
Benutzeravatar
LeKwas
Beiträge: 12964
Registriert: 31.01.2007 14:44
Persönliche Nachricht:

Re: Skullstone: PC-Rollenspiel in der Tradition von Dungeon Master und Stonkeep

Beitrag von LeKwas »

Von anderen Konkurrenten wolle man sich in erste Linie mit vorgefertigten, einzigartigen Charakteren und herausfordernden Bosskämpfen abheben. Aus 20 Helden mit individuellen Fertigkeiten und Eigenschaften werde man sich sein persönliches Traumquartett für die Abenteuer unter Tage zusammenstellen können
In dem Fall wäre zu wünschen, dass dann auch zusätzlich Interaktionen zwischen Partymitgliedern eine Rolle spielen. Ansonsten würde ich vorgefertigte Charaktere anstelle eines freien Charaktereditors nicht gerade als Pro-Punkt aufführen. :/
For Videogame Love, Culture & Glory: Locomalito
Benutzeravatar
Scorcher24_
Beiträge: 15708
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Skullstone: PC-Rollenspiel in der Tradition von Dungeon Master und Stonkeep

Beitrag von Scorcher24_ »

LePie hat geschrieben: 28.04.2017 10:47
Von anderen Konkurrenten wolle man sich in erste Linie mit vorgefertigten, einzigartigen Charakteren und herausfordernden Bosskämpfen abheben. Aus 20 Helden mit individuellen Fertigkeiten und Eigenschaften werde man sich sein persönliches Traumquartett für die Abenteuer unter Tage zusammenstellen können
In dem Fall wäre zu wünschen, dass dann auch zusätzlich Interaktionen zwischen Partymitgliedern eine Rolle spielen. Ansonsten würde ich vorgefertigte Charaktere anstelle eines freien Charaktereditors nicht gerade als Pro-Punkt aufführen. :/
Jap. Ich hätte mal gerne wieder ein Monster wie Wizardry 8.
Nagumo
Beiträge: 2
Registriert: 21.10.2017 03:10
Persönliche Nachricht:

Re: Skullstone: PC-Rollenspiel in der Tradition von Dungeon Master und Stonkeep

Beitrag von Nagumo »

Die Animationen sehen wirklich nicht gut aus. Und ich vergleiche hierbei jetzt nicht mit aktuellen AAA Titeln, sondern eben mit dem Wiederbelebungs-Game dieses Genres Legend of Grimrock. Ich bin absoluter Fan dieser Spiele (ich fand sogar MM X sehr gut ^^), aber das sieht einfach mal nur "Würg" aus.
Antworten