Anthem: BioWare verspricht grundlegende Überarbeitung und Neugestaltung des Spielerlebnisses

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

nawarI
Beiträge: 3036
Registriert: 18.01.2009 13:32
Persönliche Nachricht:

Re: Anthem: BioWare verspricht grundlegende Überarbeitung und Neugestaltung des Spielerlebnisses

Beitrag von nawarI » 11.02.2020 09:56

Dachte ich mir auch grade. Das Spiel ist beinahe ein Jahr alt und da machen die JETZT so eine Ansage?
Andere Spiele haben nach einem Jahr das erste große Addon oder früher bereits ne Fortsetzung fertig und Bioware macht noch immer nur Versprechungen parat?

Was haben die in der Zeit gemacht? Einzige logische Antwort: Sie haben sich nach neuen Jobs umgeschaut, aber weil sie Anthem im Lebenslauf stehen haben, will sie niemand und weil sie sonst nirgendwo hin können, versuchen die jetzt halt doch Anthem zu fixen.

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 23463
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Anthem: BioWare verspricht grundlegende Überarbeitung und Neugestaltung des Spielerlebnisses

Beitrag von Kajetan » 11.02.2020 10:17

nawarI hat geschrieben:
11.02.2020 09:56
Dachte ich mir auch grade. Das Spiel ist beinahe ein Jahr alt und da machen die JETZT so eine Ansage?
Andere Spiele haben nach einem Jahr das erste große Addon oder früher bereits ne Fortsetzung fertig und Bioware macht noch immer nur Versprechungen parat?
Das ist so passiert, weil man bei EA ein Jahr nicht wusste, ob man Anthem als Flop komplett abschreiben oder versuchen soll angesichts hoher Entwicklungskosten noch was zu retten, in dem man noch mehr Geld zum Fenster rauswirft. Nun ist eine Entscheidung getroffen worden. Man will noch mehr Geld zum Fenster rauswerfen und hofft wohl auf einen ähnlichen Effekt wie bei FF14.

Bioware hat im Kontext von Anthem übrigens nix mehr zu entscheiden. Die sind hier nur noch ausführende Knechte.
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Benutzeravatar
$tranger
Beiträge: 12237
Registriert: 07.08.2008 20:30
Persönliche Nachricht:

Re: Anthem: BioWare verspricht grundlegende Überarbeitung und Neugestaltung des Spielerlebnisses

Beitrag von $tranger » 11.02.2020 10:24

Sie sollten es dann Anthem: Beyond nennen.
Also den Titel, den das Spiel ursprünglich haben sollte xD
Bild

Ihr seid Anime-Fans? Dann seid ihr im Anime-Diskussionsthread genau richtig!

Caramarc
Beiträge: 949
Registriert: 12.02.2007 15:34
Persönliche Nachricht:

Re: Anthem: BioWare verspricht grundlegende Überarbeitung und Neugestaltung des Spielerlebnisses

Beitrag von Caramarc » 11.02.2020 10:33

$tranger hat geschrieben:
11.02.2020 10:24
Sie sollten es dann Anthem: Beyond nennen.
Keine schlechte Idee, aber warten wir doch noch die Updates:
Foundation, Path Finder, Atlas Rises, NEXT, The Abyss und Visions ab, bevor es sich Beyond nennen darf. :ugly:
Zuletzt geändert von Caramarc am 11.02.2020 10:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
TheoFleury
Beiträge: 471
Registriert: 06.11.2012 16:29
Persönliche Nachricht:

Re: Anthem: BioWare verspricht grundlegende Überarbeitung und Neugestaltung des Spielerlebnisses

Beitrag von TheoFleury » 11.02.2020 10:34

Selten so eine demotivierende und zugleich düstere News gelesen in den letzten paar Tagen :P :lol:

Dachte Bioware ist endlich (inoffiziell) krepiert, der alten loyalen Fans zuliebe, damit das jahrelange Leiden endlich ein Ende hat und frische Wege beschreitet werden die zufällig auch kreativ wären... Was für eine beschämende Farce!

Benutzeravatar
Adrinalin
Beiträge: 153
Registriert: 30.11.2010 22:50
Persönliche Nachricht:

Re: Anthem: BioWare verspricht grundlegende Überarbeitung und Neugestaltung des Spielerlebnisses

Beitrag von Adrinalin » 11.02.2020 10:40

Also wenn die nicht sowas grundlegendes wie FF14 oder No Man’s Sky auf den Tisch legen, floppt das einfach wieder. Und dafür finde ich die Aussage auch etwas zu schwammig formuliert, ohne klare Ziele. Ohne Kontext könnte das auf jeden x-beliebigen looter-Shooter zutreffen.

Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 3167
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Anthem: BioWare verspricht grundlegende Überarbeitung und Neugestaltung des Spielerlebnisses

Beitrag von Bachstail » 11.02.2020 10:43

Ich bin gespannt, ob das eine No Man's Sky- oder Realm Reborn-Situation wird oder es eher eine für BioWare typische Richtung einschlägt.

Noch tippe ich auf letzteres aber man soll ja bekanntlich niemals Nie sagen, vielleicht können sie das Spiel tatsächlich erfolgreich generalüberholen.

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 23463
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Anthem: BioWare verspricht grundlegende Überarbeitung und Neugestaltung des Spielerlebnisses

Beitrag von Kajetan » 11.02.2020 10:44

TheoFleury hat geschrieben:
11.02.2020 10:34
Dachte Bioware ist endlich (inoffiziell) krepiert, der alten loyalen Fans zuliebe, damit das jahrelange Leiden endlich ein Ende hat und frische Wege beschreitet werden die zufällig auch kreativ wären... Was für eine beschämende Farce!
Du, die alten Fans sind schon längst weiter gegangen und haben ihre Trauerarbeit vor Jahren abgeschlossen. Obsidian, CDP, Larian und jetzt Owlcat mit jeder Menge Potential für die Zukunft ... wir alten Säcke brauchen Bioware nicht einmal mehr ansatzweise. Bioware ist irrelevant geworden.
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Liesel Weppen
Beiträge: 3959
Registriert: 30.09.2014 11:40
Persönliche Nachricht:

Re: Anthem: BioWare verspricht grundlegende Überarbeitung und Neugestaltung des Spielerlebnisses

Beitrag von Liesel Weppen » 11.02.2020 10:49

die-wc-ente hat geschrieben:
10.02.2020 22:04
sabienchen hat geschrieben:
10.02.2020 20:31
News hat geschrieben:Während in Anthem noch immer die Weihnachtsdekoration steht, hat sich Casey Hudson (Bioware General Manager) zur Zukunft des Spiels geäußert.
wofür brauchts eigentlich den Rest der News. :Häschen:
Weihnachtsdekoration ?
Ernsthaft ?
Ich finde es immer extrem nervig, wenn Spiele saisonale Dekoration einpatchen. Killing Floor 2 macht das auch zu Weihnachten und Haloween. Bei unsereralljährlichen Weihnachts-LAN-Party rennen dann die ganzen Zombies immer im Weihnachtskostüm rum. Absolut zum Kotzen.
Und deswegen gibts viermal im Jahr extra nen Patch (der nicht unbedingt klein ausfällt). Das könnte man sich auch einfach sparen. Ich krieg auch mit das Weihnachten ist, wenn die Spiele nicht mit Weihnachtsdeko umsich werfen.

Benutzeravatar
myn4
Beiträge: 5076
Registriert: 01.08.2007 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: Anthem: BioWare verspricht grundlegende Überarbeitung und Neugestaltung des Spielerlebnisses

Beitrag von myn4 » 11.02.2020 10:51

Bin mal auf die Preisgestaltung nach dem Refactoring gespannt. Wird sicher spassig. Ich Tippe auf Free To Play oder wieder Vollpreis.

Dero.O
Beiträge: 33
Registriert: 01.11.2019 07:12
Persönliche Nachricht:

Re: Anthem: BioWare verspricht grundlegende Überarbeitung und Neugestaltung des Spielerlebnisses

Beitrag von Dero.O » 11.02.2020 10:57

Hühnermensch hat geschrieben:
11.02.2020 09:37
Richtig geil. Spiel ist schon Jahre alt

"Das Spiel wurde am 22. Februar 2019 veröffentlicht."

Hyperbeln als Stilmittel sollte man Bedacht einsetzen
Ich tue das, was viele tun sollten:

Bei Themen, die mich sowieso nicht interessieren, gar nicht erst posten.

Benutzeravatar
CroGerA
Beiträge: 575
Registriert: 09.03.2011 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Anthem: BioWare verspricht grundlegende Überarbeitung und Neugestaltung des Spielerlebnisses

Beitrag von CroGerA » 11.02.2020 10:58

Habe Anthem zu der neuen Graka dazu geschenkt bekommen. Installiert, paar Stunden gezockt, deinstalliert, nie wieder angefasst.

An deren Stelle würde ich das Projekt komplett abschreiben.
Nichts entsteht, nichts vergeht, alles ändert sich.

Singleplayer-Spiele mit täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Quests/Herausforderungen sollten mit -50 Punkten bewertet werden!

Benutzeravatar
Spiritflare82
Beiträge: 2382
Registriert: 26.08.2015 04:08
Persönliche Nachricht:

Re: Anthem: BioWare verspricht grundlegende Überarbeitung und Neugestaltung des Spielerlebnisses

Beitrag von Spiritflare82 » 11.02.2020 11:03

können sie auch lassen, wer will den Schund überhaupt noch spielen?

Benutzeravatar
Khorneblume
Beiträge: 356
Registriert: 11.03.2018 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: Anthem: BioWare verspricht grundlegende Überarbeitung und Neugestaltung des Spielerlebnisses

Beitrag von Khorneblume » 11.02.2020 11:15

Anthem Remastered. Für unverbindliche 69,90 EUR, greifen Sie zu. Diesmal ist alles besser... ich schwööör.

Benutzeravatar
c0wabunga
Beiträge: 291
Registriert: 22.03.2010 19:39
Persönliche Nachricht:

Re: Anthem: BioWare verspricht grundlegende Überarbeitung und Neugestaltung des Spielerlebnisses

Beitrag von c0wabunga » 11.02.2020 11:18

Also das halte ich auch für vergebene Liebesmüh. Das Spiel wird nie wieder Momentum aufnehmen, was für so einen Multiplayer-Looter-Shooter vonnöten ist. Das Einzige was es von den üblichen abhebt ist die Iron Man Nummer. Der Rest ist nichtmal gut gewesen vom Gameplay her. Worldbuilding und Lore kaum vorhanden. Zumindest meinem Kenntnisstand von Februar 2019.

Das ist auch kaum vergleichbar mit No Mans Sky. Hier benötigt man keine kritische Masse an aktiven Spielern um nochmal Schwung aufzunehmen. Das kann auch langsam gehen bei einem Single Player Spiel. A Realm Reborn hat mit Final Fantasy eine lange Tradition und ist einfach ne Riesenmarke.

Ne glaub ich nich dran.
Fuck the King - Sandor Clegane

Flohmarkt Bewertungen 5 Seite 470, 475, 477

Antworten