4Players: Die fünf goldenen Regeln für das Forum

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

chrische5
Beiträge: 883
Registriert: 01.12.2011 14:38
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Die fünf goldenen Regeln für das Forum

Beitrag von chrische5 » 26.06.2020 20:19

Hallo

Irgendwie nervt dieses Nachäffen... Keine Ahnung, warum das sein muss.

Warum muss das als Moderator sein? Ich hatte das auch schon einmal angemerkt.

Christoph
Zuletzt geändert von chrische5 am 26.06.2020 20:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
dx1
Moderator
Beiträge: 7294
Registriert: 30.12.2006 13:39
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Die fünf goldenen Regeln für das Forum

Beitrag von dx1 » 26.06.2020 20:22

Okay, nehm ich raus. War nicht böse gemeint, sieht aber so aus. Ich bitte um Entschuldigung.

EDIT

Freitag und zu gute Laune. Ich werde nur noch ernst mit Dir reden.
Zuletzt geändert von dx1 am 26.06.2020 20:24, insgesamt 1-mal geändert.
[ Signatur ungültig - Zertifikat wurde nicht gefunden ]

chrische5
Beiträge: 883
Registriert: 01.12.2011 14:38
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Die fünf goldenen Regeln für das Forum

Beitrag von chrische5 » 26.06.2020 20:26

Hallo

Cool. Es macht mich wirklich nicht fertig, aber ich habe es nicht verstanden.

Christoph

Benutzeravatar
Herschfeldt
Beiträge: 727
Registriert: 12.06.2009 13:27
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Die fünf goldenen Regeln für das Forum

Beitrag von Herschfeldt » 29.06.2020 01:40

Erinnert mich irgendwie an die drei Robotergesetze vom guten Asimov. Haben zuerst auch nicht so ganz geklappt, dann kam das nullte Gesetz das zudem die ersten drei Gesetzte modifizierte. Dennoch: Regeln festlegen an die sich alle halten, halte ich für unabdingbar und wertvoll. Wenn sich jedoch z.B. alle an die "goldene Regel" halten würden wäre es noch einfacher.
Reach out and touch faith

Benutzeravatar
an_druid
Beiträge: 2239
Registriert: 12.10.2010 00:34
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Die fünf goldenen Regeln für das Forum

Beitrag von an_druid » 29.06.2020 18:19

Es ist ja sowas von absolut an der Zeit, diesen Schritt zu tun. Immerhin könnt ihr jetzt auch sagen, das ihr es anderst versucht habt.

Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 15730
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Die fünf goldenen Regeln für das Forum

Beitrag von Sir Richfield » 29.06.2020 19:04

Herschfeldt hat geschrieben:
29.06.2020 01:40
Wenn sich jedoch z.B. alle an die "goldene Regel" halten würden wäre es noch einfacher.
Eigentlich reicht ja eine: Sei kein Arsch!
Oder, wie es in dem Buch, das der Malsheimer mal stellenweise vorlesen musste, dessen Titel ich aber recherchieren muss, Gott als einziges Gebot definierte, Mose aber "auffrischte": SEID LIEB!

Dann wiederum:
Bild

PS: Da ich selbst kein Freund davon bin, eine komplette Thread-Seite mit einer Grafik zu kapern, die dann vielleicht noch zitiert wird: gibt es eine Möglichkeit, die verlinkte Grafik in ihrer Darstellungsgröße anzupassen? Die BBCode Optionen, die ich fand, funkionieren alle nicht.
"In theory, it refers to a Metroid style game (continuous world exploration focused action platformer) with SOTN style levelups and gear.
In practice, it seems to refer to a 2d game where you're not jumping on enemy heads."
- Archaix on the NeoGAF Forum, June 2017

Doc Angelo
Beiträge: 5159
Registriert: 09.10.2006 15:52
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Die fünf goldenen Regeln für das Forum

Beitrag von Doc Angelo » 29.06.2020 19:15

Sir Richfield hat geschrieben:
29.06.2020 19:04
Eigentlich reicht ja eine: Sei kein Arsch!
Wäre schön, wenn alle so gechillt wären. Aber leider ist es so, das man auch als Arschloch angesehen wird, wenn man keines sein wollte. Oder manchmal sieht man andere als Arschloch, obwohl sie versucht haben, keines zu sein. Und auch keines waren. Der Teufel steckt leider auch hier im Detail.
Zuletzt geändert von Doc Angelo am 29.06.2020 19:16, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn man bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen.

chrische5
Beiträge: 883
Registriert: 01.12.2011 14:38
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Die fünf goldenen Regeln für das Forum

Beitrag von chrische5 » 29.06.2020 19:28

Hallo
Sir Richfield hat geschrieben:
29.06.2020 19:04
Herschfeldt hat geschrieben:
29.06.2020 01:40
Wenn sich jedoch z.B. alle an die "goldene Regel" halten würden wäre es noch einfacher.
Eigentlich reicht ja eine: Sei kein Arsch!
Oder, wie es in dem Buch, das der Malsheimer mal stellenweise vorlesen musste, dessen Titel ich aber recherchieren muss, Gott als einziges Gebot definierte, Mose aber "auffrischte": SEID LIEB!

Dann wiederum:
Spoiler
Show
Bild
PS: Da ich selbst kein Freund davon bin, eine komplette Thread-Seite mit einer Grafik zu kapern, die dann vielleicht noch zitiert wird: gibt es eine Möglichkeit, die verlinkte Grafik in ihrer Darstellungsgröße anzupassen? Die BBCode Optionen, die ich fand, funkionieren alle nicht.
Das Buch heißt Gott bewahre und ist von John Niven.

Christoph
Zuletzt geändert von DancingDan am 29.06.2020 19:50, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Sir Richfield: "Da ich selbst kein Freund davon bin, eine komplette Thread-Seite mit einer Grafik zu kapern, die dann vielleicht noch zitiert wird" -> Bild in Spoiler gesetzt

Creasy
Beiträge: 36
Registriert: 16.07.2009 14:51
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Die fünf goldenen Regeln für das Forum

Beitrag von Creasy » 30.06.2020 08:17

Gibt es etwas sinnloseres als Diskussionen im Internet? Aber viel Spaß allen, die damit ihre Lebenszeit.. nunja, verschwenden.

Ryan2k6
Beiträge: 6044
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Die fünf goldenen Regeln für das Forum

Beitrag von Ryan2k6 » 30.06.2020 09:10

Creasy hat geschrieben:
30.06.2020 08:17
Gibt es etwas sinnloseres als Diskussionen im Internet? Aber viel Spaß allen, die damit ihre Lebenszeit.. nunja, verschwenden.
Vielleicht Kommentare über die Sinnlosigkeit von irgendwas? :Blauesauge:

Ansonsten, hast auch du gerade dich an der Diskussion, nun ja, beteiligt und damit Lebenszeit aufgewendet, von daher, auch dir viel Spaß! :Häschen:
Bild

Doc Angelo
Beiträge: 5159
Registriert: 09.10.2006 15:52
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Die fünf goldenen Regeln für das Forum

Beitrag von Doc Angelo » 30.06.2020 10:37

While the rule on hate protects such groups, it does not protect all groups or all forms of identity. For example, the rule does not protect groups of people who are in the majority or who promote such attacks of hate.
Vielleicht ganz interessant, was bei Reddit gerade abgeht. Die haben neue Regeln, allen voran eine erneuerte Regel gegen Hass im Internet. In dieser wird klar aufgezeigt, wann Hass erlaubt ist: "Hater" dürfen gehasst werden, und Personengruppen, die nicht in der Minderheit sind.

Auch, wenn man vielleicht denkt, das doch keiner so wäre, passiert dieser Wahnsinn vielerorts. Auch hier. Ich hoffe, das sich die Situation wieder beruhigt.

Edit: Um Missverständnissen vorzubeugen: Hier "hier" meine ich nicht ausschließlich die Leitung des Forums, sondern das ganze Forum, inklusive aller Beteiligten.
Zuletzt geändert von Doc Angelo am 30.06.2020 11:04, insgesamt 2-mal geändert.
Wenn man bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen.

Benutzeravatar
;sabienchen
Beiträge: 10203
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Die fünf goldenen Regeln für das Forum

Beitrag von ;sabienchen » 30.06.2020 10:49

Wenn man etwas zitiert, dann sollte auch die Quelle verlinkt sein.

Danke.
Bild
----------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
Bild

Benutzeravatar
IEP
Moderator
Beiträge: 6953
Registriert: 12.05.2009 23:02
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Die fünf goldenen Regeln für das Forum

Beitrag von IEP » 30.06.2020 11:01

Doc Angelo hat geschrieben:
30.06.2020 10:37
Auch, wenn man vielleicht denkt, das doch keiner so wäre, passiert dieser Wahnsinn vielerorts. Auch hier. Ich hoffe, das sich die Situation wieder beruhigt.
"Dieser Wahnsinn".

Ich sag es mal so: Wenn du meinst, dass es Wahnsinn ist menschenverachtenden Unsinn zu verbieten, dann steht es dir frei zu gehen.
Bild

Inoffizieller 4Players-Discord-Server: https://discord.gg/BQV9R54

Doc Angelo
Beiträge: 5159
Registriert: 09.10.2006 15:52
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Die fünf goldenen Regeln für das Forum

Beitrag von Doc Angelo » 30.06.2020 11:08

IEP hat geschrieben:
30.06.2020 11:01
Ich sag es mal so: Wenn du meinst, dass es Wahnsinn ist menschenverachtenden Unsinn zu verbieten, dann steht es dir frei zu gehen.
Das ist ein Missverständnis. Ich finde es gut, gegen Hass vorzugehen. Aber erstens: Mit Hass gegen Hass vorzugehen, das ist eine wirklich durch und durch schlechte Idee. Ich denke so gut wie alle werden mir da zustimmen. Zweitens: Dermaßen problematisch und undeutlich Hass zu erlauben, und zwar basierend auf "Mehrheiten" und "Minderheiten"... was soll das überhaupt bedeuten? Wer "darf" jetzt wen hassen? Was ist eine Minderheit? Global? Local? Hä? Außerdem dürfen Leute gehasst werden, die andere hassen. Ist ja beim Gaming gerade sehr aktuell: Der Kreis des Hasses. Ist das Problem an der Sache nicht überdeutlich?

Übrigens: Falls Du dich angesprochen gefühlt haben solltest: Das war definitiv nicht in meinem Sinne. Wir beide hatten zwar in diesem Thema eine Meinungsverschiedenheit, aber für wahnsinnig halte ich dich nicht. Ganz im Gegenteil. :)

Außerdem hatte ich vorhin noch einen Edit im Beitrag oben gemacht. Vielleicht lags auch an meiner etwas missverstehbaren Formulierung. Ich hoffe das jetzt korrigiert zu haben.
Zuletzt geändert von Doc Angelo am 30.06.2020 11:12, insgesamt 2-mal geändert.
Wenn man bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen.

Ryan2k6
Beiträge: 6044
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Die fünf goldenen Regeln für das Forum

Beitrag von Ryan2k6 » 30.06.2020 11:09

IEP hat geschrieben:
30.06.2020 11:01
Doc Angelo hat geschrieben:
30.06.2020 10:37
Auch, wenn man vielleicht denkt, das doch keiner so wäre, passiert dieser Wahnsinn vielerorts. Auch hier. Ich hoffe, das sich die Situation wieder beruhigt.
"Dieser Wahnsinn".

Ich sag es mal so: Wenn du meinst, dass es Wahnsinn ist menschenverachtenden Unsinn zu verbieten, dann steht es dir frei zu gehen.
Er kann mich zwar nicht lesen, aber ich glaube, was er meint ist, dass Hass an manchen Stellen toleriert wird (nämlich gegen Mehrheiten und gegen Hater), aber ansonsten nicht. Ich vermute, er hätte lieber eine Regel gegen jeglichen Hass.
Bild

Antworten