Die Spiele der Xbox Game Studios werden zunächst nicht exklusiv für Xbox Series X erscheinen

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 14934
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Die Spiele der Xbox Game Studios werden zunächst nicht exklusiv für Xbox Series X erscheinen

Beitrag von dOpesen » 13.01.2020 12:22

Raskir hat geschrieben:
13.01.2020 12:12
Nicht ganz. Die ps4 war 1,5x stärker als die one (tf technisch) ...
hatte die one s als vergleich rangezogen, die ja ein bissl stärker ist als die one. ;)
...und die x war 1,5x starker als die pro (tf technisch).
jo, stimmt, hatte da irgendwie auch 1.3 im kopp.

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Benutzeravatar
Halueth
Beiträge: 2037
Registriert: 25.08.2008 12:38
Persönliche Nachricht:

Re: Die Spiele der Xbox Game Studios werden zunächst nicht exklusiv für Xbox Series X erscheinen

Beitrag von Halueth » 13.01.2020 13:14

Falkit hat geschrieben:
13.01.2020 11:27
Halueth hat geschrieben:
13.01.2020 11:09

Infamous:SS sah schon sehr gut aus und wäre so auf der PS3 nicht möglich gewesen. Sie haben die Technik für damalige Verhältnisse so gut genutzt, wie sie eben konnten.
In welchem Aspekt wäre Infamous nicht auf der PS3 möglich gewesen? Weniger Partikel, mehr Nebel, weniger Auflösung und zack wäre das einwandfrei auf PS3 möglich gewesen. Dass die neue Technik genutzt wird, damit alles besser aussieht, ist selbstverständlich und wird auch bei der neuen Gen sowohl bei PS5 als auch bei XS der Fall sein.
Halueth hat geschrieben:
13.01.2020 11:09
Ob Microsoft mit ihrer Strategie auch richtig liegen, wird die Zeit zeigen, aber für ich würde sich nicht erschließen, warum ich mir neben einer Xbox One z.B. noch eine Xbox Series X holen sollte, wenn alle Spiele auf beiden laufen. Natürlich wird es auch Grafikenthusiasten geben, welche sich eine Series X nur für die bessere Grafik holen, oder weil sie einfach nur die potentere Hardware haben möchten, aber ob diese Käuferschicht ausreicht um genügend Konsolen an den Mann zu bringen? 3rd-Partyhersteller werden sich dann nämlich überlegen, ob sich der Aufwand lohnt eine Version zu erstellen mit besserer Grafik, wenn die Hardwarebasis aber nur wenige Konsolen ausmacht.
Wenn du keinen Bock auf neue Grafik hast, wirst du dir wegen 1-2 Exklusivtiteln auch nicht gleich die neue Konsole kaufen. Das machst du, weil du Bock auf was Neues und Besseres hast. Das gilt für die SX ebenso wie die PS5. MS gibt dir jetzt halt die Wahl, ob du gleich upgraden willst oder eben erst nach einem Jahr. Es geht Ihnen halt nicht um reine Konsolenverkäufe, es geht ihnen um Nutzer der Xbox Platform.
3rd Party wird weiter umsetzen, da sie es für die PS5 eh tun und die ersten Multiplatform Spiele eh nur angepasst werden damit schöner, schneller besser.

Wenn du einen PC hast, passt es eh, dann zockst du die für dich interessanten MS Titel einfach dort und bist trotzdem MS Kunde.

Ich bin gespannt, wie MS es umsetzt: wie bei Forza Horizon 2 verschiedene Versionen? Oder ein Spiel, was überall läuft und auf der SX dann quasi den Ultra Modus mit mehr FPS hat. MP funktioniert dann Crossgen? Schauen wir mal, spätestens zur E3 wissen wir mehr.
Nichts anderes, als das Fettgedruckte habe ich doch geschrieben. Wenn du keinen Bock auf bessere Grafik hast, wieso solltest du dir dann eine Series X holen, welche ja nichtmal Excusives bieten soll? Die Gefahr besteht, dass die Hardwarebasis der SX einfach zu gering ausfallen wird und wenn MS dann erst in einem, oder 2 Jahren nach Release mit Exclusives ankommt, könnte es zu spät für diese Konsole sein. Könnte!

Andererseits können schon 1-2 Exclusives über einen Kauf entscheiden. Ein Bloodborne 2 zum Start der PS5 wäre ein Systemseller. Scheißegal was da sonst noch für die Konsole erscheint, es würden sich sehr viele ne PS5 alleine für den Titel holen. Was als Spiele zu Release da sein wird, wird man sowieso erst wieder kurz vorher wissen, aber 1-2 Exclusives können da schon bei dem ein oder anderen das Zünglein an der Waage sein.

@Infamous:SS: theoretisch kannst du jedes Spiel auf so ziemlich jeder Hardware zum laufen bekommen, sofern du entsprechend Details, Effekte, Auflösung, etc. verringerst. Aber bei neuer Hardware geht es doch immer darum, dass die Grafik sich verbessert, Retrospiele ausgenommen natürlich. Und darum ging es doch, dass die aktuelle Gen die alte Gen ablöst und man dieses auch sieht, anhand von besserer Grafik. Und so wie Infamous:SS auf der PS4 aussieht, wäre es auf der PS3 nicht möglich gewesen, daher halte ich es für einen würdigen Next-Gen-Titel (aus Sicht der PS3-Ära natürlich). Daher kann ich auch nicht verstehen, wenn jemand meint, dass die wirklichen Next-Gen-Titel erst Jahre nach Release erscheinen würden. Klar wird die Grafik immer besser, auch auf den Konsolen herscht diesbezüglich ja kein Stillstand.

GoodOldGamingTimes
Beiträge: 356
Registriert: 23.09.2011 20:59
Persönliche Nachricht:

Re: Die Spiele der Xbox Game Studios werden zunächst nicht exklusiv für Xbox Series X erscheinen

Beitrag von GoodOldGamingTimes » 13.01.2020 13:57

Und warum soll ich mir dann zum Release eine sex kaufen wenn Exclusive Titel erst später erscheinen??

Benutzeravatar
winkekatze
Beiträge: 2069
Registriert: 26.12.2008 15:02
Persönliche Nachricht:

Re: Die Spiele der Xbox Game Studios werden zunächst nicht exklusiv für Xbox Series X erscheinen

Beitrag von winkekatze » 13.01.2020 14:34

Ich find ja den Fokus auf Teraflops irgendwie schräg. Haben alle schon vergessen, dass z.b. die AMD Grafikkarten der letzten Jahre ihren Nvidia Äquivalenten in Sachen Teraflops überlegen waren, in Spielen aber trotzdem schlechtere Performance brachten?

yopparai
Beiträge: 15023
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Die Spiele der Xbox Game Studios werden zunächst nicht exklusiv für Xbox Series X erscheinen

Beitrag von yopparai » 13.01.2020 14:36

winkekatze hat geschrieben:
13.01.2020 14:34
Ich find ja den Fokus auf Teraflops irgendwie schräg. Haben alle schon vergessen, dass z.b. die AMD Grafikkarten der letzten Jahre ihren Nvidia Äquivalenten in Sachen Teraflops überlegen waren, in Spielen aber trotzdem schlechtere Performance brachten?
Naja, aber solange beide die gleiche Architektur nutzen ist die Vergleichbarkeit doch immerhin trotzdem noch einigermaßen gegeben.

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 14934
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Die Spiele der Xbox Game Studios werden zunächst nicht exklusiv für Xbox Series X erscheinen

Beitrag von dOpesen » 13.01.2020 14:42

schon richtig, allerdings stammt die gpu für die beidne next gen konsplen von amd, und so ein kleiner anhaltspunkt liefern die tf's dann dennoch.

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Benutzeravatar
winkekatze
Beiträge: 2069
Registriert: 26.12.2008 15:02
Persönliche Nachricht:

Re: Die Spiele der Xbox Game Studios werden zunächst nicht exklusiv für Xbox Series X erscheinen

Beitrag von winkekatze » 13.01.2020 14:52

das stimmt natürlich :)

Edit: Intention war eigentlich, zu hinterfragen, ob "reine" Leistungsdaten so entscheidend sind. Am Ende sinds doch die Games, die kommen oder auch nicht..
Zuletzt geändert von winkekatze am 13.01.2020 14:53, insgesamt 2-mal geändert.

Triadfish
Beiträge: 552
Registriert: 12.03.2008 20:17
Persönliche Nachricht:

Re: Die Spiele der Xbox Game Studios werden zunächst nicht exklusiv für Xbox Series X erscheinen

Beitrag von Triadfish » 13.01.2020 15:11

winkekatze hat geschrieben:
13.01.2020 14:52
das stimmt natürlich :)

Edit: Intention war eigentlich, zu hinterfragen, ob "reine" Leistungsdaten so entscheidend sind. Am Ende sinds doch die Games, die kommen oder auch nicht..
Ja, und in der Hinsicht steht MS ja traditionell eh schon immer am Schlechtesten da. Wenn man dann noch das schlechtere Hardwarekonzept hat... Wird wohl wie die letzte Gen laufen...

Benutzeravatar
Alking
Beiträge: 6855
Registriert: 25.08.2008 11:33
Persönliche Nachricht:

Re: Die Spiele der Xbox Game Studios werden zunächst nicht exklusiv für Xbox Series X erscheinen

Beitrag von Alking » 13.01.2020 15:39

sabienchen hat geschrieben:
12.01.2020 12:54
Alking hat geschrieben:
12.01.2020 12:45
Ich finde es auch albern dass viele Gamer die Hersteller nahezu verpflichten wollen was Abwärtskompatibel anbelangt. In meinen Augen ein völlig überbewertetes Feature.
Wieso?
Die PS4 wird damit obsolet. .. Sprich wenn ich mir ne PS5 kaufe, kann die PS4 weggeben werden, und ich muss nicht beides am Fernseher angeschlossen haben.
Wie kann man das also ein "überbewertetes Feature" nennen?

..Oder meinst du hier was anderes mit "AK"?
Also meine Erfahrung ist dass man mit der NextGen dann auch nur die NextGen Spiele spielt. Wieso sollte ich auf der PS5 ein PS4 Spiel einwerfen? Ich finde das ist jetzt nichts was eine Konsole zwingend können muss.
PlayStation 4 (seit 10.10.2014) | PlayStation 5 (ab Release)

Benutzeravatar
Shivaxi
Beiträge: 110
Registriert: 16.09.2013 13:22
Persönliche Nachricht:

Re: Die Spiele der Xbox Game Studios werden zunächst nicht exklusiv für Xbox Series X erscheinen

Beitrag von Shivaxi » 13.01.2020 15:46

GoodOldGamingTimes hat geschrieben:
13.01.2020 13:57
Und warum soll ich mir dann zum Release eine sex kaufen wenn Exclusive Titel erst später erscheinen??
Also ich kann da jetzt nur für mich sprechen und viele hier werden das total absurd finden:
Ich spiele zu 90% Multiplattform-Titel und habe nur wenig Interesse an den meisten Exklusives. Der PC ist für mich nicht das "Hauptgerät" zum zocken und daher bietet mir SEX eine bequeme Möglichkeit die besagten Multis mit guter performance zu spielen. Zumal mir die MS-Hardware, was die Qualität anbelangt, einfach mehr zusagt.
Die PS5 kauf ich mir dann wieder erst, wenn sowas wie Bloodborne am Horizont scheint. Bin damit diese Gen auch schon gut gefahren.

Benutzeravatar
DARK-THREAT
Beiträge: 9745
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: Die Spiele der Xbox Game Studios werden zunächst nicht exklusiv für Xbox Series X erscheinen

Beitrag von DARK-THREAT » 13.01.2020 16:00

Alking hat geschrieben:
13.01.2020 15:39
Also meine Erfahrung ist dass man mit der NextGen dann auch nur die NextGen Spiele spielt. Wieso sollte ich auf der PS5 ein PS4 Spiel einwerfen? Ich finde das ist jetzt nichts was eine Konsole zwingend können muss.
Und wann kamen denn die Next Gen Spiele auf der PS4 und XBOX One?
Spiele wie Battlefield, Titanfall, FIFA, CoD, Assassins Creed, Watch Dogs, GTA V… usw. Spiele für die diese Konsolen massenhaft in 2013 und 2014 gekauft worden waren alle samt auf den Stand der 360/PS3 mit einer besseren Auflösung und stabileren Frames.
Erst in 2015 begann die Next Gen für viele Spiele. zB gab es auch erst in 2015 das erste Formel 1 Spiel, nach 2 Saisons Pause auf der PS4/One. Ein FIFA war bis FIFA16 eine Old-Gen-Version und erst 2016 kam die Version mit der neuen Engine.
Echte Next Gen Spiele kann man im Launchzeitraum an einer Hand abzählen. Daran wird sich auch nichts ändern, vor allem nicht in dieser Generation mit der Mid-Gen, die einen ordentlichen Graphikschub in den Games brachte.

Ich finde, dass es schon Sinn macht, dass wenn man zB Cyberpunk im Sommer 2020 kauft und es im Winter noch auf seiner Series X/PS5 spielen möchte, dass das auch noch funktioniert - mit einer besseren Graphik. Das zeigt uns auch diese Mid-Gen der PS4Pro und One X. Warum sollte man sich davor verschließen? Ich habe diese Generation einige 360 Spiele auf der One gezockt, weil das endlich funktionierte. Auf der PS4 hätte ich gern ein Motorstorm nachgeholt...
Zuletzt geändert von DARK-THREAT am 13.01.2020 16:05, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Halueth
Beiträge: 2037
Registriert: 25.08.2008 12:38
Persönliche Nachricht:

Re: Die Spiele der Xbox Game Studios werden zunächst nicht exklusiv für Xbox Series X erscheinen

Beitrag von Halueth » 13.01.2020 17:19

DARK-THREAT hat geschrieben:
13.01.2020 16:00
Alking hat geschrieben:
13.01.2020 15:39
Also meine Erfahrung ist dass man mit der NextGen dann auch nur die NextGen Spiele spielt. Wieso sollte ich auf der PS5 ein PS4 Spiel einwerfen? Ich finde das ist jetzt nichts was eine Konsole zwingend können muss.
Und wann kamen denn die Next Gen Spiele auf der PS4 und XBOX One?
Spiele wie Battlefield, Titanfall, FIFA, CoD, Assassins Creed, Watch Dogs, GTA V… usw. Spiele für die diese Konsolen massenhaft in 2013 und 2014 gekauft worden waren alle samt auf den Stand der 360/PS3 mit einer besseren Auflösung und stabileren Frames.
Erst in 2015 begann die Next Gen für viele Spiele. zB gab es auch erst in 2015 das erste Formel 1 Spiel, nach 2 Saisons Pause auf der PS4/One. Ein FIFA war bis FIFA16 eine Old-Gen-Version und erst 2016 kam die Version mit der neuen Engine.
Echte Next Gen Spiele kann man im Launchzeitraum an einer Hand abzählen. Daran wird sich auch nichts ändern, vor allem nicht in dieser Generation mit der Mid-Gen, die einen ordentlichen Graphikschub in den Games brachte.

Ich finde, dass es schon Sinn macht, dass wenn man zB Cyberpunk im Sommer 2020 kauft und es im Winter noch auf seiner Series X/PS5 spielen möchte, dass das auch noch funktioniert - mit einer besseren Graphik. Das zeigt uns auch diese Mid-Gen der PS4Pro und One X. Warum sollte man sich davor verschließen? Ich habe diese Generation einige 360 Spiele auf der One gezockt, weil das endlich funktionierte. Auf der PS4 hätte ich gern ein Motorstorm nachgeholt...
Das nennt sich aber Abwärtskompatibilität und wird ja gegeben sein. Sofern Sony und Micrsoft ihr Wort halten, wirst du alle PS4 Spiele auf der PS5 spielen können, nur umgekehrt nicht, weil Sony möchte, dass du die neue Hardware kaufst. Microsoft ist scheinbar nicht daran interessiert ihre bessere Hardware an den Mann zu bringen...
Und nochmal bezüglich den Spielen, die dann nur PS5 laufen: ja einige Spiele könnte es evtl. ähnlich auf der PS4 geben, aber warum sollte ich sie mit weniger Frames, geringerer Auflösung, höheren Ladezeiten, etc. spielen wollen? Ja ich weiß nicht jeder ist ein Grafikfetischist, aber wie ich auch schonmal sagte, will Sony ja viele neue Konsolen verkaufen, warum dann also noch das Gemecker der Kunden ertragen, welche sich drüber beschweren, wie schlecht Titel XYZ auf der Amateur PS4 läuft?

Ich weis du denkst Microsoft tut ihren Kunden hier was gutes und ich möchte es ja auch glauben, dass sie damit etwas gutes tun wollen, aber ich sehe einfach nicht, was sie als Konzern davon haben. Die verschenken doch nichts, die sind auf Gewinnmaximierung aus. Ob sie mit dieser Strategie Erfolg haben wird sich zeigen. Ich denke aber, dass Sony den besseren Plan hat, was die Zukunft der Marke Sony und Playstation angeht.

Benutzeravatar
haudida_dude
Beiträge: 495
Registriert: 15.12.2008 15:46
Persönliche Nachricht:

Die Spiele der Xbox Game Studios werden zunächst nicht exklusiv für Xbox Series X erscheinen

Beitrag von haudida_dude » 13.01.2020 17:21

Der Gamepass an sich ist ja schon attraktiv. Ich glaube, das ist der Ansatz hier.

Benutzeravatar
Spiritflare82
Beiträge: 2340
Registriert: 26.08.2015 04:08
Persönliche Nachricht:

Re: Die Spiele der Xbox Game Studios werden zunächst nicht exklusiv für Xbox Series X erscheinen

Beitrag von Spiritflare82 » 13.01.2020 17:34

ganz schlechte Entscheidung wenn man für die Basis Xbox mitentwickelt...hält alles nur zurück

aber wird ja eh erstmal ohne ende crossgen spiele geben- auch auf der PS5. Sony bringt dann 5 exklusiv spiele und der Rest sind alte ps4 games in der "ps5 ulitmate edition", cross gen und indies.

die wirkliche next gen geht dann 2022 los
Zuletzt geändert von Spiritflare82 am 13.01.2020 17:35, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 7158
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Die Spiele der Xbox Game Studios werden zunächst nicht exklusiv für Xbox Series X erscheinen

Beitrag von sabienchen » 13.01.2020 17:41

Alking hat geschrieben:
13.01.2020 15:39
Also meine Erfahrung ist dass man mit der NextGen dann auch nur die NextGen Spiele spielt. Wieso sollte ich auf der PS5 ein PS4 Spiel einwerfen? Ich finde das ist jetzt nichts was eine Konsole zwingend können muss.
Das mag deine Erfahrung sein.
Ich spiele Nioh 2 und GoT auf der PS5, nicht der PS4.. außerdem ist mir 1 Konsole unterm Fernseher lieber als 2 ... ;)
Zuletzt geändert von sabienchen am 13.01.2020 17:42, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Spoiler
Show
Bild
Bild
Bild
Bild


Antworten