Shadow Warrior 2 - Vorschau

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Shadow Warrior 2 - Vorschau

Beitrag von 4P|BOT2 » 23.08.2016 13:30

Blutige Schnetzelaction, ein respektloses Mundwerk, mehr Waffen als Duke Nukem jemals hatte und ein ultrahohes Spieltempo - das sind die Zutaten von Shadow Warrior 2. In dem Shooter von Flying Wild Hog und Devolver Digital fällt alles eine Spur größer, irrwitziger und rasanter aus. Ein großer Old-School-Shooterspaß?

Hier geht es zum gesamten Bericht: Shadow Warrior 2 - Vorschau

Benutzeravatar
sphinx2k
Beiträge: 3840
Registriert: 24.03.2010 11:16
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Warrior 2 - Vorschau

Beitrag von sphinx2k » 23.08.2016 13:43

Das freut mich mirklich der erste Teil war schon ne feine Sache. Ein Kanidat es zum Vollpreis zu kaufen.

Marobod
Beiträge: 3399
Registriert: 22.08.2012 16:29
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Warrior 2 - Vorschau

Beitrag von Marobod » 23.08.2016 14:34

Ein Spiel, daß ich herbeisehne, habe den Vorgaenger schon sehr gern gezockt.

So wie sich das liest, ist Doom ja doomed :D

Denn wenn Doom wie Bruce lee auf Speed und Skateboard ist , und Shadow Warrior 2 wie Doom auf Speed ist ? grandios

Mentiri
Beiträge: 1485
Registriert: 11.09.2015 01:07
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Warrior 2 - Vorschau

Beitrag von Mentiri » 23.08.2016 14:35

Das sind auch für mich gute Nachrichten, da ich schon seit Ankündigung auf das Spiel warte

Benutzeravatar
Lebensmittelspekulant
Beiträge: 1725
Registriert: 04.04.2013 10:35
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Warrior 2 - Vorschau

Beitrag von Lebensmittelspekulant » 23.08.2016 14:47

Eine Shooter-Kampagne nach meinem Geschmack :)

Das ist mal ein Spiel, daß ich mir unmittelbar zur Veröffentlichung holen werde. Das passiert sonst eher selten ^^
Nicht auf Lebensmittel spekulieren ;)

johndoe1841603
Beiträge: 926
Registriert: 02.06.2016 16:57
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Warrior 2 - Vorschau

Beitrag von johndoe1841603 » 23.08.2016 15:08

sphinx2k hat geschrieben:Das freut mich mirklich der erste Teil war schon ne feine Sache. Ein Kanidat es zum Vollpreis zu kaufen.
Der wirklich erste Teil war mMn richtig gut, alles danach nicht meins.

Benutzeravatar
sphinx2k
Beiträge: 3840
Registriert: 24.03.2010 11:16
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Warrior 2 - Vorschau

Beitrag von sphinx2k » 23.08.2016 15:12

Hans Gruber hat geschrieben:
sphinx2k hat geschrieben:Das freut mich mirklich der erste Teil war schon ne feine Sache. Ein Kanidat es zum Vollpreis zu kaufen.
Der wirklich erste Teil war mMn richtig gut, alles danach nicht meins.
Ja der auch :) Dann füge ich eben noch hinzu das ich den erste Teil von Flying Wild Hog meinte.

Benutzeravatar
Temeter 
Beiträge: 15281
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Warrior 2 - Vorschau

Beitrag von Temeter  » 23.08.2016 15:23

Oh damn, das hört sich ja richtig gut an. Hätte ich nicht ganz erwartet, denn die Diablo-Elemente dürften für einige gewöhnungsbedürftig sein.

Ein ordentlicher Looter Shooter wäre definitiv toll. Fand das Konzept in Borderlands immer super interessant, nur hatte das immer eher mieses Kampfsystem und unnötig viel Leerlauf.

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 22912
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Warrior 2 - Vorschau

Beitrag von Kajetan » 23.08.2016 15:31

Temeter  hat geschrieben:Fand das Konzept in Borderlands immer super interessant, nur hatte das immer eher mieses Kampfsystem und unnötig viel Leerlauf.
Boringlands? Ja, das hatte schon gleich den passenden Namen. Viele gute Ansätze, aber zu fade Sandbox- & Grind-Tretmühle.
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Benutzeravatar
Jazzdude
Beiträge: 5522
Registriert: 09.01.2009 16:47
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Warrior 2 - Vorschau

Beitrag von Jazzdude » 23.08.2016 15:40

Liest sich fantastisch, liest sich grauenvoll.
Ich freue mich auf den Titel, aber zusammengewürfelte Level? Bisher ist Warframe das (mMn) einzige Spiel, das Level wirklich sinnvoll "zusammengesteckt" hat.

Wirklich macht mir aber das Waffensystem sorgen. Loot ist ein Element, das meiner Meinung nach überhaupt nicht in einen schnellen Shooter gehört. Diese Lootgeschichte hat schon Aliennation für mich uninteressant gemacht. Ich will einen schnellen Actionshooter und nicht vergleichen, welche Waffe ich für welchen Gegner nehme...
Das wirkt meiner Meinung nach wirklich unnötig.

Ich bin trotzdem gespannt, aber die zwei Punkte haben die Vorfreude etwas gedämpft.
Bild

Benutzeravatar
Temeter 
Beiträge: 15281
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Warrior 2 - Vorschau

Beitrag von Temeter  » 23.08.2016 15:47

Jazzdude hat geschrieben:Ich will einen schnellen Actionshooter und nicht vergleichen, welche Waffe ich für welchen Gegner nehme...
Die effektive Waffenwahl ist aber ein zentrales Element des klassischen Doom-Style Shooters Oo

Mentiri
Beiträge: 1485
Registriert: 11.09.2015 01:07
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Warrior 2 - Vorschau

Beitrag von Mentiri » 23.08.2016 15:49

Ihm geht es wohl eher darum die Waffenstats nach jedem Mal aufheben einer Waffe neu vergleichen zu müssen

Benutzeravatar
Jazzdude
Beiträge: 5522
Registriert: 09.01.2009 16:47
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Warrior 2 - Vorschau

Beitrag von Jazzdude » 23.08.2016 16:24

Mentiri hat geschrieben:Ihm geht es wohl eher darum die Waffenstats nach jedem Mal aufheben einer Waffe neu vergleichen zu müssen
Genau ;)
Ich habe mich etwas unklar ausgedrückt.
Klassischer Waffenwechsel ist natürlich wichtig, wie z.B. in Serious Sam, etc. Aber bitte nicht mit x Elementen und verschiedenen Aufsätzen.
Bild

DitDit
Beiträge: 1321
Registriert: 12.06.2013 19:52
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Warrior 2 - Vorschau

Beitrag von DitDit » 23.08.2016 16:46

Jazzdude hat geschrieben: Wirklich macht mir aber das Waffensystem sorgen. Loot ist ein Element, das meiner Meinung nach überhaupt nicht in einen schnellen Shooter gehört. Diese Lootgeschichte hat schon Aliennation für mich uninteressant gemacht. Ich will einen schnellen Actionshooter und nicht vergleichen, welche Waffe ich für welchen Gegner nehme...
+ Waffenstats mit besseren Werten bedeutet indirekt auch Gegner die Bulletsponges sind. Das fand ich an Borderlands schon total abturnend. Borderlands war aus anderen Gründen hektisch aber das ballern war öde und total entschleunigt und das schießen + trefferfeedback hat überhaupt keinen Spaß gemacht.

Ich will eher ballern ala Serious Sam.

Benutzeravatar
Temeter 
Beiträge: 15281
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Warrior 2 - Vorschau

Beitrag von Temeter  » 23.08.2016 16:49

Jazzdude hat geschrieben:
Mentiri hat geschrieben:Ihm geht es wohl eher darum die Waffenstats nach jedem Mal aufheben einer Waffe neu vergleichen zu müssen
Genau ;)
Ich habe mich etwas unklar ausgedrückt.
Klassischer Waffenwechsel ist natürlich wichtig, wie z.B. in Serious Sam, etc. Aber bitte nicht mit x Elementen und verschiedenen Aufsätzen.
Ahso. Jep, kann mir vorstellen, dass das nicht jedem gefallen wird. Soweit ich das sehe, wirds anscheinend aber eher einen Haufen Standardwaffen geben, die du dann mit Runen (oder was auch immer) aufrüstest, die dann z.B. Elemntareffekte hinzufügen. Also kein zufallsbasiertes System wie bei Borderlands.

Bleibt natürlich die Frage, wie einzigartig diese 70 Waffen am Ende sind.
DitDit hat geschrieben:+ Waffenstats mit besseren Werten bedeutet indirekt auch Gegner die Bulletsponges sind. Das fand ich an Borderlands schon total abturnend. Borderlands war aus anderen Gründen hektisch aber das ballern war öde und total entschleunigt und das schießen + trefferfeedback hat überhaupt keinen Spaß gemacht.

Ich will eher ballern ala Serious Sam.
Nicht notwendigerweise, schaute jedenfalls in den Videos nicht so aus. Du musst ja nicht zwangsweise RPG Systeme und Level für deine Gegner und Waffen benutzen. Im besten Falle wird das Aufrüsten eher an das Wechseln von Munitionsarten und Aufsätzen in anderen Shootern erinnern.

Antworten