The Last of Us Part 2: Vier Millionen Verkäufe innerhalb von drei Tagen

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
PS4Nation
Beiträge: 521
Registriert: 09.09.2009 23:28
Persönliche Nachricht:

Re: The Last of Us Part 2: Vier Millionen Verkäufe innerhalb von drei Tagen

Beitrag von PS4Nation » 26.06.2020 20:51

Bedankt sich anhand der Vekäufe. Ob er sich fragt wieviele Spieler davon auch zufrieden sind.
Das es sich verkaufen wird und das mehr als dem 1. Teil war jedem klar.
Ich habe die Deluxe Edition gekauft, weil ich mich wie viele andere völlig gespannt und hoffnungsvoll auf ein zweites geniales Abenteuer freute. Und anschliessend auf das geniale Multiplayer, der sicher noch besser sein müsste.
Nie im leben hätte ich gedacht, das Naughty Dog mich entäuschen wird.
Allein das sie sich für so eine Story entschieden haben. furchtbar. ich konnte es bei dem letzten Terminator film mit John Connor kaum fassen. Und wo bleibt der fortschritt im Gameplay. alles vorhersehbar, kaum spannung.
Ein neuer Hauptcharakter wird eingeführt, die im prinzip garnicht interessant ist. ersetzt den genialen Joel. und..
teilt sich die Story mit Elli. Völlig unnötig. absoluter Schwachsinn

Benutzeravatar
Nekropolis
Beiträge: 120
Registriert: 19.10.2018 14:41
Persönliche Nachricht:

Re: The Last of Us Part 2: Vier Millionen Verkäufe innerhalb von drei Tagen

Beitrag von Nekropolis » 26.06.2020 21:01

Ich denke, dass ihm die positive Resonanz weitaus wichtiger sein wird. Selbstverständlich wird man auch aus negativem Feedback seine Lehren ziehen, aber da kann man auch noch einige Monate warten, bis sich die Wogen geglättet haben, kein oder nur noch kaum Reviewbombing betrieben wird und dann vielleicht doch auch mal ein paar Reviews auftauchen werden, die sich Zeit bei ihrer Bewertung gelassen haben, anstatt den ersten Emotionen und der Hysterie verfallen zu sein. Das haben die Journalisten den meisten Zockern eben voraus: Sie hatten Zeit, sich damit zu beschäftigen.

Gesichtselfmeter
Beiträge: 2159
Registriert: 24.09.2009 20:18
Persönliche Nachricht:

Re: The Last of Us Part 2: Vier Millionen Verkäufe innerhalb von drei Tagen

Beitrag von Gesichtselfmeter » 26.06.2020 21:19

Die größte Frechheit von Druckmann und Sony war es wohl keine Taschentücher + ein Tütchen Salz dem Spiel beizulegen.

Mit den ganzen anti-woke Spinnern konnte man rechnen. Ich hätte aber nie gedacht, dass es anscheinend so viele Leute gibt, die ernsthaft eine so starke Beziehung zu einem Videospielcharakter aufbauen können und davon ihre komplette Erfahrung abhängig machen. Umso besser, dass ND so konsequent waren. Dieses Rumgeheule aus den verschiedenen Lagern zeigt deutlich, dass man die Videospiel-Kundschaft anscheinend mit der Brechstange zu ihrem Glück zwingen muss, ansonsten hinken Videospiel-Geschichten noch für Jahrzehnte allen anderen Medien hinterher.Anscheinend sind Siegel wie FSK 18 oder M-rated nicht ausreichend um wirklich alle Leute, und das Alters-unabhängig, von Erwachsenen Spielen fernzuhalten, die sie aufgrund von Engstirnigkeit und fehlender Reife nicht vertragen können. Mich nervt dieses ganze "ich will meine Version dieser Story, sonst ist sie scheisse" mittlerweile so dermaßen an... :roll:

Mal am Rande: who did it first? Wieder mal der gute Hideo, der schon vor 20 Jahren den Spieler auf ähnliche Weise provoziert hat.

Und zu den möglichen Verkäufen wegen Nichtgefallen: ich hoffe keiner von denen heult rum, wenn am Ende ein kostenloser MP für die Besitzer des Spiels nachgereicht wird. Der MP von Teil 1 hatte massives Potential und litt wahrscheinlich nur an der cross-gen Periode und so Brechern wie GTA Online.

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 6869
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: The Last of Us Part 2: Vier Millionen Verkäufe innerhalb von drei Tagen

Beitrag von MrLetiso » 26.06.2020 22:39

Nach 25 Stunden weiß ich immernoch nicht, was überhaupt das Problem gewesen sein soll. TLoU2 ist eine Geschichte. Eine unwahrscheinlich gut geschriebene und in Sachen Regie ausgezeichnete Geschichte. Fertig.

Benutzeravatar
VincentValentine
Beiträge: 2706
Registriert: 16.06.2015 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: The Last of Us Part 2: Vier Millionen Verkäufe innerhalb von drei Tagen

Beitrag von VincentValentine » 26.06.2020 22:46

PS4Nation hat geschrieben:
26.06.2020 20:51
Bedankt sich anhand der Vekäufe. Ob er sich fragt wieviele Spieler davon auch zufrieden sind.
Das es sich verkaufen wird und das mehr als dem 1. Teil war jedem klar.
soll er rumheulen weil sich sein Spiel gut verkauft hat?

DeusHelios
Beiträge: 57
Registriert: 18.10.2018 18:53
Persönliche Nachricht:

Re: The Last of Us Part 2: Vier Millionen Verkäufe innerhalb von drei Tagen

Beitrag von DeusHelios » 26.06.2020 23:08

Ich bin absolut nicht überrascht, dass sich das Spiel sehr, sehr gut verkauft. Der erste Teil ist ein extrem beliebtes Videospiel und entsprechend ist es nicht weit hergeholt zu glauben, dass ein 2. Teil sich gut verkaufen wird. Die phänomenallen Kritikerwertungen tun ihr übriges. Dazu ist der größte Teil der Käufer gar nicht im Bilde über die Diskussion die es vor Veröffentlichung des Spiels gab. Ich denke, dass das nächste Spiel von Naught Dog aufgrund der kontroversen Geschichte von The Last of Us 2 leiden wird und die Spieler vorsichtiger werden könnten, ihr Spiel "blind" zu kaufen.

Ich gönne Naughty Dog auf jedenfall den Erfolg auch wenn mich der 2. Teil enttäuscht hat. Sie sind ein tolles Studio und ich will noch viele Spiele von ihnen in der Zukunft sehen.

Benutzeravatar
;sabienchen
Beiträge: 10123
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: The Last of Us Part 2: Vier Millionen Verkäufe innerhalb von drei Tagen

Beitrag von ;sabienchen » 26.06.2020 23:22

DeusHelios hat geschrieben:
26.06.2020 23:08
Ich gönne Naughty Dog auf jedenfall den Erfolg auch wenn mich der 2. Teil enttäuscht hat. Sie sind ein tolles Studio und ich will noch viele Spiele von ihnen in der Zukunft sehen.
Wieso wurdest du enttäuscht?
Wenn ich deine PostHistory so ansehe, wurde deine Erwartung an den Titel doch erfüllt? Bild
Bild
----------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
Bild

DeusHelios
Beiträge: 57
Registriert: 18.10.2018 18:53
Persönliche Nachricht:

Re: The Last of Us Part 2: Vier Millionen Verkäufe innerhalb von drei Tagen

Beitrag von DeusHelios » 26.06.2020 23:29

;sabienchen hat geschrieben:
26.06.2020 23:22
DeusHelios hat geschrieben:
26.06.2020 23:08
Ich gönne Naughty Dog auf jedenfall den Erfolg auch wenn mich der 2. Teil enttäuscht hat. Sie sind ein tolles Studio und ich will noch viele Spiele von ihnen in der Zukunft sehen.
Wieso wurdest du enttäuscht?
Wenn ich deine PostHistory so ansehe, wurde deine Erwartung an den Titel doch erfüllt? Bild
Ich denke du hast hier einen guten Einwand auf meinen Beitrag. Kannst du dich dennoch bitte etwas ausführen was du genau meinst, sodass ich auch wirklich weiß was du meinst und ich mich in meiner Antwort darauf beziehen kann.
Zuletzt geändert von DeusHelios am 26.06.2020 23:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
;sabienchen
Beiträge: 10123
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: The Last of Us Part 2: Vier Millionen Verkäufe innerhalb von drei Tagen

Beitrag von ;sabienchen » 26.06.2020 23:33

DeusHelios hat geschrieben:
26.06.2020 23:29
Ich denke du hast hier einen guten Einwand auf meinen Beitrag. Kannst du dich dennoch bitte etwas ausführen was du genau meinst, sodass ich auch wirklich weiß was du meinst und ich mich in meiner Antwort darauf beziehen kann.
So wie ich das in deinen Beiträgen nachvollziehen kann, kanntest du die Leaks, und diese haben dir nicht zugesagt.
Mit welcher Erwartung hast du also das Spiel jetzt so Releasenah gekauft?
Und wurden diese Erwartungen denn nicht erfüllt?

Ich verstehe nicht, wie du hier "enttäuscht" sein kannst.
Das ist normalerweise nur dann möglich, wenn man etwas erwartet und letztlich nicht bekommt.
Du wußtest aber im voraus bereits, was da kommt.
Zuletzt geändert von ;sabienchen am 26.06.2020 23:37, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
----------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
Bild

DeusHelios
Beiträge: 57
Registriert: 18.10.2018 18:53
Persönliche Nachricht:

Re: The Last of Us Part 2: Vier Millionen Verkäufe innerhalb von drei Tagen

Beitrag von DeusHelios » 26.06.2020 23:52

;sabienchen hat geschrieben:
26.06.2020 23:33
DeusHelios hat geschrieben:
26.06.2020 23:29
Ich denke du hast hier einen guten Einwand auf meinen Beitrag. Kannst du dich dennoch bitte etwas ausführen was du genau meinst, sodass ich auch wirklich weiß was du meinst und ich mich in meiner Antwort darauf beziehen kann.
So wie ich das in deinen Beiträgen nachvollziehen kann, kanntest du die Leaks, und diese haben dir nicht zugesagt.
Mit welcher Erwartung hast du also das Spiel jetzt so Releasenah gekauft?
Und wurden diese Erwartungen denn nicht erfüllt?

Ich verstehe nicht, wie du hier "enttäuscht" sein kannst.
Dass ist normalerweise nur möglich, wenn man etwas erwartet und dann nicht bekommt, du wußtest aber im vorraus bereits, was da kommt.
Danke dafür. Zu aller erst muss ich erwähnen, dass ich in einem meiner Beiträge gesagt habe, dass ich das Spiel nicht boykottieren werde. Obwohl mir die geleakten Videos nicht gefallen haben wollte ich das Spiel trotzdem spielen. Ich bin trotz allem Fan von Naughty Dog und The Last of Us.
Es war viel eher so, dass ich dadurch keine hohen Erwartungen mehr an das Spiel hatte und man kann natürlich auch sagen, dass ich schon bevor ich das Spiel begonnen habe enttäuscht davon war, was aber auch kein Widerspruch mit meinem vorherigen Beitrag ist. Die Enttäuschung hat einfach nachdem ich es gespielt habe angehalten. Ich habe dem Spiel in einem anderen Beitrag vor ein paar Tagen nach 15h Spielzeit eine 6.5 gegeben und diese Wertung würde ich nach dem ich es nun durchgespielt habe beibehalten.
Zuletzt geändert von DeusHelios am 26.06.2020 23:53, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 12461
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: The Last of Us Part 2: Vier Millionen Verkäufe innerhalb von drei Tagen

Beitrag von Xris » 27.06.2020 03:59

Der ganze Shitstorm nur weil die Story nicht dem üblichen „und sie lebten glücklich und zufrieden bis an ihr Lebensende“ entspricht. Mir fehlen nach wie vor die Worte. Phänomen tote Katze.

Benutzeravatar
PlayerDeluxe
Beiträge: 159
Registriert: 01.12.2014 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: The Last of Us Part 2: Vier Millionen Verkäufe innerhalb von drei Tagen

Beitrag von PlayerDeluxe » 27.06.2020 08:37

Ich finde die Story des Spiels reif. Man hätte es sich auch einfach machen können und den Plot aus Teil 1 quasi remaken können und alle, die jetzt heulen, wären möglicherweise glücklich gewesen. ND hätte es sich sicher einfach machen können.
Bild

EinerVonDenAnderen
Beiträge: 10
Registriert: 21.05.2006 04:52
Persönliche Nachricht:

The Last of Us Part 2: Vier Millionen Verkäufe innerhalb von drei Tagen

Beitrag von EinerVonDenAnderen » 27.06.2020 19:10

Will ja hier niemandem die Stimmung verderben, aber muss sich der zweite Teil nicht over all, besser verkauft haben, als der erste Teil, bevor man wirklich von einem Erfolg sprechen kann? Vielleicht bin auch nur kleinlich wenn ich noch darauf hinweisen will, das der zweite Teil um einiges kostspieliger war, als der erste Teil, aber was weiß ich schon *Achselzucken*

Benutzeravatar
Finsterfrost
Beiträge: 1915
Registriert: 27.04.2014 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: The Last of Us Part 2: Vier Millionen Verkäufe innerhalb von drei Tagen

Beitrag von Finsterfrost » 27.06.2020 19:45

Richaryn Quijote hat geschrieben:
26.06.2020 14:59
Übrigens: Gab es je ein exklusives Spiel, dass in so kurzer Zeit so oft verkauft wurde? Gibt es Daten dazu? Wäre echt interessant zu wissen.
Jedes WoW Addon. :D
PS4Nation hat geschrieben:ändert sich nichts an der wahrheit. den die bestimmt die echten gewinner und verlierer.
die wahrheit ist ne feste konstante kuhboy. daran wirst du und sonst keiner was ändern können

Benutzeravatar
VincentValentine
Beiträge: 2706
Registriert: 16.06.2015 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: The Last of Us Part 2: Vier Millionen Verkäufe innerhalb von drei Tagen

Beitrag von VincentValentine » 27.06.2020 21:58

EinerVonDenAnderen hat geschrieben:
27.06.2020 19:10
Will ja hier niemandem die Stimmung verderben, aber muss sich der zweite Teil nicht over all, besser verkauft haben, als der erste Teil, bevor man wirklich von einem Erfolg sprechen kann? Vielleicht bin auch nur kleinlich wenn ich noch darauf hinweisen will, das der zweite Teil um einiges kostspieliger war, als der erste Teil, aber was weiß ich schon *Achselzucken*
Das ist ja nicht das beeindruckende daran.
The Last of Us hat sich damals in einer Woche 1.3 Mio mal verkauft - Das man diese Zahlen toppen würde, war klar.
Aber 4 Mio in 3 Tagen sind schon ne Hausnummer

Antworten