Sony-Geschäftsbericht (Q3/19): Rückläufige Konsolen- und Spiele-Verkäufe, aber mehr PS-Plus-Abonnenten

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149278
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Sony-Geschäftsbericht (Q3/19): Rückläufige Konsolen- und Spiele-Verkäufe, aber mehr PS-Plus-Abonnenten

Beitrag von 4P|BOT2 »

Sony hat den Geschäftsbericht für das "Weihnachtsquartal" (Oktober bis Dezember 2019) vorgelegt. In dem Zeitraum wurden 6,1 Mio. PS4-Konsolen verkauft. Ein deutlicher Rückgang im Vergleich zum Vorjahr (8,1 Millionen). Sony möchte im vollständigen Geschäftsjahr (April 2019 bis März 2020) insgesamt 13,5 Mio. PS4-Konsolen verkaufen. Seit der Markteinführung sind 108,9 Mio. PS4 weltweit ausgeliefert w...

Hier geht es zur News Sony-Geschäftsbericht (Q3/19): Rückläufige Konsolen- und Spiele-Verkäufe, aber mehr PS-Plus-Abonnenten
johndoe2009951
Beiträge: 759
Registriert: 26.09.2019 10:14
Persönliche Nachricht:

Re: Sony-Geschäftsbericht (Q3/19): Rückläufige Konsolen- und Spiele-Verkäufe, aber mehr PS-Plus-Abonnenten

Beitrag von johndoe2009951 »

Wer ist jetzt hier am Rückgang schuld? Epic kann es ja nicht sein, oder doch?
Benutzeravatar
MrLetiso
LVL 4
345/499
38%
Beiträge: 7509
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Sony-Geschäftsbericht (Q3/19): Rückläufige Konsolen- und Spiele-Verkäufe, aber mehr PS-Plus-Abonnenten

Beitrag von MrLetiso »

Markhelm hat geschrieben: 04.02.2020 13:02 Wer ist jetzt hier am Rückgang schuld? Epic kann es ja nicht sein, oder doch?
Bitte entschuldige, ich weiß jetzt nicht, ob ironisch, oder nicht :Blauesauge:
johndoe2009951
Beiträge: 759
Registriert: 26.09.2019 10:14
Persönliche Nachricht:

Re: Sony-Geschäftsbericht (Q3/19): Rückläufige Konsolen- und Spiele-Verkäufe, aber mehr PS-Plus-Abonnenten

Beitrag von johndoe2009951 »

chrische5 hat geschrieben: 04.02.2020 13:03 Hallo

Die ps5

Christoph
Ok. Deswegen wurde also letztes Jahr weniger Software abgesetzt.
Zuletzt geändert von johndoe2009951 am 04.02.2020 13:24, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Nachtklingen
Beiträge: 965
Registriert: 21.07.2016 22:21
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Sony-Geschäftsbericht (Q3/19): Rückläufige Konsolen- und Spiele-Verkäufe, aber mehr PS-Plus-Abonnenten

Beitrag von Nachtklingen »

40mio PS Plus Kunden ist mal ne Hausnummer
Bild
Smer-Gol
Beiträge: 652
Registriert: 09.09.2007 03:51
Persönliche Nachricht:

Re: Sony-Geschäftsbericht (Q3/19): Rückläufige Konsolen- und Spiele-Verkäufe, aber mehr PS-Plus-Abonnenten

Beitrag von Smer-Gol »

PS Plus und Gamepass fördern also den Spieleverkauf. Na der Beweis wurde aber noch nicht erbracht.
chrische5
Beiträge: 1079
Registriert: 01.12.2011 14:38
Persönliche Nachricht:

Re: Sony-Geschäftsbericht (Q3/19): Rückläufige Konsolen- und Spiele-Verkäufe, aber mehr PS-Plus-Abonnenten

Beitrag von chrische5 »

Hallo

Also ich kaufe zum Beispiel cyberpunk erst, wenn ich eine ps5 habe.

Christoph
Benutzeravatar
thormente
Beiträge: 952
Registriert: 03.11.2017 16:15
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Sony-Geschäftsbericht (Q3/19): Rückläufige Konsolen- und Spiele-Verkäufe, aber mehr PS-Plus-Abonnenten

Beitrag von thormente »

chrische5 hat geschrieben: 04.02.2020 14:39 Hallo

Also ich kaufe zum Beispiel cyberpunk erst, wenn ich eine ps5 habe.

Christoph
Im Umkehrschluss heisst das, du kaufst erst eine PS5 wenn CP2077 im Q1 2021 erschienen ist?
chrische5
Beiträge: 1079
Registriert: 01.12.2011 14:38
Persönliche Nachricht:

Re: Sony-Geschäftsbericht (Q3/19): Rückläufige Konsolen- und Spiele-Verkäufe, aber mehr PS-Plus-Abonnenten

Beitrag von chrische5 »

Hallo

Mal sehen. Mir ging es, ehrlich gesagt, natürlich eher um den Hardware Verkauf.

Christoph
ChrisJumper
Beiträge: 9495
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Sony-Geschäftsbericht (Q3/19): Rückläufige Konsolen- und Spiele-Verkäufe, aber mehr PS-Plus-Abonnenten

Beitrag von ChrisJumper »

Es liegt eher an dem rieeesigen Backlog der vielen guten PS4 spiele, die sich besonders jetzt günstig erwerben lassen, aber man muss die auch erst mal durch spielen. Das dauert.

Auf der anderen Seite scheinen vor der PS5 nicht mehr viele gute Spiele zu kommen. Was den Konsolenverkauf betrifft ist der Markt gesättigt, jene die sich jetzt noch eine PS4 gekauft hätten und es nicht eilig haben, warten (auch wegen der Abwärtskompatibilität) auf die PS5. Die die eh günstig eine PS4 Pro haben wollten haben die schon, oder warten darauf bis diese noch günstiger werden wenn die PS5 draußen ist (weil diese Zielgruppe eh keine PS5 kauft, da es zu teuer ist. Nicht weil sie es sich nicht leisten könnten, aber weil sie Schnäppchenjäger sind).

Persönlich, hab ich ein wenig schlechte Stimmung was diese Jahr betrifft, klar es gibt eine Handvoll richtig gute Titel wie FF7 Remake, RE3, LoUs2, Cyberpunk .. aber das war es mehr oder weniger auch schon. Klar gibt es noch Nebentitel wie Watch Dogs, Skull and Bones... aber wegen der fehlenden Ankündigung für die PS5, scheint es insgesamt nächstes Jahr um die Zeit ruhig zu werden.

Was mich da so ein bisschen beunruhigt ist das die PS5, wahrscheinlich wegen dem Corona-Virus (und vorrauss. Klimawandel-Impact) erst später erscheint so Mitte bis Ende 2021.

Edit: Wenigstens geht es ab dem 16 März mit Westworld Staffel 3 (TV-Serie) weiter! ;D
Zuletzt geändert von ChrisJumper am 04.02.2020 21:13, insgesamt 3-mal geändert.
PS4 Pixel Adventure Game - Nine Witches.
johndoe1044785
Beiträge: 10421
Registriert: 09.08.2010 12:33
Persönliche Nachricht:

Re: Sony-Geschäftsbericht (Q3/19): Rückläufige Konsolen- und Spiele-Verkäufe, aber mehr PS-Plus-Abonnenten

Beitrag von johndoe1044785 »

edit
Zuletzt geändert von johndoe1044785 am 04.02.2020 21:07, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Balla-Balla
Beiträge: 2385
Registriert: 11.02.2013 13:49
Persönliche Nachricht:

Re: Sony-Geschäftsbericht (Q3/19): Rückläufige Konsolen- und Spiele-Verkäufe, aber mehr PS-Plus-Abonnenten

Beitrag von Balla-Balla »

ChrisJumper hat geschrieben: 04.02.2020 21:05
Was mich da so ein bisschen beunruhigt ist das die PS5, wahrscheinlich wegen dem Corona-Virus (und vorrauss. Klimawandel-Impact) erst später erscheint so Mitte bis Ende 2021.

Kannst du das genauer erklären oder hast du einfach nur die allgemeine Medienhysterie in einen Topf geworfen und umgerührt? (Die australischen Waldbrände hast du noch vergessen und den brexit)
Benutzeravatar
thormente
Beiträge: 952
Registriert: 03.11.2017 16:15
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Sony-Geschäftsbericht (Q3/19): Rückläufige Konsolen- und Spiele-Verkäufe, aber mehr PS-Plus-Abonnenten

Beitrag von thormente »

ChrisJumper hat geschrieben: 04.02.2020 21:05
Was mich da so ein bisschen beunruhigt ist das die PS5, wahrscheinlich wegen dem Corona-Virus (und vorrauss. Klimawandel-Impact) erst später erscheint so Mitte bis Ende 2021.

Edit: Wenigstens geht es ab dem 16 März mit Westworld Staffel 3 (TV-Serie) weiter! ;D
Sobald Zahlen Richtung Schwarzer Tod tendieren schliesse ich mich der Panik an.
Benutzeravatar
Balla-Balla
Beiträge: 2385
Registriert: 11.02.2013 13:49
Persönliche Nachricht:

Re: Sony-Geschäftsbericht (Q3/19): Rückläufige Konsolen- und Spiele-Verkäufe, aber mehr PS-Plus-Abonnenten

Beitrag von Balla-Balla »

2 Milliarden € vor Steuern Gewinn nur mit dem Gaming, fast 3 Milliarden für ein Quartal im Gesamtunternehmen. Krasse Zeiten.
Wenn man diese Zahlen liest, wird einem schwindlig und außerdem klar, dass "for the players" eine farce ist, was natürlich für alle Hersteller im Haifischbecken gilt. So sind auch unsere Diskussionen wie die in anderen Foren ein Furz im Wind, was die Entscheidungsfindung der Unternehmen betrifft.
Wir haben maximal Glück, wenn uns ein Titel gefällt, den die Marketingabteilung für veröffentlichswert hält, eine Einfluss darauf oder gar auf dessen Gestaltung, haben wir nicht.
Antworten