Alone in the Dark (Klassiker) - Special

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149324
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Alone in the Dark (Klassiker) - Special

Beitrag von 4P|BOT2 » 06.03.2020 14:46

Gemeinhin wird Resident Evil gerne als Vater des Survival-Horrors gefeiert. Doch diese Ehre gebührt einem Klassiker, der bereits im Jahr 1992 für Gänsehaut und Grusel-Flair am Bildschirm gesorgt hat: Alone in the Dark. Wir werfen einen Blick zurück auf das prägende Werk von Infogrames und Frédérick Raynal, das nicht weniger als einen Meilenstein innerhalb der Action-Adventure markiert.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Alone in the Dark (Klassiker) - Special

Benutzeravatar
Ryo Hazuki
Beiträge: 2753
Registriert: 01.08.2010 17:20
Persönliche Nachricht:

Re: Alone in the Dark (Klassiker) - Special

Beitrag von Ryo Hazuki » 06.03.2020 17:23

Ich glaube ich spielte nur den einen Teil auf PS2. Hat mich aber nie wirklich abgeholt. Vielleicht einfach weil ich zuvor schon Resident Evil Directors Cut gespielt hatte :) und da war ich schon sehr jung noch. :)
Zuletzt geändert von Ryo Hazuki am 06.03.2020 17:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
VaniKa
Beiträge: 204
Registriert: 12.11.2010 11:47
Persönliche Nachricht:

Re: Alone in the Dark (Klassiker) - Special

Beitrag von VaniKa » 06.03.2020 20:24

Das ist echt ein Spiel, von dem ich mir ein gutes Remake wünsche. Leider hat man ja nach dem dritten Teil total missachtet, was die Reihe ausgemacht hat, wozu vor allem die 1920er-Jahre gehören, ein eher rurales Setting und nicht zu viel Action. Hat mir immer besser als Resident Evil gefallen, weil es trotz des Survival-Horrors auch immer eine gewisse "Gruselgemütlichkeit" hatte.
Zuletzt geändert von VaniKa am 06.03.2020 20:26, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
sGspacE
Beiträge: 3
Registriert: 02.05.2006 14:33
Persönliche Nachricht:

Re: Alone in the Dark (Klassiker) - Special

Beitrag von sGspacE » 06.03.2020 21:38

Das waren noch Zeiten. Steuerung Kack*, Kamera Kack* aber ich hab es trotzdem gespielt :D
Heute undenkbar.

Benutzeravatar
Flojoe
Beiträge: 2550
Registriert: 05.11.2005 03:09
Persönliche Nachricht:

Re: Alone in the Dark (Klassiker) - Special

Beitrag von Flojoe » 06.03.2020 22:56

Jap ein Remake des ersten Teils wäre Super. Die Recht haben doch jetzt THQ Nordic oder?

c452h
Beiträge: 901
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Alone in the Dark (Klassiker) - Special

Beitrag von c452h » 06.03.2020 23:49

Eines der besten Lovecraft-Spiele.

dessoul
Beiträge: 76
Registriert: 24.02.2009 18:07
Persönliche Nachricht:

Re: Alone in the Dark (Klassiker) - Special

Beitrag von dessoul » 07.03.2020 10:49

Habs vor ca. einem Jahr noch mal in die Hand genommen. Habs kurz angespielt und gleich wieder weggelegt. Aus heutiger Sicht grauenhafte Steuerung und Kameraführung. Da helfen auch sämtliche Nostalgie-Gefühle nicht drüber hinweg.

Benutzeravatar
Assar Bubbla
Beiträge: 7
Registriert: 08.08.2015 20:52
Persönliche Nachricht:

Re: Alone in the Dark (Klassiker) - Special

Beitrag von Assar Bubbla » 13.03.2020 14:49

Ich erinnere mich, dass man das Spiel damals unbedingt gespielt haben muss. Allerdings musste man erst mal jemanden finden, der einen PC hatte, auf dem man es spielen konnte. Man brauchte ja schließlich ein CD Rom :D
Es ist daher ein Jammer, wie Atari nach der Übernahme von Infogrames die Serie langsam verrotten ließ ...
Ist Atari nicht gleich Infogrames?

Benutzeravatar
melkor23
Beiträge: 328
Registriert: 15.06.2006 22:46
Persönliche Nachricht:

Re: Alone in the Dark (Klassiker) - Special

Beitrag von melkor23 » 13.03.2020 15:41

Ich liebe ja das Let's play von ProJared davon: 😂
Bild

Benutzeravatar
TheoFleury
Beiträge: 574
Registriert: 06.11.2012 16:29
Persönliche Nachricht:

Re: Alone in the Dark (Klassiker) - Special

Beitrag von TheoFleury » 13.03.2020 20:13

Mein Favorit ist "The New Nightmare". Over the Top Survival Horror Atmosphäre, Artdesign / Setting / Soundkulisse superb, Sehr viel Düsternis <--- ein bißchen in der Tradition der Hammerfilm-Studios. Zumindest habe ich es so in Erinnerung und dafür geliebt, Story war auch sehr mystisch und geisterhaft . Zum Glück gab es damals auch noch so etwas wie richtige Rätsel.

Nur das hakelige Gameplay und die zu viele uninspirierte Action waren mir ein Dorn im Auge.
Zuletzt geändert von TheoFleury am 13.03.2020 20:14, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
dx1
Moderator
Beiträge: 6498
Registriert: 30.12.2006 13:39
Persönliche Nachricht:

Re: Alone in the Dark (Klassiker) - Special

Beitrag von dx1 » 13.03.2020 20:23

Assar Bubbla hat geschrieben:
13.03.2020 14:49
Man brauchte ja schließlich ein CD Rom :D
Nein.

[ Signatur ungültig - Zertifikat wurde nicht gefunden ]

2komma9
Beiträge: 1058
Registriert: 15.10.2003 19:35
Persönliche Nachricht:

Re: Alone in the Dark (Klassiker) - Special

Beitrag von 2komma9 » 15.03.2020 18:05

Hi 4players, die Links zu den Seiten sind fehlerhaft. /0/ und /complete/ verweisen jeweils auf den Einseiter. Seite 2 auf /1/, Seite 1 ist nicht über die Buttons erreichbar, manuell über /2/ in der Adresszeile. Also entweder complete und /0/ für Seite 1 und /1/ für Seite 2 oder /0/ für den Einseiter und /1/ und /2/ für die jeweiligen Seiten.
Zuletzt geändert von 2komma9 am 15.03.2020 18:06, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
dx1
Moderator
Beiträge: 6498
Registriert: 30.12.2006 13:39
Persönliche Nachricht:

Re: Alone in the Dark (Klassiker) - Special

Beitrag von dx1 » 15.03.2020 19:22

2komma9 hat geschrieben:
15.03.2020 18:05
Funktioniert bei mir.

…/complete/Alone_in_the_Dark.html ist der Einseiter, …/0/Alone_in_the_Dark.html zeigt auf Seite 1 und …/1/Alone_in_the_Dark.html auf Seite 2.
[ Signatur ungültig - Zertifikat wurde nicht gefunden ]

2komma9
Beiträge: 1058
Registriert: 15.10.2003 19:35
Persönliche Nachricht:

Re: Alone in the Dark (Klassiker) - Special

Beitrag von 2komma9 » 16.03.2020 00:10

dx1 hat geschrieben:
15.03.2020 19:22
2komma9 hat geschrieben:
15.03.2020 18:05
Funktioniert bei mir.

…/complete/Alone_in_the_Dark.html ist der Einseiter, …/0/Alone_in_the_Dark.html zeigt auf Seite 1 und …/1/Alone_in_the_Dark.html auf Seite 2.
Chrome Browser Cache gelöscht mit allen Verläufen etc. -> Browser neu gestartet -> Problem bleibt bestehen.
tipp mal manuell /2/ ein. hier siehst du die Absätze "Ein Pionier des Schreckens", "Gehirnzellen als Waffe" und "Einflüsse von Lovecraft und Poe". bei /1/ gibt es "Fortschrittliche Technik", "Beschränktes Inventar" und "Im Schatten von Resident Evil mit Selbstvernichtung". bei /0/ gibt es ebenso wie bei /complete/ sämtliche Absätze.

selbes Verhalten bei Edge und den habe ich bislang noch nie verwendet. wenn ich 1 auswähle wird auch "Einseiter" rot hervorgehoben. 1 bleibt immer blau, es sei denn ich gehe manuell auf /2/. 1 wird aber sehr wohl hervorgehoben, wenn ich ausgeloggt bin und quasi ohne pur Abo auf 1 gehe ;)
Zuletzt geändert von 2komma9 am 16.03.2020 00:15, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten