gamescom 2020: Messe findet als digitales Online-Event statt

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149273
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

gamescom 2020: Messe findet als digitales Online-Event statt

Beitrag von 4P|BOT2 »

Im Zuge der gestrigen Bekanntgabe der Ministerpräsidenten der Bundesländer und der Bundeskanzlerin, Großveranstaltungen in Deutschland bis zum 31. August 2020 zu untersagen (wir berichteten), haben die Veranstalter der gamescom beschlossen, die Spielemesse in diesem Jahr als rein digitales Online-Event stattfinden zu lassen:

❗ Even though not all details are known at present, the nationwide ban...

Hier geht es zur News gamescom 2020: Messe findet als digitales Online-Event statt
Benutzeravatar
Katzenmagie
Beiträge: 885
Registriert: 10.05.2019 20:08
Persönliche Nachricht:

Re: gamescom 2020: Messe findet als digitales Online-Event statt

Beitrag von Katzenmagie »

Ich hatte bis eben noch Hoffnung.. Schade! 😞
Instagram
https://www.instagram.com/katzenmagie/
. . . .
Alea iacta est !
Manchmal brauchst du die Gelassenheit eines Stuhls;
der kommt auch mit jedem A*sch klar.

Benutzeravatar
Hühnermensch
Beiträge: 625
Registriert: 04.03.2019 16:12
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: gamescom 2020: Messe findet als digitales Online-Event statt

Beitrag von Hühnermensch »

Gott sei dank!
How ironic, that a game called Magic the Gathering would tear us apart.
yopparai
Beiträge: 18181
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: gamescom 2020: Messe findet als digitales Online-Event statt

Beitrag von yopparai »

Äh... ich mein... war das überhaupt für irgendwen noch ne ernsthafte Frage?
Benutzeravatar
Katzenmagie
Beiträge: 885
Registriert: 10.05.2019 20:08
Persönliche Nachricht:

Re: gamescom 2020: Messe findet als digitales Online-Event statt

Beitrag von Katzenmagie »

Spoiler
Show
Crimson Idol hat geschrieben: 16.04.2020 11:13
).Katzenmagie.( hat geschrieben: 16.04.2020 11:07 Ich hatte bis eben noch Hoffnung.. Schade! 😞
Du fauchst den Paketboten an, weil er den empfohlenen Mindestabstand nicht einhält, wolltest dann aber dennoch auf eine von vielen Messen, die es schon zu normalen Zeiten kaum hinbekommt, dass genug Freiraum ist und die Leute auch so durch die Gänge leitet, dass man in den vollsten Bereichen (--> Merch und Fressecke) zuerst ankommt? :D
@Crimson Idol

Hola die Waldfee!
Einfache nur Traurigkeit sein, obwohl ich selber eine logische Schlussfolgerungen aus dem ganzen ziehen kann, wird hier jetzt auf die Goldwaage gelegt. Warum?
Welche Leichen ich wohl noch im Foren-Keller habe?

Ich möchte dich mal sehen, wenn die ein Fremdling Handbreit auf die Pelle rückt!

Hoffentlich passiert dir das bald auch mal ganz plötzlich und unerwartet!
So das Du dann ganz zuckersüss, höflich und äußerst relaxed um den erforderlichen Abstand bittest, nachdem das Kind in den Brunnen gefallen ist!

Leute Leute... :roll:
Zuletzt geändert von Katzenmagie am 16.04.2020 11:30, insgesamt 2-mal geändert.
Instagram
https://www.instagram.com/katzenmagie/
. . . .
Alea iacta est !
Manchmal brauchst du die Gelassenheit eines Stuhls;
der kommt auch mit jedem A*sch klar.

Benutzeravatar
Ploksitural
LVL 2
57/99
52%
Beiträge: 399
Registriert: 23.04.2016 19:53
Persönliche Nachricht:

Re: gamescom 2020: Messe findet als digitales Online-Event statt

Beitrag von Ploksitural »

Das ist klar, fraglich eher ob dieses digitale Event stattfindet. E³ wurde auch in digitaler Form letzlich abegsagt. Weswegen sollen die Publisher für eine digitalen Messeplatz zahlen, wenn sie genauso gut ihren eigenen Stream/Event laufen lassen können, wann sie wollen und ohne ein Stream von vielen zu sein? Und GamesCom ist noch unbedeutender als E³. Eventuell kleinere Firmen, die dadurch mehr Aufmerksamkeit bekommen könnten?
Benutzeravatar
Swar
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 2175
Registriert: 11.04.2019 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: gamescom 2020: Messe findet als digitales Online-Event statt

Beitrag von Swar »

Vernünftig die Virenparty abzusagen.
Früher war ich Raubmordkopierer, jetzt bin ich Raubmordgebrauchtkäufer!
Benutzeravatar
Katzenmagie
Beiträge: 885
Registriert: 10.05.2019 20:08
Persönliche Nachricht:

Re: gamescom 2020: Messe findet als digitales Online-Event statt

Beitrag von Katzenmagie »

Spoiler
Show
Crimson Idol hat geschrieben: 16.04.2020 11:56
Ich weiß nicht, welchen Nerv ich da gerade getroffen habe, aber ich finde das eher belustigend zu lesen. :lol:
Hättest aber beim zitieren, mein erst geschriebenes auch mit reinnehmen sollen, damit du dir deinen 2. Absatz hättest sparen können. :mrgreen:

Keine Sorge, ich bin gechillt!
Instagram
https://www.instagram.com/katzenmagie/
. . . .
Alea iacta est !
Manchmal brauchst du die Gelassenheit eines Stuhls;
der kommt auch mit jedem A*sch klar.

Benutzeravatar
winkekatze
Beiträge: 2347
Registriert: 26.12.2008 15:02
Persönliche Nachricht:

Re: gamescom 2020: Messe findet als digitales Online-Event statt

Beitrag von winkekatze »

Gibts auch analoge Online-Events? :Häschen:

Benutzeravatar
Ploksitural
LVL 2
57/99
52%
Beiträge: 399
Registriert: 23.04.2016 19:53
Persönliche Nachricht:

Re: gamescom 2020: Messe findet als digitales Online-Event statt

Beitrag von Ploksitural »

winkekatze hat geschrieben: 16.04.2020 14:15 Gibts auch analoge Online-Events? :Häschen:
wenn die VHS-Tapes mit dem Event drauf online verschickt werden.
Benutzeravatar
Hamurator
LVL 3
199/249
66%
Beiträge: 806
Registriert: 20.03.2010 11:12
Persönliche Nachricht:

Re: gamescom 2020: Messe findet als digitales Online-Event statt

Beitrag von Hamurator »

Cydher hat geschrieben: 16.04.2020 11:48 Das ist klar, fraglich eher ob dieses digitale Event stattfindet. E³ wurde auch in digitaler Form letzlich abegsagt. Weswegen sollen die Publisher für eine digitalen Messeplatz zahlen, wenn sie genauso gut ihren eigenen Stream/Event laufen lassen können, wann sie wollen und ohne ein Stream von vielen zu sein? Und GamesCom ist noch unbedeutender als E³. Eventuell kleinere Firmen, die dadurch mehr Aufmerksamkeit bekommen könnten?
Vielleicht wird es eine Art Bühnenshow, oder ähnliches. In Japan fand vor kurzem die erste VRket statt, ein Comic-Markt im virtuellen Raum via VRChat. Ähnliches plant die größte deutsche Animanga-Convention, die DoKomi, auch im Mai (wenn auch naturgemäß mit anderem Programm). Mal sehen...
Gesichtselfmeter
LVL 4
408/499
63%
Beiträge: 3051
Registriert: 24.09.2009 20:18
Persönliche Nachricht:

Re: gamescom 2020: Messe findet als digitales Online-Event statt

Beitrag von Gesichtselfmeter »

Das verteilt dann die fiese Schweiß-Wolke, die sonst immer über Köln-Kalk hängt wieder ausgewogen auf einzelne Wohneinheiten in ganz Deutschland. Find ich als Kölner ok. :Blauesauge:
johndoe2051164
Beiträge: 188
Registriert: 14.04.2020 23:54
Persönliche Nachricht:

Re: gamescom 2020: Messe findet als digitales Online-Event statt

Beitrag von johndoe2051164 »

Nja ich fand so oder so so große Menschenansammlungen noch nie so prickeld. Große Ankündigungen kann man auch online verkünden.

Gedränge, Gestank, zuviele Menschen, neee... Da chillt man lieber auf dem Sofa und zockt ein wenig.
Benutzeravatar
Imperator Palpatine
Beiträge: 1782
Registriert: 11.06.2014 14:19
Persönliche Nachricht:

Re: gamescom 2020: Messe findet als digitales Online-Event statt

Beitrag von Imperator Palpatine »

Gesichtselfmeter hat geschrieben: 16.04.2020 14:54 Das verteilt dann die fiese Schweiß-Wolke, die sonst immer über Köln-Kalk hängt wieder ausgewogen auf einzelne Wohneinheiten in ganz Deutschland. Find ich als Kölner ok. :Blauesauge:
Mal abgesehen davon dass des doch eher Köln - Deutz ist, wird der geneigte Kalker keinen Unterschied zur normalen Luftqualität feststellen. Auch an Gamescom Tagen ;)

Aber Scherz beiseite: Von ganz wenigen Möglichkeiten abgesehen hatte auch bei mir der Reiz eines Besuches über die letzten Jahre nachgelassen. Trailer und Co. kann ich auch entspannt zu Hause ansehen und stundenlanges anstehen für ein kurzes Antesten empfinde ich persönlich nicht als sinnvoll bzw. im Verhältnis stehend.
Zuletzt geändert von Imperator Palpatine am 16.04.2020 17:28, insgesamt 2-mal geändert.
Easy Lee
Beiträge: 5308
Registriert: 06.08.2008 17:03
Persönliche Nachricht:

Re: gamescom 2020: Messe findet als digitales Online-Event statt

Beitrag von Easy Lee »

Ich bin eher von der Lockerungs-Fraktion, zumal ich u.a. einige offene Fragen zu der Corona-Geschichte habe, aber die Gamescom durchzuwinken hätte auch ich nicht gutgeheißen. Einfach weil da nicht nur hunderttausende Leute zusammengepfercht werden, sondern weil der Event dazu von einem internationalen Publikum besucht wird. Egal wie hoch man das Risiko des Virus am Ende allgemein bewertet, ist die Sache aktuell noch zu unklar, als dass man so eine Veranstaltung durchführen kann.
Antworten