Lost Judgment - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Mauga
Beiträge: 83
Registriert: 08.06.2006 20:49
Persönliche Nachricht:

Re: Lost Judgment - Test

Beitrag von Mauga »

Ich finde das Spiel wie Teil 1 super :)
Allerdings finde ich Yakuza like a Dragon mit seinen Rundenkämpfen bei weitem besser.
Benutzeravatar
just_Edu
LVL 2
10/99
0%
Beiträge: 3382
Registriert: 22.09.2008 20:51
Persönliche Nachricht:

Re: Lost Judgment - Test

Beitrag von just_Edu »

Mauga hat geschrieben: 06.10.2021 07:36 Ich finde das Spiel wie Teil 1 super :)
Allerdings finde ich Yakuza like a Dragon mit seinen Rundenkämpfen bei weitem besser.
Yakuza Like a [Final] Dragon [Fantasy Quest] war mein Einstieg in die Yakuza Serie.. hat mich derart gefesselt, das ich mich nun rückwirkend mit der gesamten Serie befasse. Von einigen Kontiunitätsfehlern abgesehen, z. B. wird Kiriyu in K1 um 4 Jahre verjüngt (Y0 24 + 7 Story + 10 Knast = 41, aber wird in K1 mit 37 angegeben.. der Schlingel) ist es eine echt spannende, aufeinander aufbauende Story.
Zuletzt geändert von just_Edu am 06.10.2021 10:03, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
crazillo87
LVL 3
136/249
24%
Beiträge: 279
Registriert: 09.07.2014 15:55
Persönliche Nachricht:

Re: Lost Judgment - Test

Beitrag von crazillo87 »

Kann die Bewertung nicht nachvollziehen, aber zum Ende der 4Players-Zeit will ich es mal dabei belassen. Denn in Zukunft können wir uns darüber gar nicht mehr auseinandersetzen...
Benutzeravatar
Nearx
LVL 1
9/9
100%
Beiträge: 157
Registriert: 28.05.2020 14:59
Persönliche Nachricht:

Re: Lost Judgment - Test

Beitrag von Nearx »

Alex_Omega hat geschrieben: 05.10.2021 15:32 Das ist ma ein interessantes Ergebnis, hat Eurogamer das Spiel doch als das beste Yakuza Game ever bezeichnet. Tendenziell wurde die Serie hier auch immer ein wenig zu niedrig bewertet. Bin dann ma gespannt sobald ich es selber spiele
Benjamin seine Yakuza Tests kann man genauso ernst nehmen wie wenn ich ein Rennspiel testen würde. Und ist definitiv etwas was ich nicht vermissen werde wenn die Seite dicht macht. Das Spiel ist definitiv eins der besseren Yakuza Spiele (Was ja schon was heißt) und hat auch wieder das klassische Brawler Gameplay und ist kein wannabe JRPG. Epische Kämpfe geniale Cutscenes und skurille Nebenaktivitäten hat das Spiel eigentlich alles was das Judgment herz will und die Auflösung der Story ist auch richtig gut. Wer Judgment mochte kann bedenkenlos zuschlagen.
4P|Benjamin hat geschrieben: 05.10.2021 16:30 Ich kann zwar nicht für ganz 4Players sprechen, persönlich bin ich allerdings großer Fan der Serie. :) Wobei das Fansein unter dem argen FIFA- bzw. Assassin's-Creed-Syndrom inzwischen tatsächlich leidet. Ich spiel's ja aber trotzdem jedes Jahr wieder gerne.

Ich hab mich mit allerhand Yakuza Fans schon unterhalten und treibe mich auch auf diversen Foren und Subreddits um aber du musst der einzige große Yakuza Fan sein der das endgeniale Yakuza 0 mit 74% (was für viele der beste Teil der Reihe ist und für den Durchbruch im Westen verantwortlich ist) abspeist was selbst niedriger ist als der 3 und 4. Teil. Aber jeden das seine.
Zuletzt geändert von Nearx am 06.10.2021 13:16, insgesamt 2-mal geändert.
johndoe-freename-2392
LVL 3
191/249
61%
Beiträge: 266
Registriert: 20.08.2002 10:40
Persönliche Nachricht:

Re: Lost Judgment - Test

Beitrag von johndoe-freename-2392 »

Nearx hat geschrieben: 06.10.2021 13:09
Alex_Omega hat geschrieben: 05.10.2021 15:32 Das ist ma ein interessantes Ergebnis, hat Eurogamer das Spiel doch als das beste Yakuza Game ever bezeichnet. Tendenziell wurde die Serie hier auch immer ein wenig zu niedrig bewertet. Bin dann ma gespannt sobald ich es selber spiele
Benjamin seine Yakuza Tests kann man genauso ernst nehmen wie wenn ich ein Rennspiel testen würde. Und ist definitiv etwas was ich nicht vermissen werde wenn die Seite dicht macht. Das Spiel ist definitiv eins der besseren Yakuza Spiele (Was ja schon was heißt) und hat auch wieder das klassische Brawler Gameplay und ist kein wannabe JRPG. Epische Kämpfe geniale Cutscenes und skurille Nebenaktivitäten hat das Spiel eigentlich alles was das Judgment herz will und die Auflösung der Story ist auch richtig gut. Wer Judgment mochte kann bedenkenlos zuschlagen.
sehe das auch wieder als ein paradebeispiel für nen sinnfreien test den es nur gibt, weil man das spiel halt testen muss da es alle testen. Liest sich langweilig (nicht weil schlecht geschrieben) weil es eben nichts spannedes (positiv oder negativ) zu erzählen gibt. Braucht einfach niemand. da könnte man auch einfach nur ne wertung mit 2 sätzen zur begründung machen und gut ist.
die leute wollen spannende meinungen lesen, egal ob verriss oder lobpreisung. ich bleib dabei: 4players hätte schon lange die resourcen besser nützen sollen und statt diesen "pflichttests" alles in wirklich spannende meinungen investieren sollen.
Alex_Omega
Beiträge: 551
Registriert: 14.03.2020 22:15
Persönliche Nachricht:

Re: Lost Judgment - Test

Beitrag von Alex_Omega »

Nearx hat geschrieben: 06.10.2021 13:09
Alex_Omega hat geschrieben: 05.10.2021 15:32 Das ist ma ein interessantes Ergebnis, hat Eurogamer das Spiel doch als das beste Yakuza Game ever bezeichnet. Tendenziell wurde die Serie hier auch immer ein wenig zu niedrig bewertet. Bin dann ma gespannt sobald ich es selber spiele
Benjamin seine Yakuza Tests kann man genauso ernst nehmen wie wenn ich ein Rennspiel testen würde. Und ist definitiv etwas was ich nicht vermissen werde wenn die Seite dicht macht. Das Spiel ist definitiv eins der besseren Yakuza Spiele (Was ja schon was heißt) und hat auch wieder das klassische Brawler Gameplay und ist kein wannabe JRPG. Epische Kämpfe geniale Cutscenes und skurille Nebenaktivitäten hat das Spiel eigentlich alles was das Judgment herz will und die Auflösung der Story ist auch richtig gut. Wer Judgment mochte kann bedenkenlos zuschlagen.
4P|Benjamin hat geschrieben: 05.10.2021 16:30 Ich kann zwar nicht für ganz 4Players sprechen, persönlich bin ich allerdings großer Fan der Serie. :) Wobei das Fansein unter dem argen FIFA- bzw. Assassin's-Creed-Syndrom inzwischen tatsächlich leidet. Ich spiel's ja aber trotzdem jedes Jahr wieder gerne.

Ich hab mich mit allerhand Yakuza Fans schon unterhalten und treibe mich auch auf diversen Foren und Subreddits um aber du musst der einzige große Yakuza Fan sein der das endgeniale Yakuza 0 mit 74% (was für viele der beste Teil der Reihe ist und für den Durchbruch im Westen verantwortlich ist) abspeist was selbst niedriger ist als der 3 und 4. Teil. Aber jeden das seine.
Ironischerweise ist Yakuza 0 das einzige Game der gesamten Reihe das ich noch nicht gespielt habe aber ja, ähnliches habe ich über Yakuza 0 auch schon oft gehört, wollte aber in der Handlung nicht kreuz und quer springen nachdem ich Yakuza Kiwami 1 gespielt hatte und die Reihe chronologisch beendet.

ich verstehe wenn man kritisiert das jedes Yakuza eigentlich das gleiche Spiel ist, nur mit andere Handlung, stimmt ja auch. Aber warum auch etwas ändern wenn es gut ist? Yakuza ist für mich ein Paradebeispiel wie eine offene Welt zu sein hat. Kein ewiges Gelatsche um iwelche bedeutungslosen Federn oder sonstigen Quatsch zu sammeln wofür du entweder gar keine oder nur minderwertige Belohnung erhälst. Keine ekelhaften Fetch-Quests wie du sie sonst überall hast und welche mich im Strahl kotzen lassen.

Stattdessen hast du kleine, aber belebte Welt, voller interessanter Charaktere, eine einzigartigen Humor, Side-Quests mit wirklich amüsanten Geschichten auf welche sogar Bezug genommen wird in anderen Teilen wieder und eine relevante Handlung, und nicht nur eine Ausrede um dich von A nach B zu schicken.

Abgesehen von einigen technischen Schwächen älterer Teile vllt kannst du eigentlich kein einziges Yakuza Game unter 80% bewerten. Wenn ich mir anschaue welcher Schrott hier abgefeiert wird teilweise verzieh ich oft ne Augenbraue wenn ich die Yakuza Wertungen hier sehe.

Aber gut, subjektiv, jeder wie er meint. Wenn einer keine Spaß damit hat dann ist das halt so. Wollt nur ma meine zwei Cent los weden.

Edit: Sehe grad das Yakuza: Like a Dragon sogar nur 64% bekommen hat :Blauesauge: Hab den Test jetzt nicht gelesen aber das in der Tat schon hart an der Grenze zur Lächerlichkeit.
Zuletzt geändert von Alex_Omega am 06.10.2021 16:10, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
just_Edu
LVL 2
10/99
0%
Beiträge: 3382
Registriert: 22.09.2008 20:51
Persönliche Nachricht:

Re: Lost Judgment - Test

Beitrag von just_Edu »

Alex_Omega hat geschrieben: 06.10.2021 16:06 Edit: Sehe grad das Yakuza: Like a Dragon sogar nur 64% bekommen hat :Blauesauge: Hab den Test jetzt nicht gelesen aber das in der Tat schon hart an der Grenze zur Lächerlichkeit.
Ich falle grad vom Glauben ab.. mein GotY 20 post CP2077 wurde hier als untere Mittelklasse abgestraft.. ich bin ernsthaft schockiert. „Rose Effect“ alle Ehre.. aber DAS war bislang die krasseste Diskrepanz zwischen Test und Eigenempfinden.
Zuletzt geändert von just_Edu am 06.10.2021 20:13, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Wunderheiler
Beiträge: 51
Registriert: 22.01.2013 14:30
Persönliche Nachricht:

Re: Lost Judgment - Test

Beitrag von Wunderheiler »

Raskir hat geschrieben: 05.10.2021 16:42 Tendenziell sind doch aber eigentlich nur 3-4 teile hier etwas niedriger bewertet worden, von inzwischen 12!! Teilen (inklusive den kiwamis und judgement). Straft mich lügen wenn ich mich irren sollte :)
Ich würde es umgekehrt sehen. Abegesehen von Yakuza 1-3 & 6 sind alle Yakuza (inkl. den Kiwamis und Judgment), zum Teil deutlich, unterbewertet (sowohl personlich gefühlt, als auch basierend auf Metacritic).
johndoe-freename-2392
LVL 3
191/249
61%
Beiträge: 266
Registriert: 20.08.2002 10:40
Persönliche Nachricht:

Re: Lost Judgment - Test

Beitrag von johndoe-freename-2392 »

just_Edu hat geschrieben: 06.10.2021 18:13
Alex_Omega hat geschrieben: 06.10.2021 16:06 Edit: Sehe grad das Yakuza: Like a Dragon sogar nur 64% bekommen hat :Blauesauge: Hab den Test jetzt nicht gelesen aber das in der Tat schon hart an der Grenze zur Lächerlichkeit.
Ich falle grad vom Glauben ab.. mein GotY 20 post CP2077 wurde hier als untere Mittelklasse abgestraft.. ich bin ernsthaft schockiert. „Rose Effect“ alle Ehre.. aber DAS war bislang die krasseste Diskrepanz zwischen Test und Eigenempfinden.
naja, 64% ist ja nicht untere mittelklasse. da 4players ja das gesamte % spektrum ausschöpfen will (sagen sie zumindest immer), sind 50% mittelklasse und 64% also schon gehobene mittelklasse. Dass das natürlich im allgemeinen empfinden z.b. auf metacritic nicht zusammenpast, weil da eben die "mittelklasse" im empfinden der nutzer bei 70-75% liegt, habe ich schon oft diskutiert. 4players handelt hier in einer blase und hat sich mMn viel zu lange vor dem rest der branche abgekapselt. Das wäre ansich ok, wenn man dafür sehr spannenden individuellen content bieten könnte. eben eine interessante niechen meinung. aber ein "gelangweilter" test ala "ist ganz ok" findet halt jeder fade.
crazillo87
LVL 3
136/249
24%
Beiträge: 279
Registriert: 09.07.2014 15:55
Persönliche Nachricht:

Re: Lost Judgment - Test

Beitrag von crazillo87 »

Der Redakteur hat in den letzten Monaten viele Spiele ziemlich abgestraft. Ich weiß manchmal nicht, ob er noch so viel Spaß allgemein mit Games hat. Das muss er selbst beantworten. Ich kann nur sagen: Dieses Spiel hier verdient eure Zeit so viel mehr als die meisten, die dieses Jahr herausgekommen sind und bessere Wertungen bekommen haben. Wobei man ja international von einem sehr gut bewerteten Titel sprechen kann.
Zuletzt geändert von crazillo87 am 07.10.2021 13:01, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
4P|Benjamin
Beiträge: 1656
Registriert: 20.06.2005 13:45
Persönliche Nachricht:

Re: Lost Judgment - Test

Beitrag von 4P|Benjamin »

Warum braucht ihr eigentlich derart unsinnige Querschüsse, um eure Meinung kundzutun? Es ist doch absolut unnötig eine andere Person als eh nicht "deiner" Gruppe angehörig abzustellen oder willkürlich irgendein Motiv zu unterstellen, um ihre Meinung weniger wertvoll erscheinen zu lassen. Wobei Letzteres ja ohnehin grundsätzlich Quatsch ist.

Es ist doch immer wieder schade, wie oft man mit anderen Spielern nicht einfach über Dinge quasseln kann, die einem Spaß machen oder eben nicht, um am Ende festzustellen, dass man halt verschiedener Meinung ist. Mensch, Leute...

Und auch wenn es keine Rolle spielt: Wo sind denn neben HighFleet, Deathloop, Cotton Reboot, SkyDrift, Chivalry 2, Star Hunter DX, Xuan-Yuan Sword 7, FF7 Remake oder Manifold Garden die "vielen" abgestraften Spiele? Auf Insurgency: Sandstorm, das ich im Moment mit riesiger Begeisterung zocke, geh ich mal gar nicht weiter ein. Und dass ich Yakuza vom ersten Teil an trotz seiner (über die Jahre imho zunehmenden) Schwächen sehr mochte, weshalb ich außer Ishin! sowie dem zweiten "Black Panther" jede nicht hier erhältliche japanische Version sogar importiert habe, dürfte aufmerksamen Lesern ebenfalls kein Geheimnis sein.
Zuletzt geändert von 4P|Benjamin am 07.10.2021 17:32, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Raskir
LVL 2
23/99
14%
Beiträge: 10728
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Lost Judgment - Test

Beitrag von Raskir »

Wunderheiler hat geschrieben: 07.10.2021 08:38
Raskir hat geschrieben: 05.10.2021 16:42 Tendenziell sind doch aber eigentlich nur 3-4 teile hier etwas niedriger bewertet worden, von inzwischen 12!! Teilen (inklusive den kiwamis und judgement). Straft mich lügen wenn ich mich irren sollte :)
Ich würde es umgekehrt sehen. Abegesehen von Yakuza 1-3 & 6 sind alle Yakuza (inkl. den Kiwamis und Judgment), zum Teil deutlich, unterbewertet (sowohl personlich gefühlt, als auch basierend auf Metacritic).
Habs Grad geprüft, stimme ich so nicht zu. Yakuza 4, kiwami und kiwami 2 liegen sehr nah am internationalen Schnitt (2-3 punkte darunter). Und bei judgment waren sie eines der einzigen Magazine, die ihre Wertung nach unten korrigiert haben, da kurz nach Release die MT eingeführt wurden. Davor lag man ebenfalls ziemlich genau im Wertungsschnitt.

Kann also nur widersprechen. Zumal ich schon finde, dass man bei den Tests sehr gut rauslesen kann, dass Benjamin ein großer Fan ist, sich aber halt zurecht ein wenig ärgert, dass es nach all den Jahren alles schon zu bekannt anmutet. Die Ansicht muss man nicht teilen, kann ich aber sehr gut nachempfinden.

Und zumal, Wertung hin oder her, ich fand vor allem bei seinen früheren Tests, hat man einen fantastischen Einblick bekommen. Der jetzige war etwas oberflächlich, aber immer noch um Welten besser als einige andere Tests, insbesondere wenn man die Umstände hier bedenkt.

Benjamin, ich für meinen Teil danke dir für deine Arbeit und deine Yakuza Reviews. Wegen dir habe ich mir kiwami 1+2 geholt und habs keine Sekunde bereut. Alles Gute und Danke für deine ehrliche und gute Arbeit all die Jahre :D
Hier geht es zu den 4P Community GOTY Awards
4P Community Choice Awards 2018


Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things
Benutzeravatar
4P|Benjamin
Beiträge: 1656
Registriert: 20.06.2005 13:45
Persönliche Nachricht:

Re: Lost Judgment - Test

Beitrag von 4P|Benjamin »

Ja, man... wie cool. Erstens freut mich das mit Kiwami wirklich sehr und zweitens vielen Dank! Wenn's auch nur einer Person was gebracht hat, war's das wert. :) Bin sehr gespannt, wie's weiter geht - mit Yakuza und überhaupt.
Zuletzt geändert von 4P|Benjamin am 07.10.2021 20:10, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Irenicus
LVL 3
143/249
28%
Beiträge: 255
Registriert: 25.12.2011 23:28
Persönliche Nachricht:

Re: Lost Judgment - Test

Beitrag von Irenicus »

Weiß zufällig jemand was das für ein Teil war in dem man direkt am anfang auf einem Fußgängerweg in einer stadt gegen einen Boss kämpft?

Sorry, mehr weiß ich leider nicht.
Hab das nur in einem stream gesehen, vielleicht 0?

Also das fand ich von der "Aufmachung" interessant. ^^
Zuletzt geändert von Irenicus am 08.10.2021 12:57, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
DancingDan
Moderator
Beiträge: 19533
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Lost Judgment - Test

Beitrag von DancingDan »

Meinst du den hier?


Ist zwar nicht am Anfang, kommt mir aber bei "Bosskampf auf einem Fußgängerweg in einer Stadt" in den Sinn. Ist Yakuza 0
Antworten