Xenoblade Chronicles: Definitive Edition erscheint Ende Mai 2020 für Switch

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Ryan2k6
Beiträge: 5965
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles: Definitive Edition erscheint Ende Mai 2020 für Switch

Beitrag von Ryan2k6 » 26.03.2020 19:09

Muss man denn aktiv ausweichen? Und zwischen den Leuten wechseln z. B. um zu heilen? Ich hab leider bei vielen JRPGs Probleme mit den KS. Ni No Kuni 1 musste ich deswegen schon abbrechen, Tales of Berseria auch. Wurde einfach nicht warm damit und da man in solchen Spielen ja doch sehr viele Kämpfe hat, konnte ich es nicht ausblenden.

Mit den KS von FF seit Teil 6 hatte ich meistens keine Probleme, nur das Draw System von 8 und das gesamte System von X-2 hab ich gehasst. Von 15 bin ich auch bei Leibe kein Fan, aber es ging.
Bild

yopparai
Beiträge: 16273
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles: Definitive Edition erscheint Ende Mai 2020 für Switch

Beitrag von yopparai » 26.03.2020 19:18

Ausweichen in dem Sinne bringt dir nichts, also es gibt keinen „dodge-Knopf“ oder so. Ob eine Attacke trifft oder nicht hängt wie bei rundenbasierten Systemen von den Statuswerten und etwas Zufall ab. Zwischen den Figuren zu wechseln ist im Kampf glaub ich gar nicht möglich. Außerhalb kannst du aber wählen, wen du steuerst. Wenn du nicht gerade den Heiler steuerst, dann musst du dich auf den verlassen, und normalerweise klappt das auch. Ich hab das im ersten Durchgang quasi nur mit Shulk gespielt, im nächsten hatte ich mal vor, „Melia zu lernen“. Zu FF15 kann ich mich leider wenig äußern. Wie gesagt, FF12 ist der nächste Vergleich, der mir einfällt.

Ryan2k6
Beiträge: 5965
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles: Definitive Edition erscheint Ende Mai 2020 für Switch

Beitrag von Ryan2k6 » 26.03.2020 20:26

FF12 fand ich nach etwas einfuchsen dann eigentlich ganz nett, also ich schau es mir mal an, danke! :)
Bild

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 12451
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles: Definitive Edition erscheint Ende Mai 2020 für Switch

Beitrag von Xris » 26.03.2020 22:17

Ryan2k6 hat geschrieben:
26.03.2020 18:32
Na vielleicht schau ich es mir dann doch mal an. Echtzeit und "Arts" hat direkt meine tiefsten Ängste bedient.
Eher schon wie Final Fantasy 12. Aber ohne Autopilot und mit mehr Tiefe. Mit Tales of ist dass Xenoblade KS mal so gar nicht vergleichbar.

EDIT: okay den FF12 Vergleich hat schon jemand gebracht.
Zuletzt geändert von Xris am 26.03.2020 22:18, insgesamt 2-mal geändert.

Bieberpelz
Beiträge: 31
Registriert: 12.09.2007 21:20
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles: Definitive Edition erscheint Ende Mai 2020 für Switch

Beitrag von Bieberpelz » 27.03.2020 08:54

Hat jemand von euch eine Ahnung, ob man die Collectors Edition schon irgendwo vorbestellen kann?

Benutzeravatar
Ahti Part II
Beiträge: 20871
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles: Definitive Edition erscheint Ende Mai 2020 für Switch

Beitrag von Ahti Part II » 27.03.2020 08:59

Bieberpelz hat geschrieben:
27.03.2020 08:54
Hat jemand von euch eine Ahnung, ob man die Collectors Edition schon irgendwo vorbestellen kann?
Das dürfte noch ein paar Tage dauern, bis es soweit ist. Wenn ich was finde, schreib ich dir.

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 10264
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles: Definitive Edition erscheint Ende Mai 2020 für Switch

Beitrag von Raskir » 27.03.2020 09:47

Ahti Eternal hat geschrieben:
26.03.2020 16:34
Bestes JRPG.
Day one. Wenn`s klappt, in der Collectors Edition.
Puh, weiß nicht ob ich zustimmen kann. Ich sag mal, bestes last gen jrpg ist es mühelos :)
Aber selbst allgemein würde ich es seeehr weit oben einstufen. Lediglich ff9 und vagrant story sind für mich noch eine Stufe höher. Ansonsten fällt mir die Wahl schwer zwischen xbc1, persona 5, nier automata, ff10 und ff7 crisis core :)

Aber ja, kann durchaus verstehen dass es für dich das beste ist. Es ist schon echt gut :)
Zuletzt geändert von Raskir am 27.03.2020 09:48, insgesamt 1-mal geändert.
Hier geht es zu den 4P Community GOTY Awards
4P Community Choice Awards 2018


Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Ryan2k6
Beiträge: 5965
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles: Definitive Edition erscheint Ende Mai 2020 für Switch

Beitrag von Ryan2k6 » 27.03.2020 09:55

Raskir hat geschrieben:
27.03.2020 09:47
ff7 crisis core :)
Vincent, bist du es? :Blauesauge:

CC als eines der besten JRPGs? Kurios. :D
Bild

yopparai
Beiträge: 16273
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles: Definitive Edition erscheint Ende Mai 2020 für Switch

Beitrag von yopparai » 27.03.2020 10:06

Nee, da bin ich ganz beim Ahti. Bestes JRPG.

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 10264
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles: Definitive Edition erscheint Ende Mai 2020 für Switch

Beitrag von Raskir » 27.03.2020 10:37

Ryan2k6 hat geschrieben:
27.03.2020 09:55
Raskir hat geschrieben:
27.03.2020 09:47
ff7 crisis core :)
Vincent, bist du es? :Blauesauge:

CC als eines der besten JRPGs? Kurios. :D
Klar, fand das grandios. Hat etwas gebraucht aber Story und Charaktere und pacing fand ich klasse. Kampfsystem gehört auch zu den besseren :)
Hier geht es zu den 4P Community GOTY Awards
4P Community Choice Awards 2018


Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
TheLaughingMan
Beiträge: 3650
Registriert: 27.01.2011 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles: Definitive Edition erscheint Ende Mai 2020 für Switch

Beitrag von TheLaughingMan » 27.03.2020 12:40

Habe wirklich versucht das Spiel auf dem DS zu mögen. Tatsächlich war das Spiel der Grund warum ich nen 3DS im Bundle habe. Aber das gefühlt alle paar Kämpfe ein neues Tutorial aufgeploppt ist zusammen mit diesen vollkommen seelenlosen MMO mäßigen Sidequests hat mir das ganze verdorben. Schade eigentlich. Soundtrack und Grafik war ganz gut.
Zuletzt geändert von TheLaughingMan am 27.03.2020 12:41, insgesamt 1-mal geändert.

Ryan2k6
Beiträge: 5965
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles: Definitive Edition erscheint Ende Mai 2020 für Switch

Beitrag von Ryan2k6 » 27.03.2020 16:14

Raskir hat geschrieben:
27.03.2020 10:37
Ryan2k6 hat geschrieben:
27.03.2020 09:55
Raskir hat geschrieben:
27.03.2020 09:47
ff7 crisis core :)
Vincent, bist du es? :Blauesauge:

CC als eines der besten JRPGs? Kurios. :D
Klar, fand das grandios. Hat etwas gebraucht aber Story und Charaktere und pacing fand ich klasse. Kampfsystem gehört auch zu den besseren :)
Für mich haben sie ein grandioses KS genommen (FF7) und komplett zerstört. Dieses Echtzeit gekloppe war furchtbar. :Blauesauge:
Bild

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 12451
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles: Definitive Edition erscheint Ende Mai 2020 für Switch

Beitrag von Xris » 27.03.2020 17:05

Ryan2k6 hat geschrieben:
27.03.2020 16:14
Raskir hat geschrieben:
27.03.2020 10:37
Ryan2k6 hat geschrieben:
27.03.2020 09:55


Vincent, bist du es? :Blauesauge:

CC als eines der besten JRPGs? Kurios. :D
Klar, fand das grandios. Hat etwas gebraucht aber Story und Charaktere und pacing fand ich klasse. Kampfsystem gehört auch zu den besseren :)
Für mich haben sie ein grandioses KS genommen (FF7) und komplett zerstört. Dieses Echtzeit gekloppe war furchtbar. :Blauesauge:
VII ist ebenfalls Echtzeit....

Ryan2k6
Beiträge: 5965
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles: Definitive Edition erscheint Ende Mai 2020 für Switch

Beitrag von Ryan2k6 » 28.03.2020 12:14

Jaein.

Mit Modus auf "Warten" kann man in den Zauber und Item Menüs so lange überlegen was man nutzt wie man möchte. Hinzu kommt, dass alle, auch die Gegner eine fortlaufende ATB-Leiste haben, je nach dem wie schnell man das Kampfgeschehen einstellt, hat man da also genügend Zeit zu planen. War ein Gegner gerade drann, ist er nicht direkt noch mal dran. Bei FF15 zum Beispiel, gerade bei größeren Gruppen, hat man ständig irgendetwas das angreift, außerdem muss man aktiv ausweichen bzw. auf Knopfeinblendungen reagieren.

Bei 7 läuft das Geschehen zwar grundsätzlich auch in fortlaufender Zeit ab, trotzdem fühlt es sich wesentlich weniger danach an.

(Allerdings weißt du das alles sicher selber und wolltest nur mal etwas Korinthen kacken, sei dir gegönnt ;))
Zuletzt geändert von Ryan2k6 am 28.03.2020 12:15, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Bieberpelz
Beiträge: 31
Registriert: 12.09.2007 21:20
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles: Definitive Edition erscheint Ende Mai 2020 für Switch

Beitrag von Bieberpelz » 01.04.2020 13:18

Ahti Eternal hat geschrieben:
27.03.2020 08:59
Bieberpelz hat geschrieben:
27.03.2020 08:54
Hat jemand von euch eine Ahnung, ob man die Collectors Edition schon irgendwo vorbestellen kann?
Das dürfte noch ein paar Tage dauern, bis es soweit ist. Wenn ich was finde, schreib ich dir.
Mittlerweile hat es die Collectors Edition gegeben. Habe es wenige Stunden später mitbekommen... war direkt weg. Ein paar Tage später gab es das dann bei Saturn/Mediamarkt und in einem anderen Forum hat mich glücklicherweise jemand zeitig Bescheid gegeben. Konnte noch eine Edition bekommen :)

Antworten