Golden Joystick Awards 2021: Resident Evil Village der große Gewinner; Dark Souls ist das "ultimative Spiel aller Zeiten"; alle Preisträger in der Übersicht

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
ButterKnecht
LVL 2
18/99
8%
Beiträge: 404
Registriert: 31.10.2008 10:58
Persönliche Nachricht:

Re: Golden Joystick Awards 2021: Resident Evil Village der große Gewinner; Dark Souls ist das "ultimative Spiel aller Ze

Beitrag von ButterKnecht »

Xris hat geschrieben: 24.11.2021 23:12
Ryan2k6 (4p Reboot ist d00f!) hat geschrieben: 24.11.2021 13:36
Alex_Omega hat geschrieben: 24.11.2021 13:24 Gibt unzählige Spiele welche für die Branche eine deutlich größere Bedeutung haben und welche auch einfach besser sind.
Letzteres ist ja stark subjektiv, aber Ersteres? Immerhin hat es ein eigenes Genre geprägt mit Souls-likes. Was sollen diese unzähligen Spiele denn sein die eine noch deutlich größere Bedeutung hatten?

Und ich bin alles andere als ein Souls Fan, aber der Impact ist schon enorm.
Bohar… da gibts so viele die nachhaltigen Einfluss Genre übergreifend hatten und haben. Schau alleine mal in Nintendos Bibliothek. Dagegen ist Souls nicht mal eine Randnotiz.

Souls war einfach zur richtigen Zeit am richtigen Ort. 10 Jahre früher hätte es dafür kein eigenes Genre gegeben. Denn 10 Jahre vorher war es normal das Spiele nicht den roten Teppich für den Spieler ausgerollt haben. Souls kam aber in einer Zeit in der es grade voll angesagt war Spiele für jeden spielbar zu machen. Einige unter uns lechzten gradezu nach einem Spiel das endlich einmal wieder fordert, nichts schenkt.

Soll nicht bedeuten das Souls in den 90zigern kein gutes Spiel gewesen wäre. Das wäre es definitiv. Aber es hätte nicht so arg aus der Masse herausgestochen. Dem gegenüber steht bspw ein Zelda dass das Action Adventure definiert hat und dessen Nachfolger heute noch Spiele beeinflussen (darunter bspw Elden Ring allem Anschein nach).

Ach und ich bin übrigens Souls Fan erster Stunde.

Aber völlig egal welches Spiel - dieser Preis ist mMn einer den man nicht vergeben kann. Das dollste Spiel aller Zeiten gibts einfach nicht. Eher schon „die“ besten Spiele aller Zeiten.
Naja Timing spielt immer eine wichtige Rolle und das zu erkennen ist auch eine Leistung. GTA war auch nicht das erste Open World Spiel, aber es kam genau in dem Moment wo die Leute die Schnauze voll hatten von Schlauch Levels. Mittlerweile ändert sich das wieder. Immer mehr Leute wollen keine Open World mehr(unter anderem ich).
Bild
Bild
BildBildBild
Klusi
Beiträge: 595
Registriert: 13.05.2007 00:59
Persönliche Nachricht:

Re: Golden Joystick Awards 2021: Resident Evil Village der große Gewinner; Dark Souls ist das "ultimative Spiel aller Ze

Beitrag von Klusi »

Herschfeldt hat geschrieben: 24.11.2021 18:02 Golden Joystick Awards? Watt? https://en.wikipedia.org/wiki/Golden_Joystick_Awards
Ultimate Game of all time scheint zum ersten Mal vergeben worden zu sein. Für mich beileibe nicht DS. Alter. So ein Spiel gibt es doch gar nicht! Außer vielleicht Cyberpunk2077! Liest sich wie eine statistische Momentaufnahme. Laut Steam ist es doch eigentlich CS: GO, danach DOTA?!
würde auch wenig sinn ergeben, es öfter zu vergeben, denn "of all time" ist nunmal "of all time" :lol:
"<XY> klingt doof! Egal! Hab's trotzdem vorbestellt!"
nawarI
LVL 2
88/99
87%
Beiträge: 3462
Registriert: 18.01.2009 13:32
Persönliche Nachricht:

Re: Golden Joystick Awards 2021: Resident Evil Village der große Gewinner; Dark Souls ist das "ultimative Spiel aller Ze

Beitrag von nawarI »

"Bestes" Spiel ist immer auch stark Definitions-Sache.
Man kann gerne sagen, dass GTA3 zu seinem Release besser war als Watchdogs zu seinem Release, aber ein Mensch, der es heute komplett ohne Vorkenntnisse startet, würde immer sagen, dass Watchdogs besser ist als GTA3.
Rein qualitativ kann man GTA3, Doom, Tetris und Zelda OOT aus heutiger Sicht nicht mehr als "gut" bezeichnen, weil sich die Technik halt weiterentwickelt hat. Da hilft auch der Einfluss nicht mehr.

Dark Souls ist eben noch einigermaßen aktuell, dass es spielerisch und grafisch nicht hoffnungslos veraltet ist und es hat Popularität und seinen massiven Einfluss auf seiner Seite. Außerdem ist es mit seiner Erzählweise sogar literarisch anspruchsvoll, was wirklich nur die wenigsten Spiele von sich behaupten können.
Persönlich würde ich aber Witcher 3 den Vorzug geben, weil es aktuell und populär & einflussreich ist und dann noch mehr Zugänglichkeit besitzt. Mit Dark Souls als Gewinner einer sinnlosen Kategorie eines sinnlosen Preises kann ich aber auch noch gut leben. :D
Benutzeravatar
Flux Capacitor
LVL 2
32/99
24%
Beiträge: 2771
Registriert: 20.09.2016 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Golden Joystick Awards 2021: Resident Evil Village der große Gewinner; Dark Souls ist das "ultimative Spiel aller Ze

Beitrag von Flux Capacitor »

VanRay hat geschrieben: 24.11.2021 14:45 Noch niemand erwähnt: Beste Hardware PS5... Ups
Ist ja auch ok, rein von den "Innovationen" her (Controller, I/O, VR kompatibel) ist die PS5 wohl durchaus interessanter als die Xbox, egal ob die PS5 billiger zusammengeschraubt oder schwächer ausgestattet sowie wenn es um die Ingenieurskunst geht, weniger raffiniert durchdacht ist. Ausserdem sind solche Awards auch immer Popularitätspreise und die Playstation ist eben die Volkskonsole.

Ich finde es eher erschreckend was da Abseits von der Xbox Series X/S noch für Konkurrenten zur Wahl standen:
  • NVIDIA GeForce RTX 3080
    Nintendo Switch OLED
    WD_BLACK SN850 NVMe SSD
Eine Grafikkarte, dazu nicht mal das Referenz Modell. Eine Switch die nun auch schon älter ist (OLED, WOW) und eine.....SSD. what a joke! :lol: :lol: :lol: :lol:
i am not crazy, i just dont give a fuck! (Night of the Comet - 1984)
RyanDerPinguin
Beiträge: 11018
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Golden Joystick Awards 2021: Resident Evil Village der große Gewinner; Dark Souls ist das "ultimative Spiel aller Ze

Beitrag von RyanDerPinguin »

Inwiefern ist das kein Referenzmodell? Oder meinst du, dass es nicht das Top-Modell ist, also die 3090?
.
wilko1989
LVL 1
5/9
50%
Beiträge: 169
Registriert: 14.05.2015 10:54
Persönliche Nachricht:

Re: Golden Joystick Awards 2021: Resident Evil Village der große Gewinner; Dark Souls ist das "ultimative Spiel aller Ze

Beitrag von wilko1989 »

Ich will Dark Souls seinen Meisterwerk Status definitv nicht absprechen. Aber wenn man einen "Bestes-Spiel-aller-Zeiten-Award" für 50 Jahre kommerzielle Spiele vergibt, dann sollten auch alle Spiele, die in den letzten 50 Jahren erschienen sind dabei berücksichtigt werden.

Der Einfluss von Dark Souls war und ist enorm. Aber das gleiche gilt auch für "Zelda Ocarina of Time",
"Mario 64", "Final Fantasy", "World of Warcraft" usw.
Wenn es darum geht, dass Dark Souls ja mit "Souls Like" ein neues Genre erfunden hat, dann müssten auch "Castlevania Symphonie of the Night" und "Super Metroid" ein wörtchen mitzureden haben. Die haben immerhin das Genre "Metroidvania" erfunden. Das fällt schließlich auch in die 50 Jahre. Nur sind alle aufgezählten Spiele natürlich schon recht alt.

So wird für mich irgendwie der Anschein erweckt, dass Dark Souls nur den Award gewonnen hat, weil es halt das "aktuellste Spiel" ist, dass in letzter Zeit was geprägt hat. Jeder, der in der Gaming Szene mehr oder weniger viel unterwegs ist, kann damit was anfangen. So kann man bei der "aktuellen Generation von Spielern" halt wenig falsch machen.

So verrückt das für manche auch klingen mag. Aber was einer hier schon erwähnt hat stimmt meiner Ansicht nach wirklich. Tetris sollte diesen Award bekommen. Absolut perfekte Zugänglichkeit, für viele der Eintritt in die Welt der Videospiele, sowohl für Casuals als auch für Hardcore Spieler geeignet, altert extrem gut, weil die Grafik mehr oder weniger egal ist und zu guter Letzt hat es einen erheblichen Teil dazu beigetragen, dass Gaming salonfähiger wurde.

Aber wenn man auf so einer goßen Veranstaltung Tetris zum Sieger gemacht hätte, hätte die aktuelle Generation der Spieler wahrscheinlich nur verdutzt mit dem Kopf geschüttelt. :roll:
Da passt ein massentauglicher aktuellerer Titel wie Dark Souls halt nunmal besser.

Das letzte Wort bleibt aber bestehen. Das "Beste Spiel aller Zeiten" ist höchst Subjektiv :D
MAudioBenny
Beiträge: 99
Registriert: 13.11.2013 14:14
Persönliche Nachricht:

Re: Golden Joystick Awards 2021: Resident Evil Village der große Gewinner; Dark Souls ist das "ultimative Spiel aller Ze

Beitrag von MAudioBenny »

Best Gaming Hardware PS5. LOL

Habe Series X und PS5… die Series X mit Abstand besser als die PS5.

Ich rede jetzt nur von der reinen Hardware und den Konsolen Features.

Da gibt es angefangen vom Kühlkonzept, über die Performance bis hin zu Quick Resume etc gar keine zweite Meinung. Es sei denn man ist Hater.

Nochmal, ich habe beide Konsolen und weiß sie beide sehr zu schätzen. Dennoch sind die Konsolen rein Hardwaretechnisch nicht auf einem Niveau
Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 4656
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Golden Joystick Awards 2021: Resident Evil Village der große Gewinner; Dark Souls ist das "ultimative Spiel aller Ze

Beitrag von Bachstail »

Rein objektiv betrachtet - bezogen auf Hardware, Kühlung und Features - ist die Series X tatsächlich die bessere Konsole aber das hier ist eben ein subjektiver Award, so wie alle anderen Awards auch, da kann es dann eben mal vorkommen, dass bei solch einer Kategorie die PS5 gewinnt, genauso wie es eben vorkommen kann, dass Dark Souls "Best Game of all Time" gewinnt, obwohl es das vermutlich nicht ist.

Awards sollte man nicht allzu ernst nehmen.
Benutzeravatar
Flux Capacitor
LVL 2
32/99
24%
Beiträge: 2771
Registriert: 20.09.2016 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Golden Joystick Awards 2021: Resident Evil Village der große Gewinner; Dark Souls ist das "ultimative Spiel aller Ze

Beitrag von Flux Capacitor »

Ryan2k6 (4p Reboot ist d00f!) hat geschrieben: 25.11.2021 10:56 Inwiefern ist das kein Referenzmodell? Oder meinst du, dass es nicht das Top-Modell ist, also die 3090?
Ja, oder dann sollte man mindestens noch eine AMD Karte dazu packen so für die Diversität. Allgemein finde ich es schwierig wenn komplette Konsolen mit einzelnen PC Komponenten im Wettbewerb stehen und bei einer SSD ist das ganze schon fast lächerlich!
i am not crazy, i just dont give a fuck! (Night of the Comet - 1984)
RyanDerPinguin
Beiträge: 11018
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Golden Joystick Awards 2021: Resident Evil Village der große Gewinner; Dark Souls ist das "ultimative Spiel aller Ze

Beitrag von RyanDerPinguin »

Mit der Wahl der PS5 hat doch auch eine SSD gewonnen ;)
.
Benutzeravatar
Flux Capacitor
LVL 2
32/99
24%
Beiträge: 2771
Registriert: 20.09.2016 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Golden Joystick Awards 2021: Resident Evil Village der große Gewinner; Dark Souls ist das "ultimative Spiel aller Ze

Beitrag von Flux Capacitor »

Ryan2k6 (4p Reboot ist d00f!) hat geschrieben: 25.11.2021 12:53 Mit der Wahl der PS5 hat doch auch eine SSD gewonnen ;)
:lol: :lol:
i am not crazy, i just dont give a fuck! (Night of the Comet - 1984)
CHEF3000
LVL 2
56/99
51%
Beiträge: 441
Registriert: 13.07.2007 14:56
Persönliche Nachricht:

Re: Golden Joystick Awards 2021: Resident Evil Village der große Gewinner; Dark Souls ist das "ultimative Spiel aller Ze

Beitrag von CHEF3000 »

Also auch wenn ich hier für Dark Souls brenne wie die Hölle und es mein bestes Spiel aller Zeiten ist, sind wir uns wohl alle einig, dass ein solcher Preis im Kern einfach albern und unsinnig ist weil diese Ehre gleich mehreren Spielen gebührt.

DAS eine beste Spiel gibt es nicht, dass wissen auch die Preisverleiher, eine solche Auszeichnung hat reinen Symbolcharakter. Niemand würde ernsthaft behaupten das Souls jetzt "Besser" war als ein Zelda oder Mario 64 oder eben Metroid.

Auch Breath of the Wild hat 2017 schon nachhaltigen Einfluss gehabt. Ich halt es insgesamt für overrated aber die Tatsache das jeder Winkel der Welt erkundet werden kann, also das simple Klettersystem in dieser Form, gab es vorher tatsächlich nicht.

Genshin Impact, küzrlich das erfolgreichste Spiel aller Zeiten geworden (innerhalb der ersten 12 Monate 3,5 Milliarden Umsatz generiert) gäbe es ohne BotW garnicht.

noch btw, die PS5 als beste hardware ist ja mal auch der letzte witz. Ich habe seit Day1 ne PS5 und Series X. Kenne keinen kollegen der nicht Probleme entweder mit dem Controller hatte oder mit der PS5 Hardware. Allein das Spulenfiepen sobald Du ein Spiels startest ist allgegenwärtig bei uns allen, die PS5 hat bis heute kein VRR (!) was immer wieder je nach spiel für Probleme sorgt auf verschiedene TV's, dass Laufwerk ist in schlechter Witz es ist SOOO laut auch nach den ganzen Patches noch. Die Installation eines neuen Spiels auf der PS5 hörst Du druch die ganze Wohnung, auch springt immer noch alle 30 min iwie das Laufwerk kurz an wenn ne CD eingelegt ist völlig random, WARUM auch immer.

Mein Controller war nach 2 Wochen defekt und musste ausgetauscht werden. legst Du die Konsole auf die Seite ist sie sehr wackelig. Dazu ist sie echt ein Klotz selbst im Vergleich zur Series X.

Vom UI will ich garnicht erst anfangen, es wurde nahezu alles verschlimmbessert.

Die Seriex X hingegen schlummert wie eine Katze, null Probleme, niemals. Das Ding läuft wie ein Uhrwerk und Du hörst sie nichtmal aus nem Meter entfernung. Leise und ruhig, VRR am Start seit day1, Du hörst die Lüftung nie, dass Laufwerk ist angenehm leise. Auch sonst allein das die Series X Hardwareseitig 120hz in spielen ermöglicht ohne das diese selbst patches oder ähnliches erhielt ist schon beachtlich. Auch das Du mehrere Games parallel spielen kannst ist schon echt ein kl. technik Wunder mit der Hardware
Zuletzt geändert von CHEF3000 am 25.11.2021 13:36, insgesamt 5-mal geändert.
Ich entwickel mich gemäß den Prognosen der Agency !
Benutzeravatar
batsi84
LVL 2
92/99
92%
Beiträge: 850
Registriert: 15.02.2021 17:31
Persönliche Nachricht:

Re: Golden Joystick Awards 2021: Resident Evil Village der große Gewinner; Dark Souls ist das "ultimative Spiel aller Ze

Beitrag von batsi84 »

Bachstail hat geschrieben: 25.11.2021 12:43 Rein objektiv betrachtet - bezogen auf Hardware, Kühlung und Features - ist die Series X tatsächlich die bessere Konsole aber das hier ist eben ein subjektiver Award, so wie alle anderen Awards auch, da kann es dann eben mal vorkommen, dass bei solch einer Kategorie die PS5 gewinnt, genauso wie es eben vorkommen kann, dass Dark Souls "Best Game of all Time" gewinnt, obwohl es das vermutlich nicht ist.

Awards sollte man nicht allzu ernst nehmen.
Man muss aber auch die reelle Performance und die Qualität der Portierungen für das jeweilige System miteinbeziehen. Und je nach dem welche Spiele für den Award miteinbezogen wurden, kann Sony da die Nase vorne haben :)
Wenn man beginnt, seinem Passfoto ähnlich zu sehen, sollte man in den Urlaub fahren. (Ephraim Kishon - Israelischer Satiriker - 1924 - 2005)
Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 4656
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Golden Joystick Awards 2021: Resident Evil Village der große Gewinner; Dark Souls ist das "ultimative Spiel aller Ze

Beitrag von Bachstail »

batsi84 hat geschrieben: 25.11.2021 13:44Man muss aber auch die reelle Performance und die Qualität der Portierungen für das jeweilige System miteinbeziehen. Und je nach dem welche Spiele für den Award miteinbezogen wurden, kann Sony da die Nase vorne haben :)
Ich würde erwarten, dass die Qualität der Spiele beim Testen der Hardware keinerlei Rolle spielt, das setzt aber natürlich vorraus, dass in der Tat nur die Hardware verglichen wird.

Wenn auch Spiele miteinbezogen werden, dann kann die PS5 solch einen Award in der Tat gewinnen aber wie erwähnt, ist das dann eben rein subjektiv und besitzt nahezu keinerlei Aussagekraft für mich als Verbraucher, so wie alle anderen Awards auch.
Benutzeravatar
Khorneblume
Beiträge: 5478
Registriert: 11.03.2018 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: Golden Joystick Awards 2021: Resident Evil Village der große Gewinner; Dark Souls ist das "ultimative Spiel aller Ze

Beitrag von Khorneblume »

Bachstail hat geschrieben: 25.11.2021 12:43 Awards sollte man nicht allzu ernst nehmen.
Was ich übrigens für ein sehr schönes Schlusswort sähe, zumal in einem Hobby, wo es eben objektiv kein bestes Spiel, keine beste Hardware oder sonstige Superlative bräuchte, außer man muss einer Kuh unbedingt mit Gewalt Hörner aufsetzen.
Antworten