Kommentar: 30 Jahre Amiga

Viel Spaß beim Diskutieren unserer Kolumnen und Kommentare!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Stalkingwolf
Beiträge: 8502
Registriert: 25.06.2012 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar: 30 Jahre Amiga

Beitrag von Stalkingwolf » 24.07.2015 09:51

svenp75 hat geschrieben:Ich habe meinen A2000 geliebt :-D Damals war ich das was man heute wohl einen power gamer nennt. Wer braucht schon schlaf? ;-) Das gute Stück steht sogar noch im Keller :biggrin:
Schade, daß es keine 1:1 Umsetzung von Turrican 1 und 2 z. B. auf dem PC oder der PS4 gibt.
Wobei die Turrican Fans ja behaupten die beste Version gibt es auf dem C64.
he who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

Favorite Game Soundtracks

Benutzeravatar
Stalkingwolf
Beiträge: 8502
Registriert: 25.06.2012 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar: 30 Jahre Amiga

Beitrag von Stalkingwolf » 24.07.2015 09:51

svenp75 hat geschrieben:Ich habe meinen A2000 geliebt :-D Damals war ich das was man heute wohl einen power gamer nennt. Wer braucht schon schlaf? ;-) Das gute Stück steht sogar noch im Keller :biggrin:
Schade, daß es keine 1:1 Umsetzung von Turrican 1 und 2 z. B. auf dem PC oder der PS4 gibt.
Wobei die Turrican Fans ja behaupten die beste Version gibt es auf dem C64.
he who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

Favorite Game Soundtracks

Benutzeravatar
svenp75
Beiträge: 56
Registriert: 15.09.2004 15:54
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar: 30 Jahre Amiga

Beitrag von svenp75 » 24.07.2015 09:55

@ Stalkingwolf: nein, schau mal auf kultboy.com nach. Klar, für C-64-Verhältnisse war es super. Aber der Vergleich zur Amiga-Version war als würde man einen ollen Trabi mit nem Lamborghini verglichen :-D

Auf dem Amiga gab es so viele gute games. Leider haben die Raubkopien alles zerstört. Stichwort: Wolfchild...
Play hard - fight to win!

Benutzeravatar
Stalkingwolf
Beiträge: 8502
Registriert: 25.06.2012 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar: 30 Jahre Amiga

Beitrag von Stalkingwolf » 24.07.2015 10:09

ich sage nicht das ich der Meinung bin, sondern dass viele "Fans" von Turrican so sagen.
Liegt vermutlich daran welche Version mal als erstes gespielt hatte.
he who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

Favorite Game Soundtracks

Benutzeravatar
svenp75
Beiträge: 56
Registriert: 15.09.2004 15:54
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar: 30 Jahre Amiga

Beitrag von svenp75 » 24.07.2015 10:16

Na das liegt wohl im Auge des Betrachters. Das war ja auch ein geiles game. Eye of the beholder II zählte zusammen mit Chaos strikes back und Legend of Faerghail zu meinen Lieblings-PRGs.

Nachtrag: von PORTS OF CALL und BATTLE SQUADRON gibt es übrigens je eine sehr gute Android-Version
Zuletzt geändert von svenp75 am 24.07.2015 10:24, insgesamt 1-mal geändert.
Play hard - fight to win!

Benutzeravatar
KONNAITN
Beiträge: 1002
Registriert: 09.12.2009 13:48
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar: 30 Jahre Amiga

Beitrag von KONNAITN » 24.07.2015 10:23

4P|Michael hat geschrieben:Ich musste damals auch meinen geliebten 128er verkaufen, um mir das gute Stück leisten zu können (inkl. der Speichererweiterung auf 1MB). Aber hat sich rückblickend gelohnt ;)
Bei mir war's ähnlich. Ich habe meinen C64 für einen Amiga 500 verkauft. Die Speichererweiterung habe ich mir aber erst viel später gleistet, und zwar NUR für Monkey Island. Ein ziemlich teures Spiel. ;)

Also Glückwunsch zum 30er Amiga! War echt ne schöne Zeit.

kueber1
Beiträge: 222
Registriert: 16.06.2009 16:37
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar: 30 Jahre Amiga

Beitrag von kueber1 » 24.07.2015 10:47

man war das ne coole Zeit. Nächteweis habe ich durchgezockt mit Bundesliga Manager Professional. Da waren die Spiele noch sehr unterschiedlich von einen Strichmännchen zu recht guer Grafik mit Wow Effekt. Heutzutage sind ja alle Spiele grafisch recht gut und mann hat selten diesen Effekt, wie z.b. Mann sieht das gut aus, ist das möglich?

Auch die Verpackungen waren noch unterschiedlich und mit Inhalt, jetzt liegt nur noch ein Zettel drinnen

PS. Hab immer noch meinen A1200 aber leider keinen Platz im Moment Ihn aufzustellen.

Benutzeravatar
Zeltinger
Beiträge: 476
Registriert: 08.06.2006 13:44
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar: 30 Jahre Amiga

Beitrag von Zeltinger » 24.07.2015 10:50

Das ist wirklich schon 30 Jahre her? Verdammt ich werde echt alt...

Mein A500 ist heute immer noch in gebrauch, auch wenn nicht mehr so häufig wie damals.
Ich weiß noch als wäre es gestern, als mein Dad, dem guten ein externes Diskettenlaufwerk spendiert hat und alle Freunde total neidisch waren, weil ich nicht mehr ganz so häufig die Disk wechseln musste wie sie. 8)
Ich bin 'nen Asi mit Niwoh, lese Lyrik auf dem Klo.

Los Grobos
Beiträge: 23
Registriert: 16.07.2015 08:41
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar: 30 Jahre Amiga

Beitrag von Los Grobos » 24.07.2015 11:06

Amiga war damals echt cool ich hatte den A500 und meine Freunde den C64.. damals gab es immer die Diskussionen was besser ist... Ich habe meine Eltern so lange genervt bis ich auch noch ein C64 hatte... Coole Zeit habe leider auch nichts mehr :-(

Benutzeravatar
monthy19
Beiträge: 708
Registriert: 01.12.2012 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar: 30 Jahre Amiga

Beitrag von monthy19 » 24.07.2015 11:17

Die Amigas sind an mir total vorbei gegangen.
Angefangen haben wir mit dem C64 und sind von da aus direkt auf einen 486 DX2 umgestiegen.
Ich kann noch nicht mal sagen warum wir nie einen Amiga hatten.
War aber eigentlich auch kein Problem da die ganzen Kumpels alle nen Amiga hatten und die Spiele-bedarf somit gedackt war.
Spiele gab es für den 64er ja unendlich viele.
Aber eins steht fest, die Zeit rennt...
Das ist eine Signatur...

Benutzeravatar
bohni
Beiträge: 1098
Registriert: 02.05.2014 22:50
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar: 30 Jahre Amiga

Beitrag von bohni » 24.07.2015 11:45

VC-20 .. c64 .. Amiga 2000 (mit Turbo- und extra Grafikkarte)
Auf meinem 2000er habe ich mir C (Lattice C) beigebracht.
Den habe ich noch während des ganzen Studiums benutzt. (TeX etc.)
Auf der PC-Karte (486sx + 387) in meinem Amiga lief sogar Linux und X11. *seufz*

kueber1
Beiträge: 222
Registriert: 16.06.2009 16:37
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar: 30 Jahre Amiga

Beitrag von kueber1 » 24.07.2015 11:53

ist schon schade, dass man die Entwicklung verschlaffen hat und schlecht gewirtschaftet hat bei Commodore/Amiga und später bei Escom oder wie die hiesen

Benutzeravatar
PickleRick
Beiträge: 2404
Registriert: 21.11.2004 14:23
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar: 30 Jahre Amiga

Beitrag von PickleRick » 24.07.2015 12:56

svenp75 hat geschrieben:Schade, daß es keine 1:1 Umsetzung von Turrican 1 und 2 z. B. auf dem PC oder der PS4 gibt.
Turrican steht bei meiner Liste der All-Time-Favourites gaaaanz weit oben. Da kommt nur noch Half-Life mit und dann lange nichts mehr. Ist natürlich auch erfahrungsspezifisch, weil ich so viele Erinnerungen damit verknüpfe, aber erinnere ich mich richtig, dass man in Turrican nicht speichern konnte und es am Stück durchspielen musste?

Teil 2 hatte doch diesen Endgegner über mehrere Bildschirme und diese Katakis-Einlage, oder?

Das war damals alles so episch!
...but you do as you wish.

Benutzeravatar
svenp75
Beiträge: 56
Registriert: 15.09.2004 15:54
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar: 30 Jahre Amiga

Beitrag von svenp75 » 24.07.2015 13:13

@ bKb: genau, leider konnte man nicht speichern und es gab keine Levelcodes. Im letzten Level hatten wir mal nen Stromausfall - boah war ich sauer! :-D Turrican 1 hatte ich dann irgendwann so drauf, daß ich kein Leben mehr verloren hatte. Da ging es mir nur noch darum, mich selbst im highscore immer wieder zu übertreffen. Verdammt, ich hatte wirklich damals viel Freizeit ;-)

In Teil 2 kam bei der Einlage sogar ein Gegnerraumschiff mit der Fahne "Katakis lives" :-D
Play hard - fight to win!

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25209
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar: 30 Jahre Amiga

Beitrag von Chibiterasu » 24.07.2015 13:20

Waren nicht extrem viele Spiele die ich am Amiga gespielt habe (das meiste bekannte dann doch eher am 486er) aber einige davon stehen auf meiner Topliste weit oben.

Zb. Monkey Island 1+2, Die Siedler, Ambermoon, Lemmings, Dune 2, Battle Isle, Pinball Dreams, North and South, Dungeon Master, Colonization, usw.

Außerdem hat es mich mit ein paar Entwicklern vertraut gemacht die ich auch in Folge noch sehr mochte und weiterverfolgt habe. Software 2000 hat zb nicht viele wirklich gute Spiele gemacht, aber selbst die nicht perfekten haben mir immer sehr Spaß gemacht. Bundesliga Manager Hattrick, Christoph Kolumbus, Death or Glory, Pizza Connection - alle gerne gespielt.


Übrigens ein schönes Nostalgiebuch zum Thema ist folgendes (dieses Jahr erschienen):
https://www.kickstarter.com/projects/21 ... escription

Antworten