Shoot'em-Ups: Fünf Empfehlungen für Highscore-Jäger

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
HellToKitty
Beiträge: 1132
Registriert: 10.10.2008 18:42
Persönliche Nachricht:

Re: Shoot'em-Ups: Fünf Empfehlungen für Highscore-Jäger

Beitrag von HellToKitty » 15.04.2020 15:14

Ein Bullet Hell Shooter der mich lange beschäftigt hat ist Danmaku Unlimited 2 (Kostet auf Steam gerade 2,50€)
Irgendwie hat das trippige Artwork etwas meditatives und die verschiedenen Schwierigkeitsstufen bauen gut aufeinander auf, weshalb es auch für Reaktionsschnecken interessant ist.
Ansonsten mag ich eigentlich eher oldschool Shooter wie 1944: The Loop Master, was immer noch eines meiner liebsten Smups ist.

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 9547
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Shoot'em-Ups: Fünf Empfehlungen für Highscore-Jäger

Beitrag von sabienchen » 15.04.2020 15:37

djsmirnof hat geschrieben:
14.04.2020 18:54
Raiden V ist der Schlechteste Teil der Reihe. Würde die ersten 2 oder 3 Teile davon Spiele und vom V die Finger lassen.
Was nicht viel heißt, denn die Reihe ist klasse.
Gibts auf aktuellen Konsolen andere Titel als den 5er?

Auf der One den 4er zwecks AK.. aber sonst?
Bild
----------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
Bild

Benutzeravatar
HellToKitty
Beiträge: 1132
Registriert: 10.10.2008 18:42
Persönliche Nachricht:

Re: Shoot'em-Ups: Fünf Empfehlungen für Highscore-Jäger

Beitrag von HellToKitty » 15.04.2020 16:53

Ach ja Matthias, wenn du ein Fan des Settings von "In the Hunt" bist, habe ich hier einen weiteren U-Boot-Shooter Leckerbissen für dich (und alle anderen): The Aquatic Adventure of the Last Human

Das Spiel ist ein U-Boot Metroidvania und im Endeffekt ein Bossrush Shooter. Einige Bosse sind richtig geil und die meisten Hammerschwer, aber wenn sie nach dem x-ten Versuch endlich fallen, ist die Freude echt Groß. Hatte selten so einen Nervenkitzel bei Bossen.

Zuletzt geändert von HellToKitty am 15.04.2020 16:53, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Hühnermensch
Beiträge: 625
Registriert: 04.03.2019 16:12
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Shoot'em-Ups: Fünf Empfehlungen für Highscore-Jäger

Beitrag von Hühnermensch » 15.04.2020 18:27

Da fehlt Mushihime-sama! Aber auch so gute Auswahl.
How ironic, that a game called Magic the Gathering would tear us apart.

djsmirnof
Beiträge: 431
Registriert: 06.08.2007 16:55
Persönliche Nachricht:

Re: Shoot'em-Ups: Fünf Empfehlungen für Highscore-Jäger

Beitrag von djsmirnof » 15.04.2020 20:18

sabienchen hat geschrieben:
15.04.2020 15:37
djsmirnof hat geschrieben:
14.04.2020 18:54
Raiden V ist der Schlechteste Teil der Reihe. Würde die ersten 2 oder 3 Teile davon Spiele und vom V die Finger lassen.
Was nicht viel heißt, denn die Reihe ist klasse.
Gibts auf aktuellen Konsolen andere Titel als den 5er?

Auf der One den 4er zwecks AK.. aber sonst?
Nur auf der PSX gibt es eine Collection. Ich sag ja nicht das die Reihe noch klasse ist.Nur der V Teil ist im Gegensatz zu den Alten schlecht. Das fängt schon zum Kontrast zwichen Schüsse von Feind und Untergrund an.

Benutzeravatar
MARVEL
Beiträge: 75
Registriert: 04.05.2013 15:32
Persönliche Nachricht:

Re: Shoot'em-Ups: Fünf Empfehlungen für Highscore-Jäger

Beitrag von MARVEL » 16.04.2020 09:55

djsmirnof hat geschrieben:
13.04.2020 15:13
TheQuestion4P hat geschrieben:
13.04.2020 14:40
Thunderforce IV, Leude. Thunderforce IV! Bestes Geballere wo gibt :-)
Ich weiss. Best game ever. Nur leider in der Versenkung verschwunden.😓
In der Tat ein fantastisches Spiel... und der Soundtrack ist auch sooo gut! Hab mir den sogar auf Vinyl gekauft und musste den auch schon in unserem Podcast würdigen.
Bild
www.ewiggestern.de (der Retro-Podcast)

4P|Matthias
Beiträge: 69
Registriert: 01.10.2019 11:59
Persönliche Nachricht:

Re: Shoot'em-Ups: Fünf Empfehlungen für Highscore-Jäger

Beitrag von 4P|Matthias » 16.04.2020 13:54

HellToKitty hat geschrieben:
15.04.2020 16:53
Ach ja Matthias, wenn du ein Fan des Settings von "In the Hunt" bist, habe ich hier einen weiteren U-Boot-Shooter Leckerbissen für dich (und alle anderen): The Aquatic Adventure of the Last Human

Das Spiel ist ein U-Boot Metroidvania und im Endeffekt ein Bossrush Shooter. Einige Bosse sind richtig geil und die meisten Hammerschwer, aber wenn sie nach dem x-ten Versuch endlich fallen, ist die Freude echt Groß. Hatte selten so einen Nervenkitzel bei Bossen.

Danke für den Tipp!

Benutzeravatar
DeathHuman
Beiträge: 485
Registriert: 20.06.2011 17:39
Persönliche Nachricht:

Re: Shoot'em-Ups: Fünf Empfehlungen für Highscore-Jäger

Beitrag von DeathHuman » 16.04.2020 19:23

TheQuestion4P hat geschrieben:
13.04.2020 14:40
Thunderforce IV, Leude. Thunderforce IV! Bestes Geballere wo gibt :-)
Danke für die Empfehlung.
Ist grade im Sale im eShop auf Switch. Hab ich mir gleich mal geholt :)
Bild
Bild

djsmirnof
Beiträge: 431
Registriert: 06.08.2007 16:55
Persönliche Nachricht:

Re: Shoot'em-Ups: Fünf Empfehlungen für Highscore-Jäger

Beitrag von djsmirnof » 16.04.2020 20:51

DeathHuman hat geschrieben:
16.04.2020 19:23
TheQuestion4P hat geschrieben:
13.04.2020 14:40
Thunderforce IV, Leude. Thunderforce IV! Bestes Geballere wo gibt :-)
Danke für die Empfehlung.
Ist grade im Sale im eShop auf Switch. Hab ich mir gleich mal geholt :)
Wie das gibt es für die Switch. Das ist so mies😡😡. Ich hätte das gerne für die Xbox oder PC

Benutzeravatar
DeathHuman
Beiträge: 485
Registriert: 20.06.2011 17:39
Persönliche Nachricht:

Re: Shoot'em-Ups: Fünf Empfehlungen für Highscore-Jäger

Beitrag von DeathHuman » 16.04.2020 21:35

djsmirnof hat geschrieben:
16.04.2020 20:51
DeathHuman hat geschrieben:
16.04.2020 19:23
TheQuestion4P hat geschrieben:
13.04.2020 14:40
Thunderforce IV, Leude. Thunderforce IV! Bestes Geballere wo gibt :-)
Danke für die Empfehlung.
Ist grade im Sale im eShop auf Switch. Hab ich mir gleich mal geholt :)
Wie das gibt es für die Switch. Das ist so mies😡😡. Ich hätte das gerne für die Xbox oder PC
Grade nachgeschaut. Das gibt's tatsächlich nur für Sega Genesis/Saturn und für die Switch.
Zuletzt geändert von DeathHuman am 16.04.2020 21:35, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Akabei
Beiträge: 24300
Registriert: 10.08.2011 17:57
Persönliche Nachricht:

Re: Shoot'em-Ups: Fünf Empfehlungen für Highscore-Jäger

Beitrag von Akabei » 16.04.2020 22:17

Wenn man es denn nun unbedingt für den PC haben will, finden sich auch dafür legale Wege.

https://www.dragonbox.de/de/zubehoer/mo ... l-ausleser

plus die originale Cartridge und auf gehts.
Man kann es sich manchmal echt nicht mehr ausdenken

djsmirnof
Beiträge: 431
Registriert: 06.08.2007 16:55
Persönliche Nachricht:

Re: Shoot'em-Ups: Fünf Empfehlungen für Highscore-Jäger

Beitrag von djsmirnof » 17.04.2020 06:12

Akabei hat geschrieben:
16.04.2020 22:17
Wenn man es denn nun unbedingt für den PC haben will, finden sich auch dafür legale Wege.

https://www.dragonbox.de/de/zubehoer/mo ... l-ausleser

plus die originale Cartridge und auf gehts.
Klar gibt es Wege und Mittel per Emu das zu Spielen. Aber da bewegt man sich immer in dieser Grauzone. Wenn es man Officel kaufen kann braucht man das nicht machen.Würde auch begrüßen wenn Konami endlich mal die Parodius Titel in eine Collection rausbringen würde.Ich wäre sofort dabei 😍

Benutzeravatar
Akabei
Beiträge: 24300
Registriert: 10.08.2011 17:57
Persönliche Nachricht:

Re: Shoot'em-Ups: Fünf Empfehlungen für Highscore-Jäger

Beitrag von Akabei » 18.04.2020 18:39

djsmirnof hat geschrieben:
17.04.2020 06:12
Würde auch begrüßen wenn Konami endlich mal die Parodius Titel in eine Collection rausbringen würde.Ich wäre sofort dabei 😍
Da hätte ich allerdings auch nichts dagegen. Die Arcade Classics Anniversary Collection wäre zumindest für einen Teil davon ja eine gute Chance gewesen, aber leider nein. Das ist eigentlich recht verwunderlich. Konami hält sich ja sonst nicht damit zurück, ihre alten IPs wieder und wieder neu zu veröffentlichen. So unpopulär war Parodius doch gar nicht.

Einen Outsider-Tipp haue ich noch raus.

PE2: Dive Bomber - das hat bereits etliche Jahre auf dem Buckel (2007), es haben bestenfalls zwei Leute dran gewerkelt und das sieht man dem Spiel an jeder Ecke an. Wer Lust auf einen Wings of Fury - Klon hat, kann damit nichtsdestotrotz ein paar spaßige Momente haben.
Zuletzt geändert von Akabei am 18.04.2020 18:39, insgesamt 1-mal geändert.
Man kann es sich manchmal echt nicht mehr ausdenken

Benutzeravatar
DeathHuman
Beiträge: 485
Registriert: 20.06.2011 17:39
Persönliche Nachricht:

Re: Shoot'em-Ups: Fünf Empfehlungen für Highscore-Jäger

Beitrag von DeathHuman » 29.04.2020 14:14

Hühnermensch hat geschrieben:
15.04.2020 18:27
Da fehlt Mushihime-sama! Aber auch so gute Auswahl.
Das spiel ich gerade! Das Ding ist wirklich der absolute Bringer!

Was ich noch empfehlen kann ist Eschatos. Eines der besten, die ich bisher gespielt hab.
Ein wirklich überragendes Shmup.
Bild
Bild

Benutzeravatar
DeathHuman
Beiträge: 485
Registriert: 20.06.2011 17:39
Persönliche Nachricht:

Re: Shoot'em-Ups: Fünf Empfehlungen für Highscore-Jäger

Beitrag von DeathHuman » 03.05.2020 22:30

DoDonPachi Resurrection ist grad im Sale auf Steam.

edit.: Alle Cave Shmups, wie es scheint.
Zuletzt geändert von DeathHuman am 04.05.2020 00:57, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Bild

Antworten