Maneater - Vorschau

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149324
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Maneater - Vorschau

Beitrag von 4P|BOT2 » 21.02.2020 14:04

Killing-Floor-Entwickler Tripwire Interactive hat genug von wabbligen Zombie-Hirnen: Im „ShARk-P-G“ Maneater besteht die Diät des spielbaren Hais aus knusprig krachenden Menschenknochen, Katzenfischen und aufdringlichen Sumpf-Alligatoren. Ein Unterwasser-Ausflug mit Biss?

Hier geht es zum gesamten Bericht: Maneater - Vorschau

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8971
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Maneater - Vorschau

Beitrag von Der Chris » 21.02.2020 15:00

Stark. Ein Traum wird wahr. Da bin ich doch auf jeden Fall dabei. :D

Benutzeravatar
Spiritflare82
Beiträge: 2408
Registriert: 26.08.2015 04:08
Persönliche Nachricht:

Re: Maneater - Vorschau

Beitrag von Spiritflare82 » 21.02.2020 15:49

Erinnert mich schwer an Jaws Unleashed, das war damals sehr unterhaltsam...Maneater werd ich mal im Auge halten.

Benutzeravatar
Balla-Balla
Beiträge: 2243
Registriert: 11.02.2013 13:49
Persönliche Nachricht:

Re: Maneater - Vorschau

Beitrag von Balla-Balla » 21.02.2020 16:18

Scheint ja eine extreme Flaute zu herrschen, dass man schon so einen trash hier ausführlich testen und besprechen muss.

Benutzeravatar
4P|Alice
Beiträge: 603
Registriert: 03.02.2014 14:39
Persönliche Nachricht:

Re: Maneater - Vorschau

Beitrag von 4P|Alice » 21.02.2020 16:46

Balla-Balla hat geschrieben:
21.02.2020 16:18
Scheint ja eine extreme Flaute zu herrschen, dass man schon so einen trash hier ausführlich testen und besprechen muss.
Ist sogar nur ne Vorschau :thumbsup:

Benutzeravatar
MikeimInternet
Beiträge: 5124
Registriert: 04.11.2010 12:22
Persönliche Nachricht:

Re: Maneater - Vorschau

Beitrag von MikeimInternet » 21.02.2020 16:49

Mal was anderes. Bin jetzt schon auf den Test gespannt.

krautrüben
Beiträge: 200
Registriert: 02.11.2019 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Maneater - Vorschau

Beitrag von krautrüben » 21.02.2020 17:24

Balla-Balla hat geschrieben:
21.02.2020 16:18
Scheint ja eine extreme Flaute zu herrschen, dass man schon so einen trash hier ausführlich testen und besprechen muss.
Was heißt hier trash? Ist doch mal was anderes als ständig nur third person action adventures und shooter.

Benutzeravatar
Nachtklingen
Beiträge: 850
Registriert: 21.07.2016 22:21
Persönliche Nachricht:

Re: Maneater - Vorschau

Beitrag von Nachtklingen » 21.02.2020 17:49

Spiritflare82 hat geschrieben:
21.02.2020 15:49
Erinnert mich schwer an Jaws Unleashed, das war damals sehr unterhaltsam...Maneater werd ich mal im Auge halten.
Das war Hammer ja, mit extra filmsequenzen und witzigen Missionen, zudem war die Unterwasser Grafik sehr gut für Ps2 Verhältnisse.
Bild

Benutzeravatar
Spiritflare82
Beiträge: 2408
Registriert: 26.08.2015 04:08
Persönliche Nachricht:

Re: Maneater - Vorschau

Beitrag von Spiritflare82 » 21.02.2020 18:40

Nachtklingen hat geschrieben:
21.02.2020 17:49
Spiritflare82 hat geschrieben:
21.02.2020 15:49
Erinnert mich schwer an Jaws Unleashed, das war damals sehr unterhaltsam...Maneater werd ich mal im Auge halten.
Das war Hammer ja, mit extra filmsequenzen und witzigen Missionen, zudem war die Unterwasser Grafik sehr gut für Ps2 Verhältnisse.
auf jeden! das war damals schon echt cool. Hab mir lange einen Nachfolger oder Remake gewünscht, von daher werd ich Maneater auf jeden Fall eine Chance geben.
Balla-Balla hat geschrieben:
21.02.2020 16:18
Scheint ja eine extreme Flaute zu herrschen, dass man schon so einen trash hier ausführlich testen und besprechen muss.
manchmal ist genau solcher Trash sehr unterhaltsam. alles was abseits von AAA passiert ist mir heutzutage eh sehr willkommen, das Game hier ist zwar auch open world aber ich finde es sollte generell wieder mehr games geben die an früher erinnern und einfach mal völlig Banane sind.

mir ist sowas hier jedenfalls lieber als das 97te game as a service mit irgendwelchen seasons oder das 15te "ich spiel nen typen in third person und langweile mich durch die halbgare story" Spiel

Benutzeravatar
Grauer_Prophet
Beiträge: 6027
Registriert: 08.06.2008 23:41
Persönliche Nachricht:

Re: Maneater - Vorschau

Beitrag von Grauer_Prophet » 21.02.2020 18:59

Bin sehr interessiert
Bild


Benutzeravatar
Swar
Beiträge: 756
Registriert: 11.04.2019 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Maneater - Vorschau

Beitrag von Swar » 21.02.2020 19:49

Herrlich :lol:

Benutzeravatar
Jazzdude
Beiträge: 5664
Registriert: 09.01.2009 16:47
Persönliche Nachricht:

Re: Maneater - Vorschau

Beitrag von Jazzdude » 21.02.2020 22:24

Ja geil, hab ich bock drauf.
Bild

Benutzeravatar
Noseman4ever
Beiträge: 294
Registriert: 08.09.2006 17:51
Persönliche Nachricht:

Re: Maneater - Vorschau

Beitrag von Noseman4ever » 22.02.2020 02:50

Auf nen multiplayer wie depth hätte ich mich mehr gefreut. Kann mir irgendwie nicht vorstellen das das so spaß macht.

testpott.de
Beiträge: 72
Registriert: 17.12.2011 14:49
Persönliche Nachricht:

Re: Maneater - Vorschau

Beitrag von testpott.de » 22.02.2020 10:31

Origineller Titel, hatte schon auf der letzten Gamescom beim Anspielen meinen Spaß damit!

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8971
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Maneater - Vorschau

Beitrag von Der Chris » 22.02.2020 12:42

Spiritflare82 hat geschrieben:
21.02.2020 18:40
Balla-Balla hat geschrieben:
21.02.2020 16:18
Scheint ja eine extreme Flaute zu herrschen, dass man schon so einen trash hier ausführlich testen und besprechen muss.
manchmal ist genau solcher Trash sehr unterhaltsam. alles was abseits von AAA passiert ist mir heutzutage eh sehr willkommen, das Game hier ist zwar auch open world aber ich finde es sollte generell wieder mehr games geben die an früher erinnern und einfach mal völlig Banane sind.

mir ist sowas hier jedenfalls lieber als das 97te game as a service mit irgendwelchen seasons oder das 15te "ich spiel nen typen in third person und langweile mich durch die halbgare story" Spiel
Genau das nämlich.

Davon abgesehen wüsste ich jetzt aber nicht warum das Spiel "Trash" sein sollte. Nur weil es ein Hai-Spiel ist und Haie aktuell vor allem mit Trash-Filmen assoziiert sind? Ist das hier der Gedankengang?

Ansonsten muss ich sagen, dass das Spiel scheinbar schon mal aus der Reihe zu tanzen scheint. Und Spiele die etwas anders sind werden immer dringend benötigt.

Antworten