Pokémon Home: Pokémon-Verwaltung via App auf Android, iOS und Switch

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149324
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Pokémon Home: Pokémon-Verwaltung via App auf Android, iOS und Switch

Beitrag von 4P|BOT2 » 12.02.2020 18:37

Der Cloud-Dienst Pokémon Home ist auf Switch-Konsolen und für mobile Geräte (Android und iOS) im App Store und auf Google Play erhältlich. Mithilfe von Pokémon Home können Trainer Pokémon aus verlinkten Spielen der Pokémon-Videospielreihe übertragen und sie in der Cloud in Pokémon-Boxen lagern oder an andere verlinkte und kompatible Spiele schicken. Es gibt eventuell Beschränkungen für bestimmte P...

Hier geht es zur News Pokémon Home: Pokémon-Verwaltung via App auf Android, iOS und Switch

Sinwori
Beiträge: 1
Registriert: 12.02.2020 19:55
Persönliche Nachricht:

Re: Pokémon Home: Pokémon-Verwaltung via App auf Android, iOS und Switch

Beitrag von Sinwori » 12.02.2020 19:59

Dass Gamefreak zuerst behauptet, es sei nicht möglich alle Pokemon ins Spiel zu bringen, war also eine Lüge. Die Gründe dafür sind das kommende Addon und diese neue App, die *surprise* kostenpflichtig ist.

wilko1989
Beiträge: 110
Registriert: 14.05.2015 10:54
Persönliche Nachricht:

Re: Pokémon Home: Pokémon-Verwaltung via App auf Android, iOS und Switch

Beitrag von wilko1989 » 12.02.2020 21:00

Ich weiß noch, wie man seine Pokemon von der dritten auf die vierte Generation übertragen hat... und dann später von der vierten auf die fünfte...
Das war mit einem lustigen Minispiel verbunden.

Heute wird man lieber zur Kasse gebeten :cry:

Durch die kostenlos angebotene GTS ist es zwar auch heute noch möglich sein Wunschpokemon zu Schwert und Schild zu bekommen, jedoch ist es sehr mühselig jeweils eines nach dem anderen zu ertauschen...
Und das sind dann natürlich auch nicht die Gleichen, die man selbst in einer älteren Generation trainiert hat...

Keine Ahnung was man davon halten soll...
Ein häßlicher Nachgeschmack ist da definitiv vorhanden...

Benutzeravatar
Kuttelfisch
Beiträge: 635
Registriert: 24.01.2017 16:07
Persönliche Nachricht:

Re: Pokémon Home: Pokémon-Verwaltung via App auf Android, iOS und Switch

Beitrag von Kuttelfisch » 13.02.2020 07:30

Sinwori hat geschrieben:
12.02.2020 19:59
Dass Gamefreak zuerst behauptet, es sei nicht möglich alle Pokemon ins Spiel zu bringen, war also eine Lüge. Die Gründe dafür sind das kommende Addon und diese neue App, die *surprise* kostenpflichtig ist.
Ist immer noch nicht möglich alle Pokemon ins Spiel zu bringen. Neben dem Galar Dex sind es noch ca. 30 weitere die im Programmcode waren. Du kannst zwar alle im Home übertragen aber nicht auf Pokemon Schwert und Schild.

Im Sommer sollen aber ca. 200 weitere nachgepatcht werden.
Steam: kuttentroll
PSN: Kuttentroll
Nintendo-ID: Kuttentroll

Benutzeravatar
Miep_Miep
Beiträge: 4149
Registriert: 30.08.2016 08:34
Persönliche Nachricht:

Re: Pokémon Home: Pokémon-Verwaltung via App auf Android, iOS und Switch

Beitrag von Miep_Miep » 13.02.2020 11:40

wilko1989 hat geschrieben:
12.02.2020 21:00
Ich weiß noch, wie man seine Pokemon von der dritten auf die vierte Generation übertragen hat... und dann später von der vierten auf die fünfte...
Das war mit einem lustigen Minispiel verbunden.

Heute wird man lieber zur Kasse gebeten :cry:

Durch die kostenlos angebotene GTS ist es zwar auch heute noch möglich sein Wunschpokemon zu Schwert und Schild zu bekommen, jedoch ist es sehr mühselig jeweils eines nach dem anderen zu ertauschen...
Und das sind dann natürlich auch nicht die Gleichen, die man selbst in einer älteren Generation trainiert hat...

Keine Ahnung was man davon halten soll...
Ein häßlicher Nachgeschmack ist da definitiv vorhanden...
Dritte und vierte Generation kannst du nicht mit siebste und achte vergleichen, weil es zwei unterschiedliche Plattformen sind (3DS und Switch), die nicht kompatibel sind. Zumal du früher immer ein zweites Gerät gebraucht hast. Wenn ich von Diamant zu Schwarz übertragen wollte, musste ich immer einen zweiten DS besorgen. Nun geht das ganz bequem per Pokemon Bank/Home.

Von GBC zu GBA konnte man bspw auch nicht übertragen.Jetzt kann ich von 3DS zu Switch übertragen. Wenn du deine Pokemon vom 3DS haben willst, hol die die PokeBank (derzeit sogar kostenlos) und für 3€ einen Monat Premium Home. 3€ ist ja wirklich nicht die Welt. Find die Aufregung über die Kosten bisschen überzogen.

Auf das "lustige Minispiel" kann ich gut verzichten, war für mich eher ein nerviges Minispiel.

Dank Pokemon Home habe ich nun knapp 1.000 Pokemon gespeichert und kann sie übers Handy tauschen, mir die Stats anschauen, den Pokedex durchlesen, sie bequem auf Schwert und Schild tauschen oder übers GTS neue Pokemon suchen, die mir noch fehlen.

Ich habe jetzt bei Pokemon Schwert mein Glurak, dass ich damals bei Pokemon Feuerrot als Starter bekommen habe. Da bin ich gern bereit bisschen Geld zu latzen.
War never changes

Ryan2k6
Beiträge: 4659
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Pokémon Home: Pokémon-Verwaltung via App auf Android, iOS und Switch

Beitrag von Ryan2k6 » 13.02.2020 13:02

Miep_Miep hat geschrieben:
13.02.2020 11:40
Ich habe jetzt bei Pokemon Schwert mein Glurak, dass ich damals bei Pokemon Feuerrot als Starter bekommen habe. Da bin ich gern bereit bisschen Geld zu latzen.
Kann der(oder die) auch Gigadynamax? :Blauesauge:
Bild

Benutzeravatar
Miep_Miep
Beiträge: 4149
Registriert: 30.08.2016 08:34
Persönliche Nachricht:

Re: Pokémon Home: Pokémon-Verwaltung via App auf Android, iOS und Switch

Beitrag von Miep_Miep » 13.02.2020 13:07

Ryan2k6 hat geschrieben:
13.02.2020 13:02
Miep_Miep hat geschrieben:
13.02.2020 11:40
Ich habe jetzt bei Pokemon Schwert mein Glurak, dass ich damals bei Pokemon Feuerrot als Starter bekommen habe. Da bin ich gern bereit bisschen Geld zu latzen.
Kann der(oder die) auch Gigadynamax? :Blauesauge:
Nein, leider nicht :D
War never changes

USERNAME_500037
Beiträge: 200
Registriert: 18.04.2007 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Pokémon Home: Pokémon-Verwaltung via App auf Android, iOS und Switch

Beitrag von USERNAME_500037 » 14.02.2020 16:40

Sinwori hat geschrieben:
12.02.2020 19:59
Dass Gamefreak zuerst behauptet, es sei nicht möglich alle Pokemon ins Spiel zu bringen, war also eine Lüge. Die Gründe dafür sind das kommende Addon und diese neue App, die *surprise* kostenpflichtig ist.
Hehe wohl extra einen Trollaccount für diesen Beitrag eingerichtet. Schlechte Stimmung machen, funktioniert aber nicht :Häschen:, ich mach mir dennoch die Mühe es dir zu erklären.

Gamefreak/Nintendo haben letztes Jahr im Sommer bekannt gegeben, dass nicht alle Pokemon enthalten sein können, da ganz schlicht die Zeit fehlte um knapp 900 Pokemon komplett neu zu animieren (von Handheld zu HD) und Balancen.

Innerhalb der Spielwelt von S/S sind aktuell ca. 400 zu finden, was schon recht viel für die Welt ist. Das war übrigens schon immer so. Die restlichen Pokemon mussten bisher immer reingetauscht werden. Was jetzt neu hinzu kommt und zur Aussage vom letzten Jahr passt ist, dass Nintendo das Spiel kostenlos im Sommer und Herbst um jeweils ca. 100 neue und alte Pokemon erweitert die auf neuen Map auch fangbar sein werden. Die ca. 200 neuen Pokemon werden gratis für jeden in das Spiel tauschbar sein.

Was jetzt Geld kostet also ein Addon mit neuer Story, Maps und Features, also absolut legitim.

Gleichzeitig ist lediglich die Spieleunabhängige Verwaltung der Pokemonsammlung kostenpflichtig. Im Falle von Pokemon macht das tatsächlich auch Sinn da das ganze über Generationen hinweg und Plattformunabhängewachsen (siehe Pokemon Go) ist. Es ist absolut nicht verpflichtend sondern eine Komfortfunktion, dafür darf man ruhig ein paar € verlangen.
Zuletzt geändert von USERNAME_500037 am 15.02.2020 01:02, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Bild

Ryan2k6
Beiträge: 4659
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Pokémon Home: Pokémon-Verwaltung via App auf Android, iOS und Switch

Beitrag von Ryan2k6 » 14.02.2020 17:45

USERNAME_500037 hat geschrieben:
14.02.2020 16:40
Was jetzt neu hinzu kommt und zur Aussage vom letzten Jahr passt ist, dass Nintendo das Spiel kostenlos im Sommer und Herbst um jeweils ca. 200 neue und alte Pokemon erweitert die auf neuen Map auch fangbar sein werden. Die ca. 400 neuen Pokemon werden gratis für jeden in das Spiel tauschbar sein.
Sicher dass es nicht 200 insgesamt sind? Also nicht jeweils 200?
Bild

USERNAME_500037
Beiträge: 200
Registriert: 18.04.2007 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Pokémon Home: Pokémon-Verwaltung via App auf Android, iOS und Switch

Beitrag von USERNAME_500037 » 15.02.2020 01:03

Ryan2k6 hat geschrieben:
14.02.2020 17:45
USERNAME_500037 hat geschrieben:
14.02.2020 16:40
Was jetzt neu hinzu kommt und zur Aussage vom letzten Jahr passt ist, dass Nintendo das Spiel kostenlos im Sommer und Herbst um jeweils ca. 200 neue und alte Pokemon erweitert die auf neuen Map auch fangbar sein werden. Die ca. 400 neuen Pokemon werden gratis für jeden in das Spiel tauschbar sein.
Sicher dass es nicht 200 insgesamt sind? Also nicht jeweils 200?
Danke, du hast natürlich recht. Ich hab den Beitrag vorhin etwas unter Zeitdruck geschrieben, habe ihn aktualisiert um Verwirrungen zu vermeiden! :-) :Hüpf:
Bild
Bild

Antworten