The Walking Dead: Saints & Sinners - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149324
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

The Walking Dead: Saints & Sinners - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 25.02.2020 14:27

Einfach gestrickte Schießbuden gibt es in VR wie Sand am Meer, doch Skydance Interactive will mit The Walking Dead: Saints & Sinners das bedrohliche Gefühl eines Überlebenskampfes in VR einfangen. Ob das gelingt, überprüfen wir im Test für Oculus Rift S und Valve Index.

Hier geht es zum gesamten Bericht: The Walking Dead: Saints & Sinners - Test

Benutzeravatar
Solidussnake
Beiträge: 400
Registriert: 27.09.2005 16:46
Persönliche Nachricht:

Re: The Walking Dead: Saints & Sinners - Test

Beitrag von Solidussnake » 25.02.2020 15:29

Ich spiele es auch schon seit 6 Stunden und kann die Kritikpunkte zwar nachvollziehen, aber dem Gegenüber steht für mich eine tolle Atmosphäre und ein Spiel das mal zur Abwechslung nicht "INDIE" schreit, auch wenn ich wirklich nichts gegen Indie Titel habe. Vor allem auf die netten kleinen Sidequests hätte man im Test noch eingehen können. Ich fand eine Sidequest rund um eine "verbotene" Liebe besonders spannend.

Ich gehe in meiner Bewertung eher auf ne +80er Wertung und kann es jedem ans Herz legen der etwas mit Survival Horror und VR anfangen kann.
Zuletzt geändert von Solidussnake am 25.02.2020 15:29, insgesamt 1-mal geändert.
------------------------------------------------------

PC : Core I7 8700K @4,7 Ghz (All-Cores), 16 GB DDR4 3200, ASUS RTX 2080 Dual-OC

VR : Valve Index, Oculus Quest, PS VR

Display/TV und Sound: 34 Zoll LG Ultrawidescreen Monitor, LG 55B7D OLED Fernseher 5.1 Sound

Konsolen: PS4 Pro, PS4 Slim, PS3, PS Vita, PS VR, Xbox One S, Nintendo Switch, 3DS XL

4P-1578149630XvEHf
Beiträge: 4
Registriert: 04.01.2020 15:53
Persönliche Nachricht:

Re: The Walking Dead: Saints & Sinners - Test

Beitrag von 4P-1578149630XvEHf » 25.02.2020 16:07

Mir hats auch richtig gut gefallen. Für mich wesentlich besser als Asgard's Wrath.

Godchilla
Beiträge: 5
Registriert: 18.01.2013 13:40
Persönliche Nachricht:

Re: The Walking Dead: Saints & Sinners - Test

Beitrag von Godchilla » 25.02.2020 16:07

Ein bisschen schade finde ich den kompletten verzicht auf eine Lokalisierung, nicht mal die Texte sind auf deutsch. Sowas könnte im Test auch erwähnt werden.
Gerade am Anfang auf dem Friedhof gibt es ein haufen zu lesen um erstmal zu versthen was man machen soll.
Einsteigerfreundlich ist das Spiel nicht gerade.

DonPromillo1984
Beiträge: 58
Registriert: 12.04.2019 18:16
Persönliche Nachricht:

Re: The Walking Dead: Saints & Sinners - Test

Beitrag von DonPromillo1984 » 25.02.2020 16:23

Ich finde es auch klasse! Angeblich erscheint noch diesen Monat ein Sprachpatch... mal sehen.

Benutzeravatar
Rekkeni
Beiträge: 38
Registriert: 07.01.2020 03:49
Persönliche Nachricht:

Re: The Walking Dead: Saints & Sinners - Test

Beitrag von Rekkeni » 25.02.2020 16:48

Ich hab auch verdammt viel spaß mit dem spiel, kann es nur empfehlen.

Godchilla
Beiträge: 5
Registriert: 18.01.2013 13:40
Persönliche Nachricht:

Re: The Walking Dead: Saints & Sinners - Test

Beitrag von Godchilla » 25.02.2020 17:27

DonPromillo1984 hat geschrieben:
25.02.2020 16:23
Ich finde es auch klasse! Angeblich erscheint noch diesen Monat ein Sprachpatch... mal sehen.
Ach ja, das wäre ja super, nur Texte oder auch vertont?

Benutzeravatar
Danny.
Beiträge: 2512
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: The Walking Dead: Saints & Sinners - Test

Beitrag von Danny. » 25.02.2020 18:05

ich dachte das wäre eine Art Multiplayer Coop Spiel?
was genau macht man denn da nun? sinnlos umher laufen und craften oder verfolgt man eine richtige Kampagne?
Bild

Benutzeravatar
Rekkeni
Beiträge: 38
Registriert: 07.01.2020 03:49
Persönliche Nachricht:

Re: The Walking Dead: Saints & Sinners - Test

Beitrag von Rekkeni » 25.02.2020 18:10

Du verfolgst eine Story die dich dann durch die Unterschiedlichen gebiete des Spieles leitet.

Ob die jetzt sonderlich gut ist kann ich mit meiner Spielzeit noch nicht beurteilen, aber man hat zumindest Kontext für das was man tut und ich würde es bis jetzt zumindest als Zweckmäßig einstufen.

Und in der Welt gibt es dann noch NPC´s mit Sidequest die ihre eigenen kleinen Geschichten erzählen, die fand ich bis jetzt ganz nett.
Zuletzt geändert von Rekkeni am 25.02.2020 18:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Danny.
Beiträge: 2512
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: The Walking Dead: Saints & Sinners - Test

Beitrag von Danny. » 25.02.2020 18:46

Rekkeni hat geschrieben:
25.02.2020 18:10
Du verfolgst eine Story die dich dann durch die Unterschiedlichen gebiete des Spieles leitet.

Ob die jetzt sonderlich gut ist kann ich mit meiner Spielzeit noch nicht beurteilen, aber man hat zumindest Kontext für das was man tut und ich würde es bis jetzt zumindest als Zweckmäßig einstufen.

Und in der Welt gibt es dann noch NPC´s mit Sidequest die ihre eigenen kleinen Geschichten erzählen, die fand ich bis jetzt ganz nett.
danke :)
können die menschlichen Mitstreiter denn von reellen Personen übernommen werden, oder ist es ein richtiges Singleplayer Spiel?
Bild

Benutzeravatar
Rekkeni
Beiträge: 38
Registriert: 07.01.2020 03:49
Persönliche Nachricht:

Re: The Walking Dead: Saints & Sinners - Test

Beitrag von Rekkeni » 25.02.2020 18:53

Danny. hat geschrieben:
25.02.2020 18:46
danke :)
können die menschlichen Mitstreiter denn von reellen Personen übernommen werden, oder ist es ein richtiges Singleplayer Spiel?
Nope, nicht möglich.

Es ist ein richtiges Single Player spiel ohne Multiplayer Funktionen.
Zuletzt geändert von Rekkeni am 25.02.2020 19:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Danny.
Beiträge: 2512
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: The Walking Dead: Saints & Sinners - Test

Beitrag von Danny. » 25.02.2020 19:38

Rekkeni hat geschrieben:
25.02.2020 18:53
Danny. hat geschrieben:
25.02.2020 18:46
danke :)
können die menschlichen Mitstreiter denn von reellen Personen übernommen werden, oder ist es ein richtiges Singleplayer Spiel?
Nope, nicht möglich.

Es ist ein richtiges Single Player spiel ohne Multiplayer Funktionen.
hui :Hüpf:
in diesem Fall warte ich wohl mal den einen oder anderen Patch ab und schaue dann mal rein :)
Bild

Antworten