PlayStation 5 - Teardown-Video: Sony nimmt die Konsole auseinander und zeigt das Innenleben sowie die Heatsink-Elemente

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Ryo Hazuki
Beiträge: 3121
Registriert: 01.08.2010 17:20
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5 - Teardown-Video: Sony nimmt die Konsole auseinander und zeigt das Innenleben sowie die Heatsink-Eleme

Beitrag von Ryo Hazuki » 07.10.2020 16:33

Kann einer das Video in Text zusammenfassen? Was war denn besonders nun ?
Danke!

Benutzeravatar
HaZzZrD
Beiträge: 158
Registriert: 06.12.2006 18:18
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5 - Teardown-Video: Sony nimmt die Konsole auseinander und zeigt das Innenleben sowie die Heatsink-Eleme

Beitrag von HaZzZrD » 07.10.2020 16:36

Atlan- hat geschrieben:
07.10.2020 16:31
Socke81 hat geschrieben:
07.10.2020 16:28
DextersKomplize hat geschrieben:
07.10.2020 15:33
Wieso sagt eigentlich keiner wie hammer es ist dass sie Flüssigmetall verwenden!??
Weils nichts besonderes ist? Hier hat einer einen Link gepostet. Kannst dir für 9€ eine Tube Wärmeleitpaste aus Flüssigmetall kaufen. Kannst auch in eine aktuelle Konsole auf den Chip schmieren wenn es für dich so eine Sensation ist.
Nein kannst du nicht einfach drauf schmieren, du hast null Ahnung.
In der Tat, das macht man nicht einfach so.
Siehe dazu dieses Video, wo klar wird, warum das so eine Leistung ist:


Und am PC muss man eine CPU erstmal köpfen. Außerdem leitet das Strom. Wenn man das einfach drauf schmiert, geht dir dein PC spätestens am nächsten Tag flöten.

Wenn es so easy wäre, hätten das schon längst alle als Standard.

Ghostwriter2o19
Beiträge: 369
Registriert: 03.04.2019 17:54
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5 - Teardown-Video: Sony nimmt die Konsole auseinander und zeigt das Innenleben sowie die Heatsink-Eleme

Beitrag von Ghostwriter2o19 » 07.10.2020 16:37

Ryo Hazuki hat geschrieben:
07.10.2020 16:33
Kann einer das Video in Text zusammenfassen? Was war denn besonders nun ?
Danke!
7minuten zuviel? Und dann soll sich jemand die Mühe machen dir alles vorzukauen?

Benutzeravatar
Peter__Piper
Beiträge: 6311
Registriert: 16.11.2009 01:34
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5 - Teardown-Video: Sony nimmt die Konsole auseinander und zeigt das Innenleben sowie die Heatsink-Eleme

Beitrag von Peter__Piper » 07.10.2020 16:39

Ghostwriter2o19 hat geschrieben:
07.10.2020 16:37
Ryo Hazuki hat geschrieben:
07.10.2020 16:33
Kann einer das Video in Text zusammenfassen? Was war denn besonders nun ?
Danke!
7minuten zuviel? Und dann soll sich jemand die Mühe machen dir alles vorzukauen?
Ich tippe auf,am Arbeitsplatz, und die Firewall lässt keine Videos durch :ugly:

Splitterzunge
Beiträge: 48
Registriert: 26.06.2014 14:20
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5 - Teardown-Video: Sony nimmt die Konsole auseinander und zeigt das Innenleben sowie die Heatsink-Eleme

Beitrag von Splitterzunge » 07.10.2020 16:40

Ernstzunehmender Gamer hat geschrieben:
07.10.2020 15:49
Sony hat beim Video leider getrickst, um die Konsole kleiner erscheinen zu lassen.
Hier ist ein geleaktes Bild der Originalaufzeichnung:
Spoiler
Show
Bild
:P
Eigentlich war ein Teardown von Innen geplant.

@Flux Capacitor:
Haha. Kleine Hommage an das "Wie ich jemandem ein PS4-Spiel ausborge"-Video, das Sony damals nach dem PR-Debakel von Microsoft veröffentlicht hat.
Zuletzt geändert von Splitterzunge am 07.10.2020 16:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
HaZzZrD
Beiträge: 158
Registriert: 06.12.2006 18:18
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5 - Teardown-Video: Sony nimmt die Konsole auseinander und zeigt das Innenleben sowie die Heatsink-Eleme

Beitrag von HaZzZrD » 07.10.2020 16:42

Ryo Hazuki hat geschrieben:
07.10.2020 16:33
Kann einer das Video in Text zusammenfassen? Was war denn besonders nun ?
Danke!
Naja eigentlich fasst der Artikel das Video bereits zusammen.

Der Stand-Fuß wird erklärt. Man kann ihn umbauen für horizontalen oder vertikalen Stand. Außerdem kann man Schrauben in dem Stand-Fuß verstauen.

Die Seitenabdeckungen lassen sich ganz einfach abnehmen, das kann jeder ohne Werkzeug machen. Die kann man so theoretisch einfach tauschen und die Farbe der Konsole ändern.

Hinter der Seitenabdeckung ist ein Schacht für die SSD-Erweiterung. Da kann man eine zusätzliche M.2 PCIe 4.0 SSD einbauen, wenn einem die 825 GB nicht ausreichen. Hier sollte man aber noch abwarten, welche genau für die PS5 kompatibel sind.

Dann wird die Konsole auseinandergebaut (dadurch verfällt die Garantie).

Der 120mm Kühler ist oben eingebaut und saugt Luft von 2 Seiten ein. Es folgt ein riesiges Heatsink-Element, das die Wärme ableitet.

Das Sahnehäubchen ist die Wärmeableitung über flüssiges Metall, das so kaum wo zu finden ist.

Außerdem hat das Blu-ray Laufwerk eine Dämpfung, um die Vibration zu verringern.

Im Allgemeinen soll die Konsole so sehr leise sein, was auch die ersten Erfahrungsberichte der japinschen Hands-On Videos zu bestätigen scheinen.
Zuletzt geändert von HaZzZrD am 07.10.2020 16:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ICHI-
Beiträge: 3452
Registriert: 05.03.2009 23:07
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5 - Teardown-Video: Sony nimmt die Konsole auseinander und zeigt das Innenleben sowie die Heatsink-Eleme

Beitrag von ICHI- » 07.10.2020 16:43

Bitte , bitte lass das Ding leise sein.
Zuletzt geändert von ICHI- am 07.10.2020 16:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
MikeimInternet
Beiträge: 5516
Registriert: 04.11.2010 12:22
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5 - Teardown-Video: Sony nimmt die Konsole auseinander und zeigt das Innenleben sowie die Heatsink-Eleme

Beitrag von MikeimInternet » 07.10.2020 16:56

Was für schlaue Menschen sowas doch alles planen und bauen. Für mich ist das alles ein Buch mit sieben Siegeln. ^^

Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 9691
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5 - Teardown-Video: Sony nimmt die Konsole auseinander und zeigt das Innenleben sowie die Heatsink-Eleme

Beitrag von Usul » 07.10.2020 17:17

HaZzZrD hat geschrieben:
07.10.2020 16:36
In der Tat, das macht man nicht einfach so.
Siehe dazu dieses Video, wo klar wird, warum das so eine Leistung ist:
Ist in der Tat nicht so einfach und daher finde ich es gut, daß Sony hier auf liquid metal setzt. Denn, wie auch DextersKomplize geschrieben hat, man ist es ja gewöhnt, daß nicht mal normale Wärmeleitpaste genutzt wird, sondern irgendwelche ekelhaften Pads, die nach einiger Zeit gar nix mehr bringen. Wobei man fairerweise sagen muß, daß bei der PS4 z.B. offensichtlich PASTE benutzt wurde. Immerhin. :)

Aber das verlinkte Video von dem Typen, der über das liquid metal redet... meine Fresse, was ein nerviges Video. Ein Sechseltes des Videos geht am Anfang dafür drauf, daß er erklärt, daß er keine Videos über Gerüchte macht... um dann zu sagen, daß er in dem Fall nun ein Video über ein Gerücht machen will. :roll: Dann erklärt er mehr als eine Minute, daß da kein Quecksilber gemeint ist, sondern anderes Material. :roll: Dann folgen ganze 3 Minuten allgemeines Geschwätz über Wärmeleitung und Wärmeleitpaste... :roll: nur um danach 3 Minuten in allerallgemeinstem Ton über flüssiges Metall als Wärmeleitmittel zu reden, wobei lediglich 2 Temperatur-Unterschiede als Beispiel (und ohne Quelle) genannt werden. :roll: Erst dann, nach über 9 Minuten Gerede, kommt der wirklich interessante Teil über die Implementierung in der PS5 (auf Basis der Patentbilder). Und dann ist das Video auch schon rum (am Ende noch wieder gut 1 Minute allgemeines Gebrabbel). :roll:
Es mag off-topic sein, aber es ist echt nervig, wie manche Youtuber ihre Videos so dermaßen mit nutzlosen Gerede schmücken, sodaß sie 1 Minute interessanten Inhalt auf 10 Minuten Videolänge aufblähen können. Das verlinkte Video mag für jemanden, der absolut keine Ahnung von der Sache hat, vielleicht leidlich interessant sein... aber für alle anderen brechreizinduzierend, finde ich. (HaZzZrD, das geht nicht gegen dich, sondern ausschließlich gegen den verlinkten Youtuber und co.)


Zu den geposteten Witzchen:
Spoiler
Show
Flux Capacitor hat geschrieben:
07.10.2020 15:59
Xbox UK schön am sticheln. 😅 (Ja, finde ich witzig)

Ernstzunehmender Gamer hat geschrieben:
07.10.2020 15:49
Sony hat beim Video leider getrickst, um die Konsole kleiner erscheinen zu lassen.
Hier ist ein geleaktes Bild der Originalaufzeichnung:
Spoiler
Show
Bild
:P
:lol: :lach:

LucasWolf
Beiträge: 475
Registriert: 12.06.2016 01:19
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5 - Teardown-Video: Sony nimmt die Konsole auseinander und zeigt das Innenleben sowie die Heatsink-Eleme

Beitrag von LucasWolf » 07.10.2020 17:28

Und am Ende bleiben Gerüchte nun oftmals nur Gerüchte. "Probleme mit der Kühlung" mhm mhm. Hat man gesehen.

Was sagt denn jetzt eigentlich die Partei, die "zu wenig Infos" von Sony bekommen hat, CJ Hunter zum Beispiel?
Immer noch enttäuscht?

Chilliges Video, ausreichend Zeit genommenen und auch noch weit genug vor Release platziert.
Da bleiben keine Fragen offen. Morgen gibt's sicher Eindrücke zum interface. Und dann sind alle Katzen ausm Sack und einige haben sich wieder umsonst verrückt gemacht.

Benutzeravatar
Progame
Beiträge: 647
Registriert: 03.11.2019 15:06
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5 - Teardown-Video: Sony nimmt die Konsole auseinander und zeigt das Innenleben sowie die Heatsink-Eleme

Beitrag von Progame » 07.10.2020 17:33

Fazit: Kosten sparen am SOC und durch maximale Überzüchtung (Taktraten, Hitze) Leistung herausholen. Wobei das natürlich schon funktionieren kann. Wärmeableitung durch Flüssigmetall und sehr großer Kühlkörper. Jetzt wissen wir auch, warum die PS5 so groß ist.

Benutzeravatar
DextersKomplize
Beiträge: 7481
Registriert: 15.06.2009 21:24
Persönliche Nachricht:

PlayStation 5 - Teardown-Video: Sony nimmt die Konsole auseinander und zeigt das Innenleben sowie die Heatsink-Elemente

Beitrag von DextersKomplize » 07.10.2020 17:37

Ghostwriter2o19 hat geschrieben:
07.10.2020 17:37
Das Sony bei der PS5 Flüssigmetall einsetzt ist aber schon ne ganze Weile bekannt
Habe ich noch nirgends gelesen, kann mich an keine News diesbezüglich erinnern. Davon ab macht es das nicht weniger Sinn sensationell.
Wenn jetzt noch Intel , AMD u nVidia mitmachen würden, wäre dass der größte Fortschritt seit Jahren. Und soviel teurer kann es gar nicht sein, also warum macht man es nicht gleich so?

PS: Die Mobile Version von 4p sucks...
  • Spielt zur Zeit: Alles und nichts, aber immer -> PES 2017 inkl. DFL Option File v4
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung.

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 10277
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5 - Teardown-Video: Sony nimmt die Konsole auseinander und zeigt das Innenleben sowie die Heatsink-Eleme

Beitrag von Leon-x » 07.10.2020 17:39

LucasWolf hat geschrieben:
07.10.2020 17:28
.

Was sagt denn jetzt eigentlich die Partei, die "zu wenig Infos" von Sony bekommen hat, CJ Hunter zum Beispiel?
Immer noch enttäuscht?
Schon mal daran gedacht dass die Kritik war sowas vor einer Vorbestellphase zu machen und nicht hinterher wenn alles ausverkauft ist?

Manche wurde halt gern vorher wissen was sie da bestellen.

-------


Zum Thema:

Recht guter Aufbau wie es scheint. Muss man sich ja (im Nachhinein) keine Sorgen im November machen da was Undurchdachtes zu erhalten.
Werden wohl beides verhältnismäßig leise Geräte werden für die erste Revision und Leistung.

Größe ist natürluch Sache wo man nicht mehr wirklich gegen ITX PC Systeme im Wohnzimmer argumentieren kann. Teile sind halt nicht viel kleiner für was da drin streckt an Technik.

Jetzt haben wir Flüssigmetall (PS5) gegen Vapor Chamber(Xbox) und unterschiedliche GPU Auslegung.

Wird spannend. Mal sehen was DF und Co für Wärmemessungen machen und wie es in der Praxis arbeitet.
Selber sehe und höre ich es dann wohl nächsten Monat.
Zuletzt geändert von Leon-x am 07.10.2020 17:40, insgesamt 1-mal geändert.
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

Ryan2k6
Beiträge: 7154
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5 - Teardown-Video: Sony nimmt die Konsole auseinander und zeigt das Innenleben sowie die Heatsink-Eleme

Beitrag von Ryan2k6 » 07.10.2020 17:39

Progame hat geschrieben:
07.10.2020 17:33
Fazit: Kosten sparen am SOC und durch maximale Überzüchtung (Taktraten, Hitze) Leistung herausholen.
Inwiefern?
Bild

Benutzeravatar
DextersKomplize
Beiträge: 7481
Registriert: 15.06.2009 21:24
Persönliche Nachricht:

PlayStation 5 - Teardown-Video: Sony nimmt die Konsole auseinander und zeigt das Innenleben sowie die Heatsink-Elemente

Beitrag von DextersKomplize » 07.10.2020 17:40

Nicht mal Beiträge editieren funzt, sehr nice. Wieso man von den News auch nicht einfach auf das Forum verlinkt musd ich auch nicht verstehen...
  • Spielt zur Zeit: Alles und nichts, aber immer -> PES 2017 inkl. DFL Option File v4
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung.

Antworten