In eigener Sache: 4Players.de geht mit neuer Führung weiter

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
EintopfLeiter
Beiträge: 422
Registriert: 08.08.2019 11:07
Persönliche Nachricht:

Re: In eigener Sache: 4Players.de geht mit neuer Führung weiter

Beitrag von EintopfLeiter »

batsi84 hat geschrieben: 19.11.2021 12:21
Spoiler
Show
EintopfLeiter hat geschrieben: 19.11.2021 09:10
batsi84 hat geschrieben: 17.11.2021 16:40
Spoiler
Show


Ich persönlich würde den ersten Preisnachlass der Trilogie abwarten. Bis dahin dürfte man die Performance-Probleme in den Griff bekommen haben und man bekommt ein gutes Remaster (aber auch nicht mehr).

Ich habe jetzt 60€ auf den Tisch gelegt und habe meinen Spaß. Von den meisten Performance-Problemen bin ich bis jetzt auch verschont geblieben. Das gilt aber bis jetzt nur für den dritten Teil und die Playstation 4.

Ansonsten kann ich nur noch hinzufügen, dass ich mir gestern GTA IV für den PC gegönnt habe und die Performance wirklich übel ist. Dagegen ist der Port von Grove Street Games ein wahres Meisterwerk :P

Also ist das Spiel nicht sonderlich performant und das ist der Stein des Anstoßes. Was genau muss ich mir unter schlechter Performance vorstellen? Geht es nur um die Bildwiederholung oder kommen noch andere Dinge dazu? Keine Ahnung, Kantenflimmern, Tearing, Bugs, etc. …

Da Du auf der Vierer spielst, weißt Du, ob auch die NextGen Versionen betroffen sind? Und letzte Frage: Wie sieht es mit der Steuerung der Spielfigur aus? Ich meine mal gelesen zu haben, dass auch bei GTA 3 und Vice City, die Steuerung etwas an heutige Standards bzw. an den letzten Ableger angepasst werden sollte. Ist das so?
Ich weiß nämlich nicht, ob ich mit der ursprünglichen Steuerung heute noch so gut klarkomme. Wahrscheinlich würde ich mir die Spiele dann wohl lieber in guter Erinnerung bewahren.

VG
Das Spiel hat aktuell mit Einbrüchen bei der Bildrate und diversen anderen Bugs zu kämpfen. Am stärksten ist die Switch betroffen, aber auch die PS5 und der PC.
Steuerungstechnisch hat man die Tastenbelegung bzw. das Button-Layout von GTA V übernommen. Ich empfinde die Steuerung als ganz gut gelungen, auch wenn sie nicht ganz so flüssig von der Hand geht wie beim aktuellen Teil.

Wenn du die Originale kennst, dann solltest du dir im Klaren sein, dass du nur ein Remaster mit aufgehübschter Grafik und leicht angepassten Features wie das Button-Layout und eine interaktive Map bekommst - ähnlich wie bei GTA V. Hierfür sind die 60€ dann doch ziemlich happig; insbesondere wenn man die Originale schon kennt.

Ansonsten würde ich die aktuelle Kritik selbst kritisch sehen. Bei vielen Userkommentaren bemerkt man auch die Entäuschung darüber, dass die Trilogie kein Remake geworden ist.
Hinzu kommt noch der Unmut darüber, dass sich Rockstar zu sehr auf GTA Online konzentriert und andere Projekte schleifen lässt. Dafür kann die Trilogie aber nichts.
Und beim anhängenden Shitstorm weiß man auch nicht, wo berechtigte Kritik aufhört und künstliche Aufregung beginnt.

Ich habe aber wie schon gesagt Spaß an der ganzen Geschichte. Was andere als altbacken bezeichnen, würde ich als "oldschoolig" betiteln. Auch die Missionen machen Laune und zusammen mit dem Soundtrack entstehen richtige 2000er-Vibes.
Bei einem Shitstorm bin ich auch immer etwas vorsichtig. Ich kann mir gut vorstellen, dass viele Leute ihrer Enttäuschung Ausdruck verleihen, will es aber auch nicht abtun. Meist liegt die Wahrheit dazwischen.

Deshalb Danke, für Dein unaufgeregtes Feedback.

Ich kenne die Originale und hatte Lust, Vice City nochmal in schöner mit ordentlicher Steuerung zu erleben. Das scheint gegeben zu sein und ich denke, ich warte ein/zwei Patches ab und schlag dann evtl. zu.

VG
" Auch wenn alle einer Meinung sind, können alle unrecht haben. "

- Bertrand Russel (1872-1970)

Benutzeravatar
dobpat
Beiträge: 1605
Registriert: 02.01.2007 15:59
Persönliche Nachricht:

Re: In eigener Sache: 4Players.de geht mit neuer Führung weiter

Beitrag von dobpat »

Captain Mumpitz hat geschrieben: 19.11.2021 09:51 Das wird deine Fragen beantworten.



Wer sich das kauft, hat's quasi nicht anders verdient.
Der Regen sieht ja ultra schlecht aus. So richtig störend fast wie ein Bug im Grafiktreiber oder so. Wow, so könnte ich keine 5 Minuten spielen :D
Benutzeravatar
OptimuzCrim3
Beiträge: 193
Registriert: 31.10.2015 00:16
Persönliche Nachricht:

Re: In eigener Sache: 4Players.de geht mit neuer Führung weiter

Beitrag von OptimuzCrim3 »

dobpat hat geschrieben: 19.11.2021 21:22
Captain Mumpitz hat geschrieben: 19.11.2021 09:51 Das wird deine Fragen beantworten.



Wer sich das kauft, hat's quasi nicht anders verdient.
Der Regen sieht ja ultra schlecht aus. So richtig störend fast wie ein Bug im Grafiktreiber oder so. Wow, so könnte ich keine 5 Minuten spielen :D
Ich fand es nicht zum aushalten selbst ohne den Regen. War auf der Series X in SA viel zu dunkel, selbst wenn man die Helligkeit voll aufgedreht hat.
Benutzeravatar
sourcOr
LVL 2
80/99
78%
Beiträge: 13119
Registriert: 17.09.2005 16:44
Persönliche Nachricht:

Re: In eigener Sache: 4Players.de geht mit neuer Führung weiter

Beitrag von sourcOr »

Bei dem was die mit den Modellen angestellt haben, kann man schlecht noch von "aufgehübschter Grafik" sprechen. Eigentlich gehört das entsorgt, nicht gefixt :D
Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 14626
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: In eigener Sache: 4Players.de geht mit neuer Führung weiter

Beitrag von Todesglubsch »

Also ich sitz hier und treib in meinem Schwimmreif herum - aber langsam ist das Wasser kalt und eklig. Wann kommt er denn, der neue Kapitän? Will endlich wissen ob ich an Board oder an Land gehen kann.
RyanDerPinguin
Beiträge: 11017
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: In eigener Sache: 4Players.de geht mit neuer Führung weiter

Beitrag von RyanDerPinguin »

Sind deine Hände und Füße nicht schon ganz schrumpelig?
.
Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 14626
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: In eigener Sache: 4Players.de geht mit neuer Führung weiter

Beitrag von Todesglubsch »

Ryan2k6 (4p Reboot ist d00f!) hat geschrieben: 25.11.2021 12:52 Sind deine Hände und Füße nicht schon ganz schrumpelig?
Die hängen im Trockenen. Ich muss doch tippen können - denk doch nach!!!! :D

Aber mein Podex ist verschrumpelt.
RyanDerPinguin
Beiträge: 11017
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: In eigener Sache: 4Players.de geht mit neuer Führung weiter

Beitrag von RyanDerPinguin »

Und ich weiß immer noch nicht, warum mein Profilbild nicht im Forum angezeigt wird. :(
Benutzeravatar
Akabei
Beiträge: 26158
Registriert: 10.08.2011 17:57
Persönliche Nachricht:

Re: In eigener Sache: 4Players.de geht mit neuer Führung weiter

Beitrag von Akabei »

Ich wäre inzwischen übrigens nicht mehr sonderlich überrascht, wenn hier von einem Tag auf den anderen plötzlich alles abgeschaltet wird.

Joah, hat sich doch kein neuer Eigentümer gefunden, in zwei Stunden ist hier zappenduster. Tschö mit Ö.

Muss nicht so kommen, aber wie gesagt, eine Überraschung wäre es für mich nicht.
Bild
RyanDerPinguin
Beiträge: 11017
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: In eigener Sache: 4Players.de geht mit neuer Führung weiter

Beitrag von RyanDerPinguin »

Was wäre denn hier jetzt noch ne Überraschung?
Benutzeravatar
Akabei
Beiträge: 26158
Registriert: 10.08.2011 17:57
Persönliche Nachricht:

Re: In eigener Sache: 4Players.de geht mit neuer Führung weiter

Beitrag von Akabei »

Auch wieder wahr ^^
Bild
Der Chris OLED Model
Beiträge: 53
Registriert: 09.11.2021 08:44
Persönliche Nachricht:

Re: In eigener Sache: 4Players.de geht mit neuer Führung weiter

Beitrag von Der Chris OLED Model »

Ryan2k6 (4p Reboot ist d00f!) hat geschrieben: 26.11.2021 12:09 Was wäre denn hier jetzt noch ne Überraschung?
Keine Ahnung... wenn man die alte Redaktion zurückholen würde? :ugly:
Benutzeravatar
Khorneblume
Beiträge: 5475
Registriert: 11.03.2018 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: In eigener Sache: 4Players.de geht mit neuer Führung weiter

Beitrag von Khorneblume »

Akabei hat geschrieben: 26.11.2021 11:43 Ich wäre inzwischen übrigens nicht mehr sonderlich überrascht, wenn hier von einem Tag auf den anderen plötzlich alles abgeschaltet wird.

Joah, hat sich doch kein neuer Eigentümer gefunden, in zwei Stunden ist hier zappenduster. Tschö mit Ö.
4players - Dein Online Casino. :Häschen:
Benutzeravatar
Akabei
Beiträge: 26158
Registriert: 10.08.2011 17:57
Persönliche Nachricht:

Re: In eigener Sache: 4Players.de geht mit neuer Führung weiter

Beitrag von Akabei »

Khorneblume hat geschrieben: 26.11.2021 13:04 4players - Dein Online Casino. :Häschen:
O partigiano, portami via
:Blauesauge:
Bild
RyanDerPinguin
Beiträge: 11017
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: In eigener Sache: 4Players.de geht mit neuer Führung weiter

Beitrag von RyanDerPinguin »

Der Chris OLED Model hat geschrieben: 26.11.2021 12:49
Ryan2k6 (4p Reboot ist d00f!) hat geschrieben: 26.11.2021 12:09 Was wäre denn hier jetzt noch ne Überraschung?
Keine Ahnung... wenn man die alte Redaktion zurückholen würde? :ugly:
Ich hatte überlegt, ob ich sage "außer wenn Jörg wiederkehrt", aber ich wollte nichts absurdes nennen. :D
Antworten