Planescape: Torment Enhanced Edition angekündigt

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 24834
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Planescape: Torment Enhanced Edition angekündigt

Beitrag von Kajetan »

Usul hat geschrieben: 29.03.2017 12:04 Denn diese Mob-Mentalität gibt es ja nicht nur in den USA... man sehe sich nur die ähnlichen Diskussionen auch hier bei uns an. Wenn auch nur ein kleines Detail nicht dem eigenen Wunsch entspricht, ist man geneigt, den Weltuntergang herbeizuschreiben - nicht nur bei Spielen, sondern in allen Bereichen des Lebens.
Richtig. Nur wird nahezu jeder Bereich der öffentlichen Diskussion in den USA in einem Ausmaß durch diese Kriegsrethorik beeinflusst, wie man es hier einfach nicht kennt. Und zwar schon lange, LANGE bevor es Twitter und Social Media gab. "War on Poverty" war so z.B. der gebräuchliche Name eines sozialen Regierungsprogrammes unter ... Lyndon B. Johnson im jahre 1964. Ich schrieb vorhin, dass die USA sich seit bald einem Vierteljahrhundert im Krieg befinden. Eigentlich haben die USA den 2. Weltkrieg nie beendet und befinden sich seitdem in kriegerischen Konflikten quer über die Welt, mit einer kleinen Pause von Mitte der 70er bis Ende der 80er.

Aber zurück zum Thema: Da mein gemoddetes PST auf meiner aktuellen Rechenmaschine nur noch wild flackernd zum Arbeiten zu bewegen ist, der Widescreen-Mod irgendwo in Konflikt mit entweder GPU- oder Systembibliotheken kommt ... ich glaube, ich werde hier zuschlagen.
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!
Ryan2k6
Beiträge: 9148
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Planescape: Torment Enhanced Edition angekündigt

Beitrag von Ryan2k6 »

An sich finde ich es gut, aber bitte etwas sorgfältiger als bei BG2. Das neue GUI nimmt komplett den Charme aus dem Spiel und ist potthässlich, hinzu kommt das angesprochene Problem mit der deutschen Tonspur. Wirklich schade, hat mich dazu veranlasst die EE zurückzugeben und noch das Original mit Mods widescreenfähig zu machen. Auch wenn die Schrift schon sehr im Auge schmerzt.
.
Benutzeravatar
Bachstail
LVL 1
2/9
12%
Beiträge: 4441
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Planescape: Torment Enhanced Edition angekündigt

Beitrag von Bachstail »

Laut Beamdog wird es sowohl die deutschen Texte als auch die deutschen Audiospuren geben.

Das GUI von BG 2 EE fand ich vor dem Patch 2.0 übrigens ziemlich gut und um einiges besser als im Original.
Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 24834
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Planescape: Torment Enhanced Edition angekündigt

Beitrag von Kajetan »

Bachstail hat geschrieben: 29.03.2017 14:33 Das GUI von BG 2 EE fand ich vor dem Patch 2.0 übrigens ziemlich gut und um einiges besser als im Original.
Das stimmt. Ich spiele die EE mittlerweile lieber, vor allem seit ich die Figurenumrandung ausschalten kann :)

Bei BG1 EE 1.0 kam ich mir noch etwas vergackeiert vor, weil da der Mehrwert gegenüber den gemoddeten (!) Originalen so gut wie nicht vorhanden war. Von daher kann man es nur wiederholen: Vielleicht nicht gleich am ersten Tag kaufen, sondern erst Rückmeldungen abwarten.
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!
Ryan2k6
Beiträge: 9148
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Planescape: Torment Enhanced Edition angekündigt

Beitrag von Ryan2k6 »

Das

https://duality587.files.wordpress.com/ ... -10-63.jpg

finde ich nicht so atmosphärisch und charmant, wie das

https://lparchive.org/Baldurs-Gate-2-an ... h31012.jpg

Ob man das mit Mods oder Settings noch anpassen kann, weiß ich nicht. Aber die GUI Elemente wirkten fast alle wie Fremdkörper im Spiel.
.
Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 16443
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: Planescape: Torment Enhanced Edition angekündigt

Beitrag von Sir Richfield »

Ryan2k6 hat geschrieben: 29.03.2017 14:51 Das
finde ich nicht so atmosphärisch und charmant, wie das
Erläuter mir mal den Unterschied, ausser dass das "bessere" UI einen größeren Rand mit viel Geschnörkel hat?
Innen tun sich die beiden Dinger doch nix.

Es wird der Rand sein. Der ist so dominant, dass er nicht nicht auffallen kann.
Persönlich möchte ich vom UI nicht so erdrückt werden, aber das ist halt Geschmackssache.

Ryan2k6
Beiträge: 9148
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Planescape: Torment Enhanced Edition angekündigt

Beitrag von Ryan2k6 »

Wirkt mir zu glatt, das Original hat für mich wie gesagt mehr Charme, im neuen sind die Zahlen wie aufgedruckt. Ich glaube aber die übrigen GUI Elemente wie bei Gesprächen störte mich noch mehr.

Aber ja, Geschmackssache.
.
Benutzeravatar
Bachstail
LVL 1
2/9
12%
Beiträge: 4441
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Planescape: Torment Enhanced Edition angekündigt

Beitrag von Bachstail »

Mir gefällt das neue GUI alleine schon wegen der aus dem ersten Teil übernommenen Figürchen im Inventarscreen besser, denn eben jene aus dem Original-BG 2 sehen subjektiv schlicht nicht gut aus, vor allem weibliche Menschen-Priester (es sah immer so aus, als ob diese einen Ziegenbart besäßen).

Zudem kann ich den ETW0 jetzt einfach im Inventarbildrschirm nachschauen, was subjektiv wesentlich angenehmer ist, da ich den Charakterbogen kaum aufrufe und mich wesentlich öfter und länger im Inventarbildschirm befinde.

Aber es ist eben Geschmackssache.
Benutzeravatar
Veldrin
Beiträge: 3190
Registriert: 04.12.2013 03:54
Persönliche Nachricht:

Re: Planescape: Torment Enhanced Edition angekündigt

Beitrag von Veldrin »

Flotte Flagge hat geschrieben: 29.03.2017 02:34
Veldrin hat geschrieben: 29.03.2017 02:10 Und wer das Original bereits hat muss Vollpreis zahlen oder nicht?
gog:

"Der Rabatt von 30% für Besitzer des originalen Planescape: Torment gilt bis zum 4. April, 23:00 Uhr."
Ah. Danke dir :)
Die 4players-Kicktipp-Bundesligatipprunde zur Saison 2018/2019 ist eröffnet! Willst auch du der Tipprunde joinen, dann klick hier zum Forenpost oder benutz den Direktlink.
Benutzeravatar
NewRaven
Beiträge: 2078
Registriert: 08.12.2006 04:15
Persönliche Nachricht:

Re: Planescape: Torment Enhanced Edition angekündigt

Beitrag von NewRaven »

Ach, ich bin bei den Beamdog-Neuauflagen immer etwas hin- und hergerissen. Ich bin froh, dass sie die Spiele einer neuen Spielerschaft zugängig machen (und denen, die wie ich, einfach irgendwann die Original-CDs weggeworfen haben, weil die Spielesammlung nach über 20 Jahren langsam doch eskalierte...) aber ich wünschte mir wirklich, sie würden da technisch ein wenig mehr raus holen, zum Beispiel die Animationen mal richtig überarbeiten. So wirkt das immer wie eine Widescreen-Mod mit HD-Texturpaket und ein paar Interface-Tweaks - und dazu nicht selten eine Menge neuer Bugs oder eben Dinge wie die fehlende deutsche Tonspur bei der BG2EE. Und dafür ist der Preis für ein Spiel, dass man vor rund 15 Jahren schon für 10 EUR kaufen konnte halt doch n bisschen hoch. Ich weiß, die Lizenz für die Spiele war sicher nicht billig und niemand bei Beamdog will verständlicherweise umsonst arbeiten... aber ich erkenn einfach nicht wirklich die "Liebe ins Detail", die man meiner Meinung nach finden sollte, wenn man solche Klassiker neu auflegt...

Was Siege of Dragonspear angeht: Ich versteh die Kontroverse nicht wirklich. Das einzige, was man Beamdog mit dem Charakter Mizhena vorwerfen kann, ist, dass sie einzig im Spiel existiert, um den Spieler, sofern er sie nach ihrem Namen fragt, zu erklären, dass sie Transgender ist. Das ist zwar vom Writing her ziemlich platt und deshalb unnötig - aber es ist nicht so, dass das AddOn ansonsten durch durchweg positive Dialoge, eine tolle Story oder gar Respekt vor Arbeit Biowares strahlen würde. Nun kann man das natürlich trotzdem mögen, weil man die Qualitätsunterschiede in den Dialogen und der Story nicht so wahr nimmt, wie ich - oder weil sie einem aufgrund von "woah, endlich mehr Baldur's Gate" egal sind, kein Ding. Aber dann kann Mizhena eben auch nicht mehr wirklich ein glaubwürdiger "Aufreger" sein. Ich hingegen spiele die Games lieber ohne Beamdogs "Brücke".

Und was Planescape angeht: ich bin nicht der riesige Fan wie manch anderer von dem Spiel, wie ich ja auch schon im Thread zum Retro-Test geschrieben hab. Aber am Ende werd ich vermutlich auch hier wieder schwach... vielleicht nicht gleich zu Release, aber allerspätestens beim ersten Sale. Dabei kann ich mich nicht erinnern, je den Drang verspürt zu haben, PS:T nach meinem ersten Durchlauf 2000 oder 2001 nochmal spielen zu wollen. Aber ich bin eben schwach, wenns um klassische RPGs geht :(
Hier könnte Ihre Werbung stehen...
Benutzeravatar
adventureFAN
LVL 2
74/99
71%
Beiträge: 6976
Registriert: 13.04.2011 16:57
Persönliche Nachricht:

Re: Planescape: Torment Enhanced Edition angekündigt

Beitrag von adventureFAN »

Vorbestellt =D
Hab es vor paar Monaten noch mal durchgespielt, aber was solls. Es ist Planescape Torment.
Mittlerweile können Beamdog die Infinity Engine-Remaster ja ganz gut.
Bild
Benutzeravatar
Melcor
Beiträge: 7706
Registriert: 27.05.2009 22:15
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Planescape: Torment Enhanced Edition angekündigt

Beitrag von Melcor »

Beamdogs Planescape: Torment? Also "What can change the gender of a man"?

:ugly:


*updated my gender*
Zuletzt geändert von Melcor am 30.03.2017 05:27, insgesamt 2-mal geändert.
Arnulf
Beiträge: 271
Registriert: 30.06.2008 01:57
Persönliche Nachricht:

Re: Planescape: Torment Enhanced Edition angekündigt

Beitrag von Arnulf »

Nur zur Info falls jemand wissen möchte was noch so im Add-On "Siege of Dragonspear" steckt:

http://nichegamer.com/2016/04/03/beamdo ... durs-gate/

Betrifft aber nur das Add-On, die verantwortliche Person arbeitet nicht mehr bei Beamdog und Planescape soll keine neuen Inhalte (Ideologie) enthalten.

Quelle: http://steamcommunity.com/app/466300/di ... 346568774/
Benutzeravatar
FuerstderSchatten
Beiträge: 5157
Registriert: 13.07.2010 01:03
Persönliche Nachricht:

Re: Planescape: Torment Enhanced Edition angekündigt

Beitrag von FuerstderSchatten »

Arnulf hat geschrieben: 30.03.2017 00:06 Nur zur Info falls jemand wissen möchte was noch so im Add-On "Siege of Dragonspear" steckt:

http://nichegamer.com/2016/04/03/beamdo ... durs-gate/

Betrifft aber nur das Add-On, die verantwortliche Person arbeitet nicht mehr bei Beamdog und Planescape soll keine neuen Inhalte (Ideologie) enthalten.

Quelle: http://steamcommunity.com/app/466300/di ... 346568774/
Meine alte Geschichtslehrerin würde jetzt behaupten Demokratie und Pluralismus sei gar keine Ideologie, ich glaube das nicht. Aber das heißt trotzdem nicht, dass der moderne Zeitgeist-Mainstream schlechter wäre als jener der in den 40ern vorherrschte und bis in die 60er hineinwirkte.

Ich meine das ist so lächerlich gerade wir mit unseren Hobby, welches auf Progressivität so angewiesen ist. Ich glaube nämlich in der guten alten Zeit gab es überhaupt keine Computerspiele. Und auch sonst war es ziemlich langweilig, wenn man sich nicht gerade die Schädel weggepustet hat oder schlimmeres.
Lieber trocken feiern, als trocken trinken.

"Ich habe hier, ich habe hier Armleuchter Präsenz festgestellt, Sir." (Larry Roachburn)

"Alter Mann, alter Mann, wo ist diese ältere, alte Mann."
Arnulf
Beiträge: 271
Registriert: 30.06.2008 01:57
Persönliche Nachricht:

Re: Planescape: Torment Enhanced Edition angekündigt

Beitrag von Arnulf »

Es war als Zitat von Julius Borisov von Beamdog gemeint: "Anyway, PST:EE doesn't have any new content (ideology)."

Da ich es selber übersetzt habe wollte ich es nicht in Anführungszeichen setzen.

Ansonsten gilt:
Für Nazikeulen-Strohmann Argumente steht User: [Arnulf] im Moment und auf absehbare Zeit leider nicht zur Verfügung.
Antworten