Resident Evil 3: Infos zur Collector's Edition des Remakes

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 9546
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 3: Infos zur Collector's Edition des Remakes

Beitrag von sabienchen » 24.01.2020 13:53

:oops:
Zuletzt geändert von sabienchen am 24.01.2020 13:54, insgesamt 3-mal geändert.
Bild
----------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
Bild

Ryan2k6
Beiträge: 5518
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 3: Infos zur Collector's Edition des Remakes

Beitrag von Ryan2k6 » 24.01.2020 13:59

somu hat geschrieben:
24.01.2020 13:24
edit: 13:30 alles leer ... krass
Da kommen bestimmt noch mal welche. Amazon verkauft nie alles am Stück.

Sabienchen hat offenbar zugeschlagen. ;-) Die Ruby Rose Figur ist ja auch ganz nett...
Bild

Benutzeravatar
somu
Beiträge: 97
Registriert: 02.09.2008 19:36
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 3: Infos zur Collector's Edition des Remakes

Beitrag von somu » 24.01.2020 14:32

Ryan2k6 hat geschrieben:
24.01.2020 13:59
somu hat geschrieben:
24.01.2020 13:24
edit: 13:30 alles leer ... krass
Da kommen bestimmt noch mal welche. Amazon verkauft nie alles am Stück.

Sabienchen hat offenbar zugeschlagen. ;-) Die Ruby Rose Figur ist ja auch ganz nett...
jap das unterschreibe ich so. mir hat die leon figur ja auch schon gefallen :D jetzt wird sie im april nicht mehr alleine da stehen.

cool wenn amazon noch ein paar mehr verkauft. hoffe das nicht alle von ebaygeiern aufgekauft werden. man ich hab auch nur glück heute genau frei zu haben und das genau in dem moment gesehen zu haben. :)

Ryan2k6
Beiträge: 5518
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 3: Infos zur Collector's Edition des Remakes

Beitrag von Ryan2k6 » 24.01.2020 14:38

somu hat geschrieben:
24.01.2020 14:32
cool wenn amazon noch ein paar mehr verkauft. hoffe das nicht alle von ebaygeiern aufgekauft werden. man ich hab auch nur glück heute genau frei zu haben und das genau in dem moment gesehen zu haben. :)
Gibt wohl schon erste Angebote bei Amazon Marketplace und eBay. für 400€+. Geld ist einfach zu wichtig in unserer Zeit...
Bild

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 12100
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 3: Infos zur Collector's Edition des Remakes

Beitrag von Todesglubsch » 24.01.2020 14:56

250 Öcken ist eigentlich unverschämt. Ich erinner mich an Zeiten, wo ich ne CE mit Figur, Steelbook und Krempelkram für 120-150€ erhalten habe - und zwar in hoher Qualität.

...und dann war da noch die Witcher 3-CE, sowas wird es heute auch nicht mehr geben.
Ryan2k6 hat geschrieben:
24.01.2020 14:38
Gibt wohl schon erste Angebote bei Amazon Marketplace und eBay. für 400€+. Geld ist einfach zu wichtig in unserer Zeit...
Erstere gab es schon nach der Ankündigung im Dezember. Da wurde einfach versucht US-CE zu verticken.
Zuletzt geändert von Todesglubsch am 24.01.2020 14:57, insgesamt 2-mal geändert.

Ryan2k6
Beiträge: 5518
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 3: Infos zur Collector's Edition des Remakes

Beitrag von Ryan2k6 » 24.01.2020 15:06

Todesglubsch hat geschrieben:
24.01.2020 14:56
Erstere gab es schon nach der Ankündigung im Dezember. Da wurde einfach versucht US-CE zu verticken.
Bei ebay wurde Manches schon gelöscht, offenbar ist es nicht erlaubt Dinge zu verkaufen, die man noch gar nicht besitzen kann. Immerhin. ;)
Todesglubsch hat geschrieben:
24.01.2020 14:56
...und dann war da noch die Witcher 3-CE, sowas wird es heute auch nicht mehr geben.
Vielleicht ja mit CP2077? :Häschen:
Zuletzt geändert von Ryan2k6 am 24.01.2020 15:07, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
SethSteiner
Beiträge: 10465
Registriert: 17.03.2010 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 3: Infos zur Collector's Edition des Remakes

Beitrag von SethSteiner » 24.01.2020 15:08

Ziemlich teuer und nicht sonderlich schön. Wenn es wenigstens die klassische Jill wäre aber selbst dann eine verflucht teure Figur und wie ich die so kenne, sieht sie in real nicht so prall aus. Bin wenig begeistert, genau wie bei der Cyberpunk CE, wobei die Resident Evil Figur doch deutlich besser wirkt.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 12100
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 3: Infos zur Collector's Edition des Remakes

Beitrag von Todesglubsch » 24.01.2020 15:12

Ryan2k6 hat geschrieben:
24.01.2020 15:06
Vielleicht ja mit CP2077? :Häschen:
Nope. Kostet(e) 220€, und hat eigentlich weniger drin als der olle Hexer.
Außerdem sieht die Figur nicht so hochwertig aus, wie die damals handbemalte Resin-Figur beim Hexer. Aber das kann täuschen.

Ryan2k6
Beiträge: 5518
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 3: Infos zur Collector's Edition des Remakes

Beitrag von Ryan2k6 » 24.01.2020 15:29

Dafür muss man offenbar ein echter Fan sein. ;)
Bild

Launebub
Beiträge: 296
Registriert: 18.03.2010 18:32
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 3: Infos zur Collector's Edition des Remakes

Beitrag von Launebub » 24.01.2020 16:10

...
Zuletzt geändert von Launebub am 24.01.2020 16:14, insgesamt 1-mal geändert.

Launebub
Beiträge: 296
Registriert: 18.03.2010 18:32
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 3: Infos zur Collector's Edition des Remakes

Beitrag von Launebub » 24.01.2020 16:13

Launebub hat geschrieben:
24.01.2020 16:10
Resi3Fanboy hat geschrieben:
23.01.2020 19:27
Launebub hat geschrieben:
23.01.2020 18:25
und wieder ein PS4 Logo beim Screenshot :roll:

Scheint heute schwer zu sein, neutral zu bleiben.

Zudem schein Sony nen exklusivdeal zu haben mit Amazon.
Noch immer ist weder PC, noch die Xbox One Version vorbestellbar.
Viele schreiben sie haben die ce schon vorbestellt da frag ich mich wo weder Amazon noch irgend ein anderer Shop hat die Edition zum vorbestellen gelistet weil auch keiner den deutschen Preis kennt. Also frag ich mich was das soll Aufmerksamkeit generieren oder ablenken davon das die Edition noch nicht zum vorbestellen war und dann schön mehrere Exemplare kaufen um sie teuer an den Mann zu bringen mit 200 bis 300 Euro gewinn?!


Wenn du meinen Text richtig gelesen hättest, hättest du bemerkt, das nicht nur die CE nicht vorbestellbar ist, sondern auch die normale. Warum unterwirfst mir, dass ich nur aufmerksamkeit generieren will ? Unterlass das mal, ganz schnell ...

EDIT: ich sehe schon, wieder nen troll, gestern erst registriert :roll:

Benutzeravatar
somu
Beiträge: 97
Registriert: 02.09.2008 19:36
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 3: Infos zur Collector's Edition des Remakes

Beitrag von somu » 24.01.2020 17:08

Launebub hat geschrieben:
24.01.2020 16:13
Launebub hat geschrieben:
24.01.2020 16:10
Resi3Fanboy hat geschrieben:
23.01.2020 19:27
Viele schreiben sie haben die ce schon vorbestellt da frag ich mich wo weder Amazon noch irgend ein anderer Shop hat die Edition zum vorbestellen gelistet weil auch keiner den deutschen Preis kennt. Also frag ich mich was das soll Aufmerksamkeit generieren oder ablenken davon das die Edition noch nicht zum vorbestellen war und dann schön mehrere Exemplare kaufen um sie teuer an den Mann zu bringen mit 200 bis 300 Euro gewinn?!


Wenn du meinen Text richtig gelesen hättest, hättest du bemerkt, das nicht nur die CE nicht vorbestellbar ist, sondern auch die normale. Warum unterwirfst mir, dass ich nur aufmerksamkeit generieren will ? Unterlass das mal, ganz schnell ...

EDIT: ich sehe schon, wieder nen troll, gestern erst registriert :roll:
huhu Launebub,

also eine pc version ist doch vorbestellbar?! auf steam kann man beispielsweise vorbestellen. wenn du allerdings von der ce sprichst, hast du vollkommen recht. :) hab ich mich auch drüber gewundert. für die box gabs die ce für den 2. remake teil doch meines wissens auch. naja.

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 9546
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 3: Infos zur Collector's Edition des Remakes

Beitrag von sabienchen » 24.01.2020 20:28

Ryan2k6 hat geschrieben:
24.01.2020 15:06
Bei ebay wurde Manches schon gelöscht, offenbar ist es nicht erlaubt Dinge zu verkaufen, die man noch gar nicht besitzen kann. Immerhin. ;)
Jein. Ich glaube es sind für "OttoNormal" maximal 30 Tage vor "bis in-Hand".
Zuletzt geändert von sabienchen am 24.01.2020 20:28, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
----------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
Bild

Launebub
Beiträge: 296
Registriert: 18.03.2010 18:32
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 3: Infos zur Collector's Edition des Remakes

Beitrag von Launebub » 25.01.2020 10:29

somu hat geschrieben:
24.01.2020 17:08
Launebub hat geschrieben:
24.01.2020 16:13
Launebub hat geschrieben:
24.01.2020 16:10


Wenn du meinen Text richtig gelesen hättest, hättest du bemerkt, das nicht nur die CE nicht vorbestellbar ist, sondern auch die normale. Warum unterwirfst mir, dass ich nur aufmerksamkeit generieren will ? Unterlass das mal, ganz schnell ...

EDIT: ich sehe schon, wieder nen troll, gestern erst registriert :roll:
huhu Launebub,

also eine pc version ist doch vorbestellbar?! auf steam kann man beispielsweise vorbestellen. wenn du allerdings von der ce sprichst, hast du vollkommen recht. :) hab ich mich auch drüber gewundert. für die box gabs die ce für den 2. remake teil doch meines wissens auch. naja.
Ich wollte mir ursprünglich die Xbox Version dort vorbestellen, aber laut Amazon Support wissen die noch von keiner CE :roll: Die leben dort momentan wohl irgendwo hinterm Mond ^^

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 12100
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 3: Infos zur Collector's Edition des Remakes

Beitrag von Todesglubsch » 25.01.2020 13:49

Launebub hat geschrieben:
25.01.2020 10:29
Ich wollte mir ursprünglich die Xbox Version dort vorbestellen, aber laut Amazon Support wissen die noch von keiner CE :roll: Die leben dort momentan wohl irgendwo hinterm Mond ^^
Merke:
Wenn es nicht gelistet ist, isses nicht gelistet. Der Amazon-Support weiß da in der Regel garnichts.

Und:
Amazon.de ist arschlangsam was das Listen von Games angeht. Kein Vergleich zu Amazon.com oder gar GameStop.

Dass Amazon keine Xone-Version listet ist in der Tat seltsam. Ich schiebe das aber auf das lahme Listing bei Amazon. Auf der Capcom-HP gibt's auch keine Vorbestelllinks, für keine Version. GameStop hat die Xone gelistet. Immerhin.
Die CE scheint es aber nur für die PS4 zu geben - und die PC-Version hat garkeine physische Version.

Antworten