Resident Evil 3: Nemesis Remake offiziell angekündigt; Project Resistance wird zum Multiplayer-Modus

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Whisperstorm
Beiträge: 699
Registriert: 16.06.2004 19:11
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 3: Nemesis Remake offiziell angekündigt; Project Resistance wird zum Multiplayer-Modus

Beitrag von Whisperstorm » 10.12.2019 18:13

Capcom sollte Konami die Rechte für Silent Hill abkaufen.

DONFRANCIS93
Beiträge: 136
Registriert: 06.12.2013 13:29
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 3: Nemesis Remake offiziell angekündigt; Project Resistance wird zum Multiplayer-Modus

Beitrag von DONFRANCIS93 » 10.12.2019 18:37

Ryan2k6 hat geschrieben:
10.12.2019 16:13
Wahnsinn, dass heute Remakes mehr Euphorie auslösen als neue Titel.
Ein etwas besorgniserregender Trend wie ich finde.
Das hat sich die Gamingindustrie das ganze von Disney und co. in der Filmbranche abgeguckt.
Ist halt einfacher schon bekannte Spielemarken mit Nostalgie und besserer Grafik zu vermarkten und dadurch Geld zu machen, als kreativ zu sein und neues zu schaffen.
Aber gut, Capcom hat jetzt die neue Cashcow gefunden und wenigstens bei der RE-Reihe mit Teil 7 und Teil 2 wieder gute Spiele rausgebracht. Sonst haben die eigentlich nur schlechte Spiele in den letzten Jahren veröffentlicht. Monster Hunter World ist die andere positive Außnahme, die mir jetzt spontan einfällt.

Wenigstens kommen durch Remakes neue Spieler auf den Geschmack dieser Spiele. Und solange die Remakes qualitativ hochwertig sind, kann man sich wohl nicht zu sehr beschweren. Habe mir auch nochmal Crash Racing und Shadow of the Colossus Remakes gekauft und beide sind fantastisch umgesetzt.

DONFRANCIS93
Beiträge: 136
Registriert: 06.12.2013 13:29
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 3: Nemesis Remake offiziell angekündigt; Project Resistance wird zum Multiplayer-Modus

Beitrag von DONFRANCIS93 » 10.12.2019 18:39

Ryan2k6 hat geschrieben:
10.12.2019 16:13
Wahnsinn, dass heute Remakes mehr Euphorie auslösen als neue Titel.
Ein etwas besorgniserregender Trend wie ich finde.
Das hat sich die Gamingindustrie das ganze von Disney und co. in der Filmbranche abgeguckt.
Ist halt einfacher schon bekannte Spielemarken mit Nostalgie und besserer Grafik zu vermarkten und dadurch Geld zu machen, als kreativ zu sein und neues zu schaffen.
Aber gut, Capcom hat jetzt die neue Cashcow gefunden und wenigstens bei der RE-Reihe mit Teil 7 und Teil 2 wieder gute Spiele rausgebracht. Sonst haben die eigentlich nur schlechte Spiele in den letzten Jahren veröffentlicht. Monster Hunter World und DMC 5 sind die anderen positiven Außnahme, die mir jetzt spontan einfallen.

Wenigstens kommen durch Remakes neue Spieler auf den Geschmack dieser Spiele. Und solange die Remakes qualitativ hochwertig sind, kann man sich wohl nicht zu sehr beschweren. Habe mir auch nochmal Crash Racing und Shadow of the Colossus Remakes gekauft und beide sind fantastisch umgesetzt.
Zuletzt geändert von DONFRANCIS93 am 10.12.2019 18:43, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Ribizli
Beiträge: 230
Registriert: 29.11.2016 21:19
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 3: Nemesis Remake offiziell angekündigt; Project Resistance wird zum Multiplayer-Modus

Beitrag von Ribizli » 10.12.2019 18:39

Whisperstorm hat geschrieben:
10.12.2019 18:13
Capcom sollte Konami die Rechte für Silent Hill abkaufen.
Neee du lass mal lieber. Dann "verresidenteviln" die noch die SIlent Hill Franchise.
Beide Spiele sind für sich super! Resi das eher action lastigere Horror Spiel und Silent Hill eher für den psychologische horror. Damals sagte mir Silent Hill sogar mehr zu als Resident Evil. Meinen spass mit Resi hatte ich aber trotzdem und freue mich auf die Remakes :Hüpf:

Benutzeravatar
Dafuh
Beiträge: 1052
Registriert: 29.01.2012 12:27
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 3: Nemesis Remake offiziell angekündigt; Project Resistance wird zum Multiplayer-Modus

Beitrag von Dafuh » 10.12.2019 18:40

Whisperstorm hat geschrieben:
10.12.2019 18:13
Capcom sollte Konami die Rechte für Silent Hill abkaufen.
wenn die Gerüchte stimmen, ist bereits Kojima dran ;)
(Vorposter hatte die Quelle des Gerüchts bereits gepostet)

Benutzeravatar
RedlyRed
Beiträge: 249
Registriert: 26.05.2011 22:31
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 3: Nemesis Remake offiziell angekündigt; Project Resistance wird zum Multiplayer-Modus

Beitrag von RedlyRed » 10.12.2019 18:40

Bin skeptisch was das Release-Datum angeht, vor allem dass dieser Multiplayer ein Teil davon ist. Habe irgendwie das Gefühl, der Singleplayer ist (genauso?) kurz geraten, daher der Mehrspieler-Modus als Kompensation. Das, was ich im Trailer gesehen habe, macht aber schon eine gute Figur, Jill mit passendem Look, Carlos sieht tatsächlich aus wie Spanier und Mikhail wie ein Russe, alles schön rund und macht Bock auf mehr :mrgreen:
Most Wanted:

Condemned 3
Manhunt 3
Star Wars: Republic Commando 2


Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 9422
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 3: Nemesis Remake offiziell angekündigt; Project Resistance wird zum Multiplayer-Modus

Beitrag von sabienchen » 10.12.2019 18:53

Ryan2k6 hat geschrieben:
16.02.2019 09:20
sabienchen hat geschrieben:
16.02.2019 00:46
//Und ich will auch nicht sagen, dass es nicht schön wäre.. aber ein früheres RE3 ist mir beileibe lieber. ^^
Woher kommt diese Gewissheit, dass ein RE 3 Remake gemacht wird? Gab es dazu eine offizielle Aussage?
Told Ya!
..wieso mir immer misstraut werden muss... :Häschen:

...Langsam sollte man doch wissen, dass ich Sachen weiß.. ..^.^''
sabienchen hat geschrieben:
04.08.2019 14:35
RE3 Remake!
Zuletzt geändert von sabienchen am 10.12.2019 19:32, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
Spoiler
Show
Bild
Bild


Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 9422
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 3: Nemesis Remake offiziell angekündigt; Project Resistance wird zum Multiplayer-Modus

Beitrag von sabienchen » 10.12.2019 18:55

Swar hat geschrieben:
10.12.2019 16:30
Ryan2k6 hat geschrieben:
10.12.2019 16:13
Wahnsinn, dass heute Remakes mehr Euphorie auslösen als neue Titel.
Wenn man sich den heutigen Service Crap anguckt, ist jedes (gute) Remake herzlich willkommen.
+1
...
Vor allem wenn s n RE Remake ist.
Da gabs bisher 2.. beide Bombe. ^^

//Den MP sehe ich zwiespältig.. einerseits bietet es nen Mehrspielwert.. andererseits .. auch starkes Monetarisierungspotential.
... Nunja.. geholt wird s mir eh nur für den SP. Hoffe der Mercenary Mode ist dabei. Sonst bin ich sauer!
Zuletzt geändert von sabienchen am 10.12.2019 19:34, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
Spoiler
Show
Bild
Bild


Benutzeravatar
Herschfeldt
Beiträge: 714
Registriert: 12.06.2009 13:27
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 3: Nemesis Remake offiziell angekündigt; Project Resistance wird zum Multiplayer-Modus

Beitrag von Herschfeldt » 10.12.2019 19:21

Liesel Weppen hat geschrieben:
10.12.2019 16:24
Ryan2k6 hat geschrieben:
10.12.2019 16:13
Wahnsinn, dass heute Remakes mehr Euphorie auslösen als neue Titel.
Eigentlich völlig klar. Videospiele kamen erst so Anfang, Mitte der 90er in Fahrt. Vorher gabs praktisch keine. Pong von 1970 und Tetris von 1984 greifen da nicht so. Damals konnte man das also nicht so machen, weils eben keine Vorgeschichte gab.
Heute aber verbinden die Leute die das damals gespielt haben, es mit ihrer Kindheit und sind heute wohl überwiegend zahlkräftige Erwachsene mit Nostalgiebrille. Wirtschaftlich dürfte es daher wohl kaum ein sichereres Investment geben, als erfolgreiche Spiele von vor 20-30 Jahren neu aufzulegen.
Die monetäre Idee dahinter hast du sehr schön runtergebrochen nur ohne dabei die Gefühlsebene und den technischen Fortschritt zu würdigen den die Zeit mit sich bringt.
Reach out and touch faith

Liesel Weppen
Beiträge: 4130
Registriert: 30.09.2014 11:40
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 3: Nemesis Remake offiziell angekündigt; Project Resistance wird zum Multiplayer-Modus

Beitrag von Liesel Weppen » 10.12.2019 19:32

TaLLa hat geschrieben:
10.12.2019 17:53
Es gab sogar unzählige Spiele in den 70ern und 80ern, nur waren die eben alle beschissen. Erst mit Nintendo und dann in den 90ern auf anderen Plattformen gab es überhaupt mal eine ordentliche Qualität.
Genau das meinte ich ja damit. Deswegen ja auch die Beispiele mit Pong und Tetris. Was willst du da groß "remaken"?
Frogger? Giana Sisters? Pac Man?
Die hatten auch überwiegend keine weltbewegende Story, die heute immernoch interessant wäre und nur aufgehübscht neu erzählt werden wollen würde.

Andere Spiele erhielten ja sozusagen "Nachfolger" die man als Remake sehen könnte.
Elite -> Elite: Dangerous
Sim City -> Sim City 2000, 3, 4, Cities Skylines... wer will heute noch das Original Sim City spielen? Ein Remake wäre praktisch das, was danach eh kam.
Ultima hatte wohl eine Story, aber da gibts doch auch unzählige Nachfolger und andere sehr aktuelle RPGs.

Das was remaked wird, war erst viel später. Und selbst da scheiden sich die Geister, siehe das Remake von System Shock und viele andere. Das Remake von FF7 ist auch nicht unumstritten. Ein Remaster hätte mich da vielleicht interessiert, nur die Originalgrafik aufgehübscht, damit man an modernen LCDs nicht gleich Augenkrebs kriegt.

Dabei geht man ja heutzutage sogar gern rückwärts. Man macht kein Remaster oder Remake von Turrican, nein, man macht neue Platformer und sogar ABSICHTLICH wieder mit "scheiß Grafik". :D

Da wird der Grat schon schmal, ob was als Remake oder als Nachfolger bezeichnen will.
Herschfeldt hat geschrieben:
10.12.2019 19:21
Die monetäre Idee dahinter hast du sehr schön runtergebrochen nur ohne dabei die Gefühlsebene und den technischen Fortschritt zu würdigen den die Zeit mit sich bringt.
Doch, hab ich. Gefühlsebene -> Nostalgie(brille) und zum technischen Fortschritt habe ich explizit erwähnt (in meiner zweiten Antwort), das da auch eine gewisse Sprungweite sein muss. Es ist aber nicht nur die technische Ebene im Sinne von Grafikqualität, sondern bei den Remakes werden ja auch Spielmechaniken verändert und angepasst, weil heute eben auch kaum jemand mehr mit teilweise (aus heutiger Sicht) krüppeligen Mechaniken von vor 20 Jahren spielen will. Da dürfte wohl das FF7-Remake auch ein gutes Beispiel sein. Die Resident Evil-Remakes wurden ja dahingehend afaik auch angepasst, das sind eben keine reinen Remaster, afaik (wie gesagt, ich war noch nie ein sonderlicher RE-Fan, daher kenn ich weder die alten, noch die neuen Remakes so genau).

o2319388
Beiträge: 123
Registriert: 23.10.2012 11:07
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 3: Nemesis Remake offiziell angekündigt; Project Resistance wird zum Multiplayer-Modus

Beitrag von o2319388 » 10.12.2019 19:39

Capcom hat noch einige Spielserien von denen ich mir ein Remake wünschen würde.
Dino Crisis, Clock Tower und Breath of Fire wären so meine Wunschkandidaten. Wohingegen auch Square ein paar hat von denen ich mir ein Remake wünschen würde. Parasite Eve 1 und 2 als Remake wären schön
Zuletzt geändert von o2319388 am 10.12.2019 19:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 9422
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 3: Nemesis Remake offiziell angekündigt; Project Resistance wird zum Multiplayer-Modus

Beitrag von sabienchen » 10.12.2019 19:43

Liesel Weppen hat geschrieben:
10.12.2019 19:32
Da dürfte wohl das FF7-Remake auch ein gutes Beispiel sein. Die Resident Evil-Remakes wurden ja dahingehend afaik auch angepasst, das sind eben keine reinen Remaster, afaik (wie gesagt, ich war noch nie ein sonderlicher RE-Fan, daher kenn ich weder die alten, noch die neuen Remakes so genau).
... Es steckt wie du selbst sagst bereits im Namen.
Es sind alles Remakes.

.. bei RE1 gibt es folgende Versionen [ohne zu genau zu werden ...(bspw. Dual Shock Version, bzw. Ports die kleine Zusätze/Änderungen enthielten)]

RE1 -> RE1 DC -> RE1 Remake -> RE 1 Remake HD Remaster

o2319388 hat geschrieben:
10.12.2019 19:39
Parasite Eve 1 und 2 als Remake wären schön
Yes, yes yes...
Bild
Spoiler
Show
Zuletzt geändert von sabienchen am 10.12.2019 19:46, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Spoiler
Show
Bild
Bild


Liesel Weppen
Beiträge: 4130
Registriert: 30.09.2014 11:40
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 3: Nemesis Remake offiziell angekündigt; Project Resistance wird zum Multiplayer-Modus

Beitrag von Liesel Weppen » 10.12.2019 19:49

sabienchen hat geschrieben:
10.12.2019 19:43
... Es steckt wie du selbst sagst bereits im Namen.
Die Grenzen zwischen Remaster und Remake sind aber fließend.

Wenn man jetzt z.B. für FF7 die statischen Hintergrundbilder neu und hochauflösend erstellt (weil Square ja kein Backup von den originalen Quelldaten mehr hat) und das ganze in eine aktuellere Engine verpackt, aber die Spielmechaniken gleich lässt, ist es dann noch ein Remaster oder schon ein Remake?

Das FF3 und FF4 Rewasauchimmer hat z.B. die komplette Grafik durch 3D ausgetauscht, die Mechaniken, Story usw. sind aber afaik gleich geblieben? Remaster oder Remake? (Die haben mir übrigens beide gefallen, aber ich habe damals auch die Originale nicht gespielt)
Zuletzt geändert von Liesel Weppen am 10.12.2019 19:51, insgesamt 3-mal geändert.

Ryan2k6
Beiträge: 5443
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 3: Nemesis Remake offiziell angekündigt; Project Resistance wird zum Multiplayer-Modus

Beitrag von Ryan2k6 » 10.12.2019 19:50

sabienchen hat geschrieben:
10.12.2019 18:53
Ryan2k6 hat geschrieben:
16.02.2019 09:20
sabienchen hat geschrieben:
16.02.2019 00:46
//Und ich will auch nicht sagen, dass es nicht schön wäre.. aber ein früheres RE3 ist mir beileibe lieber. ^^
Woher kommt diese Gewissheit, dass ein RE 3 Remake gemacht wird? Gab es dazu eine offizielle Aussage?
Told Ya!
..wieso mir immer misstraut werden muss... :Häschen:

...Langsam sollte man doch wissen, dass ich Sachen weiß.. ..^.^''
sabienchen hat geschrieben:
04.08.2019 14:35
RE3 Remake!
RE 3 Remake Rang S(abienchen) incoming. ;)
Bild

Ryan2k6
Beiträge: 5443
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 3: Nemesis Remake offiziell angekündigt; Project Resistance wird zum Multiplayer-Modus

Beitrag von Ryan2k6 » 10.12.2019 19:52

o2319388 hat geschrieben:
10.12.2019 19:39
Capcom hat noch einige Spielserien von denen ich mir ein Remake wünschen würde.
Dino Crisis, Clock Tower und Breath of Fire wären so meine Wunschkandidaten. Wohingegen auch Square ein paar hat von denen ich mir ein Remake wünschen würde. Parasite Eve 1 und 2 als Remake wären schön
OMG, Ja! BoF 3 und 4 bitte :D

Parasite Eve war so ne Mischung aus Resident Evil und Final Fantasy oder? :Blauesauge:

Die Frau da oben im Video hat eindeutig Mako Augen.
Zuletzt geändert von Ryan2k6 am 10.12.2019 19:53, insgesamt 2-mal geändert.
Bild

Antworten