Deep Rock Galactic - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149322
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Deep Rock Galactic - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 19.05.2020 16:00

Deep Rock Galactic ist ein Early-Access-Vorzeigetitel und zurecht eine Erfolgsgeschichte. Der Koop-Shooter von Ghost Ship und Coffee Stain wurde über zwei Jahre stetig erweitert und ist mit über 96 Prozent positiven Bewertungen von über 30.000 Nutzern eines der bestbewerteten Spiele auf Steam. Mit dem Sprung auf Version 1.0 haben wir das Spiel auf PC und Xbox One getestet.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Deep Rock Galactic - Test

Zarte_Knopse
Beiträge: 13
Registriert: 08.05.2020 13:58
Persönliche Nachricht:

Re: Deep Rock Galactic - Test

Beitrag von Zarte_Knopse » 19.05.2020 16:08

Ihr bewertet das Spiel mit "ganz gut". Wieso rasten dann so viele Spieler auf Steam aus? Ich verstehe diesen Hype auch nicht so recht. Sind es Wertungen, die nach 30min anzocken getätigt werden?

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 9451
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Deep Rock Galactic - Test

Beitrag von 4P|T@xtchef » 19.05.2020 16:17

Es gab schon so viele Spiele à la "98% positive Bewertungen" und "Schon jetzt ein Hit auf Steam", die letztlich bei uns nur befriedigend oder sogar ausreichend abschnitten. Da sind die Zwerge mit "voll gut" sehr nah dran an der gefühlten Euphorie, zumal Marcel ja auch Hitpotenzial erkannte.;)
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

4P|Marcel
Beiträge: 1111
Registriert: 18.08.2002 22:39
Persönliche Nachricht:

Re: Deep Rock Galactic - Test

Beitrag von 4P|Marcel » 19.05.2020 16:18

Zarte_Knopse hat geschrieben:
19.05.2020 16:08
Ihr bewertet das Spiel mit "ganz gut". Wieso rasten dann so viele Spieler auf Steam aus? Ich verstehe diesen Hype auch nicht so recht. Sind es Wertungen, die nach 30min anzocken getätigt werden?
Ein Problem mit den aggregierten Werten und dem Wertungssystem auf Steam ist, dass man nur mit "gut" oder "schlecht" abstimmen kann. Es fehlt jegliche Abstufung. In diesem binären Wertungssystem würden wir auch "gut" sagen ;-)

Etwas Hintergrund laut den Achievements auf Steam: 65,5 Prozent der Spieler haben die erste Mission abgeschlossen. 31,6 Prozent der Spieler haben die erste Auftragsreihe abgeschlossen ;)

Und klar, wenn man DRG nicht so lange spielt, dann sieht man auch die Wiederholungen nicht so sehr.
Zuletzt geändert von 4P|Marcel am 19.05.2020 16:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
NoCrySoN
Beiträge: 2129
Registriert: 08.05.2012 18:07
Persönliche Nachricht:

Re: Deep Rock Galactic - Test

Beitrag von NoCrySoN » 19.05.2020 16:22

Steht auf meiner Liste. Funktioniert der 2er Koop denn genauso gut wie zu viert? Oder bekommt man da auch noch den Ki-Begleiter, als Ersatz?
Zuletzt geändert von NoCrySoN am 19.05.2020 16:23, insgesamt 1-mal geändert.

4P|Marcel
Beiträge: 1111
Registriert: 18.08.2002 22:39
Persönliche Nachricht:

Re: Deep Rock Galactic - Test

Beitrag von 4P|Marcel » 19.05.2020 16:32

NoCrySoN hat geschrieben:
19.05.2020 16:22
Steht auf meiner Liste. Funktioniert der 2er Koop denn genauso gut wie zu viert? Oder bekommt man da auch noch den Ki-Begleiter, als Ersatz?
Koop zu zweit ist super machbar (gilt auch für die Endgame-Missionen also Deep Dives). Spielt man zu zweit, werden die Gegner etwas stärker bzw. zahlreicher. Man bekommt aber keinen KI-Begleiter zur Seite gestellt. Natürlich ist da die Klassenauswahl wichtiger. Ingi und Scout sind z.B. eine gute Kombination, auch wegen der Geschütztürme.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 12088
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Deep Rock Galactic - Test

Beitrag von Todesglubsch » 19.05.2020 16:34

Hab das Spiel wegen der guten Wertungen / Usermeinungen im Auge. Darf aber auf ne PS-Version warten. Bis die erscheint, sind ein paar der Negativpunkte vermutlich ausgebügelt.

Benutzeravatar
NoCrySoN
Beiträge: 2129
Registriert: 08.05.2012 18:07
Persönliche Nachricht:

Re: Deep Rock Galactic - Test

Beitrag von NoCrySoN » 19.05.2020 16:35

4P|Marcel hat geschrieben:
19.05.2020 16:32
NoCrySoN hat geschrieben:
19.05.2020 16:22
Steht auf meiner Liste. Funktioniert der 2er Koop denn genauso gut wie zu viert? Oder bekommt man da auch noch den Ki-Begleiter, als Ersatz?
Koop zu zweit ist super machbar (gilt auch für die Endgame-Missionen also Deep Dives). Spielt man zu zweit, werden die Gegner etwas stärker bzw. zahlreicher. Man bekommt aber keinen KI-Begleiter zur Seite gestellt. Natürlich ist da die Klassenauswahl wichtiger. Ingi und Scout sind z.B. eine gute Kombination, auch wegen der Geschütztürme.
Das klingt gut, danke für die Info. Bleibt also weiterhin auf der Liste. :D

4P|Marcel
Beiträge: 1111
Registriert: 18.08.2002 22:39
Persönliche Nachricht:

Re: Deep Rock Galactic - Test

Beitrag von 4P|Marcel » 19.05.2020 16:38

NoCrySoN hat geschrieben:
19.05.2020 16:35
4P|Marcel hat geschrieben:
19.05.2020 16:32
NoCrySoN hat geschrieben:
19.05.2020 16:22
Steht auf meiner Liste. Funktioniert der 2er Koop denn genauso gut wie zu viert? Oder bekommt man da auch noch den Ki-Begleiter, als Ersatz?
Koop zu zweit ist super machbar (gilt auch für die Endgame-Missionen also Deep Dives). Spielt man zu zweit, werden die Gegner etwas stärker bzw. zahlreicher. Man bekommt aber keinen KI-Begleiter zur Seite gestellt. Natürlich ist da die Klassenauswahl wichtiger. Ingi und Scout sind z.B. eine gute Kombination, auch wegen der Geschütztürme.
Das klingt gut, danke für die Info. Bleibt also weiterhin auf der Liste. :D
Spiele selbst meist Coop mit zwei Spielern ;)

Benutzeravatar
dRaMaTiC
Beiträge: 444
Registriert: 25.10.2003 22:18
Persönliche Nachricht:

Re: Deep Rock Galactic - Test

Beitrag von dRaMaTiC » 19.05.2020 16:46

Supi, euer Test so doch recht schnell erschienen! Scheint ja ein optimiertes und "bug-freies" Spiel geworden zu sein. Schön wenn der Entwickler von einem EA Titel hier noch Wert darauflegt. Ich warte dennoch ein wenig mit dem Kauf bis es mehr Inhalt gibt.
Zuletzt geändert von dRaMaTiC am 19.05.2020 16:46, insgesamt 2-mal geändert.

ca1co
Beiträge: 177
Registriert: 09.12.2015 12:25
Persönliche Nachricht:

Re: Deep Rock Galactic - Test

Beitrag von ca1co » 19.05.2020 17:33

Zarte_Knopse hat geschrieben:
19.05.2020 16:08
Ihr bewertet das Spiel mit "ganz gut". Wieso rasten dann so viele Spieler auf Steam aus? Ich verstehe diesen Hype auch nicht so recht. Sind es Wertungen, die nach 30min anzocken getätigt werden?
81% ist doch ne top Wertung o0 "ganz gut" hört bei mir bei 75% spätestens auf, alles danach ist doch schon fast ne klare Kaufempfehlung oder ist dir nen Bewertungssystem ala Gamestar ( quasi alles 85+ ) lieber wo man garned weis was sache ist ?

bei manchen scheint ein Game wohl erst ab 90+ "gut" zu werden . . .
Zuletzt geändert von ca1co am 19.05.2020 17:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
HeLL-YeAh
Beiträge: 1276
Registriert: 14.10.2007 14:42
Persönliche Nachricht:

Re: Deep Rock Galactic - Test

Beitrag von HeLL-YeAh » 19.05.2020 17:45

Nun hat GSG mit der Roadmap auch neue Missionstypen und Mutatoren in Aussicht gestellt. Erfahrungsgemäß ist auf diese Roadmap auch tatsächlich verlass. Über den Verlauf des Early Access , wurde man immerwieder mit wahren Content-bomben überrascht. wer gerne Coop spielt , dem kann ich dieses Spiel nur ans Herz legen.

Als Veteran in Deep Rock Galactic fehlt mir leider nur der "Hardcore" Schwierigkeitsgrad. Nur sehr selten ist das Endgame mit den sog. "Elite Deep Dives" fordernd für eingespielte Teams.

Freue mich das Deep Rock gut abgeschnitten hat hier in meiner Heimatbasis. Rock and Stone !
Manchmal zweifle ich an Ihrem Engagement für Sparkle Motion !

Digital Art Anfänger: Mein Art-Instagram

Warsu
Beiträge: 65
Registriert: 04.12.2013 11:18
Persönliche Nachricht:

Re: Deep Rock Galactic - Test

Beitrag von Warsu » 20.05.2020 00:24

ca1co hat geschrieben:
19.05.2020 17:33
Zarte_Knopse hat geschrieben:
19.05.2020 16:08
Ihr bewertet das Spiel mit "ganz gut". Wieso rasten dann so viele Spieler auf Steam aus? Ich verstehe diesen Hype auch nicht so recht. Sind es Wertungen, die nach 30min anzocken getätigt werden?
81% ist doch ne top Wertung o0 "ganz gut" hört bei mir bei 75% spätestens auf, alles danach ist doch schon fast ne klare Kaufempfehlung oder ist dir nen Bewertungssystem ala Gamestar ( quasi alles 85+ ) lieber wo man garned weis was sache ist ?

bei manchen scheint ein Game wohl erst ab 90+ "gut" zu werden . . .
Die Einschätzung ab welcher Bewertung man sich genauer mit einem Game befasst hängt sicherlich auch damit zusammen wie viel Zeit man zum Spielen hat.
Wenn man familiär oder berufsbedingt nur 2-3 Games pro Jahr schafft, lässt man vermutlich viele Spiele <85% links liegen. Auch weil man nicht mehr die Zeit hat die vielen Tests genau zu lesen, sondern nur noch Fazit + Wertung kurz überfliegt. Und schon sind 81% "okay" :)
[&quot;hip&quot;,&quot;hip&quot;]


Benutzeravatar
Grauer_Prophet
Beiträge: 6071
Registriert: 08.06.2008 23:41
Persönliche Nachricht:

Re: Deep Rock Galactic - Test

Beitrag von Grauer_Prophet » 20.05.2020 00:42

Leider war es mir nicht möglich mit meinen Freunden zusammen zu zocken (sowohl Xbox als auch PC-und auch die konnten nicht miteinander zocken)-Daher hab ich es "zurückgegeben" bzw dafür einen Antrag gestellt.Schade….
Bild


Benutzeravatar
UAZ-469
Beiträge: 1795
Registriert: 25.09.2008 21:12
Persönliche Nachricht:

Re: Deep Rock Galactic - Test

Beitrag von UAZ-469 » 20.05.2020 18:44

Ein Gratiswochenende hat mir schon gereicht um festzustellen, dass es absolut nicht meins ist. Immer dieselben gefühlten drei Arten von Insekten in für mich langweiligen Höhlensystemen abzuknallen und langsam Ressourcen abzubauen, wird auch nach zwei Stunden nicht spannender. Ich weiß, auf höheren Schwierigkeitsgraden kommen mehr Insektentypen hinzu, nur fand ich bereits den dritten von sechs knüppelhart, während die ersten beiden fast schon zu leicht sind.

Vielleicht schaue ich nochmal rein, wenn man sich nicht nur durch Höhlen bewegt und auch mal feindlich gesinnte Zwerge als Gegner hinzukommen.

Antworten