Bisherige Erfahrung mit der Series X/S

Alles rund um Microsofts XBS kann hier diskutiert werden.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
mafuba
LVL 4
500/499
0%
Beiträge: 3633
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Bisherige Erfahrung mit der Series X/S

Beitrag von mafuba »

Hallo allerseits - gestern ist meine Series X endlich angekommen :)

Ist meine aller erste XBox dementsprechend war es ziemlich interessant Dashboard & Co zum ersten mal zu erkunden.

Das Design der Konsole gefällt mir ziemlich gut - passt irgendwie zu meiner sonstigen Einrichtung. Einrichten mit der App ging auch Fix und unkompliziert.

Habe (natürlich) auch das Gamepass Ultimate Abo abgeschlossen und wollte hier mal nachfragen, welche Spiele ihr mir empfehlen könnt. Wie gesagt ist es meine erste Box - d.h. habe nachholbedarf :)

Zur Zeit in der Warteschlange:
1) Doom Eternal - Vorgänger war genial. Kann nicht auf den Next Gen Patch warten
2) Gears 5 - Wäre mein erstes Gears
3) Forza Horizon 4 - ist zwar nicht so mein Genre aber alle schwärmen so davon, dass ich da mal reinschauen muss :)
4) Ori 2 - hatte ich bereits auf dem PC durchgespielt - möchte es jedoch nochmal in 4K 120 HZ erleben
5) Tetris connected

Hätte noch 2 Fragen:

Habe meinen Headset in die Controllerbuchse eingesteckt. Gab einen kleinen Sound aussetzer jedoch wird Audio immernoch über den TV ausgegeben. Muss man da was einstellen?

Gibt es einen Ruhe Modus, d.h. dass die Konsole zwar "ausgeschaltet" ist jedoch immer noch downloaded?
Zuletzt geändert von mafuba am 19.01.2021 03:22, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Assar Bubbla
Beiträge: 50
Registriert: 08.08.2015 20:52
Persönliche Nachricht:

Re: Bisherige Erfahrung mit der Series X/S

Beitrag von Assar Bubbla »

mafuba hat geschrieben: 19.01.2021 03:21 Hallo allerseits - gestern ist meine Series X endlich angekommen :)

Hätte noch 2 Fragen:

Habe meinen Headset in die Controllerbuchse eingesteckt. Gab einen kleinen Sound aussetzer jedoch wird Audio immernoch über den TV ausgegeben. Muss man da was einstellen?

Gibt es einen Ruhe Modus, d.h. dass die Konsole zwar "ausgeschaltet" ist jedoch immer noch downloaded?
Glückwunsch, habe bis jetzt nur die S!

Profil und System > Einstellungen > Allgemein > Energiemodus und Start -> Hier kannst du "schnelles Hochfahren" einstellen.

Mit dem Sound bin ich mir nicht ganz sicher was du meinst? Du möchtest das der Sound am TV ausgeht sobald du dein Headset in den Controller steckst? Ich glaube das geht nicht (soweit ich eben mal geschaut habe). Ich mute meine TV immer.

Mal sehen wann man wieder ohne dauerndes schauen und forschen eine Series X bekommt :-)
Dir Viel Spass.
Juniorkoeln
LVL 1
6/9
62%
Beiträge: 64
Registriert: 02.01.2020 08:51
Persönliche Nachricht:

Re: Bisherige Erfahrung mit der Series X/S

Beitrag von Juniorkoeln »

Nach über 2 Monaten mit der Series X muss ich sagen, dass ich mehr als angetan bin. Ich bin eigentlich jahrelanger Playstation Spieler (und Switch) und hatte die One X nur für Gears of war. Ich habe mir die Series X und auch die PS5 gekauft (Luxusprobleme :lol: ) und hätte es nie für möglich gehalten, aber: die Series X gefällt mir bisher besser als die PS5. Die Konsole an sich fühlt sich hochwertiger an, der Controller liegt besser in der Hand, die Abwärtskompatibilität ist erste Sahne. Gerade als Sammler und normalerweise Retailpflicht Käufer finde ich es toll, dass ich noch 360 Games in automatisch verbesserter Grafik/Auflösung spielen kann. Ich habe mich (als Sammler eine Todsünde :lol:) für den Gamepass entschieden und bin wirklich baff was man alles geboten bekommt.

Die Konsole ist auch leiser als die PS5. Mein Lüfter von der PS5 summt schon etwas vor sich hin, während man die Xbox absolut garnicht hört. Die einfache Erweiterung der Speicherkarte ist ebenfalls viel durchdachter. Spiele auf der PS5 deinstallieren sich einfach so (Fehler ist bekannt). Die PS5 wirkt im Gegensatz zur Series X nach meiner persönlichen (!) Meinung einfach noch nicht ausgereift und hat zuviele Kinderkrankheiten.

Nicht falsch verstehen, ich werde weiter PS5 spielen und die Exklusivität an gebotenen Titeln ist erste Sahne, aber zukünftig werde ich Multiplattform Titel auf der Xbox spielen.

Die Switch hat sowieso für mich als JRPG Liebhaber einen ganz großen Anteil in meinem Zocker Herzen.
Benutzeravatar
mafuba
LVL 4
500/499
0%
Beiträge: 3633
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Bisherige Erfahrung mit der Series X/S

Beitrag von mafuba »

Assar Bubbla hat geschrieben: 21.01.2021 09:36 Glückwunsch, habe bis jetzt nur die S!

Profil und System > Einstellungen > Allgemein > Energiemodus und Start -> Hier kannst du "schnelles Hochfahren" einstellen.
Habe ich gemacht und es funktioniert - Danke :D
Mit dem Sound bin ich mir nicht ganz sicher was du meinst? Du möchtest das der Sound am TV ausgeht sobald du dein Headset in den Controller steckst? Ich glaube das geht nicht (soweit ich eben mal geschaut habe). Ich mute meine TV immer.
Das hat sich erledigt- mein Headset war wohl kaputt. Mit anderen Kopfhörer funktioniert alles problemlos.

Edit: Quick resume ist ja mal super nice to have
Zuletzt geändert von mafuba am 22.01.2021 13:58, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Assar Bubbla
Beiträge: 50
Registriert: 08.08.2015 20:52
Persönliche Nachricht:

Re: Bisherige Erfahrung mit der Series X/S

Beitrag von Assar Bubbla »

Quick Resume ist tatsächliche eine Sache, von der ich nicht wusste, das ich es brauche :-) Geiles Feature welches mir so viel mehr Komfort bei Spielen gebracht hat!
Benutzeravatar
Flux Capacitor
LVL 2
32/99
24%
Beiträge: 2545
Registriert: 20.09.2016 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Bisherige Erfahrung mit der Series X/S

Beitrag von Flux Capacitor »

Na willkommen :D
mafuba hat geschrieben: 19.01.2021 03:21 Habe (natürlich) auch das Gamepass Ultimate Abo abgeschlossen und wollte hier mal nachfragen, welche Spiele ihr mir empfehlen könnt. Wie gesagt ist es meine erste Box - d.h. habe nachholbedarf :)

Zur Zeit in der Warteschlange:
1) Doom Eternal - Vorgänger war genial. Kann nicht auf den Next Gen Patch warten
2) Gears 5 - Wäre mein erstes Gears
3) Forza Horizon 4 - ist zwar nicht so mein Genre aber alle schwärmen so davon, dass ich da mal reinschauen muss :)
4) Ori 2 - hatte ich bereits auf dem PC durchgespielt - möchte es jedoch nochmal in 4K 120 HZ erleben
5) Tetris connected
Was ich Dir neben Gears 5 und FH4 sowie Ori aus dem 1st Party Katalog im Game Pass noch empfehlen würde, wenn Du schon mal bei der Xbox reinschnupperst:

- Alan Wake (Ist zwar ein 360 Spiel, aber evtl findest Du das ja auch klasse)
- Gears of War 1-4 (Ich finde alle sehr gut)
- Fable 2 (Xbox 360)
- Halo Master Chief Collection (Must Have, wenn Du FPS magst!)
- Halo 5 Guardians (Ja, der ist echt schick)
- Quantum Break (Klasse 3rd Person Action)
- RYSE (Wenn Du einfach mal hirnloses Gemetzel haben möchtest, Grafik noch immer top)
- Sunset Overdrive (Nicht meins, aber sehr kreatives Spiel der Spider-Man Macher)
- Outer Worlds (Wenn Du Fallout NV mochtest, wirst Du auch dieses hier mögen)
- Crackdown 3 (Das ist gar nicht so schlecht wie manche denken!)

Ansonsten einfach mal durch den Katalog "teste" wenn die Leitung schnell genug ist. Es hat viele gute Spiele im Pass.
mafuba hat geschrieben: 19.01.2021 03:21 Hätte noch 2 Fragen:

Habe meinen Headset in die Controllerbuchse eingesteckt. Gab einen kleinen Sound aussetzer jedoch wird Audio immernoch über den TV ausgegeben. Muss man da was einstellen?

Gibt es einen Ruhe Modus, d.h. dass die Konsole zwar "ausgeschaltet" ist jedoch immer noch downloaded?
Der TV Ton wird nicht automatisch stumm geschaltet. Du kannst aber, wenn Du zu 99% mit Headset spielen möchtest, bei der Audioausgabe HDMI deaktivieren so viel ich weis.

Der Ruhemodus wurde ja schon gelöst.

Viel Spass noch! 8)
i am not crazy, i just dont give a fuck! (Night of the Comet - 1984)
Benutzeravatar
mafuba
LVL 4
500/499
0%
Beiträge: 3633
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Bisherige Erfahrung mit der Series X/S

Beitrag von mafuba »

Flux Capacitor hat geschrieben: 25.01.2021 15:12 Na willkommen :D

Danke :D
- Alan Wake (Ist zwar ein 360 Spiel, aber evtl findest Du das ja auch klasse)
Das ist eins der Spiele, die ich tatsächlich immer mal testen wollte. Bin etwas besorgt, dass es technisch aber auch gameplaymäßig nicht mehr up to date ist. Werde aber bei Gelegenheit mal reinschauen.
- Gears of War 1-4 (Ich finde alle sehr gut)
Gears 5 (bin jetzt im letzten Akt) finde ich eigentlich ganz gut aber die gefühlte eingeschränkte Bewegungsfreiheit nervt mich total. Vor allem wenn der Character teilweiße Knie hohe hindernisse nicht überwinden kann oder wieder mal automatisch in die nächste Deckung geht anstatt die Deckung zu verlassen etc.

Grad nach spielen wie TLOU2 fühlt sich das so hölzern an. Ich gehe davon aus, dass es in den Vorgängern noch "schlimmer" ist - daher verzichte ich erstmal :D
- Fable 2 (Xbox 360)
Damit erübrigt sich die Frage, welches Fable Teil ich spielen soll. Habe viel von der Serie gehört und das wird mein nächstes "Hauptspiel" nach Gears 5 und Doom Eternal
- Halo Master Chief Collection (Must Have, wenn Du FPS magst!)
Irgendwann, wenn ich Zeit hab
- Halo 5 Guardians (Ja, der ist echt schick)
Ist schon auf meiner Liste. Sollte man die Teile Chronologisch spielen oder kann ich erst Halo 5 und später die älteren Teile spielen?
- Quantum Break (Klasse 3rd Person Action)
Wird irgendwann gespielt zusammen mit Control
- RYSE (Wenn Du einfach mal hirnloses Gemetzel haben möchtest, Grafik noch immer top)
Hirnloses Gemetzel könnte ich vertragen wenn dafür die Story gut ist - wie sieht es damit aus?
- Sunset Overdrive (Nicht meins, aber sehr kreatives Spiel der Spider-Man Macher)
Hatte ich mal auf dem PC reingeschaut - auch nicht so meins.
- Outer Worlds (Wenn Du Fallout NV mochtest, wirst Du auch dieses hier mögen)
Habe ich bereits auf dem PC durchgespielt - hat mir viel Spaß gemacht.
- Crackdown 3 (Das ist gar nicht so schlecht wie manche denken!)
Werde ich mir auf jeden Fall mal anschauen - kostet ja nichts :Hüpf:

Sonst bin ich mit der Konsole sehr zufrieden. Die Kurzen Ladezeiten oder aber auch quick Resume steigern das Spielerlebniss ungemein. Alles läuft absolut sauber und flüssig in 4K. Mit der Menüführung und Dashboard komme ich mitllerweile auch viel besser klar. Gamepass Ultimate ist zur Zeit definitiv konkurrenzlos - man muss sich nur etwas zusammenreißen, nicht alles gleichzeitig auszuprobieren :)

Nur ein Kritikpunkt: wer zum geier kam auf die Brilliante Idee Volume Controll für Headphones (über Controller) zu verstecken? :roll:
Zuletzt geändert von mafuba am 26.01.2021 03:46, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Flux Capacitor
LVL 2
32/99
24%
Beiträge: 2545
Registriert: 20.09.2016 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Bisherige Erfahrung mit der Series X/S

Beitrag von Flux Capacitor »

mafuba hat geschrieben: 26.01.2021 03:41 Gears 5 (bin jetzt im letzten Akt) finde ich eigentlich ganz gut aber die gefühlte eingeschränkte Bewegungsfreiheit nervt mich total. Vor allem wenn der Character teilweiße Knie hohe hindernisse nicht überwinden kann oder wieder mal automatisch in die nächste Deckung geht anstatt die Deckung zu verlassen etc.

Grad nach spielen wie TLOU2 fühlt sich das so hölzern an. Ich gehe davon aus, dass es in den Vorgängern noch "schlimmer" ist - daher verzichte ich erstmal :D
Ja, Gears hat eine etwas "eigene" Steuerung. Welche man aber meistern kann. Die Vorgänger sind da sicher nicht besser, wenn dir dies nicht zusagt. Es ist eben ein Deckungs-shooter von ganzem Herzen und hat nur sehr wenige Änderungen gesehen. Gerade Teil 1 finde ich nach wie vor aber sehr spassig, da es echt ein einfacher kleiner straight Forward Titel ist.
mafuba hat geschrieben: 26.01.2021 03:41 Hirnloses Gemetzel könnte ich vertragen wenn dafür die Story gut ist - wie sieht es damit aus?
Bei RYSE ist die Story auf John Wick Niveau. Wie gesagt, es ist eine ganz simple aber durchaus motivierende Rache Story, mit noch immer durchaus bombastischer Action. Leider ist das Gameplay sehr simpel, aber daher ist es auch ein perfekter Fast-Food-Titel.
mafuba hat geschrieben: 26.01.2021 03:41 Mit der Menüführung und Dashboard komme ich mitllerweile auch viel besser klar. Gamepass Ultimate ist zur Zeit definitiv konkurrenzlos - man muss sich nur etwas zusammenreißen, nicht alles gleichzeitig auszuprobieren :)
Ich verstand die Kritik am Xbox UI auch nie. Ja klar hat es die selben Patzer wie Windows, und an manchen Stellen könnte es einfacher oder intuitiver sein (Siehe deinen letzten Satz). Wenn man sich aber mal zurechtgefunden hat und es regelmässig nutzt, dann passt es ganz gut. Ärgerlich ist höchsten wenn MS mal wieder ein grosses Update ausrollt und viele angewöhnte Dinge dann nicht mehr am selben Platz sind.

Der Game Pass ist toll, aber ich bin gerade etwas gesättigt und spiele vornehmlich Spiele die nicht im Pass sind. Wenn man sich aber mal eine Roadmap mit den Xbox Studios im Kopf zurecht bastelt und noch weitere Ankündigungen folgen könnten, dann dürfte der GP wohl spätestens in 2-3 Jahren unverzichtbar für Xbox und/oder PC User sein - zusammen mit Streaming ist man dann tatsächlich das (oder ein) Netflix für Gaming.
mafuba hat geschrieben: 26.01.2021 03:41 Nur ein Kritikpunkt: wer zum geier kam auf die Brilliante Idee Volume Controll für Headphones (über Controller) zu verstecken? :roll:
Ja, manches ist nicht optimal gelöst. Du spielst mit Klinkenstecker am Controller oder? Dann empfehle ich Dir ganz dringend dieses Ding https://www.amazon.de/Xbox-One-Adapter- ... B00I41H7US

Solltest Du gebraucht recht günstig bekommen (passt auch auf den Series X/S Controller).
i am not crazy, i just dont give a fuck! (Night of the Comet - 1984)
Benutzeravatar
mafuba
LVL 4
500/499
0%
Beiträge: 3633
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Bisherige Erfahrung mit der Series X/S

Beitrag von mafuba »

Flux Capacitor hat geschrieben: 26.01.2021 07:55 Ja, manches ist nicht optimal gelöst. Du spielst mit Klinkenstecker am Controller oder? Dann empfehle ich Dir ganz dringend dieses Ding https://www.amazon.de/Xbox-One-Adapter- ... B00I41H7US

Solltest Du gebraucht recht günstig bekommen (passt auch auf den Series X/S Controller).
Danke für den Tip - werde ich mir bei Gelegenheit zulegen.

Mittlerweile habe ich Gears 5 durch - Fand den Endboss seeehr nervig und unwürdig - aber im großem und ganzen hat es mir gut gefallen.

Habe danach direkt mal in Fable 2 reingeschnuppert. Artdesign und Aufmachung gefallen mir schonmal sehr gut.
Könnte genau mein Spiel werden :D

Edit: ok. Fable 2 hat sich erstmal erledigt :lol: Habe einfach Konsole ausgeschaltet gehabt ohne zu speichern und jetzt sind 1.5 Stunden Fortschritt futsch. Bin bereits Quick Resume geschädigt :D
Zuletzt geändert von mafuba am 29.01.2021 14:00, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Fox81
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 545
Registriert: 15.08.2012 18:56
Persönliche Nachricht:

Re: Bisherige Erfahrung mit der Series X/S

Beitrag von Fox81 »

Hallo,
also ich heute meine Series X mal wieder an hatte viel mir auf, das von ein paar meiner Spiele die Cover im Menü nicht mehr angezeigt werden. Deren Kachel ist nur noch Orange/Braun. Wenn man drauf geht wird der Spielname angezeigt. Die Spiele starten auch ganz normal, wenn man sie anwählt. Nur das Cover wird auf einmal nicht mehr angezeigt.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder eine Idee wie sich das lösen lässt?
Wäre ja schon schön bei der Übersicht alle Cover zu haben.
Spiele zur Zeit/ zuletzt:
PS 5: Demon´s Souls/ Astro´s rescue mission
Series X: Yakuza Like a Dragon
Switch: Hades
PC: -
Retro: 1080 Avalanche (GC)
Benutzeravatar
Flux Capacitor
LVL 2
32/99
24%
Beiträge: 2545
Registriert: 20.09.2016 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Bisherige Erfahrung mit der Series X/S

Beitrag von Flux Capacitor »

Fox81 hat geschrieben: 02.02.2021 22:25 Hallo,
also ich heute meine Series X mal wieder an hatte viel mir auf, das von ein paar meiner Spiele die Cover im Menü nicht mehr angezeigt werden. Deren Kachel ist nur noch Orange/Braun. Wenn man drauf geht wird der Spielname angezeigt. Die Spiele starten auch ganz normal, wenn man sie anwählt. Nur das Cover wird auf einmal nicht mehr angezeigt.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder eine Idee wie sich das lösen lässt?
Wäre ja schon schön bei der Übersicht alle Cover zu haben.
Hast Du noch eine externe HD an der Xbox auf der viele Spiele liegen? Dies könnte dann daran liegen. Aber nach einiger Zeit sollten die Cover dann auftauchen.

Ich hatte das selbe Problem auch schon im Shop, dass einfach keine Cover oder Titel angezeigt werden.
i am not crazy, i just dont give a fuck! (Night of the Comet - 1984)
Benutzeravatar
Flux Capacitor
LVL 2
32/99
24%
Beiträge: 2545
Registriert: 20.09.2016 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Bisherige Erfahrung mit der Series X/S

Beitrag von Flux Capacitor »

mafuba hat geschrieben: 29.01.2021 11:32 Edit: ok. Fable 2 hat sich erstmal erledigt :lol: Habe einfach Konsole ausgeschaltet gehabt ohne zu speichern und jetzt sind 1.5 Stunden Fortschritt futsch. Bin bereits Quick Resume geschädigt :D
1,5 Stunden sind doch nichts. Bei 15 Stunden hätte ich jetzt gesagt: "Scheisse!". :mrgreen:
i am not crazy, i just dont give a fuck! (Night of the Comet - 1984)
Benutzeravatar
mafuba
LVL 4
500/499
0%
Beiträge: 3633
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Bisherige Erfahrung mit der Series X/S

Beitrag von mafuba »

Flux Capacitor hat geschrieben: 03.02.2021 10:40
mafuba hat geschrieben: 29.01.2021 11:32 Edit: ok. Fable 2 hat sich erstmal erledigt :lol: Habe einfach Konsole ausgeschaltet gehabt ohne zu speichern und jetzt sind 1.5 Stunden Fortschritt futsch. Bin bereits Quick Resume geschädigt :D
1,5 Stunden sind doch nichts. Bei 15 Stunden hätte ich jetzt gesagt: "Scheisse!". :mrgreen:
Werde auch bestimmt nochmal irgendwann reinschauen. Bin aber jetzt erst mal an Yakuza 0 und Hellbladr drann
Benutzeravatar
Fox81
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 545
Registriert: 15.08.2012 18:56
Persönliche Nachricht:

Re: Bisherige Erfahrung mit der Series X/S

Beitrag von Fox81 »

Flux Capacitor hat geschrieben: 03.02.2021 10:39
Fox81 hat geschrieben: 02.02.2021 22:25 Hallo,
also ich heute meine Series X mal wieder an hatte viel mir auf, das von ein paar meiner Spiele die Cover im Menü nicht mehr angezeigt werden. Deren Kachel ist nur noch Orange/Braun. Wenn man drauf geht wird der Spielname angezeigt. Die Spiele starten auch ganz normal, wenn man sie anwählt. Nur das Cover wird auf einmal nicht mehr angezeigt.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder eine Idee wie sich das lösen lässt?
Wäre ja schon schön bei der Übersicht alle Cover zu haben.
Hast Du noch eine externe HD an der Xbox auf der viele Spiele liegen? Dies könnte dann daran liegen. Aber nach einiger Zeit sollten die Cover dann auftauchen.

Ich hatte das selbe Problem auch schon im Shop, dass einfach keine Cover oder Titel angezeigt werden.
Ja genau Spiele liegen auf der externen Festplatte. die anfänglich probleme, dass es ewig brauchte bis die Spiele überhaupt angezeigt werden hatte sich inzwischen behoben. Zuletzt lief das alles tutti. Nur das jetzt von etwa 4 Spielen die Cover fehlen. Dier laden leider auch nicht nach. Egal wie lange die Konsole läuft.
Spiele zur Zeit/ zuletzt:
PS 5: Demon´s Souls/ Astro´s rescue mission
Series X: Yakuza Like a Dragon
Switch: Hades
PC: -
Retro: 1080 Avalanche (GC)
Benutzeravatar
Flux Capacitor
LVL 2
32/99
24%
Beiträge: 2545
Registriert: 20.09.2016 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Bisherige Erfahrung mit der Series X/S

Beitrag von Flux Capacitor »

Fox81 hat geschrieben: 03.02.2021 16:23
Flux Capacitor hat geschrieben: 03.02.2021 10:39
Fox81 hat geschrieben: 02.02.2021 22:25 Hallo,
also ich heute meine Series X mal wieder an hatte viel mir auf, das von ein paar meiner Spiele die Cover im Menü nicht mehr angezeigt werden. Deren Kachel ist nur noch Orange/Braun. Wenn man drauf geht wird der Spielname angezeigt. Die Spiele starten auch ganz normal, wenn man sie anwählt. Nur das Cover wird auf einmal nicht mehr angezeigt.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder eine Idee wie sich das lösen lässt?
Wäre ja schon schön bei der Übersicht alle Cover zu haben.
Hast Du noch eine externe HD an der Xbox auf der viele Spiele liegen? Dies könnte dann daran liegen. Aber nach einiger Zeit sollten die Cover dann auftauchen.

Ich hatte das selbe Problem auch schon im Shop, dass einfach keine Cover oder Titel angezeigt werden.
Ja genau Spiele liegen auf der externen Festplatte. die anfänglich probleme, dass es ewig brauchte bis die Spiele überhaupt angezeigt werden hatte sich inzwischen behoben. Zuletzt lief das alles tutti. Nur das jetzt von etwa 4 Spielen die Cover fehlen. Dier laden leider auch nicht nach. Egal wie lange die Konsole läuft.
Evtl. mal hin und her schieben. Ich habe aber schon Berichte von Usern gelesen welche sehr viele (Also 50 - 100 Games) auf externen HDDs haben und es dort zu solchem oder ähnlichem Verhalten kommt. Evtl. ist da das OS noch etwas überfordert, da dies wohl kaum der Standard ist bei den meisten Xbox Besitzern.

Ich bin ja zum Glück mit schnellem Internet gesegnet. Da rufe ich einen Titel aus meiner Bibliothek eben rasch ab und installieren diesen neu. Kommt aber selten vor, spiele ja meistens höchstens 3 oder vielleicht 4 Spiele regelmässig und in Rotation.
i am not crazy, i just dont give a fuck! (Night of the Comet - 1984)
Antworten