Pokémon Unite: Pokémon-Kampfarena (MOBA) à la League of Legends für Smartphones und Switch angekündigt

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 10939
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Pokémon Unite: Pokémon-Kampfarena (MOBA) à la League of Legends für Smartphones und Switch angekündigt

Beitrag von casanoffi » 25.06.2020 14:22

Ryan2k6 hat geschrieben:
24.06.2020 15:45
Ist das die große Ankündigung von der zuletzt gesprochen wurde? Ein MOBA?
Ryan2k6 hat geschrieben:
24.06.2020 15:53
Fehlte nur die Frage: "Don't you all have phones?"
Ich wette, das Ding wird allein in China knapp ne Milliarde Dollar Umsatz pro Jahr machen :D
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 3636
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Pokémon Unite: Pokémon-Kampfarena (MOBA) à la League of Legends für Smartphones und Switch angekündigt

Beitrag von Bachstail » 25.06.2020 14:45

casanoffi hat geschrieben:
25.06.2020 14:22
Ich wette, das Ding wird allein in China knapp ne Milliarde Dollar Umsatz pro Jahr machen :D
Vorstellbar ABER man muss auch fair bleiben und sagen, dass das gar nicht immer so einfach und eindeutig ist, wie man vielleicht glaubt.

Ich habe gestern Kommentare in einem anderen Forum von einer Person aus China gelesen (welche auch dort lebt) und diese Person schrieb, dass es gar nicht so leicht ist, in China Mobile Games zu veröffentlichen, denn extrem viele Spiele floppen dort auch und in der Regel muss man Einiges an Werbekampagnen fahren, um überhaupt Interesse an diesen Spielen zu wecken, deswegen greifen einige Entwickler solcher Spiele in China auch oft auf prominente Namen - zum Beispiel chinesische Schauspieler - zurück, die die Spiele dann bewerben, weil so sichergestellt ist, dass es zumindest eine gewisse Aufmerksamkeit bekommt.

Des Weiteren ist Pokemon in China kein großer Name, man hat da nicht so die Bidung zum Franchise, wie wir das im Westen oder wie das Menschen in Japan haben, diese Person meinte nämlich, dass die Ankündigung zum Spiel auch in China gar nicht mal so gut ankam.

Deswegen kann man umso gespannter sein, ob das am Ende alles so aufgehen wird oder nicht, Tencent ist zumindest in der konfortablen Situation mit Honor of Kings (Arena of Valor im Westen) das erfolgreichste MOBA-Spiel und generell eines der erfolgreichsten Spiele (vermutlich aktuell sogar DAS erfolgreichste Spiel) der Welt ihr Eigen zu nennen aber das muss nicht bedeuten, dass Pokemon Unite ein Erfolg wird.
Zuletzt geändert von Bachstail am 25.06.2020 14:50, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 10939
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Pokémon Unite: Pokémon-Kampfarena (MOBA) à la League of Legends für Smartphones und Switch angekündigt

Beitrag von casanoffi » 25.06.2020 14:52

Bachstail hat geschrieben:
25.06.2020 14:45
Vorstellbar ABER man muss auch fair bleiben und sagen, dass das gar nicht immer so einfach und eindeutig ist, wie man vielleicht glaubt.

Ich habe gestern Kommentare in einem anderen Forum von einer Person aus China gelesen (welche auch dort lebt) und diese Person schrieb, dass es gar nicht so leicht ist, in China Mobile Games zu veröffentlichen, denn extrem viele Spiele floppen dort auch und in der Regel muss man Einiges an Werbekampagnen fahren, um überhaupt Interesse an diesen Spielen zu wecken, deswegen greifen einige Entwickler solcher Spiele in China auch oft auf prominente Namen - zum Beispiel chinesische Schauspieler - zurück, die die Spiele dann bewerben, weil so sichergestellt ist, dass es zumindest eine gewisse Aufmerksamkeit bekommt.

Des Weiteren ist Pokemon in China kein großer Name, man hat da nicht so die Bidung zum Franchise, wie wir das im Westen oder wie das Menschen in Japan haben, diese Person meinte nämlich, dass die Ankündigung zum Spiel auch in China gar nicht mal so gut ankam.

Deswegen kann man umso gespannter sein, ob das am Ende alles so aufgehen wird oder nicht, Tencent ist zumindest in der konfortablen Situation mit Honor of Kings (Arena of Valor im Westen) das erfolgreichste MOBA-Spiel und generell eines der erfolgreichsten Spiele (vermutlich aktuell sogar DAS erfolgreichste Spiel) der Welt ihr Eigen zu nennen aber das muss nicht bedeuten, dass Pokemon Unite ein Erfolg wird.
Interessante Einblicke - hätte ich so nicht vermutet.
Ich dachte, Pokekon ist ein weltweites Phänomen.

Und diese Marke in Verbindung mit einem MOBA kann eigentlich nur einschlagen wie ne Bombe. Dachte ich.
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

Benutzeravatar
mindfaQ
Beiträge: 1556
Registriert: 16.03.2012 14:35
Persönliche Nachricht:

Re: Pokémon Unite: Pokémon-Kampfarena (MOBA) à la League of Legends für Smartphones und Switch angekündigt

Beitrag von mindfaQ » 25.06.2020 20:50

Ein Pokemon-Mobile-MOBA ist nichts, was ich spielen will. Bin bei MOBAs eh durch Dota verwöhnt.
DotA > all

Benutzeravatar
Ziegelstein12
Beiträge: 2913
Registriert: 19.06.2011 13:27
Persönliche Nachricht:

Re: Pokémon Unite: Pokémon-Kampfarena (MOBA) à la League of Legends für Smartphones und Switch angekündigt

Beitrag von Ziegelstein12 » 27.06.2020 18:11

Ryan2k6 hat geschrieben:
24.06.2020 15:45
ich noch eher ein Hearthstone mit Pokemon genommen.
Ich hab auf einen mobilen Ableger von PTCGO gehofft ehrlich gesagt. Keine Ahnung warum TPC mit dem 3. größten TCG auf der Welt keine Interesse an diesem Markt hat. Aber dann ein Tencent Moba ankündigt. :Hüpf:
Bild

Danke an Sir Richfield an der Stelle :)

Antworten